Arrow
Arrow
Slider

Themen

                    
Erstmals gibt es bei Quer-Denken.TV eine Übersicht über die behandelten Themen sowie den Gesprächspartnern bzw. Autoren. Die Auswahl der Themen ist „lebendig“ und kann je nach Aktualität wechseln: Neue Themen kommen hinzu und solche, die keine oder eine geringere Rolle mehr spielen, werden bei anderen subsumiert. Die Zusammenstellung orientiert sich dabei nicht an den sonst üblichen Rubriken eines Mainstream-Themenkataloges, sondern danach, was Euch interessiert und was Ihr bei uns an Themen erwartet. Solltet Ihr ein spezifisches Themen nicht in der Liste finden, den Begriff einfach so in die Suchmaschine eingeben, und wenn wir dazu eine Sendung oder einen Artikel haben, dann werdet Ihr den finden.

Print Friendly, PDF & Email

Die dunkle Seite des Westens – NATO kriminell

21. April 2018 von Michael Friedrich Vogt

21. April 2018 (Wiederholung vom 29. August 2015) Dr. Daniele Ganser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt darüber, wie „Demokratien“ zu Staatsterroristen werden. Gehen rechts- und linksextremistische Terroranschläge in Wahrheit auf das Konto von verdeckt operierender Geheimarmeen der NATO und der westlichen Geheimdienste? Dr. Daniele Ganser, Historiker und Friedensforscher an der Universität Basel, wirft einen

Aus Liebe zur wirklichen Geschichte

21. April 2018 von Michael Friedrich Vogt

21. April 2018 (Wiederholung vom 16. April 2016) Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Dr. med. Ulrich Mohr bei http://tv.simplonik.com/ Michael Friedrich Vogt (Professor Dr.phil.), Historiker, Fernsehjournalist und Filmemacher ist spätestens seit seinen mutigen Interviews im Alpenparlament.tv einem großen Kreis der Internetzgemeinde bekannt. Sein Weg steht bis zum heutigen Tag für die Liebe zur geistigen

Es muss stets eine friedliche Lösung angestrebt werden

16. April 2018 von Gastautor: Thomas Kaiser im Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas

17. März 2018 (Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas von Thomas Kaiser, mit freundlicher Genehmigung von Zeitgeschehen im Fokus und Prof. Alfred de Zayas) Mit der Resolution des Uno-Menschenrechtsrat 18/6 wurde 2011 das Mandat eines «Unabhängigen Experten für die Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung» geschaffen. Im März 2012 übertrug

Das eigene Genie entfalten – Aktivierung der 13-Strang-DNS & Kundalini-Kraft

14. April 2018 von Michael Friedrich Vogt

14. April 2018 (Wiederholung vom 5. März 2016)  Monika Gössl & Thomas Meyer, spirituelle Lehrer und Heiler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die faszinierenden Möglichkeiten einer aktivierten 13-Strang-DNS & Kundalini-Kraft. „Es wird die Zeit kommen, wo es als Schande gilt, krank zu sein, wo man Krankheiten als Wirkung verkehrter Gedanken erkennen wird.“ Dieses

Tödliche kosmische Strahlung erreicht die Erdoberfläche

13. April 2018 von Gastautor: Claudia von Werlhof

Der Moment der Wahrheit ist da: Geschwächte Ozonschicht lässt kosmische Strahlung durch – das irdische Leben geht ein. Beweis erbracht, Gründe geklärt. Was nun? Claudia von Werlhof (1) Tödliche kosmische Strahlung erreicht die Erdoberfläche Es gibt seit dem 4.4.2018 kein Vertun mehr. Jenseits aller offiziellen Behauptungen und Spekulationen über einen zunehmenden CO2-Ausstoß als Bedrohung für

Die USA treten das Völkerrecht mit Füssen

10. April 2018 von Gastautor: Thomas Kaiser im Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas, Genf

09. April 2018 (Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas von Thomas Kaiser, mit freundlicher Genehmigung von Zeitgeschehen im Fokus und Prof. Alfred de Zayas) «Die Nato steht im diametralen Gegensatz zur Uno» Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas, Genf Zeitgeschehen im Fokus Wie ist der Überfall der

Krebs einfach aus dem Weg gehen

31. März 2018 von Michael Friedrich Vogt

Wie der Metastasen bildende Krebs entsteht – Schwerpunkt Brustkrebs 31. März 2018 (Wiederholung vom 12. März 2016) Josef Schwarzkopf im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Josef Schwarzkopfs Botschaft an die Zuschauer ist: „Angefangen aus einer Hilflosigkeit, als mein Schwiegervater 1990 an Krebs gestorben ist. Er war ein Mann von großer kräftiger Statur. Ich fragte mich

Die deutschen Katastrophen – 1914 bis 1945 im großen Spiel der Mächte

31. März 2018 von Michael Friedrich Vogt

31. März 2018 (Wiederholung vom 16. Mai 2015) (Preview-Bild: Das vom Bombenhagel zerstörte Köln)  Dr. Andreas von Bülow im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges steht ein großer Teil der deutschen Politik (von der Außen- bis zur Innenpolitik) immer noch unter dem Einfluß und den Nachwirkungen dieses Krieges.

Alle gegen Orbáns Ungarn

26. März 2018 von Gastautor: Reynke de Vos

Doch Zersplitterung, ideologischer Hader und persönliche Eitelkeiten machen die Hoffnung der Opposition auf Wahlsieg und dessen Ablösung zunichte 26.März 2018 (Von Reynke de Vos) Am 8. April wählen die Ungarn ein neues Parlament. Die regierenden Jungdemokraten  (Fidesz) des Ministerpräsidenten Viktor Orbán sowie deren Bündnispartner, die Christlich Demokratische Volkspartei (KDNP), erfreuen sich nach einer unerwarteten Niederlage

Die Vertuschungen der Genmafia & Rußlands gentechnikfreier Weg – Leidensweg & Erfolg eines kämpferischen Landwirts

24. März 2018 von Michael Friedrich Vogt

24. März 2018 (Wiederholung vom 14. Januar 2017) Landwirt Gottfried Glöckner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt auf dem dritten Quer-Denken Kongreß im November 2016in Bergheim bei Köln. Während Gottfried Glöckner in den Jahren 1995 – 1997 Flächen für Freilandversuche nach §14 GenTG dem Unternehmen AgrEvo (Höchst Tochter) zur Verfügung stellte, auf denen im Fruchtfolgewechsel

Scholz ernennt Goldman-Sachs-Mann zum Staatssekretär

21. März 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

Ein klares Signal an die Finanzelite   Wenige Tage nach seiner eigenen Ernennung zum Finanzminister hat Olaf Scholz Jörg Kukies,  Deutschlandchef der US-Großbank Goldman Sachs, zu einem seiner Staatssekretäre ernannt. Kukies soll sich vor allem um die Europapolitik und die Finanzmarktregulierung kümmern. Scholz’ Personalentscheidung dürfte kein Zufall sein. Die neue Große Koalition in Berlin sieht

Goldiges Frühlingserwachen?

19. März 2018 von Gastautor: Hubert Hüssner

Hallo und guten Tag liebe Querdenkerinnen und lieber Querdenker. Ja – Gold ist momentan sehr gefragt. Wobei sich ein Großteil der Nachfrage eher auf Investmentmärkte und Goldanleihen bezieht, denn auf physisches Feingold. Als Feingold bezeichnet man Gold (AU) mit einer Reinheit an mindestens 995/1000. Das ist eine von verschiedenen gesetzlichen Vorgaben in der BRD, damit

Sterben die Deutschen aus? Von der Multiminoritätengesellschaft bis zum Ethnosuizid der Deutschen

17. März 2018 von Michael Friedrich Vogt

17. März 2018 (Wiederholung vom 27. Februar 2016)  Prof. Dr. Jost Bauch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Bevölkerungsgruppe deutscher Staatsangehörigkeit (nach dem bis 31. Dezember 1999 geltenden Staatsangehörigkeitsrecht) wird von 1998 bis 2050 um 20 Millionen Menschen in den alten Bundesländern schrumpfen (von 59,6 Millionen auf 39,5), in den neuen Bundesländern von 15,0

Dieter Broers: Kosmische Strahlungen, Parallelwelten und die Magnetfelderhöhung des Herzens (Teil 2)

10. März 2018 von Michael Friedrich Vogt

10.März 2018 (Wiederholung vom 04. März 2017) Dieter Broers im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, wir sind in der Lage, unsere Welt in einen nachhaltigen Frieden zu führen. Auf die Frage, was wir aktiv dazu beitragen können, verweist Dieter Broers auf die faktischen Veränderungen

Irrlichternde römische Polit-Cäsare

9. März 2018 von Gastautor: Reynke de Vos

09.03.2018 (von Reynke de Vos) Wien, Bozen, die italienische Parlamentswahl und die Doppelstaatsbürgerschaftsfrage Der Ausgang der italienischen Parlamentswahl  zeitigte nicht nur ein politisches Erdbeben in einem bisweilen  von verheerenden geologischen Erschütterungen heimgesuchten Land.  Die Ergebnisse des Urnengangs legten sowohl eine parteifarbliche, als auch  eine geopolitische Dreiteilung des Landes offen. Im vergleichsweise prosperierenden Norden bis hin

Die HSH und der Hedgefonds Cerberus:

2. März 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

01.03.2018 (von Ernst Wolff) Ein Lehrstück über Moral und Kompetenz in der deutschen Politik. Am Mittwoch verkündeten der Hamburger Senat und die schleswig-holsteinische Landesregierung, dass die skandalträchtige HSH Nordbank verkauft wird. Der Deal wird den Steuerzahler nicht nur mindestens 13 Mrd. Euro kosten, er wirft auch ein grelles Schlaglicht auf die Moral und die Sachkompetenz der

Bankencrash in Lettland

1. März 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

25.02.2018 (Von Ernst Wolff) Gefahr fürs internationale Finanzsystem? Die lettische Regierung wird am Montag in Riga zu einer Krisensitzung zusammentreten. Der Grund: Mit der ABLV steht die drittgrößte Bank des Landes vor dem Zusammenbruch und muss daher abgewickelt werden. Bereits am Samstag hatte die EZB bekanntgegeben, dass die ABLV auf Grund der „signifikanten Verschlechterung ihrer

Dieter Broers: Kosmische Strahlungen, Parallelwelten und die Magnetfelderhöhung des Herzens. Teil 1

24. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

24. Februar 2018 (Wiederholung vom 11. Februar 2017)  Dieter Broers im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, wir sind in der Lage, unsere Welt in einen nachhaltigen Frieden zu führen. Auf die Frage, was wir aktiv dazu beitragen können, verweist Dieter Broers auf die faktischen

Genmais – Gefahr für Umwelt und Gesundheit

24. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

24. Februar 2018 (Wiederholung vom 28. Januar 2017)  Gottfried Glöckner und Volker Helldorff im Gespräch mit Michael Vogt. Der Landwirtschaftsmeister Gottfried Glöckner zählte zu jenen Bauern, die zunächst von den Vorteilen des Genmais überzeugt waren und gentechnisch veränderten Mais anbaute und anschließend an seine Rinder verfütterte. Gottfried Glöckner hat seinen Engagement für die Gentechnik bitter

„Flash-Crash“ an den Börsen

21. Februar 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

 12.02.2018 (von Ernst Wolff) Wie Großinvestoren Kleinanleger über den Tisch ziehen In der vergangenen Woche ist es an der New Yorker Aktienbörse mehrmals zu sogenannten „Flash-Crashs“ gekommen. Darunter versteht man extreme Kurseinbrüche, die nur wenige Minuten andauern und in deren Folge sich die Kurse zu einem beträchtlichen Teil wieder erholen.   In den Massenmedien werden

Deutschlands Unfreiheit im Westen und die Panik der USA vor der deutsch-russischen Freundschaft

17. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

17. Februar 2018 (Wiederholung vom 28. März 2015)Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Traditionsgemäß pflegt Deutschland ein gutes transatlantisches Verhältnis und ist tief eingebettet in westlich geprägte Organisationen und Strukturen wie der Europäischen Union oder der NATO. Rußland dagegen scheint uns fremd, distanziert und teils feindselig. Woher kommt dieses Bild? Während unser „guter

Der Finanz-Tsunami nimmt Formen an

17. Februar 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

06.02.2018 (von Ernst Wolff) In den Chefetagen internationaler Finanzinstitute und Großkonzerne sowie in den Wirtschafts- und Finanzministerien rund um die Welt dürfte es derzeit hektisch zugehen. Zwar versuchen alle Beteiligten, die Entwicklung an den Finanzmärkten nach außen herunterzuspielen, doch den meisten ist mit Sicherheit bewusst, dass das System, das nur noch künstlich am Leben erhalten

Dao-Yoga – Herkunft und Potential

10. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

10. Februar 2018 (Wiederholung vom 25. März 2017)  Tatjana Lackmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Tatjana Lackmann betont immer wieder die Wichtigkeit des Praktizierens von Dao-Yoga als Vorbereitung, Begleitung und Ergänzung zur paranormalen Chirurgie. Warum ist diese Methode so wichtig? Woher stammt sie? Dao-Yoga ist sehr, sehr alt. Es ist weit mehr als nur eine

Deutsche Sprache – Deutsches Denken – Deutsche Identität

3. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

03. Februar 2018 (Wiederholung vom 17. Juni 2017) Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Sprache (oder: Nur, wer in der deutschen Sprache denkt, ist Deutscher) (Vorschaubild: Germania, von Philipp Veit, entstanden wahrscheinlich 1848. Die Darstellung zeigt die Allegorie Deutschlands als „Germania“ mit dem Eichenlaubkranz und dem Richtschwert für Gerechtigkeit, Ordnung und Schutz. In

Mary Bauermeister: Gold–Rot–Schwarz – die deutsche Flagge vom Kopf auf die Füße gestellt

20. Januar 2018 von Michael Friedrich Vogt

20. Januar 2018 (Wiederholung vom 30. August 2014)  Mary Bauermeister im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Künstlerin Mary Bauermeister war Mitbegründerin der neuen deutschen Kunstrichtung „Fluxus“. Schon als 19-jährige hatte Mary den Mut, als freie Künstlerin eigene Wege zu gehen. In ihrem Atelier trafe sich alles, was in derAvantgarde (später) Rang und Namen

Illegale Kriege – Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren

6. Januar 2018 von Michael Friedrich Vogt

06. Januar (Wiederholung vom 26. November 2016) Daß viele westliche Politiker nach den Bestimmungen des Völkerrechts längst vor Kriegsverbrechertribunale hätten gestellt werden müssen, daß sich noch jeder der Öffentlichkeit in den letzten Jahren präsentierten „Kriegsgründe“ nachher als Propagandamärchen herausstellte, die Anlässe meistens False Flag Operationen waren und daß die NATO längst kein Verteidigungs-, sondern an Aggressionsbündnis

Die Impf-Illusion: Krank durch Impfung. Gesund stößt sich nur die Pharmaindustrie

6. Januar 2018 von Michael Friedrich Vogt

06. Januar 2018 (Wiederholung vom 17. Dezember 2016)  Andreas Bachmair im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Behandlung von Impfschäden ist seit über 15 Jahren Schwerpunkt der Praxistätigkeit von Andreas Bachmair. Der in Kreuzlingen am Bodensee, Schweiz, praktizierende Naturheilpraktiker, wurde selbst durch einen eigenen Impfschaden mit dem Thema Impfen konfrontiert und widmete sich daraufhin der

Haßprediger oder Friedensstifter – wer willst Du ab morgen sein?

6. Januar 2018 von Michael Friedrich Vogt

06. Januar 2018 (Wiederholung vom 11. März 2017)  Prof. Dr. Gerald Hüther im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gerald Hüther, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung, ist Neurobiologe und Lernforscher und Sachbuchautor. In diesem Gespräch geht um das Gehirn und wie dort Entscheidungen getroffen werden. Prof. Dr. Gerald Hüther erklärt, daß es übergeordnete Entscheidungen gibt, die

2018 – Die Welt am Tropf der Zentralbanken

3. Januar 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

3. Januar 2018 (von Ernst Wolff) 31.12.2017 Die Lage zum Jahresende 2017 scheint extrem widersprüchlich: Die Wirtschaft wächst, die Aktienmärkte verzeichnen Rekordstände, die Arbeitslosenzahlen sinken und die Industrie zeigt ein seit langem nicht gesehenes Maß an Optimismus. Zugleich erstickt die Welt unter der höchsten Schuldenlast ihrer Geschichte, krankt an der größten sozialen Ungleichheit und wird von höheren

Warum wir die Raumenergie brauchen

23. Dezember 2017 von Michael Friedrich Vogt

23. Dezember 2017  „Die Menschheit steht am Scheideweg zwischen Überleben und Aussterben. Leider verschieben viele Leute die Entscheidung auf unbestimmt später – und vergessen dabei, dass zögerliches Nichthandeln bereits die Entscheidung für den Tod trifft. Um hingegen eine positive Entscheidung für ein freies neues Leben im Wohlstand, und in Übereinstimmung mit der Natur zu treffen, sind