Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Oleg Lohnes (8): Stabilität, Belastbarkeit und Gesundheit dank einer völlig neuen Art des Musikhörens

4. Mai 2019 von Michael Friedrich Vogt

Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er beschäftigt sich mit dem Thema des Zusammenwirkens

Rudolf Steiner und das Neue Denken

4. Mai 2019 von Michael Friedrich Vogt

Hans Bonneval im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir brauchen ein neues, sich selbst begreifendes Denken. Denn wir wachsen gewöhnlich mit einer veralteten Denkweise auf, welche die Aufgaben und Probleme der Gegenwart nicht zu lösen vermag. Das heute übliche Verstandes-Denken arbeitet rein logisch und entstammt der griechisch-römischen Kulturepoche. Seit dem Ende des Mittelalters befindet sich diese

Michael Friedrich Vogt: Hintergründe zu Rufmord und Verleumdung

28. April 2019 von Michael Friedrich Vogt

Michael Friedrich Vogt informiert über die Hintergründe von Ausgrenzung, Verleumdung und Bedrohung, die er nach seinem schweren Schlaganfall seit dem Sommer 2017 erlebt hat. Webseite: Facebook:   Wir freuen uns und bedanken uns für Eure Spenden. Damit unterstützt Ihr unsere Arbeit und sichert unsere Unabhängigkeit. Paypal:            Konto: Kreissparkasse Westerwald KTO:

DSGVO – verfassungswidrig für investigative Filmemacher?

27. April 2019 von Michael Friedrich Vogt

RA Michael Augustin (Urheber- und Medienrecht) im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt „Medienprivilegien“ sollen Ausnahmen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zugunsten der Meinungs- und Informationsfreiheit bilden: Für investigative Dokumentarfilmer sind die Regelungen jedoch so unzureichend, dass sie für verfassungswidrig zu halten sind. Wir müssen befürchten, künftig weniger Filme dieser Art zu sehen zu bekommen. Nur die öffentlich-rechtlichen und

Dao-Yoga – Das Tor zur Selbstheilung II

27. April 2019 von Michael Friedrich Vogt

Hier kommt der überarbeitete, zweite Teil des Dao-Yoga-Seminars. Seien Sie Gast und erleben Sie das Fortgeschrittenenseminar von Tatjana Lackmann mit. Hier werden nützliche Tipps und Ratschläge gegeben, wie man seine Fähigkeiten und Kenntnisse aus dem ersten Seminar vertiefen und vervollkommnen kann. Teilnehmer erzählen vor der Kamera, wie sie das Fortgeschrittenenseminar erleben – und welche Erfolge

Liebe Greta Thunberg: Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters

24. Februar 2019 von Gastautor: Prof. em. Dr. Claudia von Werlhof

Liebe Greta Thunberg: Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters (Orginal Artikel auf BPME-Online) Planetare Bewegung für Mutter Erde, PBME, 11.2.2019 Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters Liebe Greta Thunberg, wie so viele andere habe ich Deine Aktivitäten und diejenigen so vieler junger Leute verfolgt, die sich um die Probleme kümmern, unter denen unser Planet leidet.

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 7)

18. Februar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

18.Februar2019 – Willi Meinders Die Zukunft hat schon begonnen und niemand merkt es. Teil 7 Nachdem wir nun über sechs Folgen eine Tour d’Horizon zum Thema LENR hinter uns haben, möchte ich noch drei Schwerpunkte bilden: -Wie ist die Beweislage zu LENR -Wie ist der Stand der Markteinführung -Warum ist die Situation zu LENR in

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 6)

13. Februar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Warum merkt es denn nun niemand? Ganz einfach: Was der Mainstream nicht berichtet, existiert nicht. Und das Thema LENR ist offensichtlich zu unbequem und zu kompliziert. – Beschäftigen wir uns zunächst mit Dr. Andrea Rossi, dem „Pop-Star“ unter den LENR-Protagonisten. Eine schlimme Rolle spielt dabei Wikipedia. In den USA und in Deutschland finden sich zu

FED-Kapitulation beweist: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“

6. Februar 2019 von Gastautor: Erich Wolff

  06.02.2019 von Ernst Wolff Im Dezember 2018 fielen die Kurse an der New Yorker Aktienbörse so stark wie in keinem Dezember seit der Großen Depression. Der rasante Abwärtstrend sandte Schockwellen durch das globale Finanzsystem, die Welt schien plötzlich vor der nächsten großen Finanzkrise zu stehen. Dann kam es zwischen Weihnachten und Neujahr zu einer

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 5)

31. Januar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Beschäftigen wir uns mit speziellen Anwendungen von LENR. Weil der Automobilbau im zentralen Blickfeld ist, fange ich damit an. An die Möglichkeit Dampf-generierender LENR-Aggregate zum Antrieb von Automobilen hatte ich in der vorigen Folge bereits hingewiesen. Der nächste Entwicklungsschritt wäre natürlich die Erzeugung elektrischen Stromes mit einem LENR-Aggregat direkt im Automobil. Ich bezweifle allerdings, dass

Öffentliche Erklärungen von Ivo Sasek und Michael Vogt zur Zensur von Michael Vogts Grußwort zur 16. AZK

2. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Öffentliche Erklärung von Ivo Sasek 1. Was ich von dem erbetenen Video-Gruß von Michel Vogt genau zensiert habe: • Es waren die sechs Worte, dass: »keine einzige ernsthafte Frage gestellt wurde«. 2. Warum diese Zensur an der 16. AZK ohne Michaels Einverständnis weitergegeben wurde: • Es war ein einziges Missverständnis. Ich mailte Michael meinen Zensurvorschlag

16. AZK: Grußwort von Michael Friedrich Vogt – unzensierte Fassung!

21. November 2018 von Michael Friedrich Vogt

Zensur bei der Anti-Zensur-Koaltion: Anläßlich der 16. AZK hatte ich auf Einladung von Ivo Sasek die Gelegenheit, ein Grußwort in Form einer Videobotschaft an alle Teilnehmer zu richten. Ich habe mich sehr über das Interesse gefreut, doch leider wurde meine Grußbotschaft an wesentlichen Stellen maßgeblich zensiert, um dann diese zensierte Fassung dem Publikum zu zeigen.

Aktuelles von Michael Vogt

19. November 2018 von Michael Friedrich Vogt

Liebe Quer-Denken.TV-Zuschauer, seitdem ich im Juni 2018 gemeinsam mit meiner Frau Sabine einen ersten kurzen Sendebeitrag in unserem neuen TV-Studio aufgenommen und ausgestrahlt habe, sind bereits wieder einige Monate vergangen, und die vielen herzlichen und liebevollen Zuschriften, die uns seitdem unverändert erreichen und über die wir uns sehr freuen, geben mir und uns sehr viel