Arrow
Arrow
Slider

Phänomene, die es nicht geben dürfte II – Geheimnis des Goldenen Dachls

16. August 2014 von Michael Friedrich Vogt

16. August 2014  Rätselhaftes von und mit Reinhard Habeck – Doku mit Michael Friedrich Vogt. Es ist eine Touristenattraktion mitten in Innsbrucks beschaulich-gemütlichen Innenstädtchen. An einem Platz glitzert und strahl das liebevoll „goldene Dachl“ genannte, kleine Balkondächlein. Bei schönem Wetter stehen Touristen zuauf drumherum und fotografieren es. Doch kaum einer sieht, was wirklich an dem

Phänomene, die es nicht geben dürfte – „Die Satanskammer“

8. August 2014 von Michael Friedrich Vogt

08. August 2014  Rätselhaftes von und mit Reinhard Habeck (im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt). In dieser Reihe kleiner Dokumentationen zeigt uns der Erfolgsautor Reinhard Habeck erstaunliche Phänomene – die es eigentlich nicht geben dürfte. Hier besuchen wir mit ihm in einer alten Burg die berüchtigte Satanskammer. Eine schauerliche Geschichte ist damit verbunden, und man

Neue Nasca-Bilder aufgetaucht

7. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. August 2014  Die berühmte Hochebene von Nasca gibt schon seit vielen Jahren Anlaß zu Auseinandersetzungen innerhalb der Wissenschaft und Archäologie. Sind die riesigen, 2000 Jahre alten „Zeichnungen“ auf dem Hochplateau einfach nur Prestigeobjekte einstiger Häuptlinge? Nur etwas grodimensionierte Steinmalerei als Kunst? Kultische Objekte? Sind es Nachrichten an die Götter? Landebahnen für Außerirdische? Auf jeden

Tore zur Unterwelt

5. August 2014 von Michael Friedrich Vogt

05. August 2014  Eine Dokumentation mit Heinrich und Ingrid Kusch von Michael Friedrich Vogt. Hier jetzt beide Teile der Dokumentation. Wir begleiteten die beiden Archäologen und Höhlenforschern auf ihrer Forschungsreise. Die Entdeckung des riesigen Systems uralter, unterirdischer Gänge wirft viele Fragen auf und läßt sogar die bisherige Vorgeschichtsschreibung gehörig ins Wanken kommen. Hier sind Teil

Die Tempel der afrikanischen Götter

31. Juli 2014 von Gastautor: Michael Tellinger

31. Juli 2014  (Bild: Wikipedia/Devriese) Afrika ist die Wiege der Menschheit, darüber ist man sich einig. Weniger Einigkeit herrscht jedoch über die Frage, welche Zivilisationen dort in grauer Vorzeit gelebt haben und welche Technologien sie verwendeten. Der Südafrikaner Michael Tellinger ist vielen ein Begriff für seine archäologischen Funde auf dem schwarzen Kontinent. Er hat dort

Sendetechnik der Götter

19. Juli 2014 von Michael Friedrich Vogt

Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Viele Überlieferungen in sehr alten Berichten lesen sich, wie die Beschreibung vonHochtechnologie – mit den Worten von Menschen, die weder die Geräte noch die Funktionsweise kennen, sie aber recht exakt beschreiben. Ein berühmtes Beispiel ist die jüdische Bundeslade, durch die Gott direkt mit den auserwählten

Tabak und Cocain in der Alten Welt

5. Juli 2014 von Michael Friedrich Vogt

Dr. Dominique Görlitz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist eines der ungelösten Probleme der modernen Wissenschaft, ob sich die vorkolumbischen Völker der Neuen Welt völlig unabhängig von kulturellen Einflüssen der Alten Welt entwickelt haben. Viele Wissenschaftler geben zu, daß es viele – und häufig bemerkenswerte – kulturelle Übereinstimmungen zwischen der Alten und Neuen

Die „Ostseeanomalie“ – ein 140tausend Jahre altes Raumschiff?

4. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

04. Juni 2014  „Das ist kein Objekt aus der Neuzeit und menschengemacht. Was auch immer das ist, das stammt aus der Eiszeit oder noch davor“ sagte Peter Lindberg am 24. Februar 2013. „Das Objekt ist älter als 140.000 Jahre. Noch älter als das … mit geraden Kanten, exakten Winkeln, gerundeten Kanten – irgendwie wie ein

Die ägyptischen Pyramiden – Widerspiegelung göttlicher Ordnung (Teil2)

15. März 2014 von Gastautor: Axel Klitzke

15. März 2014 (Bild: Wikipedia /Ricardo Liberato) Vortrag von Axel Klitzke beim MysterienZyklus von Quer-Denken.TV, der Fostac AG und TimeToDo. Hier sehen Sie den zweiten Teil des atemberaubenden Vortrags von Alexander Klitzke. Zum Beispiel spricht er über den Code des pharaonischen Sarkophages – und die Zahl 666.     JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright