Arrow
Arrow
Slider

Banken wollen offiziell das Bargeld loswerden

28. Mai 2015 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. Mai 2015  Schon vor vielen Jahren warnte Aaron Russo, der bekannte Regisseur und Schauspieler vor den Plänen der globalen Elite. Lange vor der Finanzkrise gab es schon die Pläne, das Bargeld abzuschaffen, den Bargeld ist gedruckte Freiheit. Der RFID-Chip und die Bargeldlosigkeit liefern jeden, buchstäblich jeden diesen globalen Gangstern aus. Sie wollen uns als

Von Brüning bis Merkel

19. Mai 2015 von Gastautor: Jean Taulier

Das Prinzip der Präsidialkanzlerschaft 19. Mai 2015 (von Jean Taulier) Die „Demokratie“ gehört zu den heiligen Vokabeln des „Westens“. Sie darf nicht hinterfragt werden, ist mit einem Denktabu belegt und schon allein der Vorwurf, „undemokratisch“ zu sein, berechtigt die Schildträger jener westlichen, demokratischen Werte zu persönlichen Diffamierungen von Staatsoberhäuptern bishin zum militärischen Eingreifen in anderen

Leben ganz ohne Geld

18. Mai 2015 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Mai 2015 Das kommende Bargeldverbot stürzt viele Menschen in Panik. Die Absicht dahinter, totale Kontrolle über alle Bürger auszuüben, ihnen die Freiheit zu nehmen oder sogar im schlimmsten Fall mit einem einzigen Befehl das Konto zu sperren ängstigt viele. In einer Welt ohne Bargeld steht man, wenn das Girokonto gesperrt ist, sehr schnell tatsächlich

Der Countdown läuft an: Negativzinsen … Bargeldverbot … Bondcrash … Kreditverweigerung … Zündung

5. Mai 2015 von Niki Vogt

05. Mai 2015 (Kommentar von Niki Vogt) Die einen (und das ist immer noch die Mehrheit) merken garnichts und die anderen geraten langsam in Panik. Die Zentralbanken sinnieren offen über Bargeldverbot herum, um einen Bankrun der Kunden wegen Negativzinsen zu verhindern, und seitdem läuft eine Kaskade von Ereignissen, über die die Qualitätsmedien äußerst schmallippig berichten,