Arrow
Arrow
Slider

Greta und die große Ver(w)irrung, 2. Offener Brief an Greta Thunberg

6. Oktober 2019 von Gastautor: Prof. em. Dr. Claudia von Werlhof

Oktober 2019 Claudia von Werlhof und Diskussionsgruppe der „Planetaren Bewegung für Mutter Erde“ – Alexandra Danzl, Wolfgang Fischer, Maria Heibel, Thomas A. Mann, Gudrun Sahlender-Wulf, Dietmar Salamon, Thomas Schramm u.a. Liebe Greta Thunberg, einen 1. Offenen Brief am Beginn Deiner steilen „Karriere“, die gerade in der Anerkennung des alternativen Nobelpreises gipfelt, hast Du nicht beantwortet.

Aufklärung der besonderen Art-Offener Brief an das Klimakabinett der Bundesregierung

29. September 2019 von QUERDENKEN-REDAKTION

  Aufgrund der Aktualität hier ein offener Brief von Prof. Klaus Döhler an das „Klimakabinett“ der Bundesregierung vom 23. 04. 2019. In diesem Brief fasst Prof. Dr. Klaus-D. Döhler von der Curatis Pharma den Klimawahn und CO2-Panik in einer sehr umfangreichen Übersichtsarbeit zusammen und konfrontiert die Politik und Provokateure gleichermaßen mit dem ganzen Unsinn der

Grünes Gras statt trockener Erde: Begrünung & Wassereinsparung mit Raumenergie

28. September 2019 von Michael Friedrich Vogt

Ing. REFA-Ing. Herbert Renner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt (April 2015). Die Kriege in der Zukunft werden nicht wegen Territorien, Gebietsansprüchen oder wegen der Rohstoffe wie Öl und Gold geführt, sondern wegen des Wassers. Dessen sind sich zahlreiche Experten bereits heute sicher. Dies scheint bei einer Oberflächenbedeckung unserer Erde von 70% mit Wasser auf

Wie hält man eine Zelle am Leben? Die Beeinflussung der Zelle durch Strahlung

7. Juli 2019 von Michael Friedrich Vogt

Hagen Thiers im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Was bedeutet: man ist sensibel? Einige Menschen spüren Energie und haben eine besondere Wahrnehmung ihrer Umgebung. Aber sind wir nicht alle gleich? Diese Frage wurde von einem der führenden Experten gelöst. Hagen Thiers hat einen Schlüssel zur Zelle gefunden, den es zuvor nicht gegeben hat. Im Gespräch

Sind wir schutzlos dem Elektrosmog ausgeliefert? Harmonisierung schädlicher Effekte auf den menschlichen Körper

5. Juli 2019 von Michael Friedrich Vogt

Gregor von Drabich-Waechter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Elektrosmog hat ernstzunehmende Folgen für unsere Gesundheit. Überall werden immer neue Stromnetze, Überlandleitungen und kabellose Funkübertragungen, WIFI und WLAN gelegt und erzeugen zunehmende Umweltbelastung für Körpersysteme, Zellen und Organe. Elektrosmogquellen begegnen wir tagtäglich in so gut wie allen Lebensbereichen. Elektrosmog – ausgelöst durch elektrische und magnetische

LENR – die unendliche und saubere Energie kommt früher als gedacht

7. April 2019 von Michael Friedrich Vogt

Willi Meinders im Interview mit Sabine Weise-Vogt Willi Meinders hat für Querdenken TV insgesamt sieben Folgen einer Abhandlung über die niedrigenergetische Kernreaktion geschrieben. Das folgende Interview behandelt zusätzliche Aspekte dieser neuen Technologie, welche die Welt mehr verändern kann als alle vorhergehenden technischen Wandel der Neuzeit. Die niedrigenergetische Kernreaktion (LENR) ist eine völlig neue Form der

Liebe Greta Thunberg: Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters

24. Februar 2019 von Gastautor: Prof. em. Dr. Claudia von Werlhof

Liebe Greta Thunberg: Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters (Orginal Artikel auf BPME-Online) Planetare Bewegung für Mutter Erde, PBME, 11.2.2019 Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters Liebe Greta Thunberg, wie so viele andere habe ich Deine Aktivitäten und diejenigen so vieler junger Leute verfolgt, die sich um die Probleme kümmern, unter denen unser Planet leidet.

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 7)

18. Februar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

18.Februar2019 – Willi Meinders Die Zukunft hat schon begonnen und niemand merkt es. Teil 7 Nachdem wir nun über sechs Folgen eine Tour d’Horizon zum Thema LENR hinter uns haben, möchte ich noch drei Schwerpunkte bilden: -Wie ist die Beweislage zu LENR -Wie ist der Stand der Markteinführung -Warum ist die Situation zu LENR in

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 5)

31. Januar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Beschäftigen wir uns mit speziellen Anwendungen von LENR. Weil der Automobilbau im zentralen Blickfeld ist, fange ich damit an. An die Möglichkeit Dampf-generierender LENR-Aggregate zum Antrieb von Automobilen hatte ich in der vorigen Folge bereits hingewiesen. Der nächste Entwicklungsschritt wäre natürlich die Erzeugung elektrischen Stromes mit einem LENR-Aggregat direkt im Automobil. Ich bezweifle allerdings, dass

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 4)

25. Januar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Stand der Entwicklung ist, dass der Wärme/Hitze erzeugende Reaktor des Erfinders Dr. Andrea Rossi praktisch schon vermarktet wird. Der zuletzt entwickelte „Ecat-SK“ hat eine Leistung von rund 27 kW thermischer Energie. Dabei hat der Reaktorkern selbst wahrscheinlich die Größe einer Zigarette, die endgültige Größe ergibt sich aus der Art des Wärmetauschers. Die erzeugte Wärme, wahrscheinlich

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 3)

3. Januar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Die Konkurrenz zwischen der Kernfusion und der niedrigschwelligen Nuklearreaktion wurde einmal so beschrieben: Ein Polizist trifft einen Mann, der unter einer Straßenlaterne kniend etwas sucht. Der Polizist fragt: „Was suchen sie denn da?“ „Ich habe meinen Haustürschlüssel verloren. Polizist: „Und wo haben Sie den verloren?“ „Da hinten irgendwo.“ „Und warum suchen sie dann hier?“ „Hier

Die Zukunft hat schon begonnen und niemand merkt es. (Teil 2)

18. Dezember 2018 von Gastautor: Willi Meinders

Zunächst ist zu klären, wie der riesige Energiegewinn bei Nuklearreaktionen zustande kommt. Denn das dies so ist, das wissen wir seit Jahrzehnten: Flugzeugträger fahren mit 55km/h durch die Gegend ohne zu tanken, Atom-U-Boote ebenfalls, Kernkraftwerke arbeiten zu Tausenden und werden nach wie vor in großer Zahl gebaut. Alle diese Beispiele beziehen sich auf die gefährliche

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 1)

7. Dezember 2018 von Gastautor: Willi Meinders

Oft, wenn sich etwas weltbewegendes tut, denken wir, ob das denn sein kann. Zu sehr sind wir in den veröffentlichten Angstszenarien gefangen, und irgendwie hat man sich daran gewöhnt, daß man immer mit einem Fuß über dem Abgrund steht oder daß das Kind, das in den Brunnen zu fallen droht, sich nur noch mit der

Michael H. Wüst: Agnikultur – ein Weg in freie Welten – geheimes Wissen wiederbelebt

24. November 2018 von Michael Friedrich Vogt

(Wiederholung vom 04. Oktober 2014) Michael H. Wüst im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber Du bist überall, wo wir sind. Liebe Freundinnen und Freunde der Agnikultur, Wir machen weiter. Trotz des schweren Verlusts von meinem Mann Michael, der am 12. Juli 2015 verstorben ist, ist es

Erich Meidert – Welcher Wasserfilter ist der Beste?

20. Oktober 2018 von Michael Friedrich Vogt

20.Oktober 2018 Erich Meidert im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt. Welcher Wasserfilter ist der Beste? Ist ein Wasserfilter überhaupt sinnvoll ? Leitungswasser ist in Deutschland das am besten kontrollierteLebensmittel. Trotzdem reißen die Hiobsbotschaften rund um das kühle Nass nicht ab. Googelt man unter „Trinkwasser“ und „News“, liest man Schlagworte wie: „Plastik aus dem Wasserhahn“, „Coliforme Keime“,

„Kristallwirbel Technologie: Wasser & Implosion führen zur Auflösung von Stagnationen in Körper, Seele und Geist.“

13. Oktober 2018 von Michael Friedrich Vogt

13.10.2018 (Wiederholung vom 19. April 2014) Werner Habermeier im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Ohne eine optimale Trinkwasserversorgung leiden Geist, Körper und Seele gleichermaßen. Werner Habermeier erläutert im Interview mit Michael Friedrich Vogt die Notwendigkeit der 3 Säulen-Strategie von Aquadea: Wasserfilterung mit Keimsperre: Reinigung von materiellen Schadstoffen Wasser-Vitalisierung & Dynamisierung mit

Geoengineering – die „große Transformation“ des Planeten?

6. Oktober 2018 von Michael Friedrich Vogt

6. Oktober 2018 (Wiederholung vom 28. Januar 2017)  Prof. Dr. Claudia von Werlhof im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Prof. Dr. Claudia von Werlhof legt dar, daß es ein ganzes Programm der laufenden Zerstörung des Planeten gibt, das sie als „Militär-Alchemie“ bezeichnet. Es soll

Giftstoffe

4. September 2018 von Gastautor: Herbert Renner

Was bedeutet Industrialisierung für unseren Körper? Aus Körpersicht war ca. vor 1810 die Welt noch in Ordnung. Außer der dünn verstreuten Metallverarbeitung und dem Hausbrand gab es so gut wie keine Umweltverschmutzung. Mit der Erfindung der Dampfmaschine, dem Eisenbahnbau, dem Aufstreben der Montanindustrie begann die massive Veränderung in unserem Ökosystem. Das Wasser der Flüsse und

EZ-Wasser: Das Potential für Gesundheit ist bereits in uns – misterwater®

1. September 2018 von Sabine Weise-Vogt

Erich Meidert im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt über EZ-Wasser und dem Potential zu unserer Gesundheit. Wasser, so steht oftmals geschrieben ist der Schlüssel zur Gesundheit, da Wasser IM KÖRPER praktisch nicht H²O sondern H³O² ist. Wasser ist ein flüssiger Motor, ein Energiewandler Wasser absorbiert und wandelt um. Die Energie kann verschieden genutzt werden: Chemisch, Optisch, elektrisch

Ertragssteigerung Dank Urzeitcode

27. August 2018 von Michael Friedrich Vogt

Daniel Ebner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der weltweite Saatgutmarkt wird heute nach Belieben von Großkonzernen wie Monsanto oder Syngenta beherrscht. Die Agro-Giganten drängen scheinbar großzügig den Ärmsten der Welt ihr ertragreiches Gentechgetreide auf – anfangs oft zu Spottpreisen. Seit jeher bewährte, einheimische Natursorten in Drittweltländern drohen auf diese Weise für immer verdrängt zu

Klimaschutz – alles Lüge oder was?

11. August 2018 von Michael Friedrich Vogt

11. August 2018 (Wiederholung vom 23. August 2014) Dr. Holger Thuß im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Unsere Freiheit ist eher bedroht als die Umwelt“ sagt EIKE-Präsident Dr. Holger Thuß, wenn man ihn auf die Entwicklungen in der Klimapolitik anspricht. EIKE (Europäisches Institut für Klima und Energie e.V.) ist ein Zusammenschluß einer wachsenden Zahl von