Arrow
Arrow
Slider

Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel“ rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.   JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu

Die imperiale Entwicklung aus sozialistischer Sicht

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Stephan Steins im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Stephan Steins, Chefredakteur des sozialistischen Magazin „Die Rote Fahne“, analysiert die „Migrationspolitik“ der Herrschenden. „Das Imperium will weitere millionenfache Einwanderung nach Europa:“ JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC „Das Imperium will weitere millionenfache Einwanderung nach Europa: Städte des germanischen Kulturerbes wie Rotterdam gelten

Jürgen Todenhöfer: Sehnsucht nach Wulff

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

(Foto: Wikipedia Commons/ Hydro) Der Politiker und ehemalige Burda-Vorstand Dr. Jürgen Todenhöfer ist ein Freund des offenen Wortes. Schon in seinem Interview mit Michael Vogt auf Secret.TV (was wir hier veröffentlichen) sagte er Wahrheiten, die ihm keine Freunde in den Etagen der Macht einbrachten. Sein neuester an Bundespräsident Gauck ist in der Tat offen. Diesen

Rächtschraipunk „mangelhaft bis ungenügend“ –  Der Klopfer: die NSA beschwert sich über unleserliche Texte!

5. Februar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Von Niki Vogt Die NSA ist angepißt. Die abgehorchten deutschen E-Mails, SMS und Messenger-Nachrichten sind ein derartiger Buchstabensalat, daß die um unsere Sicherheit besorgte NSA nun auch um die deutsche Bildung bangt. Zudem lasse sich, so Marc Bauder, der deutsche Sprecher der NSA, das ganze Geschreibsel nur durch speziell geschulte Fachkräfte so dechiffrieren, daß es

USA: Milizen erklären dem System den Bürgerkrieg

30. Januar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Dezember 2014 In den USA kehrt nicht nur keine Ruhe ein, es eskaliert. Eine Vereinigung von US-amerikanischen Bürgerwehren hat dem System den Bürgerkrieg erklärt. Der erklärte Gegner ist ausdrücklich die NWO. Es scheint in den Staaten wirklich ein sehr gespanntes, vorrevolutionäres Klima zu herrschen.     Die Milizionäre appellieren an die US-Bürger, sie müßten

Chikago: Verbarrikadiert sich die Fed?

26. Januar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. Dezember 2014  Ein Gerücht geht seit Tagen durchs Netz: Die Fed in Chikago mauert angeblich die Fenster zu, um sich gegen Volksaufstände zu verbarrikadieren, die nämlich angeblich sehr bald kommen werden, weil alles zusammenbricht. Es geht ein Foto im Netz herum und ein Video, was das belegen soll, und seit Mitte Dezember wird in

Die Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens

16. Januar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Das Gespräch zur Frage der „Finanzierung des Bedingungslosen Grundeinkommens“ auf dem privaten Schweizer TV-Sender Schweiz 5 in der Sendereihe Time To Do mit Norbert Brakenwagen und Michael Vogt. Der Einwand, das bedingungslose Grundeinkommen sei zwar eine schöne und romantisch-menschenfreundliche Idee, sei aber keinesfalls zu finanzieren, greift nicht wirklich. Abgesehen davon, daß wir so etwas ähnliches

Popanz Staatsschulden – die Schulden des Einen sind die Guthaben des Anderen

18. Dezember 2013 von Michael Friedrich Vogt

Bild: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft/pixelio.de  Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Rico Albrecht von der Wissensmanufaktur schreibt in seinem richtungsweisenden Beitrag „Staatsentschuldung. Perspektive oder Illusion?“: „Für 92 % der Deutschen ist der Abbau der Staatsverschuldung die wichtigste politische Aufgabe, ergab eine Umfrage der ARD im September 2013. Aktuell liegt die Staatsverschuldung in Deutschland

Organspende, Organhandel, Organmafia. Die Lüge vom Hirn’tod’: Freibrief zum Ausschlachten»

18. Dezember 2013 von Michael Friedrich Vogt

Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit Michael Vogt über Organspende, Organhandel und das ganz große Geschäft mit den lebenden „Leichen“ Die heutige Transplantationsmanie begann genau am 3.12.1967: Da ersetzte der südafrikanische Chirurg Christiaan Barnard in Kapstadt in einer neunstündigen Operation das Herz des Gemüsehändlers Louis Washkansky durch das Herz der vor dem Hospital verunglückten

Kriegsversprechen und Kriegslügen der USA

11. Dezember 2013 von Michael Friedrich Vogt

Frank Höfer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt “NuoViso” bedeutet sinngemäß die etwas andere Sicht auf die Dinge. In einer Zeit vermeintlich kritischen Journalismus ist es etwas eher Selteneres einen wirklich kritischen politischen Film zu machen und einer derjenigen, der im Unterschied zu dem, was sich Qualitätsjournalismus nennt ein wirklich kritischer Filmemacher ist, ist Frank

Imperialistische Planspiele des Westens gefährden den Weltfrieden

8. November 2013 von Michael Friedrich Vogt

08. November 2013  Christoph Hörstel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt In Mainstream-Medien jeglicher Couleur ist vor jedem neuen imperialistischen Krieg stets fast ausschließlich von den „edlen Absichten“ des Westens zu lesen und zu hören- ob in Nordafrika oder im Nahen Osten: Sturz von Diktatoren und Unterstützung von „Demokratiebewegungen“. Doch wer glaubt diese Verdummungspropaganda eigentlich

Die Bilderberger und die BRD-„Wahlen“

26. Oktober 2013 von Michael Friedrich Vogt

26. Oktober 2013 Alexander Benesch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Alexander Benesch, Begründer der investigativen Medienplattform INFOKRIEG in Anlehnung an Alex Jones‘ Infowars, erläutert im Skypegespräch die eigentlichen Stellschrauben bei der BRD-„Wahl“. JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC Es ist wahrscheinlich, daß die Banken und die Großindustrie der FDP nicht