Arrow
Arrow
Slider

Zu Gast bei den Azteken in Mexiko I – Revolutionsgeschichte Mexikos & die prähispanische Tradition

16. Juni 2018 von Michael Friedrich Vogt

08. Oktober 2016 (Vorschaubild Video: Wikimedia commons / Asedzie, Lizenz: CC BY-SA 3.0) Georg Dammeier im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im ersten Teil des Filmes: Zu Gast bei den Azteken in Mexiko I – Revolutionsgeschichte Mexikos & die prähispanische Tradition, bereisen Michael Friedrich Vogt gemeinsam mit Gregor Dammeier einem deutschen Reiseführer, der seit über

Im Lichte der Wahrheit – Oskar Ernst Bernhardt/Abd-ru-shin und seine Gralsbotschaft

16. Juni 2018 von Michael Friedrich Vogt

24. Dezember 2016  Wer war Oskar Ernst Bernhardt alias Abd-ru-shin? – Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit dem Autor und Verleger Michael Hoppe. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebten in Deutschland zahlreiche spirituelle Lehrer. Rudolf Steiner haben wir die Anthroposophie zu verdanken, Oskar Ernst Bernhardt (*18.4.1875 – 6.12.1941) das sogenannte Gralswissen. In seinem

Rudolf Steiner und das Neue Denken

26. Mai 2018 von Michael Friedrich Vogt

26. Mai 2018 (Wiederholung vom 06. Mai 2017) Hans Bonneval im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir brauchen ein neues, sich selbst begreifendes Denken. Denn wir wachsen gewöhnlich mit einer veralteten Denkweise auf, welche die Aufgaben und Probleme der Gegenwart nicht zu lösen vermag. Das heute übliche Verstandes-Denken arbeitet rein logisch und entstammt der griechisch-römischen Kulturepoche.

Die EU-„Datenschutz“-Grundverordnung – das Ende der Meinungs- & Pressefreiheit

12. Mai 2018 von Michael Friedrich Vogt

12. Mai 2018 (Wiederholung vom 10. Juni 2017) Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Kommt ab Mai 2018 eine noch nicht vorstellbare Zensur auf uns zu, die bis zu achtstellige Bußgelder und Tätigkeitsverbote im Namen des europäischen Datenschutzes verhängt? Die EU-Datenschutz-Grundverordnung Am 13.04.2017 hat Sarah Luzia Hassel-Reusing Verfassungsbeschwerde eingelegt (2

BAS – Opfer für die Freiheit. Eine Ausstellung in Bozen

9. Mai 2018 von Gastautor: Reynke de Vos

Vom 09.05.2018 von Reynke de Vos. Die rechtliche Verankerung der Selbstverwaltung des 1919 Italien zugeschlagenen und auch nach dem Zweiten Weltkrieg im Stiefelstaat verbliebenen südlichen Landesteils Tirols in Form einer mit Sonderautonomie ausgestatteten Provinz wird bisweilen als „Modell“ für die Entschärfung oder gar Lösung anderer Konflikte mit nationalen Minderheiten genannt.  So „friedlich“, wie die „Lösung

Deutsche Sprache – Deutsches Denken – Deutsche Identität

3. Februar 2018 von Michael Friedrich Vogt

03. Februar 2018 (Wiederholung vom 17. Juni 2017) Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Sprache (oder: Nur, wer in der deutschen Sprache denkt, ist Deutscher) (Vorschaubild: Germania, von Philipp Veit, entstanden wahrscheinlich 1848. Die Darstellung zeigt die Allegorie Deutschlands als „Germania“ mit dem Eichenlaubkranz und dem Richtschwert für Gerechtigkeit, Ordnung und Schutz. In

Mary Bauermeister: Gold–Rot–Schwarz – die deutsche Flagge vom Kopf auf die Füße gestellt

20. Januar 2018 von Michael Friedrich Vogt

20. Januar 2018 (Wiederholung vom 30. August 2014)  Mary Bauermeister im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Künstlerin Mary Bauermeister war Mitbegründerin der neuen deutschen Kunstrichtung „Fluxus“. Schon als 19-jährige hatte Mary den Mut, als freie Künstlerin eigene Wege zu gehen. In ihrem Atelier trafe sich alles, was in derAvantgarde (später) Rang und Namen

Planet Erde 2025 – Teil 1 meines neuesten Vortrages

25. November 2017 von Gastautor: Martin Strübin

25. November 2017 In meinem neuesten Vortrag ‚Planet Erde 2025‘ beleuchte ich unsere wahrscheinlichen Entwicklungswege in den nächsten Jahren bis 2025. Wie wird die Welt und unsere globale Gesellschaft im Jahre 2025 aussehen? Die aktuelle Zeitphase von 20:13 – 2025 ist eine wichtige Umbruchszeit unserer kollektiven Menschheitsentwicklung, und bildet die Basis für einen nachfolgenden 260jährigen Entwicklungszyklus.  Wird es

Herzensangelegenheit Südtirol

23. November 2017 von Gastautor: Reynke de Vos

23. November 2017 (von Reynke de Vos) In der Staatsbürgerschaftsfrage wird sich zeigen, was die seit Jahrzehnten in Österreich gängige Politparole wert ist Die unlängst an der „Unrechtsgrenze“ zwischen Österreich und Italien abgehaltene Brenner-Kundgebung, die das seit bald hundert Jahren unerfüllt gebliebene Selbstbestimmungsverlangen der Tiroler aus Aktualitätsbezug mit der Unterstützung des Unabhängigkeits- und Eigenstaatlichkeitsbegehrs der

Lex van Someren: Magie in Musik & Bühnenkunst

7. Oktober 2017 von Michael Friedrich Vogt

7. Oktober 2017 Lex van Someren ist ein international bekannter visionärer Bühnenkünstler, Sänger, Komponist und Clown. Seine Arbeit ist ein Ausdruck seiner Vision und Berufung, zeitgenössische sakrale Bühnenkunst, Musik, Konzerte und Seminare zu kreieren und die Menschen aller Altersstufen und Lebenswege zu einer ganzheitlichen inneren Erfahrung einzuladen. Im November/Dezember ist er mit seiner Band wieder auf

Die wundertätige Marienstatue von Manila – „on Tour“

2. September 2017 von Michael Friedrich Vogt

2. September 2017 Termine Marienworkshop – pdf zum Download: Elfriede Jahn – Termine Marienworkshop Eindrücke der Statue Maria von Manila: PDF Download Elfriede Jahn im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt MIT DER WUNDERTÄTIGEN MARIA VON MANILA MARY ON TOUR – Lichtvolle Schwingung Herzöffnung geschieht, wie von selbst. Einzig die Berührung der Marien-Statue aus Manila (Philippinen)

Templer, Freimaurer & das Geheimnis Maria Magdalenas

26. August 2017 von Michael Friedrich Vogt

26. August 2017 Andreij Sinelnikow im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Geheime Gesellschaften: Freimaurer, Templer u.a. Das Geheimnis der Maria Magdalena Donald Trump – Templer oder Freimaurer? Unsere Welt hält viele Geheimnisse. Ein davon sind die Geheimbünde und Geheimgesellschaften – Templer, Rosenkreuzer, Illuminaten u.a., die latent unsere Welt regieren, steuern und beherrschen. Geheimnisse können schweigen. Man

Dr. Dominique Görlitz, «Unerwünschte Archäologie»

5. August 2017 von Michael Friedrich Vogt

Dr. Dominique Görlitz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt auf dem 3. Quer-Denken.TV Kongreß 2016 in Bergheim Seit den Tagen von Thor Heyerdahl (1914-2002) hat die Experimentelle Archäologie nichts an Faszination eingebüßt. Thor Heyerdahl hatte zwar unter Millionen Menschen viel Begeisterung, aber unter Wissenschaftlern nur wenig Umdenken ausgelöst. Das lag daran, dass er mit seinen

Buddhas Lächeln und Vishnus Schöpfung – die versunkene Stadt Angkor Thom

15. Juli 2017 von Michael Friedrich Vogt

15. Juli 2017 Heute stellen wir Euch einen zweiten Film aus unserer Reihe Angkor Wat vor. Der große, archäologische Park Angkor Wat ist eigentlich auch ein Weltwunder. Zusammen mit dem Autor und Bauingenieur Axel Klitzke und George Reiff, Professor an der Angkor University, machte sich Michael Friedrich Vogt auf in die alten Tempelstädte im kambodschanischen

Das Rätsel um die Cheops-Kartusche – Echt oder Fälschung?

15. Juli 2017 von Gastautor: Stefan Erdmann

15. Juli 2017 Ein Beitrag aus der Reihe „MysterienZyklus“, gespondert von Fostac GmbH in Bichwil, Schweiz. Der Altertumsforscher Stefan Erdmann besuchte die Cheops Pyramide regelmäßig seit vielen Jahren: Er betrieb dort systematische seine Forschungen und untersuchte dabei in den Entlastungskammern über der Königskammer die an die Wand gemalte Kartusche, die als Beleg dafür gilt, daß

Seelenklar: Die sexuelle Kreuzigung der Frau im 21. Jahrhundert

17. Mai 2017 von Gastautor: Ellen Michels

17. Mai 2017 (von Ellen Michels, Seelenklar Nr. 34) Kleidungs-Moden und ihr Wandel sind eine Begleiterscheinung freier Gesellschaften. Sie sind der allgemeine Ausdruck eines Zeitgeistes innerhalb einer Kultur, individuell variiert und ein persönliches Statement ihres Trägers bzw. ihrer Trägerin. Je persönlicher und eigenwilliger ein individueller Kleidungsstil sein darf, umso mehr signalisiert er das Selbstbewußtsein und Selbstverständnis,

Seelenklar: Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 2)

19. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

19. April 2017 (Von Ellen Michels) Im letzten Gespräch, des ersten Teils zur Prophezeiung der Bundeslade, ging es um die Geschichte Äthiopiens und sein Kaiserhaus, die enge Verbindung nach Jerusalem und das Judentum, und den mythischen Stammvater Salomon, dessen Sohn Menelik, den er zusammen mit Makeda, der schönen Königin von Saba (Äthiopien) hatte. Auf Menelik, den Sohn

Dr. Lanka: Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 1

12. April 2017 von Gastautor: Marion Schumann

11. April 2017 (von Marion Schumann) Eine neue Sendung von Ent-decke.net mit Marion Schumann. Zu Gast bei Ent-Decke Radio ist Dr. Stefan Lanka, Wissenschaftler, Biologe und Chef Redakteur des Magazins Wissenschafftplus. Das Interview mit meinem Gast Dr. Stefan Lanka ist eine Aufzeichnung vom 24. Februar 2017. Ich hab Dr. Lanka am Bodensee besucht. Dr. Lanka hat

Seelenklar: Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 1)

12. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

12. April 2017 (von Ellen Michels, Seelenklar Nr. 32) Dies ist der erste Teil des zweiten Gespräches mit meinem Gast, Prinz Asfa-Wossen Asserate. In den ersten beiden Gesprächen haben wir ja schon viel über Afrika, sein Heimatland Äthiopien, dessen uralte Geschichte und seine damit verwobene Familiengeschichte erfahren. Und in der Tat, so beschreibt und definiert

Musik auf Rezept – Heilung durch integrative MusikMedizin

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017  Vera Brandes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Depression, Schlafstörungen und chronische Erschöpfungszustände betreffen heute mehr Menschen als jemals zuvor. Vera Brandes leitet seit über 12 Jahren das Forschungsprogramm für MusikMedizin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg und hat eine neue Methode entwickelt, mit der die Depressionen und Burnout wirksam und rasch

Seelenklar: Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika (Teil 2)

6. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. März 2017 (Seelenklar, 31. Sendung, von Ellen Michels. Artikelbild, Wikipedia, gemeinfrei) Am 21. April 1966 landet eine Maschine der Ethiopian Airlines um 13:30 Uhr auf dem Rollfeld des Flughafens von Kingston auf Jamaika. „Dschameka“, wie die Jamaikaner ihre paradiesische Insel nennen. Eine unglaubliche Menschenmenge hat sich auf dem Rollfeld versammelt. Sie tanzen, sie jubeln, sie

Klimawandel in Deutschland & der Mensch hinter der Maske des Dr. Alfons Proebstl berichtet

25. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. März 2017 Vortrag von Dr. Alfons Proebstl & Percy Hoven im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Deutschland im gesellschaftspolitischen Klimawandel. Zwischen September und Dezember 2015 hat sich alles verändert. Ein paar Monate haben genügt und Deutschland ist wieder ein geteiltes Land! Freundeskreise sind zerbrochen, Familien gespalten.

Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika (Teil 1)

22. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. März 2017 (Seelenklar, 30. Sendung, von Ellen Michels) Äthiopien – ein uraltes Land mit faszinierendem, tief mythischem Hintergrund, das eine große Vergangenheit und eine lange Leidensgeschichte hat. Und von dem hierzulande kaum jemand etwas weiß. Heute bei Seelenklar spricht ein ganz besonderer Gast mit Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt. Quer-Denken.tv und ich haben

Wählen gehn? Der Niedergang des Parteiensystems

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017 (Vorschaubild: Der Preußenkönig Friedrich II besucht die Bauern bei der Kartoffelernte: Er sah sich immer als erster Diener des Staates) Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Indianische Kulturzentrum in Nova Scotia, Kanada ist nicht nur eine Begegnungsstätte mit der indianischen Kultur. Hier finden Konzertabende, Hochkarätige Seminare und in deren

Kriegsverbrechen im Jemen – Stoppt den Völkermord!

7. März 2017 von Gastautor: Stefan Tolksdorf

07. März 2017 (von Stefan Tolksdorf, Schiller-Institut, Vereinigung für Staatskunst e.V.  Beitragsbild: die alte Stadt Shibam, Jemen. Bildlizenz: Wikimedia Commons, Creative Commons 2.0) Berliner Konferenz dokumentiert „Vergessene Kriegsverbrechen im Jemen“ Unter dem obigen Titel veranstaltete eine Initiative jemenitischer Bürger am Samstag, den 25. Februar 2017 in Berlin eine Konferenz, die die schauerliche Tatsache eines fortdauernden

Dresden, Lückenpresse und ein neuer Schloßherr #BarCode

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Februar 2017 (Nuoviso, Beitragsbild: Das völlig zerbombte Dresden. Quelle: Wikipedia, Bundesarchiv Bild 183-Z0309-310, Zerstörtes Dresden, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de) Es jährte sich zum 72. mal die Bombardierung der Stadt Dresden, bei welcher am 13. Februar 1945 nach offiziellen & politisch ko0rrekten Angaben mehr als 25.000 Zivilisten starben. (Zu DDR-Zeiten durften die wirklichen Opferzahlen,

Zu Gast bei den Azteken in Mexiko III. Chronik der christlichen Machtergreifung & Exklusivbericht vom Ritual der Sommersonnwendfeier

18. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

18. Februar 2017 Michael Friedrich Vogt traf in Begleittung von Gregor Dammmeier den Wortsprachführer der Mexicas in Mexiko, um mit ihm über das große Geheimnis der traditionellen Medizin zu sprechen, welches 13 mal 52 Jahre gehütet wurde und um mit seinem Volke an dem Regenritual der Sommersonnenwende als erstes ausländisches Filmteam teil zu nehmen. 468

Denkmal der Naivität

11. Februar 2017 von Gastautor: Rico Albrecht

12. Februar 2017 (von Rico Albrecht, wissensmanufaktur.net) Es war wohl als Provokation gedacht … Viele wollen dagegen vorgehen, doch wir sagen halt! Unschöne Bilder lautstarker Menschenmassen in Dresden würden manchen gut ins Konzept passen. Den Gefallen sollte man den Verantwortlichen nicht tun, sondern wie beim Judo den Impuls geschickt umlenken. Man kann das Monument des

Die Wahrheit über das Jesus-Foto. Das Turiner Grabtuch entschlüsselt

21. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

19. Januar 2017  (Artikelbild: Das Grabtuch von Turin, Positiv/Negativ Wikipedia, Dianelos Georgoudis) Jay Goldner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der langjährige Paraphänomene-Autor und Kornkreisforscher Jay Goldner hat kürzlich ein Menschheitsrätsel gelöst, dem tausend Autoren und Studien vor ihm nicht dahinter gekommen sind. Zudem lag es vorerst gar nicht in seiner Absicht die Jahrtausendfrage „Wie

Allüberall auf den Tannenspitzen sah man einen NAZI sitzen

29. November 2016 von Niki Vogt

29. November 2016 (Kommentar von Niki Vogt) Es geht auf Weihnachten zu. Werbung, Adventskränze, Tannenbäume, Engelchen, Nikoläuse und Weihnachtslieder wie jedes Jahr? Diesmal nicht. Wer sich überhaupt noch traut, christlich-weihnachtliches „Feeling“ zu verbreiten, sieht sich schnell als rücksichtsloser Christenfaschist in der Täterrolle: Man verletzt die Gefühle der zugewanderten Muslime. Fast fühlt man sich an die