Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Zu Gast bei den Azteken in Mexiko

23. Juni 2019 von Michael Friedrich Vogt

Georg Dammeier im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im ersten Teil des Filmes: Zu Gast bei den Azteken in Mexiko I – Revolutionsgeschichte Mexikos & die prähispanische Tradition, bereisen Michael Friedrich Vogt gemeinsam mit Gregor Dammeier einem deutschen Reiseführer, der seit über 17 Jahren in Mexiko lebt, historisch und kulturell hervorstehende Orte wie Tepoztlan, den

Wie die alternative Medienszene uns manipuliert und für dumm verkauft

22. Juni 2019 von Gastautor: Santosh Ralph Nussholz

Ich bin es leid von der alternativen Medienszene manipuliert und für dumm verkauft zu werden. In Michael Vogts Fall zeigen sie, wie die alternativen Medienmacher arbeiten, und wie sie uns manipulieren und belügen. Wie sie für die interessierten Zuschauer anderes wiederum totschweigen und Desinformation betreiben. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Santosh Ralph Nussholz

Gestalt Vison-Eine Sekunde, die unser Leben verändern wird

22. Juni 2019 von Sabine Weise-Vogt

Durch einen äusseren Reiz (Triggers) entscheidet sich ein Mensch normalerweise innerhalb einer Sekunde zu reagieren. Das nennt man assoziative Reaktion und führt zu immer gleichen Reaktionen auf Grund der Verhaltens- und Persönlichkeitsmuster dieser Person. Das führt im Folgenden zu berechenbaren Verhalten, welche Beziehungen und Kommunikationen erschweren können und vor allem unfrei und unzufrieden machen. Die

Medialitätskongreß 2.0 – Die neue Epoche der Menschheit

16. Juni 2019 von Michael Friedrich Vogt

Natalie Flach im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt Natalie Flach ist Initiatorin und Veranstalterin der Medialitätskongresse. Im aktuellen Onlinekongreß interviewt sie 15 verschiedenen Experten in erster Linie zu den Themenkomplexen Spiritualität, Heilung und Informationsmedizin. Damit beschäftigen sich immer mehr Menschen in der heutigen Zeit. Mit ihrem bisherigen Denken und Handeln stoßen viele an ihre eigenen Grenzen,

Das geheime medizinische Heilwissen der Azteken & das Angebot, es mit dem Weißen Mann zu teilen

16. Juni 2019 von Michael Friedrich Vogt

Der aztekische Lehrer und Medizinmann Miktlan Ehekateotl Kwauhtlinxan im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die aztekische Tradition wurde seit 1521 fortan über viele Jahrhunderte sowohl politisch als auch religiös verfolgt und unterdrückt, so auch die ihr innewohnenden Glaubens- und Heilsysteme. Das alte Wissen um Heilpraktiken wurde jedoch heimlich weiter praktiziert und vom Vater auf Sohn

Vereintes Tirol als „Europaregion“ – eine Schimäre

23. April 2019 von Gastautor: Reynke de Vos

Vereintes Tirol als „Europaregion“ – eine Schimäre von Reynke de Vos Niemand fasste die Malaise in treffendere Worte als der Landeskommandant der Südtiroler Schützen: Dass er seit nunmehr hundert Jahren zum italienischen Staat gehöre, sei für den südlichen Teil Tirols negativ. Demgegenüber müsse, wer einen ungetrübten Blick auf die Geschichte werfe, das Positive darin erkennen,

Wie die DSGVO der EU investigative Dokumentarfilme einschränkt.

14. April 2019 von Gastautor: Rechtsanwalt Michael Augustin

Wie die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU investigative Dokumentarfilme einschränkt. (Ein Beitrag von Rechtsanwalt Michael Augustin) Eine Datenerhebung im Sinne der DSGVO liegt bei Dokumentarfilmproduktionen unabhängig davon vor, ob digital oder analog gedreht wird. Schon handschriftliche Notizen, welche z.B. in Besprechungen oder Recherchen vor dem Dreh erstellt werden, stellen nach Ansicht des Gerichtshofs der Europäischen Union

Südtirol: Freiheitskämpfer versus Terroristen

4. März 2019 von Gastautor: Reynke de Vos

Wer BAS-Aktivisten mit mordenden leninistischen Rotbrigadisten und anarcho-marxistischen Gesinnungsgenossen gleichsetzt, betreibt Geschichtsklitterung 03.März 2019 (Von Reynke de Vos) Kurz vor Weihnachten 2018 richteten die Kinder Heinrich Oberleiters, eines in Nordbayern lebenden Südtiroler Freiheitskämpfers der 1960 Jahre, über einen Anwalt ein Gnadengesuch für ihren Vater an den italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella. Oberleiter ist 77 Jahre alt

Seminar – Körperprozesse und Energiemanagement der Seele

1. März 2019 von Michael Friedrich Vogt

Hamburg 30. März 2019 Seminar – Körperprozesse und Energiemanagement der Seele Beschreibung: In diesem Seminar geht es darum zu lernen zu verstehen, wie das Zusammenspiel und die entsprechenden Energieprozesse zwischen Seele, Geist und Körper funktionieren. Dieses Verständnis ist absolute Grundlage für Heilung, Regeneration und Überleben. Wenn Sie Fragen zu Seminarinhalten haben, melden Sie sich bitte

Seminar-Grundlage für Heilung, Regeneration, Lernen, Belastbarkeit und Überleben

28. Februar 2019 von Michael Friedrich Vogt

Hamburg 31. März 2019 Seminar – Richtige Entspannung nach Oleg Lohnes – Grundlage für Heilung, Regeneration, Lernen, Belastbarkeit und Überleben. Beschreibung: Alle Methoden, die in diesem Seminar vermittelt werden, wurden ausschliesslich von Oleg Lohnes entwickelt. Das Seminar „Richtige Entspannung nach Oleg Lohnes“ gehört zu den wichtigsten Seminaren von Oleg Lohnes. Warum? Weil richtige Entspannung die

Michael Friedrich Vogt: Hintergründe zu Rufmord und Verleumdung

28. April 2019 von Michael Friedrich Vogt

Michael Friedrich Vogt informiert über die Hintergründe von Ausgrenzung, Verleumdung und Bedrohung, die er nach seinem schweren Schlaganfall seit dem Sommer 2017 erlebt hat. Webseite: Facebook:   Wir freuen uns und bedanken uns für Eure Spenden. Damit unterstützt Ihr unsere Arbeit und sichert unsere Unabhängigkeit. Paypal:            Konto: Kreissparkasse Westerwald KTO:

Hintergründe zur Rufmordkampagne (Teil 1)

26. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Eure Reaktionen, die mich nach meiner AZK-Videobotschaft erreichten, haben gezeigt, daß ich ins Schwarze getroffen habe. Wie angekündigt veröffentliche ich jetzt Zug um Zug Details über die Machenschaften, die mir seit vielen Monaten widerfahren sind. Eine entsprechende Mail, die mich erreichte, inklusive meiner Antwort bildet den Auftakt. Hallo Sonja, vielen Dank für Ihre Mail, die

Korrespondenz zur Zensur auf der 16. AZK zwischen Ivo Sasek und Michael Vogt

6. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Nachdem Ivo Sasek und ich jeweils eine öffentliche Erklärung zur Zensur meiner Grußbotschaft abgegeben haben, will ich im Folgenden meine Email vom 28.11.2018 an Ivo Sasek veröffentlichen. Der Grund dafür ist folgender: Auf dem YouTube Kanal der AZK veröffentlichte Ivo Sasek seine untenstehende Email an mich, in welcher er erklärt, warum er meine Grußbotschaft zensiert