Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Paranormale Chirurgie – Selbstheilung durch die Macht des Unterbewußtseins

19. Januar 2019 von Michael Friedrich Vogt

19.01.2019 (Wiederholung vom 10. Oktober 2017) Hinter den alten Mauern des Schlosses Wartensee am Bodensee verbirgt sich nicht nur ein sehr stilvolles Wellnesshotel, hier praktiziert auch die bekannte Heilerin und Ärztin, Tatjana Lackmann, das DaoYoga, eine der ältesten Yoga-Schulen, und auch die Methode der Paranormalen Chirurgie. Hierher kommen Menschen, die meist eine erfolglose Odyssee durch

Das eigene Genie entfalten – Aktivierung der 13-Strang-DNS & Kundalini-Kraft

12. Januar 2019 von Michael Friedrich Vogt

12.Januar 2019 (Wiederholung vom 5. März 2016)  Monika Gössl & Thomas Meyer, spirituelle Lehrer und Heiler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die faszinierenden Möglichkeiten einer aktivierten 13-Strang-DNS & Kundalini-Kraft. „Es wird die Zeit kommen, wo es als Schande gilt, krank zu sein, wo man Krankheiten als Wirkung verkehrter Gedanken erkennen wird.“ Dieses Zitat

Oleg Lohnes (6): Gesundes Lernen für ein gesundes Leben

12. Januar 2019 von Michael Friedrich Vogt

12.Januar 2019 (Wiederholung vom 30. September 2017) Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er

Organe spenden, Organe empfangen – besser nicht?

5. Januar 2019 von Michael Friedrich Vogt

Dieses Interview ist besonders aktuell, weil das „Spenden“ von Organen bald zur Pflicht werden soll, wenn nicht ausdrücklich widersprochen wird. Es geht jedoch zunächst um den Zeitpunkt des Beginns der Transplantations-Manie und warum der Hirntod erfunden werden musste. Danach werden die fast nicht zu glaubenden Vorgehensweisen bei einer Organentnahme beschrieben, dass diese nämlich bei schlagendem

Sigmund Freud – Konsequenzen einer Schwindelwissenschaft

5. Januar 2019 von Michael Friedrich Vogt

Dr. med. Friedrich Weinberger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dr. med. Friedrich Weinberger Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, hat in etlichen in jüngerer Zeit bekannt gewordenen Skandalen psychiatrischer Fehlentscheidungen, u.a. im Fall von Gustl Mollath, zur Eindämmung hier begangenen horrenden Unrechts entscheidend beigetragen. In dem folgenden Interview geht es um die Vorbedingungen, aus

Überblick der aktuellen Transformationszyklen & wertvolle Tipps für 2019

14. Januar 2019 von Gastautor: Martin Strübin

Ein überaus intensives Jahr neigt sich dem Ende zu, und es macht den Anschein, dass unsere Welt auf dramatische Weise immer mehr aus den Fugen gerät. Die immer verrückter scheinenden globalen Ereignisse können schon tiefgreifende Ängste und Sorgen auslösen, wenn sie aus dem ‚normalen‘ begrenzten und konditionierten Blickwinkel betrachtet werden. Denn es offenbaren sich immer

Die Zukunft hat schon begonnen, und niemand merkt es. (Teil 3)

3. Januar 2019 von Gastautor: Willi Meinders

Die Konkurrenz zwischen der Kernfusion und der niedrigschwelligen Nuklearreaktion wurde einmal so beschrieben: Ein Polizist trifft einen Mann, der unter einer Straßenlaterne kniend etwas sucht. Der Polizist fragt: „Was suchen sie denn da?“ „Ich habe meinen Haustürschlüssel verloren. Polizist: „Und wo haben Sie den verloren?“ „Da hinten irgendwo.“ „Und warum suchen sie dann hier?“ „Hier

Die Zukunft hat schon begonnen und niemand merkt es. (Teil 2)

18. Dezember 2018 von Gastautor: Willi Meinders

Zunächst ist zu klären, wie der riesige Energiegewinn bei Nuklearreaktionen zustande kommt. Denn das dies so ist, das wissen wir seit Jahrzehnten: Flugzeugträger fahren mit 55km/h durch die Gegend ohne zu tanken, Atom-U-Boote ebenfalls, Kernkraftwerke arbeiten zu Tausenden und werden nach wie vor in großer Zahl gebaut. Alle diese Beispiele beziehen sich auf die gefährliche

Späte Genugtuung für einen zu Unrecht Verfemten

16. Dezember 2018 von Gastautor: Reynke de Vos

Am 21. Dezember 2018 wäre Kurt Waldheim   100 Seit 1998 hängt sein Porträt wieder in der Eingangshalle des Hauptquartiers der Vereinten Nationen (UN) in New York. 1986 war es entfernt worden, als im Zuge einer von führenden SPÖ-Politikern miteingefädelten und vom World Jewish Congress (WJC) quasi zu einer weltumspannenden öffentlichen Erregung aufgeheizten Medienkampagne irgendein Fanatiker

Globales Finanzcasino: Die Botschaft zum Jahresende lautet „Game over“

16. Dezember 2018 von Gastautor: Ernst Wolff

07.12.2018 von Ernst Wolff Die Finanzwelt hat Ende 2018 einen Wendepunkt erreicht. Fast zehn Jahre lang haben die Zentralbanken das globale Finanzsystem künstlich am Leben erhalten, indem sie Billionen an Dollars, Euros, britischen Pfund, japanischen Yen und Schweizer Franken aus dem Nichts erzeugt und zu immer niedrigeren Zinsen vergeben haben. Damit haben sie eine Entwicklung

Hintergründe zur Rufmordkampagne (Teil 1)

26. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Eure Reaktionen, die mich nach meiner AZK-Videobotschaft erreichten, haben gezeigt, daß ich ins Schwarze getroffen habe. Wie angekündigt veröffentliche ich jetzt Zug um Zug Details über die Machenschaften, die mir seit vielen Monaten widerfahren sind. Eine entsprechende Mail, die mich erreichte, inklusive meiner Antwort bildet den Auftakt. Hallo Sonja, vielen Dank für Ihre Mail, die

Korrespondenz zur Zensur auf der 16. AZK zwischen Ivo Sasek und Michael Vogt

6. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Nachdem Ivo Sasek und ich jeweils eine öffentliche Erklärung zur Zensur meiner Grußbotschaft abgegeben haben, will ich im Folgenden meine Email vom 28.11.2018 an Ivo Sasek veröffentlichen. Der Grund dafür ist folgender: Auf dem YouTube Kanal der AZK veröffentlichte Ivo Sasek seine untenstehende Email an mich, in welcher er erklärt, warum er meine Grußbotschaft zensiert

Öffentliche Erklärungen von Ivo Sasek und Michael Vogt zur Zensur von Michael Vogts Grußwort zur 16. AZK

2. Dezember 2018 von Michael Friedrich Vogt

Öffentliche Erklärung von Ivo Sasek 1. Was ich von dem erbetenen Video-Gruß von Michel Vogt genau zensiert habe: • Es waren die sechs Worte, dass: »keine einzige ernsthafte Frage gestellt wurde«. 2. Warum diese Zensur an der 16. AZK ohne Michaels Einverständnis weitergegeben wurde: • Es war ein einziges Missverständnis. Ich mailte Michael meinen Zensurvorschlag

16. AZK: Grußwort von Michael Friedrich Vogt – unzensierte Fassung!

21. November 2018 von Michael Friedrich Vogt

Zensur bei der Anti-Zensur-Koaltion: Anläßlich der 16. AZK hatte ich auf Einladung von Ivo Sasek die Gelegenheit, ein Grußwort in Form einer Videobotschaft an alle Teilnehmer zu richten. Ich habe mich sehr über das Interesse gefreut, doch leider wurde meine Grußbotschaft an wesentlichen Stellen maßgeblich zensiert, um dann diese zensierte Fassung dem Publikum zu zeigen.

Aktuelles von Michael Vogt

19. November 2018 von Michael Friedrich Vogt

Liebe Quer-Denken.TV-Zuschauer, seitdem ich im Juni 2018 gemeinsam mit meiner Frau Sabine einen ersten kurzen Sendebeitrag in unserem neuen TV-Studio aufgenommen und ausgestrahlt habe, sind bereits wieder einige Monate vergangen, und die vielen herzlichen und liebevollen Zuschriften, die uns seitdem unverändert erreichen und über die wir uns sehr freuen, geben mir und uns sehr viel