Wir wollen mal über und mit Gott reden

31. Dezember 2016 von Gastautor: Figen Hahn
(7 votes, average: 3,71 out of 5)
Loading...

31. Dezember 2016 Ein Vortrag von Figen Hahn auf dem Metatron Engelevent 2015 in Friedrichshafen am Bodensee. Figen Hahn, eine sehr beliebte und regelmäßig mitwirkende Vortragende bei den Engelevents hat für ihren Kurzvortrag einen etwas provokativen Titel gewählt. Sie ist in ihrer herzerfrischen direkten Art sehr berührend und die Lacher, die sie bei den Zuhörern bewirkt, sid befreiend. Das Thema könnte schwerwiegender nicht sein: „Gott“.

gott-gemaelde

Jeder hat seine ganz persönliche Vorstellung von Gott. Gott – das vereinigt das männliche und das weibliche Prinzip, das ganz unfaßbar Große, das den menschlichen Geist weit übersteigt, und genauso das unvorstellbar Kleine. In der Kunst begegnen wir ihm oft in der Gestalt des weißbärtigen, alten Mannes. Aber das ist ein Erschinungsbild, das die Menschen als Projektionsfläche für Gott gewählt haben. Wir können ihn aber genausogut als wirkendes Prinzip in uns Menschen, in der Natur, im Kosmos, in der Schöpfung sehen.

Können wir mit ihm Verbindung aufnehmen? Ja, meint Figen Hahn, und es ist supereinfach!

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

 

Webseite: www.litios.com www.engelevent.com

Kontakt: Antje und Edwin Eisele Alte Poststr. 37 88690 Oberuhldingen Deutschland

Telefon: +49 (0) 7556 / 929 08 – 0 Telefax: +49 (0) 7556 / 929 08 – 20 E-Mail: Contact@litios.com Internet: www.litios.com

Figen Hahn Lerchenfeldstr. 24a 31234 Edemissen Telefon: 0176 – 63 71 76 03 E-Mail: figen.hahn@web.de

wolke-gott-strahlen