UNSERE KUR-Stoffwechselkur: schlank, fit & entschlackt in eine gesunde Zukunft

23. April 2016 von Michael Friedrich Vogt
(16 votes, average: 4,19 out of 5)
Loading...

23. April 2016  Frank Winkler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Du bist, was Du ißt. Diese alte Weisheit findet allerdings viel zu selten Beachtung. Bekommt man doch einmal den Drang abzuspecken, macht fast jeder die Erfahrung, daß die verlorenen Kilos nach einer harten Hungerkur schnell wieder auf der Hüfte sind. Auch durch die Industrialisierung der Lebensmittelproduktion hat sich unsere Nahrung in den letzten Jahrzehnten massiv verändert. Durch die hochproduktive Auslastung der Böden, gelangen immer weniger Nährstoffe in unsere Nahrung. Die industrielle Verarbeitung summiert sich letztlich zu einem Kollaps an Mikronährstoffen auf.

Wie man erfolgreich Gewicht reduzieren kann und dieses auch nachhaltig behalten kann und zusätzlich keine Mangelerscheinungen aufgrund unzureichender Nährstoffzufuhr erfährt, darüber spricht Ernährungsberater Frank Winkler.

Mit UNSERE KUR gelang es Frank Winkler nicht nur, viele Kilos in wenigen Wochen herunterzubekommen, sondern danach sein Gewicht zu halten. Als Nebeneffekt kommen eine Stärkung der Vitalität, Immunität und weitere gesundende Faktoren hinzu.

Hellmuth Meincke berichtet, er hatte nach einem Burnout große Erfolge mit der Abnehmkur erzielen können und ein neues Lebensgefühl gewinnen. Auch Conny Janz berichtet im Interview von ihren positiven Erfahrungen mit der Kur. Bei ihr konnte dadurch der Blutdruck normalisiert werden. Auch ihre Schlafstörungen konnte sie mittels der ergänzenden Mikronährstoffe nach nur 14 Tagen abstellen.

Wie UNSERE KUR verläuft und funktioniert: Nach einer Vitalstoff-Vorbereitung und zwei sogen. LADETAGEN (fettreich und viel essen) ernähren wir uns in der KURPHASE mind. drei Wochen ggf. auch deutlich länger so genannt niederkalorisch. Wir essen vor allem stärkearme Gemüsesorten (davon reichlich), zweimal am Tag proteinhaltige Kost (zweimal max. 120 g Fleisch oder Fisch, …) mit ca. 600 kcal am Tag. Wir verzichten dabei weitestgehend auf Zucker, Fett, Öl, Alkohol und vor allem Kohlenhydrate. Diese niederkalorische Kur wird ergänzt durch Mikronährstoffe, wie von führenden Experten auch dringend empfohlen. Die Funktionalität des Stoffwechsels hängt unmittelbar mit der Mikronährstoff-Versorgung zusammen. Ohne auskömmliche Versorgung mit Mikronährstoffen erlahmt die Funktion des Stoffwechsels. Auch unser Blutzuckerspiegel und dieEßtriebekommen auch durch die Vitalstoffzuführung in eine Art Balance, Gelüste auf Süßes und überhaupt auf Essen wird gedämpft.

Durch die hier verwendeten exklusiven Globuli (ohne Hormonstimulanz!) und den deutlichen Übergang aus der fettreichen Völlerei in die fettlose Kurphasen-Ernährung wird erreicht, daß durch unser menschliches System aufgrund erkannter reduzierter Fett- und Kalorienzufuhr ein Ruck geht. Der Körper fährt nun eine ArtSonderprogramm, findet in die normale Fettverstoffwechselung (=Normalität) wieder zurück und zapft die ungesunden FETTDEPOTS an. Die Verstoffwechselung (man vervespert das körpereigene Depotfett) der Fettdepots bewirkt, daß kein Hunger und kein Jo-Jo-Effekt entsteht.

Fordert jetzt weitere Informationen an, indem Ihr Euch auf der nachfolgend genannten Netzseite im Formularfeld eintragt.

Websites: www.unsere-kur.com www.facebook.com/unserekur

Kontakt: Frank Winkler Ernährungsberater & Kaufmann Untere Kapellenäcker 4 D-78351 Bodman-Ludwigshafen Deutschland Telefon neu: +49 (0) 7773 / 9079604 E-Mail: info@unsere-kur.com

Weitere Sendungen mit Frank Winkler: http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/827-unsere-kur-stoffwechselkur-in-wenigen-wochen-zum-wunschgewicht-ohne-jojo-effekt

Frank Winkler/UNSERE KUR ist Partner von Quer-Denken.TV: http://quer-denken.tv/index.php/partner/1097-winkler-unsere-kur

Mädchen, Frau, Schlank, Jung, Trimmen, Attraktiv