Arrow
Arrow
Slider

Themen

                    
Erstmals gibt es bei Quer-Denken.TV eine Übersicht über die behandelten Themen sowie den Gesprächspartnern bzw. Autoren. Die Auswahl der Themen ist „lebendig“ und kann je nach Aktualität wechseln: Neue Themen kommen hinzu und solche, die keine oder eine geringere Rolle mehr spielen, werden bei anderen subsumiert. Die Zusammenstellung orientiert sich dabei nicht an den sonst üblichen Rubriken eines Mainstream-Themenkataloges, sondern danach, was Euch interessiert und was Ihr bei uns an Themen erwartet. Solltet Ihr ein spezifisches Themen nicht in der Liste finden, den Begriff einfach so in die Suchmaschine eingeben, und wenn wir dazu eine Sendung oder einen Artikel haben, dann werdet Ihr den finden.

Die formaljuristische Lebenderklärung – Menschwerdung auf Malta

18. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

18. März 2017 (Wiederholung vom 05. November 2016)  Goran M. Bojic im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ein unwirklich anmutender Status bedroht uns alle, das Verständnis darüber warum wir vor Gericht (und nicht nur da) als „Sachen“ (Rechtlos) bezeichnet und auch so gesehen werden, wird immer klarer von der Öffentlichkeit wahrgenommen. Noch unglaublicher ist die

Gier frißt Hirn

18. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

18. März 2017 Über die Blutspuren der Banken, Pharma und des herrschenden Systems und vieles mehr … Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Bruno Würtenberger (Free Spirit TV).  Der Immobilienunternehmer Utz Jürgen Schneider ist der beliebteste Großbetrüger Deutschlands. Der nette, gepflegte, alte Herr mit weißem Lockenkopf, hoher Stirn und untadeligem Aussehen, Charme und Witz schaffte

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (2)

17. März 2017 von Niki Vogt

17. März 2017 (Wiederholung vom 07. März 2016,Niki Vogt und Stefan Doliwa) In den Gärtnereien und Gartenmärkten gibt es bald die Steigen mit den vorgezogenen Gemüsepflänzchen zu kaufen. Zwischen einem und fünf Euro bezahlt man, je nach Sorte und Anbieter für die Pflanzenkinder, die dann meistens schon so weit vorgezogen sind, daß sie in milderen

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (1)

16. März 2017 von Niki Vogt

16. März 2017 (Wiederholung vom 02. März 2016, Niki Vogt und Stefan Doliwa) Der Vorfrühling liegt in der Luft, die Schneeglöckchen blühen und die Krokusse schieben schon ihre Knospen ins Sonnenlicht – sofern die Sonne scheint. Wer sich darauf vorbereiten möchte, möglichst gesund und unabhängig von Supermarktketten zu leben, der sollte jetzt beginnen, seine Lebensmittel

Haß, politisch korrekter Satanismus und schwarzmagische Gutmenschen

15. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

15. März 2017 (Wiederolung vom 08. März 2017, 29. Sendung) Die wachen, bewußten Menschen und dazugehörigen alternativen Medien sind ja einiges gewohnt. Die Angriffe der Mainstreammedien und der „Gutmenschen“ reichen von „Rechtspopulisten“ über „billigen Antiamerikanismus“ bishin zu „Esoterikspinner“. Medien und aufgeklärte Gutmensch-Demokraten wähnen sich grundsätzlich über solche „dumpfe“ und „krude“ Verhaltensweisen erhaben, tolerant und fortschrittlich,

Viele Fragen, immer nur eine Antwort – Vom Sinn des Lebens und Sinnkrisen

14. März 2017 von Gastautor: Ulrich Mohr

14. März 2017 (von Dr. med. Ulrich Mohr) 100 Bücher vom Leben, 100 verschiedene Ansichten über den Sinn des Lebens. Klare Definitionen, Fehlanzeige. Damit ist das Scheitern vorprogrammiert. Dieses Scheitern nennen viele zu Recht Sinnkrise. Die Wortnähe von Sinn und Sinne weist den Weg zur klaren Definition und somit Lösung. Der Sinn des Lebens ist

Der Hummer im Kochtopf – oder wie wir uns an den täglichen, mörderischen Wahnsinn gewöhnen sollen

13. März 2017 von Niki Vogt

14. März 2017 (Kommentar von Niki Vogt) Die Rollen verkehren sich auf eine seltsame Weise und es fühlt sich alles an, wie ein Film, den man leider nicht abstellen kann. Seit Jahrzehnten wurden die, die-schon-länger-hier-leben und die Augen offen haben, dauernd als „bekloppte Verschwörungstheoretiker“ kleingemacht und mit beruhigendem Tonfall wie durchgeknallte Hysteriker kurz vor dem

Haßprediger oder Friedensstifter – wer willst Du ab morgen sein?

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017  Prof. Dr. Gerald Hüther im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gerald Hüther, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung, ist Neurobiologe und Lernforscher und Sachbuchautor. In diesem Gespräch geht um das Gehirn und wie dort Entscheidungen getroffen werden. Prof. Dr. Gerald Hüther erklärt, daß es übergeordnete Entscheidungen gibt, die alle anderen Entscheidungsprozesse lenken. Der

BANK$TER. Wohin Milch und Honig fließen

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017  Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Hanno Vollenweider. Hanno Vollenweider ist der Autor des vor kurzem erschienenen Buches „Bankster – Wohin Milch und Honig fließen“ in dem er eindrücklich seine mehr als 10-jährige Erfahrung in der – wie er sagt – Welt der „legalen organisierten Kriminalität“ schildert. Vollenweider erklärt in seinem

Maulkorb vom Parlament für Ministerialrätin wegen ‚Verschwörungsideologie’? Grüner Angriff auf die Meinungsfreiheit

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017  Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist die Autorin Monika Donner. Mag.a iur. Monika Donner arbeitet als Juristin im österreichischen Verteidigungsministerium. In diesem Interview berichtet Mag.a iur. Monika Donner von der Parlamentarischen Anfrage die von Herrn Karl Öllinger an ihren obersten Vorgesetzen initiiert wurde. „Karl Öllinger initiierte eine eigenartige parlamentarische Anfrage an

Wählen gehn? Der Niedergang des Parteiensystems

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017 (Vorschaubild: Der Preußenkönig Friedrich II besucht die Bauern bei der Kartoffelernte: Er sah sich immer als erster Diener des Staates) Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Indianische Kulturzentrum in Nova Scotia, Kanada ist nicht nur eine Begegnungsstätte mit der indianischen Kultur. Hier finden Konzertabende, Hochkarätige Seminare und in deren

Reset der Vergangenheit – Weichenstellung für die Zukunft

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017 (Wiederholung vom 19. April 2014) Tatjana Lackmann im Gespräch mit Michael Vogt. In diesem Gespräch eröffnet Tatjana ein ganz neues Kapitel in der selbstbestimmten Lebensgestaltung des Menschen. Gemeinsam mit Boris N. Bojtschenko entwickelte sie eine Methode, die jedem Menschen, der sie konsequent anwendet, erlaubt, die mitgeschleppten Prägungen, die er als negativ empfindet,

Kriegsverbrechen im Jemen – Stoppt den Völkermord!

7. März 2017 von Gastautor: Stefan Tolksdorf

07. März 2017 (von Stefan Tolksdorf, Schiller-Institut, Vereinigung für Staatskunst e.V.  Beitragsbild: die alte Stadt Shibam, Jemen. Bildlizenz: Wikimedia Commons, Creative Commons 2.0) Berliner Konferenz dokumentiert „Vergessene Kriegsverbrechen im Jemen“ Unter dem obigen Titel veranstaltete eine Initiative jemenitischer Bürger am Samstag, den 25. Februar 2017 in Berlin eine Konferenz, die die schauerliche Tatsache eines fortdauernden

Bargeldlosigkeit – Währungsreformen – Staatsbankrotte – das Endspiel naht

6. März 2017 von Gastautor: Hubert Hüssner

06. März 2017 (von Hubert Hüssner, Goldgrammy)  Hallo und guten Tag liebe Querdenkerinnen und Querdenker. Aus gegebenem aktuellen Anlaß das Allerneueste in Bezug auf die Talfahrt Richtung Bargeldlosigkeit: Dr. Nadine Kalwey, Pressesprecherin des Bundesministerium der Finanzen, äußerte sich kürzlich wie folgt: „Gemäß Artikel 23 des Gesetzes soll das Gesetz am 26. Juni 2017 in Kraft

Ein eigenes Grundstück in Kanada, Nova Scotia – Informationen, Tips und Erfahrungen (Teil 2)

4. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. März 2017  Der zweite Teil des Gespräches mit dem erfahrenen Landerschließer Rolf Bouman zum Thema „ein eigenes Grundstück in Kanada“. Ein schönes Grundstück in bezaubernder Umgebung kann einem das Herz aufgehen lassen. Wenn man aber sicher sein will, daß man sein sauer erarbeitetes Geld nicht im Überschwang in ein schönes Fleckchen Erde versenkt, was

Mensch ärgere Dich nicht – Neustart in Freiheit, Freilernen, & Unabhängigkeit

4. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. März 2017 Jenny Solaria im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt stellt Jenny Solaria das Unabhängigkeitscamp in Ungarn vor. Das Unabhängigkeitscamp in Ungarn sucht Aussteiger auf allen Wegen. Ob Freilernen, berufliche Neuorientierung, Freidenken, Urlaub oder Selbstfindung, Hier findest Du vielfältige Möglichkeiten, Dich Unabhängigkeit weiterzuent-wickeln oder auch erstmal Dich selbst

Naturidentische Kraftfelder als Schutz für Tier und Mensch

4. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. März 2017  Walter Rieske & Simone Hauck im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Warum naturidentische Energiefelder besonders wichtig für Tiere sind? Simone Hauck (Tiertherapeutin) & Walter Rieske (cosmics) erörtern in diesem Gespräch, wie und warum nicht nur wir Menschen, sondern auch insbesondere Tiere unter dem, was man heute „Elektrosmog“ nennt, leiden. Tiere reagieren nämlich

Dieter Broers: Kosmische Strahlungen, Parallelwelten und die Magnetfelderhöhung des Herzens (Teil 2)

4. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. März 2017 Dieter Broers im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, wir sind in der Lage, unsere Welt in einen nachhaltigen Frieden zu führen. Auf die Frage, was wir aktiv dazu beitragen können, verweist Dieter Broers auf die faktischen Veränderungen der Erdmagnetfelder und ihre

Die faszinierende Kraft des Bewußtseins – Anti Aging & Rejuvenation (Teil 2)

4. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. März 2017 Prof. Dr. nauk Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Was ist es, was den menschlichen Körper aufbaut, welche Rolle spielt die Epigenetik dabei und schlußendlich, wie können wir selbst in diesen Steuerungsprozeß wirkungsvoll eingreifen? Diesen Fragen widmet sich Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Prof. Dr. nauk Dr.

Seelenklar: Ist Krebs ein Monster?

1. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

01. März 2017 (Wiederholung vom 03. Februar 2016) Talk mit Ellen Michels (Folge 11). Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Nahezu jeder von uns hat es schon einmal im Familien-, Verwandten- und Freundeskreis oder gar bei sich selbst erlebt: die Diagnose Krebs. Für die Betroffenen und Angehörigkeiten ein Schock, da die meisten Menschen

Bundeswehreinsatz in Syrien – Ankündigung einer Verfassungsbeschwerde

27. Februar 2017 von Gastautor: Sarah Luzia Hassel-Reusing

27. Februar 2017 (von Sarah Luzia Hassel-Reusing) Sehr geehrte Damen und Herren, wir werden eine Verfassungsbeschwerde einreichen gegen des Beschluß des Bundestags vom 09.11.2016 (Drucksache 18/9960) über die Verlängerung und Erweiterung des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr. Das Timing der öffentlichen Debatte vor allem vor der Einreichung der Klage wird entscheidend sein für ihren Erfolg. Die Verhinderung

Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 2)

25. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. Februar 2017 Wolfgang Kühl & Günther Maier-Gerber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Als „Urfeld“ (englisch: sourcefield) wird eine universelle Matrix bezeichnet, die dem Raum und der Zeit, der Materie, Energie, Strahlung aller Art, dem biologisches Leben und selbst dem Bewußtsein zugrunde liegt. Alle sichtbare Materie entsteht aus feinstofflichen Strukturen des Urfeldes. Diese Strukturen

Mensch und Gotteskonzept – Das Gefängnis geht nur von innen auf – Teil 2

25. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. Februar 2017 Aryan Khoschbonyani im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Über „Gott und die Welt“ und was dazwischen ist, kann nie genug berichtet werden. Michael Friedrich Vogt sprach mit „Querdenker“ Aryan Khoschbonyani über verschiedene Themen. Der 1965 in Frankfurt geborene ‚Remote Healer‘ (Fernheiler) mit persischen Wurzeln arbeitet als freier Bioenergetic-Health Optimizer seit 2004 in

Medizinische Selbstermächtigung: Ausbildung zu Dao-Yoga & Paranormaler Chirurgie

25. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. Februar 2017 Prof. Dr. Tatjana Lackmann, ausgebildete Ärztin und Heilpraktikerin und Mitbegründerin der paranormalen Chirurgie, im Gespräch mit Michael Vogt über Operationen ohne Skalpell, ohne Anästhetika und ohne Nebenwirkungen. Die Behandlungsmethode der paranormalen Chirurgie ähnelt einer Operation ohne Messer. Der Patient ist in einem Trancezustand, doch bei klarem Bewußtsein. Bei dieser Methode werden mit

Frühsozialisierung und Frühsexualisierung. Von der Abschaffung des Selbstgebärens bis zur Abrichtung zu Arbeitsameisen.

25. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. Februar 2017 Dipl.-Biol. Dagmar Neubronner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Dagmar Neubronner wurde auf dem Kongress als „Kämpferin“ vorgestellt. Ihren Kindern ermöglichte sie einen Bildungsweg ohne Schule und klagte das Recht ihrer Kinder auf schulfreie Bildung (vergeblich) durch deutsche und europäische Instanzen ein.

Bericht aus der Ukraine, 22./23. Februar 2017

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Februar 2017 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Einerseits überlegt die EU, den Rückzug aus der Ukraine anzutreten, weil dort einfach kein Blumentopf zu gewinnen ist, die Korruption ungebrochen, ein militärischer Sieg gegen den Donbass unerreichbar, die Kosten immer höher (seit 2014 2,2 Milliarden Euro), die Kredite jetzt schon uneinbringbar  und der politische Schaden

„Bis zu meinem letzten Atemzug werde ich Bäume pflanzen“

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Februar 2017 (Redaktion) Dies ist die Geschichte eines Mannes, den man belächelt hat, und der sich ganz allein eine Aufgabe gestellt hat, von der niemand glaubte, daß es zu irgendetwas führen könnte. Die meisten von uns kennen das Gefühl. Man wird belächlet oder schlicht für nicht ganz gescheit erklärt. Aber diese Geschichte gibt Mut

Dresden, Lückenpresse und ein neuer Schloßherr #BarCode

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Februar 2017 (Nuoviso, Beitragsbild: Das völlig zerbombte Dresden. Quelle: Wikipedia, Bundesarchiv Bild 183-Z0309-310, Zerstörtes Dresden, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de) Es jährte sich zum 72. mal die Bombardierung der Stadt Dresden, bei welcher am 13. Februar 1945 nach offiziellen & politisch ko0rrekten Angaben mehr als 25.000 Zivilisten starben. (Zu DDR-Zeiten durften die wirklichen Opferzahlen,

Seelenklar – Talk mit Ellen Michels (7). Die terroristischen Dämonenwelten fressen die Seelen.

22. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. Februar 2017 (Wiederholung vom 09. Dezember 2015) Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Ist die Taufe ein Ritual, das den Menschen dauerhaft in seinem Bann hält, oder gibt es einen Weg zurück in die Göttlichkeit? Diese Frage beschäftigte einen Zuschauer, dem Ellen Michels in der aktuellen Sendung im Gespräch mit Michael Vogt

Lutherjahr 2017: „Notorisch überforderte Gestalt“

20. Februar 2017 von Gastautor: Jan von Flocken

21. Februar 2017 (von Jan von Flocken) Zum Jubiläum der Reformation geht die evangelische Kirche auf immer größere Distanz zu Luther – vor allem wegen angeblichem Antisemitismus des großen Deutschen. Wer heute zeitgeistkonform sein will, darf nie die christliche Religion erwähnen. Wenn es sich nicht umgehen läßt, so muß es im politisch korrekten Neusprech zumindest