Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017

29. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. Juli 2014  Die Seite „Anderwelt Online“ hat eine hervorragende Analyse eines Fachmannes veröffentlicht. Diese ist unbedingt lesenswert. Peter Haisenko hat sich einmal die hochaufgelösten Bilder des Cockpits vorgenommen und genau angeschaut und analysiert. Was er sagt, bringt sehr wohl Licht ins Dunkel. Er schreibt auch, daß dieses hochauflösende Foto und die Fotos vom Cockpit

Vorsitzender der moldawischen Sozialdemokraten sagt: Krieg gegen Rußland geplant!

28. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. Juli 2014 Vielen ist immer noch nicht klar, daß es hier nicht um Geplänkel geht, ob man Rußland mit Sanktionen piesacken möchte oder nicht, wer hier in der Ukraine das Sagen hat, ob Putin die Krim behalten darf … Es geht dem „Westen“ unter Führung der USA und des globalen, großen Kapitals darum, einen

MH17/MH370 – Es ist die Flagge!

26. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. Juli 2014  Wir haben es alle komplett falsch verstanden. Es geht gar nicht um die Fenster. Die können zwischendurch tatsächlich verändert worden sein. Das passiert allerdings nicht nach Tageslaune, sondern dann, so haben wir erfahren, wenn INNEN bauliche Veränderungen vorgenommen werden. Zum Beispiel eine Toilette eingebaut, ausgebaut, ein Koffercompartment oder die Gally (Bordküche) verlegt

19-jähriger will Ozeane vom Plastikmüll säubern

26. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. Juli 2014  Im Nordpazifik schwimmt die größte Müllhalde der Welt: Zwischen Hawaii, dem nordamerikanischen Festland und Asien wirbeln Millionen Tonnen mehr oder weniger zerkleinerter Plastikabfälle durch das Wasser. US-Forschern zufolge ist der Müllstrudel im sogenannten Nordpazifikwirbel in den vergangenen 40 Jahren um das Hundertfache angeschwollen; er entspricht nun etwa zwei Mal der Fläche von

Alan Greenspan: Das schäbige Geheimnis hinter der Verteufelung des Goldes

26. Juli 2014 von Gastautor: Hubert Hüßner

26. Juli 2014 (von Hubert Hüßner) Alan Greenspan, der Ex-Chef der US-Notenbank Fed. hat 1966 einen Artikel verfasst unter der Überschrift “Gold und wirtschaftliche Freiheit”. – Später wurde Greenspan einmal gefragt, ob er immer noch zu diesen Aussagen stehe. Er antwortete. „Absolut“– und fügte hinzu, dass er den Artikel gerade kürzlich wieder gelesen habe. Hier

Harald Kautz-Vella: MH17 is a covert bioweapon attack!

25. Juli 2014 von Gastautor: Harald Kautz-Vella

25. Juli 2014 Uns erreicht soeben eine Mail von Harald Kautz-Vella mit der Bitte um sofortige Veröffentlichung und dem Vermerk „Eilt!“. Wir hatten keine Zeit, den Artikel zu übersetzen. Wir stellen ihn nun im Original so ein, wie wir ihn erhalten haben. Es möge sich jeder bitte selbst ein Bild machen. +++ Alert!!! Spanish flu

Zu den Wrackteilen MH17/MH370 – unsere Leser recherchieren!

25. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Juli 2014  Wir sind sehr stolz auf unsere Leser und Zuschauer, die eben nicht alles einfach hinnehmen und glauben,sondern selbst nachgucken. Wir haben bisher etwa 180 Leserzuschriften bekommen mit den unterschiedlichsten Kritiken, Vorschlägen, Richtigstellungen, neuen Informationen, Links, Vermutungen … Anscheinend ist die Geschichte mit der Fensteranordnung bei den beiden Boeing-Maschinen mit den Registrations-Nummern 9M-MRD

Webtrolle und bezahlte Blogger –  das System kämpft mit allen Mitteln

25. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Juli 2014 Wer die Mainstreammedien liest, der findet überall in den Artikeln höchst einseitige, antirussische Darstellungen, vom übelst-primitiven Putin-Bashing bis hin zur bösen Kriegshetze. Scrollt man aber herunter, und liest (wenn überhaupt noch zugelassen!) die Leserkommentare, fällt einem auf, wie zornig und angeekelt die Leser über diese antirussische Propaganda sind. Seitenweise machen sie ihrer

War es doch die verschwundene MH370, die in der Ukraine abgeschossen wurde?

25. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Juli 2014 So ganz genau baugleich waren die beiden Boeing 777-Geschwisterflugzeuge (von Flug MH17, der in der Ukraine abgeschossen wurde und Flug MH370, der seit Frühjahr verschwundenist) doch nicht. Ein akribischer Blogger hat sich darangemacht, und auf Flugzugfanseiten und überall sonstwo im Netz gesucht und Fotos der beiden Boeings gesucht und verglichen. Und was

Leichen im Gemüsegarten

24. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Originalfimmaterial von der Absturzstelle des Fluges MH 17 24.Juli 2014 Ein unabhängiges Kamerateam ist in das Gebiet gefahren, in dem die Boeig 777 der Malaysia Air heruntergekommen ist. Ohne einseitig zu berichten haben sie einfach aufgezeichnet, was sie dort gefunden und gesehen haben, haben die Anwohner gefragt und die offiziellen Verlautbarungen aufgenommen. Das Video ist

Die russische Pressekonferenz zu Flug MH 17

23. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

– und was auf den US-Satellitenbildern zu sehen sein soll 23. Juli 2014 Hier kommt das Video des russischen Verteidigungsministeriums zu dem, was aus russischer Sicht an Fakten zu Flug MH 17 zu präsentieren ist. Und welche Erkenntnisse sich daraus ergeben. Wir alternativen Medien lagen also mit unseren Schlußfolgerungen und Vermutungen schon richtig. Besonders interessant

Meinungen unter Strafe: Das EU-Toleranzpapier

23. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Juli 2014  Wieder wird heimlich still und leise hinter unserem Rücken durch de EU ein wichtiges Grundrecht abgegraben. Das Recht auf freie Meinungsäußerung wird empfindlich eingeschränkt werden- und falsche Meinungen mit Strafe belegt. Natürlich wird das Ganze in schöne Worte und ach-so-menschenfreundliche Dekoration verpackt. Wir haben in der Schule gelernt, daß das Naziregime auch

Wurde Flug MH 17 in der Luft abgeschossen?

22. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Juli 2014 Neue Indizien erhärten den Verdacht, daß die Boeing 777 der Malysia Air nicht von einer Boden-Luft-Rakete abgeschossen wurde, sondern durch Maschinengewehrsalven aus der Luft. Wie wir bereits berichteten, hatte ein spanischer Fluglotse in die Welt getwittert, daß er zwei Jagdflieger neben der Verkehrsmaschine gesichtet hatte, Minuten bevor sie abgeschossen wurde. Nun geht

Randnotiz zu Flug MH 17

21. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. Juli 2014: Es muß nichts bedeuten und kann nur Zufall sein, da es auch räumlich weit weg liegt. Am 16. Juli berichtete ein Mitarbeiter eines Krankenhauses in Hamburg von seltsamen Vorfällen dort. Es war ein Leserbrief a Hartgeld.com. Gut, Hamburg liegt weit weg von der Ostukraine. Aber vielleicht gab es auch einen Alternativplan? Hier

Flug MH17 – es stinkt meilenweit nach False Flag!

21. Juli 2014 von Niki Vogt

21. Juli 2014 (von Niki Vogt) Der angebliche Abschuß der Malaysischen Maschine durch pro-russische Separatisten hat bei allen, die bis drei zählen können, schon von vorneherein für Kopfschütteln gesorgt, denn weder die Separatisten noch Rußland haben das geringste Interesse daran, so eine Idiotie zu begehen. Es war auch höchst seltsam, daß die Maschine gerade erst