Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Datenschutz im Netz – sicher selbst vor NSA-Schnüffeleien

8. November 2013 von Michael Friedrich Vogt

Oliver Sperke im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Kann es angesichts der NSA-Schnüffelattacken überhaupt noch eine persönliche Datensicherheit im Internet geben? Was kann der Einzelne angesichts der Übermacht in- und ausländischer Geheimdienste und deren krankhafter Neu- und Datengier tun? Was sind die Herausforderungen? Schutz der persönlichen Daten im eigenen Netzwerk/Hotspots/Unternehmen Schutz der Privatsphäre gegenüber Konzernen

Raus aus dem Euro? Rein in den Knast!

29. Oktober 2013 von Michael Friedrich Vogt

Udo Ulfkotte in einem Vortrag über die Diffamierungskampagnen gegen Eurokritiker Der Euro hat sich zu einer Katastrophe für Europa entwickelt. Die Bedenken und Warnungen, die die Eurokritiker schon von Anfang an formulierten, wurden Wirklichkeit. Doch – werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen? Nein, ganz im Gegenzteil! Prominente Euro-Kritiker hingegen werden verleumdet, diffamiert und vom Verfassungsschutz

Spritsparen leicht gemacht durch pflanzlichen Kraftstoffzusatz

28. Oktober 2013 von Michael Friedrich Vogt

28. Oktober 2013 Stephan Hans im Gespräch mit Michael Vogt. An der Erforschung eines biologischen Zusatzes für Kraftstoffe (Benzin, Diesel, Heizöl) um deren Wirkung zu optimieren und so die schädlichen Abgase zu verringern, forschten japanische Wissenschaftler ca. 30 Jahre lang. So entstand XMILE. Der positive Nebeneffekt war der, daß durch eine sauberere Verbrennung die Motoren

Die Bilderberger und die BRD-„Wahlen“

26. Oktober 2013 von Michael Friedrich Vogt

26. Oktober 2013 Alexander Benesch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Alexander Benesch, Begründer der investigativen Medienplattform INFOKRIEG in Anlehnung an Alex Jones‘ Infowars, erläutert im Skypegespräch die eigentlichen Stellschrauben bei der BRD-„Wahl“. JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC Es ist wahrscheinlich, daß die Banken und die Großindustrie der FDP nicht

200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig: Ein deutsch-russischer Sieg

26. Oktober 2013 von Michael Friedrich Vogt

 26. Oktober 2013 Jan von Flocken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Kampf gegen Napoleon 1813 griffen die besten Patrioten zu den Waffen. Ihr Ziel neben dem Abschütteln der französischen Fremdherrschaft ein einiges und demokratisches Vaterland. Doch auf dem Wiener Kongreß 1815 wurde die alte europäische Ordnung zementiert. Dazu gäbe es keine Alternative, behauptete

Indianische Kultur und Tradition in der kanadischen Gesellschaft

11. September 2013 von Michael Friedrich Vogt

11. September 2013 Der Künstler David Brooks im Interview mit Michael Vogt. Kunst ist ein Lebensgefühl für David Brooks. Er kann sich gar kein Leben vorstellen – ohne Malerei und Kunst. Der Maler, Bildhauer, Fotograf und Holzschnitzer ist glücklich, Mitglied der Initiative „Friends United“ zu sein. Sie ermöglichte ihm den Anfang, und auch heute noch

Der heiße Draht zum Universum

13. Mai 2013 von Michael Friedrich Vogt

 (TimeToDo) mit Norbert Brakenwagen auf dem schweizer Fernsehsender TimeTo Do. Channeln wird auch als der schnellste Weg zur eigenen Meisterschaft bezeichnet. Unser Geist gibt uns alle Möglichkeiten, wenn wir sie nutzen. Dazu ist es nötig zu lernen und zu erfahren. Wie wir alle Dinge in unserem Leben erlernen können ist es auch möglich das Channeln zu

Der Krieg der Informationen

8. September 2014 von Niki Vogt

08. September 2014  (von Niki Vogt) Ich hatte vor ein paar Tagen Besuch von einem Bekannten aus der Westukraine. Er bracht Grüße von einem Freund dort bei Odessa, und eine große Packung Kirschen in Schokolade – so eine Art ukrainisches „Mon Cherie“. Vom Schokoprinzen Poroschenko. Wir haben ein bißchen erzählt und gelacht, und dann kam

Neues vom Geisterflug MH17: Starke Video- und Fotoindizien, daß es wirklich tote Passagiere waren

4. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

04. September 2014  Eine Augenzeugin, die in den ersten 20 Minuten vor Ort war und dort fotografiert hat zeigt die (teilweise maskierten) Bilder der Absturzstelle und die Fotos der blutleeren Toten. Sie berichtet davon, daß nirgends Blut zu sehen war, daß die Körper seltsam aufgedunsen waren und stark nach Formalin und Chemikalien rochen. Es seien

Xavier Naidoo antwortet auf die Spiegel-Hetze … und eine kostenlose Nachhilfestunde für Herrn Georg Diez

3. September 2014 von Niki Vogt

03. September 2014  (von Niki Vogt) Nachdem der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo auf einer Montags-Freidensmahnwache aufgetreten ist, wehte ihm ein eiskalter Wind aus den Mainstreammedien ins Gesicht. Naidoo, bisher gefeierter, singender Vorzeige-Integrierter mutierte plötzlich zum lächerlichen, bösen „Neurechten“. Der nicht eben durch Sachkenntnis, Fairneß und Wahrheitsliebe auffallende Spiegel-Autor Georg Diez hatte den Sänger mit teilweise

Putin: Die heutigen Deutschen tragen keine Schuld am Zweiten Weltkrieg

3. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

03. September 2014  Rußlands Staatspräsident Wladimir Putin bei seinem Besuch des Jugend-Forums „Seliger“. Er beantwortete viele Fragen, unter anderem die Frage, ob man die UNO reformieren sollte. Dabei erwähnte er das Thema der „deutschen Schuld“ aus dem Zweiten Weltkrieg. Sehr interessant. Gerade unsere „Verbündeten“ und unsere Politiker hämmern ununterbrochen auf uns Deutsche ein, daß wir

Direkter Bericht aus Lugansk: Die Rückeroberung des Flughafens – Märchen und Wirklichkeit

2. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. September 2014  Wir haben wieder direkte Nachrichten aus der Ukraine bekommen. Natürlich berichtet kein westliches Mainstreammedium, daß in der Nacht auf den 01. September die Volkswehren der föderalen Republik Novorussia den strategisch wichtigen Flughafen von Lugansk zurückerobert haben. So ziemlich als einziges Medium berichtet Ria Novosti davon, aber auch, daß die Ukrainische Armee beim

Gute Nachrichten: Maya-Imker gewinnen gegen Monsanto!

1. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

01. September 2014 Es geht doch! Das machen uns die Maya-Imker auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan vor. Die Yukatan-Times berichtet, daß es eine kleine Gruppe von Imkern fertiggebracht hat, den Agrotch-Giganten in die Knie zu zwingen. Monsanto hatte bereits die Erlaubnis in der Tasche, in sieben Provinzen Mexikos insgesamt 250.000 Hektar mit ihren genmodifizierten Soyabohnen

Die schrecklichen Pläne der USA für Europa, Deutschland und Rußland

31. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. August 2014 Johann Saiger in einem Video zur jetzigen Lage, und was daraus entstehen wird. Wie schon zweimal zuvor wären die USA in einem Dritten Weltkrieg der große Gewinner. Und Deutschland stünde vor der völligen Vernichtung, weil Rußland, wenn es den von der USA geplanten Krieg überleben will, militärisch gar keine andere Wahl hätte,

UFOs – und die Desinformation darüber

30. August 2014 von Gastautor: Robert Fleischer

30. August 2014  Vortrag von Robert Fleischer beim MysterienZyklus in Bichwil. Wieder einen herzlichen Dank der Firma FOSTAC für ihr Sponsoring. Im Frühjahr kam Robert Fleischer in das hübsche Dorf beim Bodensee und trug einem hochinteressierten Publikum viele neue Fakten und den Stand der Dinge in Bezug auf die UFO-Forschung vor. Dabei zeigte er auf,

Pressekonferenz Novorussia: Gründung eines Staates

29. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. August 2014  Dies ist ein historisches Dokument. Gannz gleich, wie man dazu steht, dieses Dokument wird in die Geschichtsbücher eingehen. Es ist die Gründung des Staates Novorussia. Dies ist das erste Mal, daß wir in der Welt hören und sehen, was die neuen – post-Strelkow – Kommandeure zu sagen haben.  Hier werden die Ansichten,

USA-Gesetzentwurf drängt Deutschland zur Konfrontation mit Rußland

28. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. August 2014  Wieder ein großer Schritt in die Richtung, Deutschland in einen Krieg für die USA zu treiben – und ein klarer Beweis, daß Deutschland besetzt und in keiner Weise souverän ist: Unbemerkt und von den Mainstreammedien sorgsam verschwiegen, wird in den USA ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Deutschland gebietet, eng mit

Breaking News: Die Lage in der Ostukraine wendet sich – Aufruf an die Mütter der ukainischen Soldaten, ihre Söhne zu retten

27. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

27. August Wir erhalten Mails aus der Ukraine, daß die Volkswehren die regulären ukrainischen Kräfte aus fast allen Städten vertrieben haben und große Truppenkontingente eingekesselt sind. Ein Informant schreibt uns, er habe einen Freund, der in Mariupol im Einsatz ist. Die Bürgerwehren haben eine Gegenoffensive im Gebiet um Donezk erfolgreich durchgezogen. Hier sollen etliche Batterien

Neue Wege im Wandel der Zeit – Kongreß am 7. September

27. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

27. August 2014 Wir organisieren mit Freude, Motivation und der Kraft aus der Mitte, die Erlebensmessen und die Kongresse als einmaliges Erlebnis für Sie als Aussteller und Besucher. Erleben heisst für uns, Menschen treffen, Informationen austauschen, Verbindungen schaffen, Kontakte knüpfen, neue Energien fördern und Netzwerke im Team neu gestalten und erleben.     Ein motiviertes

Die Verfassung Boliviens – und die Wirklichkeit?

27. August 2014 von Gastautor: Frank Hesse

27. August 2014 Vor einiger Zeit posteten wir einen Artikel über die Verfassung Boliviens. Nun haben wir hierzu eine Nachricht eines Lesers aus Bolivien bekommen, der die schönen Grundsätze und die von ihm erlebte Wirklichkeit vergleicht. Wir möchten natürlich zur wahrheitfindung beitragen und haben beschlossen, diesen Artikel bei uns zu veröffentlichen. von Frank Hesse In

7. Europäische Geistheilertage – ein Krimi

26. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. August 2014  Gänzlich unerwartet wurden die 7. Europäischen Geistheilungstage in Salzburg zu einer ganz besonderen Herausforderung, die uns alles abverlangte. Soweit dies vereinzelte Unannehmlichkeiten oder Störungen beim Ablauf des Events mit sich brachte, möchten wir uns dafür nochmals von Herzen entschuldigen. Wir haben in jedem Moment unser Bestes gegeben und unser EARTH OASIS Team

Von der unbestechlichen Berichterstattung in den Medien

26. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. August 2014  Die große Mehrheit der Leute schenkt der Berichterstattung in den staatlichen Rundfunkanstalten (ZDF, ARD, Deutschlandfunk) sowie den privaten Medien immer noch Glauben. Was in den Nachrichtensendungen gesagt wird, MUSS doch wahr sein! Beliebtes Argument: „Lügen? Falschinformationen? Das können die doch nicht mit uns machen!“. Doch. Können die. Nicht nur das. Sie müssen.