Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

The ParentTreeFarm in Paraguay: Aus zerstörtem Regenwald wurde ein Paradies! Wie erschafft man einen artenreichen, lebendigen Wald in nur 2 Jahren? Fortsetzung der Erfolgsgeschichte…

29. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. April 2017  Andreas Pfeifer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Jede Sekunde verschwinden weltweit Regenwälder in der Größe von 10 Fußballfeldern. Der Tag hat 24 x 3600 Sekunden. Das sind fast 90.000 Fußballfelder am Tag. Unfaßbar! Es scheint, daß die Gier nach Soja und anderen Monokulturen keine Grenzen kennt. Viele sogenannte ökologische Investments versprechen das

Projekt Luzifer, der Alien-Jesus und der NWO-Plan der Jesuiten Teil I & Teil II

29. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. April 2017 Christoph Poth im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es dürfte mittlerweile vielen Menschen bewußt sein, daß die Menschheit von einem sehr mächtigen Kartell in eine hegemoniale Neue Weltordnung getrieben wird. Nur den wenigsten Menschen ist jedoch bewußt, daß die Jesuiten das Zentrum dieses Machtkartells bilden und seit über 100 Jahren an einer Neuen Weltreligion

Die Welt im Zangengriff der Milliardäre? Trump versus Soros. – Teil 2

29. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. April 2017  Wolfgang Effenberger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dem von George W. Bush propagierten Krieg gegen den Terror fügte sich die Politik Obamas nahtlos an, der unter dem Deckmantel „Freiheit und Demokratie“ weitere Kriege im Nahen Osten anzettelte und mit dem Putsch in der Ukraine die Gefahr eines dritten Weltkriegs heraufbeschwor. Die Möglichkeit,

US-Pleite, Handelskriege & weltweite Kriegspläne von NATO & USA

29. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. April 2017 (Titelbild: Ken Lane, Flickr, Bildlizenz: Attribution-NonCommercial 2.0 Generic (CC BY-NC 2.0) Christoph Hörstel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die weltpolitische Lage ist abermals an einem besorgniserregenden Zustand angekommen. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, widmet sich Christoph Hörstel den weltweiten Kriegsplänen der USA. Die US-amerikanischen Kriegspläne werden zwar von den Mainstreammedien auf eine gekonnte Art und

Östliche und westliche Medizin –Was macht Sinn?

29. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. April 2017 Dr. med. Ulrich Werth im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Unser schulmedizinisches Denken über Anatomie, Physiologie, Biochemie wurde uns bereits in der Schule im Biologieunterricht in die Wiege gelegt. Während diese Denk-und Handlungsweise sich seit Jahrzehnten eingebürgert hat, werden mit der Zeit immer mehr Auswüchse deutlich, die sogar zu solchen Schlußfolgerungen Anlaß gaben, wie: Wenn

Der kleinste Luftkurort der Schweiz – in der eigenen Stube!

29. April 2017 von Gastautor: Mydia Saied & Nikolaus Hippe

29. April 2017  QuantiSana.TV mit Airnergy. Mydia Saied & Nikolaus Hippe im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG), Alexander Glogg (Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG). Weder Wasser noch Sauerstoff haben in der Medizin eine hohe Bedeutung in der Prävention. Doch ist die Basis unserer Gesundheit der Faktor Energie! Nur der Mensch

Europa – der Vorhof zur Hölle (Teil 1)

26. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

26. April 2017 (Seelenklar – Talk mit Ellen Michels, 15. Sendung, Wiederholung vom 18. Mai 2016, von Ellen Michels) Völkerwanderungen in Millionenhöhe drängen nach Europa hinein, verändern die Kultur und die globale Kriegsgefahr steigt immer dramatischer. Die Völker Europas trauen den Institutionen nicht mehr, das große Projekt EU beginnt, zu wanken. Großbritannien hat schon hingeworfen

Links oder rechts: Wer sind eigentlich die Nazis?

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017  Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Auf Twitter wird zu Boykotten von Kopp-Büchern aufgerufen, es sollen keine Räume an „Rechte“ vermietet werden. Die Liste mit ähnlichen Ideen, Vorschlägen und Bestimmungen wird immer länger. Dabei handelt es sich jedoch nicht etwa um irrwitzige diktatorische Ideen eines totalitären Systems, nein, es geht

Schleichende Islamisierung, die Loge 777 und der eine Messias

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017  Jenny Solaria im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In diesem brandaktuellen Interview macht Jenny Solaria auf den neuen Zeitstrahl aufmerksam. Die Bewußtseinsforscherin & Unabhängigkeitstrainerin leitet dabei, aus dem Wissen um die neue Zeitqualität, praktische Vorschläge für den Alltag ab, die den Menschen helfen können mit der Qualität des neuen Zeitstrahls besser zurecht zu

Die Welt im Zangengriff der Milliardäre? Trump versus Soros. – Teil 1

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017  Wolfgang Effenberger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Die Welt in Aufruhr Dem von George W. Bush propagierten Krieg gegen den Terror fügte sich die Politik Obamas nahtlos an, der unter dem Deckmantel „Freiheit und Demokratie“ weitere Kriege im Nahen Osten anzettelte und mit dem Putsch in der Ukraine die Gefahr eines

Krampfadernoperation gelungen – Spätfolgen garantiert. Das gefährliche Spiel mit der Gesundheit.

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017 Constantin Mock im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Constantin Mock klärt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über das Risiko von Krampfaderoperationen, Laserbehandlungen, chemischem Veröden und sonstigen schulmedizinischen Behandlungen auf. Darüber hinaus stellt der Heilpraktiker seine eigene Methode vor, wie er Krampfadern und Besenreiser sanft und nebenwirkungsarm ohne Operation und Chemie mit biologischer Kochsalzlösung beseitigt.

Projekt Luzifer, der Alien-Jesus und der NWO-Plan der Jesuiten Teil I

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017   Christoph Poth im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es dürfte mittlerweile vielen Menschen bewußt sein, daß die Menschheit von einem sehr mächtigen Kartell in eine hegemoniale Neue Weltordnung getrieben wird. Nur den wenigsten Menschen ist jedoch bewußt, daß die Jesuiten das Zentrum dieses Machtkartells bilden und seit über 100 Jahren an einer Neuen

Ich entgifte mich: Praxisprojekt effektive Körperentgiftung. Eine praktische Anleitung zur Selbstheilung. Teil II

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017 (Wiederholung vom 28. Mai 2016) Walter Häge im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Tagtäglich sind wir ganz unterschiedlichen Vergiftungsattacken ausgesetzt. Ob das die verschmutzte Umwelt ist, ob das Medikamente oder ob das unsere Nahrungsmittel aus dem Supermarkt sind. Allgegenwärtig sind wir Substanzen ausgesetzt, die unserem Organismus schaden. Nach zwei Herzinfarkten und zwei Totalverschlüssen

Erfolge der paranormalen Chirurgie & ihre Neider und „Kritiker“

22. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

22. April 2017 (Wiederholung vom 29. Oktober 2013) Tatjana Lackmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Behandlungsmethode der paranormalen Chirurgie ähnelt einer Operation ohne Messer. Der Patient ist in einem Trancezustand, doch bei klarem Bewußtsein. Bei dieser Methode verspürt der Patient Leichtigkeit und Leere. Mit bloßen Händen werden etwa drei nacheinander folgende Schritte, durch kräftiges

Seelenklar: Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 2)

19. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

19. April 2017 (Von Ellen Michels) Im letzten Gespräch, des ersten Teils zur Prophezeiung der Bundeslade, ging es um die Geschichte Äthiopiens und sein Kaiserhaus, die enge Verbindung nach Jerusalem und das Judentum, und den mythischen Stammvater Salomon, dessen Sohn Menelik, den er zusammen mit Makeda, der schönen Königin von Saba (Äthiopien) hatte. Auf Menelik, den Sohn

Planet Erde 2025: Künstlich digitalisiert oder natürlich spiritualisiert? (Teil1)

31. März 2017 von Gastautor: Martin Strübin

31. März 2017 (von Martin Strübin, Blaubeerwald Institut)  Das stürmische 13-Monde-Jahr (26.7.16 – 25.7.17 mit seiner reinigenden Energie des Blauen Spektralen Sturms CAUAC 11) kommt nun in seine planetare Verwirklichungsphase und somit in sein letztes Drittel. Alles, was sich seit Ende Juli 2016 auf der Weltenbühne aufgebaut hat, findet mit Beginn des 10. Mondes ab

Du brauchst einen Job? Wie wär’s mit Rollenspieler als Russe für NATO-Kriegseinsätze?

29. März 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. März 2017 (Redaktion) Das „offizielle Hauptstadtportal“ Berlin.de veröffentlicht unter der Rubrik „Jobs & Ausbildung > Stellenangebote“ ein Stellenangebot für Helfer/Helferin im Veranstaltungsservice. Was die Details dieser Veranstaltung betrifft, ist zu lesen, daß ab 26. April Russisch-Rollenspieler gesucht werden für Trainingseinsätze der US-Army. Der Job: Man stellt die russische Zivilbevölkerung in Krisengebieten dar. Dadurch, so die Arbeitsplatzbeschreibung, werde

Der Krieg im Jemen geht weiter – USA unterstützen Saudis mit Waffenlieferungen

28. März 2017 von Niki Vogt

29. März 2017 (von Niki Vogt, Beitragsbild: die alte Stadt Shibam, Jemen. Bildlizenz: Wikimedia Commons, Creative Commons 2.0) Gestern versammelten sich in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa Hunderttausende, um gegen den Krieg, der seit zwei Jahren das Land heimsucht, zu protestieren. Wie wir bereits berichteten, nimmt der völkerrechtswidrige Krieg, den Saudi-Arabien mit voller Unterstützung der USA und Großbritanniens

Stoppt den Völkermord im Jemen – Frieden durch Entwicklung!

28. März 2017 von Gastautor: Elke Fimmen, Schiller-Institut,

28. März 2017 (Von Elke Fimmen, Schiller-Institut, Vereinigung für Staatskunst e.V., Berlin.) (Artikelbild: Wikimedia Commons, Ferdinand Reus from Arnhem, Holland, Lizenz: Creative Commons 2.0) Elke Fimmen vom Schiller-Institut hielt bei der Berliner Konferenz „Vergessene Kriegsverbrechen im Jemen“ am 25. Februar 2017 den folgenden Vortrag:Vielen Dank für die Einladung zu Ihrer sehr wichtigen Konferenz „Vergessene Kriegsverbrechen

Ende der Märchenstunde: Der böse Trump, seine Abhör-Lüge und Putins US-Wahl-Manipulationen

23. März 2017 von Niki Vogt

24. März 2017 (von Niki Vogt) Die Lernkurve der deutschen Mainstreammedien ist nicht nur flach, sie geht gegen null. Immer wieder geisterte die Beeinflussung der US-Wahlen durch Rußland durch die Schlagzeilen. Daß der böse Putin den bösen Trump mit unlauteren Mitteln und gefälschten Wahlen an die Macht gehievt hat, galt als ausgemacht. Eigentlich, aus dem

„Sicherheitsempfinden“ der Deutschen schwindet – welche Methoden des Selbstschutzes gibt es?

22. März 2017 von Niki Vogt

22. März 2017 Achtung, Update: Mein Artikel ist ohne meine Erlaubnis und ohne mich zu unterrichten auf Anonymousnews.ru erschienen. Ich habe vor allem das Vorwort nicht geschrieben und mache mir das auch nicht zu eigen. Ich habe den Betreiber der Seite angemailt und mich beschwert. (von Niki Vogt) Die Frauen verschwinden mehr und mehr aus dem

Studie in den USA: Computersimulation erforscht die Auswirkungen einer Atombombe auf New York

21. März 2017 von Niki Vogt

21. März 2017 (von Niki Vogt) Die Spannungen steigen in der ganzen Welt, Nordkorea rasselt mit dem Säbel und verkauft Raketensysteme von Ägypten aus in verschiedene Länder, insbesondere in den Iran. Im Nahen Osten ist die Lage immer noch höchst angespannt, die USA gehen offen auf Konfrontation mit China und dem Iran, dem man den

Unabhängig leben: Anzucht von Gemüsepflanzen (3)

20. März 2017 von Niki Vogt

20. März 2017 (Wiederholung vom 24. März 2016, von Niki Vogt und Stefan Doliwa) Oft genug gibt es im April ein paar frühlingshafte Tage, nach denen noch einmal kurz der Winter Einzug hält. Wie gut, wenn man seine zukünftigen Gemüsebeetbewohner im Haus geschützt und umhegt heranziehen kann, und sich nicht vor einem Totalausfall sieht. Heftige

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (2)

17. März 2017 von Niki Vogt

17. März 2017 (Wiederholung vom 07. März 2016,Niki Vogt und Stefan Doliwa) In den Gärtnereien und Gartenmärkten gibt es bald die Steigen mit den vorgezogenen Gemüsepflänzchen zu kaufen. Zwischen einem und fünf Euro bezahlt man, je nach Sorte und Anbieter für die Pflanzenkinder, die dann meistens schon so weit vorgezogen sind, daß sie in milderen

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (1)

16. März 2017 von Niki Vogt

16. März 2017 (Wiederholung vom 02. März 2016, Niki Vogt und Stefan Doliwa) Der Vorfrühling liegt in der Luft, die Schneeglöckchen blühen und die Krokusse schieben schon ihre Knospen ins Sonnenlicht – sofern die Sonne scheint. Wer sich darauf vorbereiten möchte, möglichst gesund und unabhängig von Supermarktketten zu leben, der sollte jetzt beginnen, seine Lebensmittel

Ent-decke.net: Humisal Akademie und Möhrlehof – im Mittelpunkt der Mensch

15. März 2017 von Gastautor: Marion Schumann

15. März 2017 (von Marion Schumann) Zu Gast bei Ent-Decke Radio ist Hubert Möhrle von der Humisal Akademie und dem Möhrlehof.  Hubert Möhrle ist erfolgreicher Demeter Bio-Landwirt und begleitet Menschen und Unternehmen in Entwicklungsprozessen.Dabei hat Hubert Möhrle diese Berufung auch erst durch seinen eigenen, schmerzhaften Irrweg  gefunden und verstanden. Er war selbst ein „Ausgebrannter“, bevor

Viele Fragen, immer nur eine Antwort – Vom Sinn des Lebens und Sinnkrisen

14. März 2017 von Gastautor: Ulrich Mohr

14. März 2017 (von Dr. med. Ulrich Mohr) 100 Bücher vom Leben, 100 verschiedene Ansichten über den Sinn des Lebens. Klare Definitionen, Fehlanzeige. Damit ist das Scheitern vorprogrammiert. Dieses Scheitern nennen viele zu Recht Sinnkrise. Die Wortnähe von Sinn und Sinne weist den Weg zur klaren Definition und somit Lösung. Der Sinn des Lebens ist

Der Hummer im Kochtopf – oder wie wir uns an den täglichen, mörderischen Wahnsinn gewöhnen sollen

13. März 2017 von Niki Vogt

14. März 2017 (Kommentar von Niki Vogt) Die Rollen verkehren sich auf eine seltsame Weise und es fühlt sich alles an, wie ein Film, den man leider nicht abstellen kann. Seit Jahrzehnten wurden die, die-schon-länger-hier-leben und die Augen offen haben, dauernd als „bekloppte Verschwörungstheoretiker“ kleingemacht und mit beruhigendem Tonfall wie durchgeknallte Hysteriker kurz vor dem

Update Düsseldorf

10. März 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. März 2017 (Redaktion) Die beiden Attentate in Düsseldorf werden absichtlich oder unabsichtlich vermischt und es ist schwer, bei all den widersprüchlichen Fakten durchzublicken. Der erste Anschlag fand gestern abend im Hauptbahnhof in Düsseldorf statt, der zweite Anschlag war in der Stadt in der Kalkumer Schloßallee. Hauptbahnhof, Donnerstagabend, den 09. März Es gibt bei dem

Düsseldorf: Das Böse und seine Helfer

10. März 2017 von Gastautor: Ellen Michels

10. März 2017 (von Ellen Michels) Aufwachen, liebe Mitmenschen, schnell aufwachen! Die Geschehnisse in Düsseldorf sind ein dringender Weckruf. Ich bin Düsseldorferin und sage nur, ich war sehr nahe dran an der schrecklichen Tragödie am Bahnhof. Es war grauenhaft. Mittlerweile spricht die Presse von neun schwerverletzten Opfern. Darunter ist auch ein dreizehnjähriges Mädchen. Ein junger