Arrow
Arrow
Slider

Filmprogramm

Artikel

Blog

Musik auf Rezept – Heilung durch integrative MusikMedizin

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017  Vera Brandes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Depression, Schlafstörungen und chronische Erschöpfungszustände betreffen heute mehr Menschen als jemals zuvor. Vera Brandes leitet seit über 12 Jahren das Forschungsprogramm für MusikMedizin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg und hat eine neue Methode entwickelt, mit der die Depressionen und Burnout wirksam und rasch

Oleg Lohnes (7): Bioenergetisches Management für Unternehmen

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017 Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er beschäftigt sich mit dem

Dunkle Materie, verRückte Wahrheit und das Überleben in der Neuen Zeit

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017 Elena Martin und Alexander Kalenjuk (Rußland) im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über das revolutionäre neue Wissen und Technologien der Neuen Zeit. Die Theorie über das Universum bestimmt die Zukunft der Zivilisation. Eine falsche Vorstellung darüber ist die Grundlage für eine ökologische Katastrophe, zu der wir uns so sicher bewegen. Die offizielle Wissenschaft, Technik, Gesellschaft, Planeten-Ökologie

Selbstheilung durch die Kraft des Geistes

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017 Walter Häge im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Ausgangspunkt seiner eigenen Heilung war für Walter Häge die medizinische Gewißheit vor 15 Jahren, keinerlei Lebenserwartung mehr zu haben. Seine Heilung hatte sozusagen zwei Komponenten: – Die 1., die materielle Komponente hat seinen sicheren Tod abgewendet, indem sich das Körpergewebe (innerhalb dieser 6 Monate, die

Maria Magdalena – der Blueprint im Zeitalter der Macht der Frau

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017  Christina Salopek im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Diese Arbeit ist die Vorstufe zu RUBINROT. Beides ist durch die intensive Begleitung von Maria Magdalena aus mir geboren. Der Blueprint Überall lesen wir davon, Schöpfer zu sein – die Schöpfergöttin – den Schöpfergott in uns zu haben, und daß wir uns alles selbst erschaffen können.

ROFES – das “Mobiltelefon” für die Kommunikation mit dem Organismus

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017 (Wiederholung vom 27. August 2016) Johannes M. Schmitz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Moderne bietet uns fantastische Möglichkeiten. Wir können uns über alle Geschehnisse zeitnah informieren, auch wenn wir Tausende von Kilometern vom Ort des Geschehens entfernt sind. Wir können sehen, hören und uns sogar an allem, was geschieht, beteiligen.

Seelenklar: Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika (Teil 2)

6. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. März 2017 (Seelenklar, 31. Sendung, von Ellen Michels. Artikelbild, Wikipedia, gemeinfrei) Am 21. April 1966 landet eine Maschine der Ethiopian Airlines um 13:30 Uhr auf dem Rollfeld des Flughafens von Kingston auf Jamaika. „Dschameka“, wie die Jamaikaner ihre paradiesische Insel nennen. Eine unglaubliche Menschenmenge hat sich auf dem Rollfeld versammelt. Sie tanzen, sie jubeln, sie

Neue Lernmethoden für aktives & freies Denken statt Dressur zum hirnlosen Sklaven (6)

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

01. April 2017 Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er beschäftigt sich mit dem Thema des Zusammenwirkens von Energieinformationen im täglichen Leben

Tabubruch: Laßt uns einfach mal über den Tod sprechen

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

02. April 2017 Eva Herman und Andreas Popp sprechen mit Michael Friedrich Vogt erstaunlich offen über den Tod. Das Thema Sterben wird in unserer Gesellschaft immer noch weitgehend verdrängt. Sorge und Furcht, Abwehr und Ignoranz herrschen dazu. Eva Herman und Andreas Popp schrieben gemeinsam das aus ihrer Sicht längst überfällige Buch Tabubruch, denn in der Vergangenheit

Die Natur-Harmonie-Station statt Chemtrails, Haarp und Mindcontrol. Himmelsakkupunktur für jedermann

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

01. April 2017  Im April 2014 wurde auf der TheParentTreeFarm von Andreas Pfeifer in Paraguay gemeinsam mit Madjid Abdellaziz eine Wetter-Harmonisierungsanlage gebaut. Die sollte Dürren, HAARP und Chemtrails oder anderer künstlicher Wettermanipulationen neutralisieren und wieder für einen natürlichen Himmel sorgen. Das Projekt wurde zum vollen Erfolg und es folgten weltweit die Errichtung vieler weiterer Harmonieanlagen

Bahnbrechender Weg der Akupunktur – die wahre Geschichte

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

01. April 2017  Dr. med. Ulrich Werth im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Dr. med. Ulrich Werth berichtet im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, welche Hindernisse die Pioniere der Akupunktur, für den Durchbruch der Akupunktur in Europa und der westlichen Welt überwinden mußten und noch immer überwinden müssen, um dieser wirklich heilenden Methode zum Durchbruch

Wahrheit heilt! Aufklärung braucht spirituelle Hintergründe

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

01. April 2017  Hans Bonneval im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wahrheit ist viel mehr als man gewöhnlich annimmt. Sie ist ein hochwirksames Heilmittel für Seele und Leib. Und es ist keineswegs gleichgültig, ob wir im Einzelfall die Wahrheit wissen oder nicht. Sehr vieles, was falsch oder ungünstig läuft, ist die Folge der gewaltigen Menge

Die Schwarzenberger Lecture: Alternativmedizin trifft Schulmedizin – Gesundheitskongreß im Mai in Wien

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

21. Januar 2017 Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Dr. Therese Fürstin Schwarzenberg, Begründerin der Schwarzenberg Lectures. Dr. Therese Fürstin Schwarzenberg blickt kritisch auf den mechanistischen Denkrahmen der Schulmedizin, der verhindert, daß innovative Methoden und Heilverfahren zugelassen werden. Die Begründerin der Schwarzenberg Lectures und praktizierende Ärztin, weiß, daß die Verschlossenheit der Schulmedizin letzten Endes

Energiemanagement der Seele (5)

25. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. März 2017 Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er beschäftigt sich mit dem Thema

Screening & Remote Viewing

25. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. März 2017  Robert Salopek im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Screening Die analytische Auffassungsgabe, die Robert Salopek aus seiner Management Zeit mitgebracht hat, hat sich durch die medialen Fähigkeiten, seiner Intuition, in diese besondere Art zu Wirken gewandelt. Innerhalb von Sekunden eines beginnenden Gespräches erfaßt dieser Mann den gesamten Energiekörper seines Gegenübers. „ALLES“ was

Industriezucker Isoglukose: Neu, billig, gefährlich

6. April 2017 von Niki Vogt

07. April 2017 (von Niki Vogt) Obamacare scheiterte nicht, weil es an sich eine schlechte Idee war. Eine allgemeine Krankenversicherung, wie es sie auch bei uns und in den meisten westlichen Ländern gibt, war überfällig. Zwanzig Prozent der US-Amerikaner hatten keinerlei Krankenversicherung. Obamacare scheitert an der Kostenexplosion. Die häßliche Wahrheit lautet: Der Durchschnitt der US-Amerikaner

Kein Zeichen der Solidarität für Rußland – Das Brandenburger Tor bleibt weiß? Nicht bei uns.

6. April 2017 von Gastautor: Peter HAisenko

06. April 2017 (von Anderwelt, Peter Haisenko)  Seit die Rot-Rot-Grüne Gurkentruppe in Berlin „regiert“, gibt es aus der Hauptstadt kaum mehr etwas Erfreuliches zu berichten. Jetzt hat dieser Senat seiner bemerkenswerten Pleiten-Pech-und-Pannen-Serie eine weitere Peinlichkeit hinzugefügt, indem er sich weigerte, das Brandenburger Tor in Gedenken an die Bombenopfer von St. Petersburg in den russischen Nationalfarben

Archeviva, Anhörung im EU-Parlament: Stecken europaweite Kriminalität und pädophile Machenschaften hinter Kindesraub ?

5. April 2017 von Gastautor: Archeviva

05. April 2017 (von Archeviva)  Wer vertritt die UN-Rechte der Kinder auf beide Eltern? Gilberti Lionel spricht vor dem Europäischen Parlament von den Opfern der Deutschen Justiz und des Deutschen Jugendamts. Soll die politisch gesteuerte und gezielt hervorgerufene Angst vor dem CEED (Conseil Européen des Enfants du Divorce – Europäischer Rat der Scheidungskinder) der Abschreckung

Magyaren und Tiroler: Die Autonomie der Provinz Bozen als Vorbild für ungarische Minderheiten

4. April 2017 von Gastautor: Reynke de Vos

04. April 2017 (von Reynke de Vos) Wer sich mit Volksgruppen, nationalen oder ethnischen Gemeinschaften, befaßt, stößt bald auf eine „alte Frage im neuen Europa“, wie der Südtiroler Minderheiten-Experte Christoph Pan einmal treffsicher feststellte, nämlich auf die nach den autochthonen Minoritäten. „Alte Frage“, weil sie mit der Formung der „nationalen Idee“ sowie der Herausbildung der

russischer Aprilscherz … das Außenministrium zeigt galligen Humor

3. April 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

03. April 2017 (Redaktion) Rußland verbindet man mit vielem: Zaren, Wodka, Sozialismus, Putin, Wolgafischer, Schachtelpuppen, Don Kosaken … aber nicht so sehr mit galligem Humor: den – und zwar vom Feinsten – bewies aber das Außenministerium der russischen Konföderation am 1. April. Das Ministerium postete als Aprilscherz auf seiner Facebookseite eine Audio-Datei, die nur scheinbar eine neue

Massenhafter Kinderhandel und Kindermord – Geständnis vor der Kamera

31. März 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. März 2017 (Redaktion) Ross Kemp ist ein knallharter Mann. Ein bekannter, ehemaliger britischer Schauspieler und Enthüllungsjournalist, der nachweislich direkt quer durch die Hölle marschiert, wenn er es für nötig hält. Er war direkt an der Front in Afghanistan und zeigte eiserne Nerven. Bei einer Reportagereise in Papua-Neuguinea wurde er und seine Filmcrew von einer

Planet Erde 2025: Künstlich digitalisiert oder natürlich spiritualisiert? (Teil1)

31. März 2017 von Gastautor: Martin Strübin

31. März 2017 (von Martin Strübin, Blaubeerwald Institut)  Das stürmische 13-Monde-Jahr (26.7.16 – 25.7.17 mit seiner reinigenden Energie des Blauen Spektralen Sturms CAUAC 11) kommt nun in seine planetare Verwirklichungsphase und somit in sein letztes Drittel. Alles, was sich seit Ende Juli 2016 auf der Weltenbühne aufgebaut hat, findet mit Beginn des 10. Mondes ab

Du brauchst einen Job? Wie wär’s mit Rollenspieler als Russe für NATO-Kriegseinsätze?

29. März 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. März 2017 (Redaktion) Das „offizielle Hauptstadtportal“ Berlin.de veröffentlicht unter der Rubrik „Jobs & Ausbildung > Stellenangebote“ ein Stellenangebot für Helfer/Helferin im Veranstaltungsservice. Was die Details dieser Veranstaltung betrifft, ist zu lesen, daß ab 26. April Russisch-Rollenspieler gesucht werden für Trainingseinsätze der US-Army. Der Job: Man stellt die russische Zivilbevölkerung in Krisengebieten dar. Dadurch, so die Arbeitsplatzbeschreibung, werde

Der Krieg im Jemen geht weiter – USA unterstützen Saudis mit Waffenlieferungen

28. März 2017 von Niki Vogt

29. März 2017 (von Niki Vogt, Beitragsbild: die alte Stadt Shibam, Jemen. Bildlizenz: Wikimedia Commons, Creative Commons 2.0) Gestern versammelten sich in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa Hunderttausende, um gegen den Krieg, der seit zwei Jahren das Land heimsucht, zu protestieren. Wie wir bereits berichteten, nimmt der völkerrechtswidrige Krieg, den Saudi-Arabien mit voller Unterstützung der USA und Großbritanniens

Stoppt den Völkermord im Jemen – Frieden durch Entwicklung!

28. März 2017 von Gastautor: Elke Fimmen, Schiller-Institut,

28. März 2017 (Von Elke Fimmen, Schiller-Institut, Vereinigung für Staatskunst e.V., Berlin.) (Artikelbild: Wikimedia Commons, Ferdinand Reus from Arnhem, Holland, Lizenz: Creative Commons 2.0) Elke Fimmen vom Schiller-Institut hielt bei der Berliner Konferenz „Vergessene Kriegsverbrechen im Jemen“ am 25. Februar 2017 den folgenden Vortrag:Vielen Dank für die Einladung zu Ihrer sehr wichtigen Konferenz „Vergessene Kriegsverbrechen

Ende der Märchenstunde: Der böse Trump, seine Abhör-Lüge und Putins US-Wahl-Manipulationen

23. März 2017 von Niki Vogt

24. März 2017 (von Niki Vogt) Die Lernkurve der deutschen Mainstreammedien ist nicht nur flach, sie geht gegen null. Immer wieder geisterte die Beeinflussung der US-Wahlen durch Rußland durch die Schlagzeilen. Daß der böse Putin den bösen Trump mit unlauteren Mitteln und gefälschten Wahlen an die Macht gehievt hat, galt als ausgemacht. Eigentlich, aus dem

„Sicherheitsempfinden“ der Deutschen schwindet – welche Methoden des Selbstschutzes gibt es?

22. März 2017 von Niki Vogt

22. März 2017 Achtung, Update: Mein Artikel ist ohne meine Erlaubnis und ohne mich zu unterrichten auf Anonymousnews.ru erschienen. Ich habe vor allem das Vorwort nicht geschrieben und mache mir das auch nicht zu eigen. Ich habe den Betreiber der Seite angemailt und mich beschwert. (von Niki Vogt) Die Frauen verschwinden mehr und mehr aus dem

Studie in den USA: Computersimulation erforscht die Auswirkungen einer Atombombe auf New York

21. März 2017 von Niki Vogt

21. März 2017 (von Niki Vogt) Die Spannungen steigen in der ganzen Welt, Nordkorea rasselt mit dem Säbel und verkauft Raketensysteme von Ägypten aus in verschiedene Länder, insbesondere in den Iran. Im Nahen Osten ist die Lage immer noch höchst angespannt, die USA gehen offen auf Konfrontation mit China und dem Iran, dem man den

Unabhängig leben: Anzucht von Gemüsepflanzen (3)

20. März 2017 von Niki Vogt

20. März 2017 (Wiederholung vom 24. März 2016, von Niki Vogt und Stefan Doliwa) Oft genug gibt es im April ein paar frühlingshafte Tage, nach denen noch einmal kurz der Winter Einzug hält. Wie gut, wenn man seine zukünftigen Gemüsebeetbewohner im Haus geschützt und umhegt heranziehen kann, und sich nicht vor einem Totalausfall sieht. Heftige

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (2)

17. März 2017 von Niki Vogt

17. März 2017 (Wiederholung vom 07. März 2016,Niki Vogt und Stefan Doliwa) In den Gärtnereien und Gartenmärkten gibt es bald die Steigen mit den vorgezogenen Gemüsepflänzchen zu kaufen. Zwischen einem und fünf Euro bezahlt man, je nach Sorte und Anbieter für die Pflanzenkinder, die dann meistens schon so weit vorgezogen sind, daß sie in milderen

Georgi Lakhovskys Multiwellen-Oszillator: Gesundheits-Spin off aus der russischen Raumfahrt

28. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

28. Januar 2017 Gregor von Drabich-Waechter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Die zunehmende Umweltbelastung für Körpersysteme, Zellen und Organe! Elektrosmogquellen begegnen wir tagtäglich in so gut wie allen Lebensbereichen. Elektrosmog – ausgelöst durch elektrische und magnetische Felder, ob Nieder- oder Hochfrequenz und Strahlen,

Die USA sind eine Oligarchie, keine Demokratie

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14. Januar 2017  Daniele Ganser auf dem dritten Quer-Denken-Kongreß in Köln Bergheim, November 2016, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. «Deutschland sollte aus der NATO austreten und in Erinnerung der eigenen Geschichte keine Truppen mehr ins Ausland schicken, sondern sich als neutrales Land für das Völkerrecht und friedliche Konfliktlösungen einsetzen.» Quelle: Illegale Kriege. Wie die

Die Vertuschungen der Genmafia & Rußlands gentechnikfreier Weg – Leidensweg & Erfolg eines kämpferischen Landwirts

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14. Januar 2017 Landwirt Gottfried Glöckner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt auf dem dritten Quer-Denken Kongreß im November 2016in Bergheim bei Köln. Während Gottfried Glöckner in den Jahren 1995 – 1997 Flächen für Freilandversuche nach §14 GenTG dem Unternehmen AgrEvo (Höchst Tochter) zur Verfügung stellte, auf denen im Fruchtfolgewechsel gentechnisch veränderter Winterraps und Mais

Der NSU-Prozeß: Verschleierung, Ablenkungsmanöver & Täterschutz. Die Mörder sind unter uns

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Dr. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Im Interview zwischen Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt und Dr. Helmut Roewer geht es um die angebliche juristische Aufarbeitung einer Mordserie, die seit Ende 2011 als die Geschichte der rechtsextremen Terrororganisation NSU

Islam – Gefahr für Europa. Warum die These vom Kampf der Kulturen doch richtig ist

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Jürgen Elsässer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt  beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Stellt der Islam eine Gefahr für Europa dar? Dieser, sowie vielen weiteren spannenden Fragen die heutzutage Gemüter spalten können, widmet sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt der Journalist und Publizist Jürgen Elsässer.

Vereinigung von Ökonomie & Recht: Systemische Gesellschaftswissenschaft und das Ende eines Unrechtssystems

31. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

31. Dezember 2016 Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Prof. Hörmann weist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt darauf hin, daß es sich bei „Ökonomie und Recht“ um zwei sogenannte „normative Wissenschaften“ handelt, also „Wissenschaften“, welche eine „politische Präferenz“ integriert

Energiemanagement – lerne zu denken, um zu tun, was Du kannst (1)

17. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

17. Dezember 2016  Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Energie ist alles. Jeder Gedanke existiert und hat eine Wirkung, weil wir daran denken können und unsere Sinne gereizt werden. Deshalb könnte jeder Mensch seine eigenen Gedanken, seine eigene Wahrnehmung und sein eigenes Verhalten

USA, NATO, EU – weltweiter westlicher Imperialismus im Lichte wachsender Finanzprobleme

17. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

17. Dezember 2016 Christoph Hörstel auf dem 3. Quer-Denken-Kongreß in Köln-Bergheim im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Donald Trump und der Iran: Ist das Tauwetter mit Rußland nur Taktik? Würde Trump Putin vor die Wahl stellen: Entweder Iran oder USA? Beruhigend: Das ist so durchsichtig, darauf fällt Putin nicht herein. Scheitert das Atomabkommen mit Iran?

Gerhard Wisnewski, Hillary hat fertig – Medien & Politik nach Trumpsieg in Schockstarre

10. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

10. Dezember 2016 (Beitragsbild: Hillary Clinton, Shutterstock, JStone) Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Donald Trump ist US-Präsident! Wie konnte es nur soweit kommen, fragten sich hinterher Medien und Politiker. Das hatte ja keiner ahnen können! Bis zuletzt waren sich die Umfrageinstitute schließlich einig gewesen, daß niemand anderer als Hillary Clinton im Präsidentschaftsrennen

„Hillary hat fertig – Medien & Politik nach Trumpsieg in Schockstarre“ – Gerhard Wisnewski jetzt am Wochenende auf dem 3. Quer-Denken-Kongreß in Köln-Bergheim

20. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

20. November 2016 (Redaktion) Gerhard Wisnewski wird auf unserem Quer-Denken-Kongreß dabei sein. Mit ihm haben wir einen Referenten gewonnen, der nachweislich einen sehr klaren, analytischen Verstand hat und von vorneherein die richtigen Voraussagen zum Ausgang der US-Wahl machte – allen „wissenschaftlichen Umfrageinstituts-Ergebnissen“ zum Trotze. Eintrittskarten für den Kongreß bekommt man hier! In der berühmten Wahlnacht

3. Quer-Denken.TV-Kongreß 2016 – Programmupdate 20. November

19. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

Liebe Freunde und Quer-Denker, Wir haben noch ein paar Dinge in unserem Programm geändert, jetzt , eine Woche vor dem großen Ereignis, sollte das Programm das Finale sein. Sowohl die Referenten als auch die Themen sind hochinteressant und brillant. Ein rundes Programm und ein schönes, gemeinsames Wochenende, das vor uns liegt! Bitte nicht mehr nach

Helmut Roewer auf dem 3. Quer-Denken-Kongreß in Köln-Bergheim

13. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

13. November 2016  (Redaktion) Der ehemalige Präsident des thüringer Verfassungsschutzes, Dr. jur. Helmut Roewer war Interview-Gast bei uns in Quer-Denken.TV und sorgte damals mit seinen Statements (das Verschwinden des Rechtsstates und das Versagen der politischen Elite) für einen ungeheuren Wirbel in der bundesdeutschen Medienlandschaft. Man ließ sogar einmal die eiserne Regel außer Acht, auf keinen

3. Quer-Denken-Kongreß: 26./27. November in Köln Bergheim, Medio.Rhein.Erft-Halle

8. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

09. November 2016 (von Michael Friedrich Vogt) Liebe Freunde, wir freuen uns mit Euch auf den Kongreß und laden Euch alle ganz herzlich ein in die Medio.Rhein.Erft-Halle in Bergheim im Westen von Köln. Wir setzen das Programm moch einmal hier untendran. Eintrittskarten bekommt man hier! Hier die Adresse: MEDIO.RHEIN.ERFT. Hubert-Rheinfeld-Platz 1 , 50126 BERGHEIM (manche

Daniele Ganser zu den „Illegalen Kriegen des Westens“: Interview beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26./27. November in Köln.

31. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. Oktober 2016 (Redaktion) Daß viele westliche Politiker nach den Bestimmungen des Völkerrechts längst vor Kriegsverbrechertribunale hätten gestellt werden müssen, daß sich noch jeder der Öffentlichkeit in den letzten Jahren präsentierten „Kriegsgründe“ nachher als Propagandamärchen herausstellte, die Anlässe meistens false flag Operationen waren und daß die NATO längst kein Verteidigungs-, sondern an Aggressionsbündnis ist –

3. Quer-Denken.TV-Kongreß: Dr. Alfons Proebstl kommt ein letztes Mal zurück

27. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

18. September 2016 Beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November in Köln wird es eine ein- und letztmalige Rückkehr des beliebten Comedians Dr. Alfons Proebstl geben, dessen alter ego (Darsteller) nach politisch-korrekter „Entlarvung“ ein ganz besonderes Jahr im „freiesten Staat, der jemals auf deutschem Boden existiert hat“, verbringen durfte – Mobbing und Sippenhaft inklusive.