Magie des Wandels: Paranormale Chirurgie – Operieren ohne Skalpell und Narkose.

26. August 2017 von Gastautor: Tatjana Lackmann
(4 votes, average: 3,50 out of 5)
Loading...

26. August 2017 (Wiederholung vom 28. Mai 2016) Hier auf dem Kongreß „Magie des Wandels“ in Amriswil in der Schweiz führt Tatjana live und auf der Bühne vor, wie die russische Wissenschaft der paranormalen Chirurgie arbeitet. Sie erklärt die Funktionsweise und Grundsätze der paranormalen Chirurgie. Die Probanden sind frei aus dem Publikum gewählt und nicht darauf vorbereitet. Sie zeigt einige erstaunliche Phänomene und die Macht, die unser Unterbewußtsein entwickelt. Sehr oft erzielt sie schon bei allerersten, nur minutenlangen Eingriffen schon verblüffende Erfolge, wie man hier auch während der Life-Aufnahme sehen kann. Man muß allerdings dazusetzen, daß es sich hier nicht um Spontanheilungen handelt, sondern um einen ersten Erfolg. Nur eine konsequente Behandlung kann dauerhafte Erfolge bringen.

Wieder ein Beitrag aus unserer Serie und Live-Aufzeichnung des Kongresses: „Magie des Wandels“ in dem hübschen schweizer Städtchen Amriswil.

 

Amriswil Bühne Tatjana Lackmann

Diesen Beitrag als mp3-Datei zum Anhören herunterladen