Klare Ansage: Kampftruppe junger Migranten in Hanau – Update!

28. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION
(54 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

28 November 2016 (Redaktion) Uns erreichte dieses private Video. Das Handy-Video wurde in der Hanauer Innenstadt, in der Rosengasse 17, vor der Filiale von WMF aufgenommen. Ein ganzer Trupp junger, trainierter Migranten in Kompaniestärke marschiert in paramilitärischer Kleidung mit Kampfruf durch die Innenstadt. Sie sind anscheinend nicht bewaffnet, die Botschaft ist allerdings nicht mißzuverstehen.

Unseren Informationen zufolge soll dieser Marsch bei den Behörden angemeldet gewesen sein.

Einer Nachfrage in Hanau zufolge fand dieser Marsch zwar tatsächlich in Hanau statt, soll aber bereits im Spätsommer gewesen sein. Die Medien, auch die lokalen Medien, berichteten allerdings nicht davon. In der Tat sieht man an den kurzärmeligen Hemden, daß das nicht in den letzten Tagen stattgefunden hat.

Wir bleiben dran und berichten.

Update: Wir haben aus Hanau nach Recherchen die folgende Information zu dem Video bekommen:

Hallo XXXX, das ist nicht ganz richtig, der Hanauer Anzeiger hatte darüber berichtet. Der Aufmarsch war am 9. Juli und es waren sogar zwei Gruppierungen: Die „Bahoz“ (Kurden) und die „Osmanen Germania“ (Türken). Die Polizei ist an dem Tag ziemlich präsent aufgetreten und hat ein Aufeinandertreffen der beiden Gruppen verhindert.

Viele Grüße, YYYYYY

Informationen dazu hier: http://www.nachrichtenxpress.com/2016/07/pkk-rockergruppe-bahoz-fordert-osmanen-germania-heraus/