Informieren anstatt Inform-irren. Das Anders-Als-Andere-Wissen (Teil III)

10. September 2016 von Michael Friedrich Vogt
(17 votes, average: 4,71 out of 5)
Loading...

Botschaften zum Über-Leben. Bewußtes Unikat-Sein statt unbewußtes Gleich-Sein.

13. August 2016 Michael Krafft im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im abschließenden Teil des Gespräches zwischen Michael Krafft und Michael Friedrich Vogt wird aus der Fülle der Informationen ein wahres Feuerwerk von Veränderungs-Input. Es geht um die drei überlebens-wichtigen Fragen nach dem „Wo, Wozu und Wann sind innere Einstellungen zu verändern“, um deren Veränderung in der Veränderung äußerer Situationen für das Über-Leben der Menschheit zu spiegeln.

Zum „Wo verändern?“ spielt das Gerät zwischen den beiden Ohren die entscheidende Rolle. Wie ist die Gedächtnis-Kammer in Bezug auf Wissen, Glauben, individuelle und kollektive Verhaltens-Muster effizienter einsetzbar?

Wie ist es tatsächlich möglich, die Gedächtnis-Kammer vor innerer Manipulation des Willens über Abhängigkeiten und Ablenkungen zu schützen und gegenüber äußerer Manipulation durch interessen- und meinungsbehafteten Informationen selektionsbereit zu machen?

Gibt ist in der zunehmenden Fülle wie Leere alternative Möglichkeiten, die Überlebens-Funktionen Grund-Orientierung, Energie-Steuerung und Resonanz-Abstimmung sicherer zu gestalten?

Wie ist dabei die Verankerung, Wahrnehmung und Moment-Fiktion von Informationen zu gestalten?

Ist die Navigation des Eigen-Willens aus der Irre in das Anders-als-Andere beherrschbar?

Goethe Schiller

Große Denker und Dichter: von Goethe und Schiller. Eigenwillig, unabhängig, genial und kompromißlos. Wenn es einen „Mainstream“ damals gab, sie gehörten nicht dazu. Wenngleich Goethe auch die Karriereleiter später hoch hinaufkam, so machte er doch keine Zugeständnisse an die zeitgenössische Wissenschaft, sondern entwickelte ein ganz eigenes System der Farbenlehre und der Weltsicht.

Schon alleine diese Fragen machen deutlich, daß die „Betriebs-Software Mensch“ und die dazugehörige Informations-Technik einer dringenden Überarbeitung bedürfen.

Was passiert, wenn der Mensch anstatt nach einer intelligenten Lösung aus Schwäche nach einer bequemen Lösung sucht?

Zum „Wozu verändern? wird deutlich, daß sich die Energie-, Teilungs- und Einigungs-Basis zwischen dem Zeitalter Fische und dem Zeitalter Wassermann gravierend verändert, um für selbsternannte Eliten geeignete Manipulations-Strukturen gegenüber der Masse aufrecht zu erhalten.

Michael Krafft faßt den konsensfähigen Sinn für eine Menschheit, die sich selbst aus ihrer Entartung befreit und sich auf ihre universelle Bedeutung als Spezies Mensch konzentriert, in den drei Komplexen zusammen: Intelligentes Energie-Wesen, Humanoider Impuls-Träger und Bewußter Momente-Gestalter.

Zum „Wann verändern?“ ist die eigene Erkenntnis wichtig, daß nur mit Veränderung bestimmter Bewußtseins-Bereiche der „eigene Dach-Schaden“ selbst repariert werden kann.

Das betrifft insbesondere die Bereiche Energie-Bewußtsein, Einzel(l)-Bewußtsein, Mitten-Bewußtsein, Mandala-Bewußtsein, Spiegelung-Bewußtsein, Teilchen- und Ganzheits-Bewußtsein, Kommunikations-und Hand-Bewußtsein sowie SELBST-Bewußtsein.

Daher als Fazit des Gespräches: Trau Dich – der Menschheit wegen – über Intelligenz, Impulse und Intuition zu einer Revolution im Denken, Rehabilitation im Fühlen und Evolution im Handeln! Über ICH-Lernen zum AAA-Wissen und über SELBST-Lernen zum SELBST-Glauben!

ES verändert sich, wenn ES bewußt ist!

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

Website: www.i-aaa.site www.aaa-wissen.de

Kontakt: UNIDENKER e.K. Verlag für AAA-/ELF-Wissen

Betriebsanschrift: Maler-Fischer-Str. 10 D-07552 Gera

Postanschrift: Postfach 3152 D-07491 Gera

Telefon: +49 365 55287937 Fax: +49 365 55287938 E-Mail: unidenker@t-online.de E-Mail:   info@aaa-wissen.de Skype: unidenker Twitter: @unidenker

Weitere Sendungen mit Michael Krafft:

«Informieren anstatt Inform-irren. Das Anders-Als-Andere-Wissen: Botschaften zum Über-Leben. Bewußtes Unikat-Sein statt unbewußtes Gleich-Sein. Teil II» http://quer-denken.tv/informieren-anstatt-inform-irren-das-anders-als-andere-wissen-teil-ii/

«Informieren anstatt Inform-irren. Das Anders-Als-Andere-Wissen: Botschaften zum Über-Leben. Bewußtes Unikat-Sein statt unbewußtes Gleich-Sein. Teil I» http://quer-denken.tv/informieren-anstatt-inform-irren-das-anders-als-andere-wissen-botschaften-zum-ueber-leben-bewusstes-unikat-sein-statt-unbewusstes-gleich-sein-teil-i/