Heilung durch SOL-Hypnose: Dialog mit dem Unterbewußtsein als innerem Arzt

21. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt
(30 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

21. Mai 2016  Brigitte Papenfuß & Dipl.-Ing. Ralf Mooren im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir haben den Inneren Arzt in uns, und er ermöglicht letztendlich auch Heilung. Man muß nur mit ihm in Dialog treten. Brigitte Papenfuß & Dipl.-Ing. Ralf Mooren zeigen im Gespräch mit Michel Friedrich Vogt auf, wie man durch eine Form der Hypnose den Kontakt herstellen kann.

„Ich bin austherapiert.“ Das sind die drei Worte, die die beiden immer wieder im Vorgespräch einer Hypnosebehandlung hören. Wenn ihnen aus medizinischer oder psychotherapeutischer Sicht keine Hoffnung mehr gemacht werden kann, fügen sich viele Menschen resignierend in ihr Schicksal, zumeist nach zermürbenden inneren Kämpfen.

In einer solchen Situation eröffnet sich aber auch eine einzigartige Chance, nämlich die, die Verantwortung für die eigene Gesundheit aktiv selbst zu übernehmen – allen niederschmetternden Prognosen zum Trotz. Heilen kann nur der Körper selbst.

In den Hypnose-Sitzungen haben Brigitte Papenfuß und Dipl.-Ing. Ralf Mooren immer wieder erfahren, daß jede Erkrankung, ganz gleich ob psychischer oder körperlicher Art, der unbewußt selbst erzeugte Ausdruck eines seelischen Ungleichgewichts ist. Unser Unterbewußtsein steuert alle noch so komplexen Vorgänge in unserem lebendigen System von Körper, Geist und Seele, bis in die allerkleinste Zelle. Das Unterbewußtsein nimmt keinerlei Wertungen vor. So kann es, je nach psychischer Verfassung, Krankheiten erzeugen, diese aber auch im Umkehrschluß genauso heilen.

Dipl.- Ing. Ralf Mooren entwickelte im Alter von 35 Jahren sein Interesse an essentiellen Fragen des menschlichen Seins. Neben seinen beruflichen Tätigkeiten als Maschinenbau- und Schweißfachingenieur, beschäftigte er sich mit fernöstlichen Heilweisen und besuchte spirituelle Seminare auf der ganzen Welt.

Gemeinsam mit Brigitte Papenfuß entwickelte er die SOL-Hypnose®, eine Form der Hypnosetherapie, mit der durch die kombinierte Anwendung von psychischer Energiearbeit und klassischer Hypnose sehr tiefe Trancen erreicht werden. Im direkten Dialog mit dem Unterbewußtsein können die in Tiefsttrance befindlichen Klienten hierbei auf ihre ureigenen, unbewußten Ressourcen zurückgreifen, um so ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren oder ihre psychischen Probleme zu lösen. Ihre Erfahrungen, die sie mit diesen Hypnosen gemacht haben, geben Brigitte Papenfuß und Ralf Mooren mit ihren Publikationen weiter.

In ihrem Buch „Heilung durch SOL-Hypnose: Mit dem inneren Arzt zurück ins Leben“ stellen die beiden Autoren eine Methode vor, mit der das Unterbewußtsein veranlaßt werden kann, die vollständige Gesundheit an Körper, Geist und Seele für sich anzunehmen und somit die hierzu erforderlichen Selbstheilungsprozesse einzuleiten.

Träumen, Schloßpark, Castle Steinhöfel Germany, Relax

Website: www.spirit-of-light.de

Publikationen: Brigitte Papenfuß & Dipl.-Ing. Ralf Mooren, Wenn das Unterbewußtsein spricht – Wie die Energie der Seele die Realität lenkt Brigitte Papenfuß & Dipl.-Ing. Ralf Mooren, Heilung durch SOL-Hypnose – Mit dem inneren Arzt zurück ins Leben

Download als pdf: Ralf Mooren SOL-Hypnose DGEIM 2015-04 Brigitte Papenfuß & Ralf Mooren Unendliches Bewußtsein & Hypnose BALANCE_1_16

Bodypainting, Akt, Nackt, Mann, Erotik, Knie, Schultern