Ent-Decke Radiosendung: Naturschallwandler – Lautsprecher der besonderen Art mit Anton Stucki von der Firma MUNDUS

14. September 2016 von Gastautor: Marion Schumann
(5 votes, average: 4,40 out of 5)
Loading...

14. September 2016 (von Marion Schumann) Am 08. August 2016 wurde Ent-Decke bei Quer-Denken TV vorgestellt. Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Ent-Decke Philosophie besteht darin, das hergestellte Produkt zusammen mit dem Unternehmer oder der Unternehmerin vorzustellen.
 Zwei Gründe warum Ent-Decke für Leute wie uns wichtig ist:
Ein Produkt oder eine Dienstleistung darf nicht mehr anonym sein, weil sich unsere ganze Wirtschaft um die Erzeugung dreht. Der Herstellungsprozeß muß auf Respekt, Kooperation und zum Wohle aller ausgerichtet sein. Die Wirtschaft soll den Menschen dienen, nicht die Menschen der Kapitalvermehrung einiger Weniger.
Bei Ent-Decke geht es um die inhabergeführten Betriebe. Fast alle diese Betriebe sind etwas ganz besonderes, weil der Staat ohne diese Unternehmen ganz schlicht gesagt nicht existieren könnte. Trotz dieser Tatsache oder vielleicht genau deshalb ist der Mittelstand Zielobjekt der Konzerne, die eine politische Freikarte besitzen, um sich bedienen und alle anderen verdrängen zu können.
Wenn wir also weg von den „Multis“ und hin zu den produktiven, bewußten Menschen und ihrer Arbeit und ihrem Ideenreichtum wollen, brauchen wir eine Art alternativen Marktplatz bauen, auf den jeder im Netz ganz unkompliziert gehen kann und dort in aller Ruhe stöbern. Vielleicht auch Fragen stellen und persönlich mit den Anbietern sprechen kann … oder selbst zum Anbieter werden.
ensembleIm Anschluss an die Ent-Decke Vorstellung veröffentlichen wir monatlich eine Radiosendung in der ein Ent-Decke Unternehmen vorgestellt wird. Auch heute gibt es wieder einen kleinen, interessanten Betrieb mit ganz besonderen Produkten kenenzulernen. Bei mir im Studio ist Anton Stucki, Gründer und Inhaber der Firma MUNDUS.
Es geht um Lautsprecher der besonderen Art, den Naturschallwandlern.
Die Naturschallwandler verwirklichen eine Idee in Akustik-Systemen, die ihre Quelle in der Beobachtung der Natur hat. Durchdringen sich zwei von Naturschallwandlern erzeugte kugelförmige Schallwellen, entsteht ein besonderer dreidimensionaler Raum – das akustische Hologramm. Dies ist ein Bewußtseins-Sprung in eine neue Dimension des Hörens und gleichzeitig für den menschlichen Organismus sehr vertraut und bekannt. Denn es bedeutet eine Wiederverbindung zu einem natürlichen Hören, das oft überraschende Verbesserungen des Hörvermögens mit sich bringt.

Anton Stucki stellt sich vor und sagt uns, was ihn aus der Schweiz nach Deutschland geführt hat. Wie er darauf gekommen ist die Naturschallwandler zu entwickeln und welches Konzept er weitergeführt hat. Wir erfahren etwas über die Unterschiede zu herkömmlichen Lautsprechern.

Es geht natürlich auch um die spezielle Technik, die er mit vielen Beispielen sehr anschaulich erläutert und erklärt den therapeutischen Nutzten und seelische Ursachen, die zu Hörproblemen führen können. Wir sprechen über die Herstellung der Naturschallwandler und auch über CDs, MP3s, 440 Hz und 432 Hz, Mathematik, Geometrie und Verstärker. Es ist auch möglich, die Naturschallwander auszuleihen und zu Hause zu testen.

Vorab gibt es noch einen kurzen Bericht über den Nutzten von Einkaufszentren. Zwei interessante Studien haben sich dieses Themas angenommen und Ent-Decke faßt die Ergebnisse zusammen.

Links:
Naturschallwander der Firma MUNDUS bei Ent-Decke Radio, ohne Musik wegen der Musikrechte (GEMA)

Liebe Grüße 

Marion

Die Interessengemeinschaft für
besondere Menschen & Unternehmen
Tel.: +49 (0) 172 41 26 105