Ein eigenes Grundstück in Kanada, Nova Scotia – Informationen, Tips und Erfahrungen (Teil 1)

4. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt
(23 votes, average: 3,52 out of 5)
Loading...

04. Februar 2017  Sehr viele Menschen träumen von einem eigenen Stückchen Land in gesunder, schöner Natur, umringt von Wald und einem nahen Ufer an einem kristallklaren, sauberen Gewässer. Sehr viele sehen sich dabei – nicht ohne Grund – in Kanada. Das riesige Land bietet tatsächlich atemberaubende Landschaften und für jeden soviel Platz, wie er möchte. Was die meisten an Kanada schätzen ist, daß es hier nicht nur die berühmte, großartige Landschaft und Natur, sondern auch eine hohe innere Sicherheit und eine erstaunlich gute Infrastruktur gibt. Die Kultur ist der unseren in Europa sehr ähnlich, die Menschen sind freundlich, gastlich und offen. Was also hält einen davon ab, einfach hinüberzufliegen und sich ein Stück Land zu kaufen?

Kanada Inselhäuschen

Für jeden Geschmack gibt es in Kanada ein Grundstück. Wer will, kann sich auch im Land der unendlichen Weiten ganz klein und gemütlich auf seinem privaten Inselchen einrichten.

So einfach, wie man sich das gerne vorstellen möchte, ist es leider nicht, wenn man nicht Gefahr laufen will, eine böse Überraschung zu erleben, die den Enthusiasmus schnell zum Erliegen bringt. Ein Katasteramt, in dem die Grundstücksgrenzen jedes Stück Landes genau vermessen und eingetragen sind, gibt es leider nicht. Viele Grundstücke haben keine exakt definierten Grenzen, sondern nur überlieferte Beschreibungen. Da kann es leicht passieren, daß der Nachbar einen ganz anderen Kenntnisstand hat, als der ahnungslose Neuerwerber. Manche Grundstücke liegen beim Besichtigungstermin malerisch, mit festem, grasbewachsenen Boden am Wasser, verwandeln sich aber im Frühjahr in einen Sumpf. Oder das wunderschöne Strandgrundstück am Atlantik wird irgendwie nach jedem Winter und jeder Sturmflut kleiner. Wer sicher sein will, daß er auch das bekommt, was er möchte und sich nicht monate- oder jahrelang mit unerwarteten, kostspieligen Widrigkeiten und Fallstricken auseinandersetzen möchte, braucht jemanden, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht und sich auskennt. Den zu finden ist nicht einfach.

Rolf Bouman lebt und arbeitet seit über dreißig Jahren in Nova Scotia, Kanada. Er hat als Landerschließer viele Ur-Waldland-Grundstücke zu Bauland gemacht, Straßen hindurch bis zu den Einzelgrundstücken gebaut und als Eigentümer dann verkauft. Er hat in dieser Zeit schon so ziemlich alles erlebt und gesehen, was dabei an Problemen und Überraschungen auftauchen kann. Hier erzählt er unterhaltsam, aber höchst informativ und kompetent, was wichtig ist, womit man rechnen muß, und wie man sich vor Enttäuschungen und unerwarteten, teuren Komplikationen schützen kann. Für diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich in Kanada Grund und Boden zuzulegen, sei es als Geldanlage oder Refugium für das Alter oder schwierige Zeiten, ist dieser dreiteilige Film eine wahre Fundgrube und ein Intensiv-Lehrgang.

Hier ist Teil 1 des Gespräches zwischen Rolf Bouman von der Landerschließungs-Firma „pioneer estates“ und Michael Friedrich Vogt.

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

Kontakt: http://www.canadapioneer.com Canadian Pioneer Estates Ltd. 13149 Hwy. 104, Auld’s Cove Nova Scotia, Canada, B0H 1P0 Tel. +1-902-747-2733 Fax +1-902-747-2755 info@immobilien-kanada.de

Teil 2 des Gespräches: Ein eigenes Grundstück in Kanada, Nova Scotia – Informationen, Tips und Erfahrungen (Teil 2) http://quer-denken.tv/ein-eigenes-grundstueck-in-kanada-nova-scotia-informationen-tips-und-erfahrungen-teil-2/

Ein eigenes Grundstück in Kanada, Nova Scotia – Informationen, Tips und Erfahrungen (Teil 3) http://quer-denken.tv/ein-eigenes-grundstueck-in-kanada-nova-scotia-informationen-tips-und-erfahrungen-teil-3/

Weitere Filme über Kanada/Nova Scotia findet man auf unserer Extra-Kanada-Seite: http://quer-denken.tv/kanada/

Kanada Herbstsee

Der Indian Summer in Kanada – eine Explosion der Farben. Hier ein Häuschen am Seeufer zu haben und einfach nur das Farbenschauspiel der Natur zu genießen ist unvergleichlich.