Die Venedig Verschwörung – seelenloses Macht- & Geldsystem seit Hunderten von Jahren

15. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt
(58 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...

15. Oktober 2016  Frank „Stoner“ Engelmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist der Radiomoderator Frank „Stoner“ Engelmayer zum Thema: Die verborgene Geschichte Venedigs, ein Thema, welches auf den ersten Blick nur für Historiker interessant erscheinen mag, das jedoch viel mehr zu bieten hat. Denn die Geschichte der Lagunenstadt ist wie eine Blaupause für die Strukturen der Globalisierung.

Als in der Spätantike das weströmische Reich vor dem Zerfall stand, machten sich einige Patrizierfamilien auf den Weg nach Norden, um einen neuen, auf Seemacht beruhenden Stadtstaat zu gründen. Im Laufe der Zeit etablierten sie ein Handelsmonopol im östlichen Mittelmeerraum, welches dazu diente, Waren aus dem fernen Osten via arabische Händler nach Europa zu importieren. Später antizipierten sie den, von der kommenden Entdeckung Amerikas ausgelösten, Beginn eines neuen Zeitalters und verschoben ihr Machtzentrum via Schweiz und Norddeutschland nach Amsterdam und London. Daraus entwickelte sich das britische Imperium mit seiner weltweiten Ausrichtung. Nach den großen Kriegen des 20. Jahrhunderts verschob sich das Zentrum abermals, nach Washington D.C.

UN, NATO, Weltbank, Federal Reserve Bank, East India Companies, all die Instrumente der Globalisierung sind die modernen Ausdrucksformen der venezianischen Bankerdynastien, deren Ursprünge auch nicht in Rom liegen, sondern noch weiter zurück nach Griechenland, Phönizien und Babylon (Zweistromland) reichen. Wobei der Beginn der Geschichte wohl noch tiefer in der Vergangenheit zu suchen ist.

Wir blicken auf einen roten Faden der Geschichte und sehen, wie sich die Machtzentren einiger auf Herrschaft ausgerichteter, oligarchischer Blutlinien und ihrer nihilistischen Welt-und Menschensicht immer weiter ausgebreitet haben. Folgende Attribute lassen sich diesem venezianischen Geist zuordnen: Oligarchie, imperiale Ausrichtung, Geheimgesellschaften, Kommerzialisierung, Seerecht, Geopolitik, Religionskriege, Geheimdiplomatie, Spionage, Infiltrierung, Preis-und Kursmanipulation, Handels-und Medienmonopole.

Ein etwas anderer Blick auf die Weltgeschichte.

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

Frank Stoner ist immer mittwochs ab 20 Uhr live hören, in der Amok Alex & Frank Stoner Show, werbefrei und ohne Anmeldung auf http://www.radio-emergency.de/

Oder im Archiv zu finden, auf dem yt-Kanal vom Kulturstudio: https://www.youtube.com/user/KULTURSTUDIO1

Auf Facebook findet man Frank und seinen Kanal unter: https://www.facebook.com/AmokalexandFrankstonershow/

Website: http://www.radio-emergency.de/ https://www.facebook.com/AmokalexandFrankstonershow/

Kontakt: https://www.facebook.com/AmokalexandFrankstonershow/

venedig-gondolas

Venedig – die wunderschöne Lagunenstadt ist Welterbe, genauso wie die Patrizierfamilien, die von hier aus ihren Globalisierungszug starteten und mit ihrem Erbe die ganze Welt beherrschen. Doch genauso, wie die Lagunenstadt, können sie nur durch immensen Geldeinsatz gegen den langsamen, aber sicheren Untergang ankämpfen.