Die faszinierende Kraft des Bewußtseins – Anti Aging & Rejuvenation

20. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt
(39 votes, average: 4,59 out of 5)
Loading...

18. Dezember 2016 Prof. Dr. nauk Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Was ist es, was den menschlichen Körper aufbaut, welche Rolle spielt die Epigenetik dabei und schlußendlich, wie können wir selbst in diesen Steuerungsprozeß wirkungsvoll eingreifen?

Diesen Fragen widmet sich Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Prof. Dr. nauk Dr. med. Enrico Edinger, dem wissenschaftlichen Leiter der Internationalen Akademie für Regulationsmedizin und Bewußtseinsforschung (INAKARB). Der ständige Dialog mit Wissenschaftlern aus aller Welt sorgt immer wieder für erstaunliche Erkenntnisse. Als innovative Kraft im Gesundheitssektor sind INAKARB und das ENKI Institut ständig bestrebt, medizinische Spitzentechnologie und modernste Behandlungskonzepte unter einem Dach zu vereinen.

Doch im Vordergrund der INAKARB steht nicht nur die Behandlung chronischer Krankheiten, denn die Behandlungskonzepte eignen sich ebenso zur Prävention wie zur Leistungssteigerung. Einzige „Nebenwirkung“ – spürbare biologische Verjüngungseffekte!

Zusammen mit einem Team aus Ärzten diverser Fachrichtungen, Biochemikern, Biologen, Therapeuten und Ökotrophologen forscht Prof. Edinger an der lebenserhaltenden Wirkung der Mitochondrien und fördert dabei verblüffende Erkenntnisse zutage.

Zum Beispiel, welche Rolle Infrarotlicht auf die Gesamtsteuerung des Organismus hat oder wie sich negativ geladene Quanten auf das Leben auswirken. Aber auch, dass (Eigen-)Steuerung durch Bewußtsein möglich ist und welche Prozesse wirklich biologische Verjüngungseffekte mit sich bringen. Ebenso werden die alltäglichen Risiken durch Elektro-Smog, Curry-Gitter oder Schwarzkopf-Gitter näher beleuchtet und beschrieben, wie man sich vor dieser unsichtbaren Gefahr schützen kann.

Werden Sie Zeuge einer faszinierenden Reise durch den menschlichen Körper. Entdecken Sie, was den Körper wirklich jung hält und welche Mittel uns dabei zur Verfügung stehen.

Die INAKARB und das ENKI Institut veranstalten regelmäßig Seminare & Workshops (nächster Termin am 28. Januar in der Schweiz). Weitere Informationen rund um das Thema finden Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Kontakt: Internationale Akademie für Regulationsmedizin und Bewusstseinsforschung Prof.* Dr. nauk* Dr. med. Enrico Edinger *VEKK – Moskau Bonner Straße 10 53424 Rolandseck INAKARB Telefon: +49 (0)2228 91 34 50

edinger-mann-schwimmt-erde-nacht