Arrow
Arrow
Slider

Bericht aus der Ukraine, Juni 2016

7. Juni 2016 von Gastautor: Quellen aus der Ukraine

07. Juni 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Heute morgen haben wir wieder die Möglichkeit bekommen, eine Verbindung in die Ukraine zu bekommen, hier haben wir die Informationen zu einem Lagebericht zusammengefaßt. Westukraine/Kiew Die von den USA/EU eingesetzte Chaos-Regierung in Kiew hat auf der ganzen Linie versagt, d.h. keines der vorgegebenen Ziele durch die

Die Sieben Geheimnisse der Frauen – das geheime, weibliche Urwissen

28. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt

28. Mai 2016 Olga Bajrami im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die typische Rolle einer Frau, so wie wir sie seit Jahrhunderten kennen, ändert sich im Moment. Die meisten Frauen möchten nicht so leben wie es ihre Mütter und Großmütter getan haben, indem sie ihr Leben dem Mann und den Kindern gewidmet haben. Uns wird

Swon Gora: Die klingenden Zedern – in Kontakt mit den lichten Kräften

26. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt

26. Mai 2016 (Besuch auf einem Anastasia-Landsitz II) Ein neuer Beitrag von dem Anastasia-Landsitz in Weißrußland. Heute zeigt uns Wladislaw Mishurnye, was es mit den klingenden Zedern Rußlands auf sich hat. Er führt zu „seiner Zeder“, einem jungen Baum, den er und die anderen gepflanzt haben. Die Zeder und er haben Kontakt aufgenommen und sich

Willy Wimmer: Ich habe in Russland schweizerische Basis-Demokratie erlebt

22. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

20. Mai 2016 (Redaktion) Willy Wimmer ist einer der wenigen Politiker, die sich nicht haben verbiegen lassen und mit Mut und Sachkenntnis gegen den mörderischen Wahnsinn angehen. Dieses Video stammt vom Ersten Anleger-Kongress des Dirk Müller Premium Aktien Fonds. Einen Tag nach seiner Rückkehr aus Russland und Gesprächen mit Wladimir Putin, berichtete Willy Wimmer am

Und wenn Putin die Wahrheit sagt?

18. Mai 2016 von Gastautor: William Engdahl

18. Mai 2016 (von F. William Engdahl *) Am 15. März strahlte der staatliche russische Fernsehkanal Rossija-1 eine Filmdokumentation über die Ereignisse der jüngsten Zeit aus, worin unter anderem der Anschluß der Krim an Rußland, der von den USA gelenkte Staatsstreich in der Ukraine und die Beziehungen Rußlands mit den Vereinigten Staaten und der EU

Bericht aus der Ukraine:

17. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

17. Mai 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Trotz der Drohung durch Poroshenko, den Rechten Sektor, AJDAR usw., man werde jeden Versuch einer Demonstration gewaltsam niederschlagen, waren am 1. Mai in der Ukraine tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Junta in Kiew zu demonstrieren. Die Menschenmassen waren für die Kräfte der

Swon Gora – Besuch auf einem Anastasia-Landsitz

15. Mai 2016 von Gastautor: Thomas Prausse

15. Mai 2016 (Redaktion) Swon Gora – das heißt „klingender Berg“. Bis vor wenigen Jahren war diese Gegend einsam und abgelegen. Nur eine alte Frau lebte noch in dem verlassenen Dörfchen. Dann kam eine Gruppe junger Familien, die hier den Ort fanden, den sie gesucht hatten. Sie ließen sich nieder und leben seither hier nach

Eurovosion Song Contest: vom System als Propagandamaschine gegen Rußland mißbraucht

15. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

15. Mai 2016 (Redaktion) Die Gesangsdarbietung ist mittelmäßig, nicht besonders schlecht, aber keinesfalls siegerverdächtig. Dennoch wurde die Ukrainerin Jamala zur Siegerin gekürt – übrigens direkt entgegengesetzt zur Publikumsgunst. Daß sie Siegerin werden würde, war vorher schon abzusehen. Die hübsche, junge Frau sang ein herzzerreißendes Lied über ihre Vorfahren, die Krim-Tartare, die unter Stalin von der

Bericht aus der Ukraine, 09. Mai 2016

9. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

09. Mai 2016 (von unseren Quellen in der Ukraine) Der in die staatlichen Strukturen eingebrachte Nationalismus und die schon zum Teil nicht mehr steuerbarer Russophobie, wird im russischsprachigen Osten der Ukraine zwangsweise bald zu bewaffneten Auseinandersetzungen mit der Kiewer US-Vasallenregierung führen. Die Angst davor, von den ultrarechten Kadern getötet zu werden, wird immer geringer. In

Bericht aus der Ukraine

3. Mai 2016 von Niki Vogt

03. Mai 2016 (von unseren Quellen in der Ukraine) Die extreme Rechte tritt immer brutaler auf, was die Menschen in der Ostukraine täglich zu spüren bekommen. Ein Film auf youtube.ru, Hier erzählen Donbassbewohner über die ertragene Folter in der Ukraine. Ein Film der den Schrecken zeigt, den die ultrarechten Freiwilligenbataillone verbreiten. Besonders brutal tut sich

A Message from Maxwell Stirling – die Entstehungsgeschichte des Thailand-Projects

2. Mai 2016 von Gastautor: Carola Sarrasin, MAxwell Stirling

16. Januar 2014  The Year 2014 is a special year, says Maxwell Stirling. Things startet to change already in 2013. Max Stirling in an interview with Michael Vogt about what expectations he has for 2014 and how „Thailand Project“ will contribute to harmonize our world and to support growing consciousness. Listen to Max, as he

Russen & Deutsche: Zwei Völker wollen Frieden

28. April 2016 von Gastautor: MArc Dassen

28. April 2016 (von Marc Dassen) Die aktuelle Studie von TNS Infratest Politikforschung im Auftrag der Körber-Stiftung fördert Erstaunliches zutage. Trotz jahrelanger und mühevoller Bearbeitung der Massenseele durch die Monopolmedien, trotz akribischer Konstruktion von Feindbildern, wollen sich Deutsche und Russen einfach nicht hassen. Die Umfragewerte zeigen: Deutsche und Russen wollen endlich wieder Freunde sein. Die

Willy Wimmer auf dem ersten Anleger-Kongress des Dirk Müller Premium Aktien Fonds

26. April 2016 von Michael Friedrich Vogt

26. April 2016 (Redaktion) Willy Wimmer auf dem ersten Anleger-Kongress des Dirk Müller Premium Aktien Fonds am 9. April 2016 . Einen Tag nach seiner Rückkehr aus Rußland und Gesprächen mit Wladimir Putin, berichtete Willy Wimmer am 9. April 2016 auf dem ersten Anlegerkongress des Dirk Müller Premium Aktien Fonds über seine aktuellen Erfahrungen und

Tunguska – Weltuntergang anno 1908. Ist das Rätsel gelöst?

23. April 2016 von Michael Friedrich Vogt

23. April 2016 Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Angelika Jubelt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wenn jemand nach einer Naturkatastrophe behauptet, diese sei nicht natürlichen Ursprungs, also nicht im eigentlichen Sinne eine „Naturkatastrophe“, kommt man ganz schnell in den Verdacht, ein Spinner, Esoteriker oder Verschwörungstheoretiker zu sein. Egal, wie die Faktenlage aussieht und wie gut die Argumente

Konstantinopel – das Schicksal der Welt

21. April 2016 von Niki Vogt

21. April 2016 (von Niki Vogt) Die Lage um Syrien, die Türkei, den IS. Al Qaeda, die Ukraine, Rußland, Europa und den USA scheint sich mehr und mehr in eine Höllenküche zu verwandeln. Die Flüchtlingskrise sorgt für Angst. Die USA machen schwer den Eindruck, daß sie es auf einen Dritten Weltkrieg abgesehen haben. Was will

Russischer Beitrag über 9-11: Video bereits offline!

19. April 2016 von Niki Vogt

19. April 2016 (Kommentar von Niki Vogt) Kaum war das Video über den Russischen Beitrag von 9-11 in der Welt, schon ist es wegen „Verletzung von Urheberrechten“ geperrt. Wer hat da wohl dringendes Interesse dran? Auch auf der Homepage des russischen Senders ist das Video gesperrt. http://politikus.ru/video/74403-postskriptum-s-alekseem-pushkovym-16.04.2016.html Wirklich interessant an dem Beitrag sind nicht einmal

Putins Aufdeckungen? Russisches TV zeigt Beitrag über 9-11!

18. April 2016 von Niki Vogt

18. April 2016 (von Niki Vogt) Am 16. April strahlte das bekannte, russische Politikmagazin „Postskriptum“, das genau wie „Vesti Nedeli“ eines der wichtigsten und populärsten Politikformate ist, einen Beitrag über die Anschläge vom 11. September aus. Dieser Beitrag belegt klipp und klar, daß die Türme gesprengt worden sind. Die Indizien und Beweise sprechen diesem Beitrag

Willy Wimmer in Rußland bei Putin – Putin übersetzt Wimmers Statement

14. April 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

14. April 2016 (Redaktion) Während einer Diskussion über die „Einigungsidee für Russland“ übersezt Putin die Wortmeldung des anwesenden CDU-Politikers Willy Wimmer – „Was ist die nationale Idee Russlands?“ Auf die Frage eines Reporters erinnerte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Medien-Forum in St. Petersburg an die jüngste Aussage des CDU-Politikers Willy Wimmer, der von

Vereinigte Staaten von Amerika planen massive Waffenlieferungen nach Syrien, falls der Waffenstillstand nicht hält

13. April 2016 von Gastautor: Jason Ditz

„Plan B“ sieht Lieferungen von wirkungsvollen Anti-Flugzeug-Waffen vor 13. April 2016 (Jason Ditz)  Während die meisten Menschen sich auf den syrischen Waffenstillstand, der seit Februar hält, als eine Chance konzentrieren, eine Lösung für den Bürgerkrieg zu verhandeln, schauen die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre „überprüften Rebellen“ weiter voraus und schmieden Pläne für den Tag,

USA: Vorbereitung einer Invasion in Rußland

8. April 2016 von Gastautor: Thomas Roth

08. April 2016 (Von Thomas Roth) Konstantin Siwkow, Doktor der Militärwissenschaften, gehört zur Gruppe der Analysten, die Informationen für die militärakademische Ausbildung in Russland aufbereiten. Der folgende Text beruht zu wesentlichen Teilen auf diesen Analysen, er wurde aber von mir deutlich gestrafft. Die Behauptungen, dass ein Krieg der NATO gegen Russland unmöglich ist, sind falsch.

Bismarck und die erste Frühlingsblume in St. Petersburg

4. April 2016 von Gastautor: Jean Taulier

04. April 2016 (von Jean Taulier) Bismarck war 1859 deutscher Gesandter in St. Petersburg. Eines Tages spazierte er durch einen der vielen Parks in St. Petersburg und traf dort auf den ebenfalls spazierenden Zar Alexander den Zweiten (1818-1881). Während sie durch den Park liefen und sich unterhielten, bemerkte Bismarck im Park eine Wache, aufgestellt an

Bericht aus der Ukraine (32)

1. April 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

01. April 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Willkür, gewalt und Chaos scheinen die einzigen verläßlichen Konstanten in  der Ukraine zu sein. Unser einst so gefeierter Boxheld  Klitschko gibt kein gutes Bild ab: Sein Söldner-Bataillon „Kiew-1“ geht gewaltsam und rigoros gegen Kiewer Unternehmer & Kioskbetreiber vor, die nicht Klishkos neue „Arbeitsregeln“ und „Abgabenordnung“ akzeptieren

Die Götterdämmerung der westlichen Ideologien und die Wiederkehr des Nationalen

30. März 2016 von Michael Friedrich Vogt

19. März 2016 (Vorschaubild: Bühnenbild für Wagners „Götterdämmerung“ des Theatermalers Max Brückner aus dem Jahr 1894, das brennende Walhall zeigend.) Diplom-Philosoph Peter Feist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Daß der Nationalstaat eine reaktionäre Idee des vorvergangenen Jahrhunderts sei und wir statt dessen lieber europäisch oder global denken sollten, bekommen wir wie gleichgeschaltet seit vielen

Das Schicksal der Ukraine ist schon entschieden

25. März 2016 von Gastautor: Rostislaw Ischtschenko

25. März 2016 (Von Rostislaw Ischtschenko, Übersetzung: Thomas Roth) Der Präsident des Zentrums für Systematische Analyse und Prognose in Kiew, Rostislaw Ischtschenko, legt mit diesem Artikel dar, warum das Schicksal der Ukraine schon lange entschieden ist, warum die Zeit der Kiewer Behörden abgelaufen ist und warum nicht einmal mehr die Amerikaner dieses Regime unterstützen wollen.

Russland und der Sieg

25. März 2016 von Gastautor: Thierry Meyssan

25. März 2016 (von Thierry Meyssan) Die Ankündigung des teilweisen Rückzuges der russischen Armee von Syrien hat sehr viele Kommentare ausgelöst, die mehr Vorurteile der einen und der anderen darstellen, als die Wirklichkeit. Die Tatsachen bezeugen nicht nur, dass die Meinungsverschiedenheiten zwischen Moskau und Damaskus behoben wurden, beobachtet Thierry Meyssan, sondern Russland – dem es

Russisches TV Berichtet über PEGIDA, AfD, Deutschen Geist und den Hooton-Plan

11. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. März 2016 (Redaktion) Rußlands Staatsender „Rossija“ berichtet in den Hauptabendnachrichten über die innenpolitischen Auseinandersetzungen in Deutschland. Ein Beitrag über die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa und Deutschland, die Protestbewegung PEGIDA, die PArtei AfD und den Hooton-Plan. Das Video hat deutsche Untertitel. Unbedingt ansehen!   Quelle: http://www.vesti.ru/doc.html?id=2728239#   Und dazu noch ein ganz kurzer Clip:

Bericht aus der Ukraine 31

7. März 2016 von Gastautor:

07. März 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine)  Die Situation in der Ukraine verbessert sich nicht. Wie wir bereits berichteten, steht das vom Westen installierte Kiewer Regime vor seinem Zusammenbruch. Zur Zeit kämpft in Kiew jeder gegen jeden, um sich noch zu sichern, was zu kriegen ist. Denoch verdichtet sich der Eindruck, daß die

Kostproben der Berichterstattung in Deutschland

1. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

01. März 2016 (Redaktion, Bild: Junge Freiheit, Paulwitz) Wer meint, seit Köln sei das Manipulationskartell der Medien und der Politik durchbrochen worden, der irrt leider. Das Verschweigen sowie dreistes Fälschen geht ungeniert weiter. Nach dem Motto, alles geht, man darf sich nur nicht erwischen lassen, ging man auch bei den zwei Beispielen vor, die wir

Trojaner im IS

22. Februar 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Februar 2016 (Redaktion) Dies ist eine russische Reportage aus Tschetschenien. Dort wurden – noch vo der Entstehung des IS – Männer zum Kampf gegen IS/ISIS ausgebildet.Es sind absolute Elitekämpfer und ein Grund, warum die russischen Bomber so genau treffen. Diese Männer sind Spezialagenten und wirken seit Jahren Undercover unter den Terroristen. Sie wurden zum

Medwedews Rede auf der Münchener Sicherheitskonferenz

16. Februar 2016 von Gastautor: Jürg Vollmer/Maiakinfo

Der gesamte Mainstream überschlägt sich mal wieder in Abscheu über den „bösen Russen“. Diesmal ist Dmitri Medwedew als Dämon auserkoren. Aus seiner gesamten Rede wird ein Satz herausgepickt und so lange verdreht, bis man daraus eine Drohung gemacht hat: „Wir sind in die Zeiten eines neuen Kalten Krieges abgerutscht“. Das hat er so nicht gesagt,