Arrow
Arrow
Slider

Bericht aus der Ukraine 17. November 2016

17. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

17. November 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Die wenigen Nachrichten, die wir zur Zeit nocherhalten, lassen große Unruhen und Gefahr erahnen. Droht der Ukraine der nächste Maidan? Die Gasprinzessin Timoshenko hatte die Ukrainer zu massiven Protesten auf dem Maidan-Platz aufgerufen. Wenngleich sie nicht gerade besonders beliebt in der Ukraine ist, so weiß sie

Innovative Seminarreihe bei Prof. Edinger, INAKARB

16. November 2016 von Gastautor: Enrico Edinger

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kunden, wir möchten die Gelegenheit nutzen, um mit Ihnen gemeinsam den Startschuss zu einer spannenden wie innovativen Seminar-Reihe zu geben. Erstmals in der Geschichte der Internationalen Akademie für Regulationsmedizin und Bewusstseinsforschung (INAKARB) veranstalten wir in enger Kooperation mit dem ENKI Institut International exklusive Seminare & Workshops für

Volker Reusing und Wolfgang Effenberger: Verfassungsbeschwerde gegen den Syrien-Einsatz der Bundeswehr

30. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. Oktober 2016 (Redaktion) Das engagierte Ehepaar Sarah Hassel-Reusing und Volker Reusing sind bekannt für ihre Unerschrockenheit und wohlfundierten Klagen. Wieder einmal haben sie für das BVG Karlsruhe eine harte Nuß : Volker Reusing und Wolfgang Effenberger reichten dieser Tage Verfassungsbeschwerde gegen den Beschluß des Bundestages zum Einsatz der deutschen Bundeswehr bei den Kämpfen in

Der Einfluß der USA und der NATO auf das Verhältnis der EU mit China

30. Oktober 2016 von Gastautor: Manlio Dinucci

30. Oktober 2016 (von Manlio Dinucci) Als Teilnehmer an einem internationalen Forum fasst der italienische Geograph Manlio Dinucci seine Analyse über die Waffen zusammen, die die Vereinigten Staaten aufgebaut haben, um die ganze Welt zu beherrschen. Dieser Artikel ist wichtig, weil es genau diese eindeutige gewollte Vorherrschaft, diese unipolare Organisation der Welt ist, die Syrien,

Manipulation der Massenmedien

29. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

29. Oktober 2016 (Artikelvorschaubild: wikipedia, Lizenz: CC BY 2.0, https://www.flickr.com/photos/128406688@N07/17227025612) Es gibt einige Wörter, die die Amerikaner aus dem Deutschen übernommen haben, weil sie eine sehr exakte Bestimmung und eine unverwechselbare Vokabel für eine Sache liefern, die man besonders gelungen findet – oder weil sie eine Art Fachbegriff für ein bestimmtes Phänomen geworden sind. Darunter

Bericht aus der Ukraine 23. Oktober 2016

23. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

20. Oktober 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Zur Zeit ist es sehr schwer für uns, unsere Kontakte in der Ukraine zu erreichen. Die Innenpolitische Situation in der Ukraine ist verworren, Präsident und die Kiewer Regierung haben laut einer unabhängigen Umfrage, die von einem oppositionellen Medium veröffentlicht wurde, in der ukrainischen Bevölkerung noch eine

Nadezhda kommt im November zum Thailand-Projekt

22. Oktober 2016 von Gastautor:

22. Oktober 2016 (Carola Sarrasin, Thailand Projekt) Nadezhda Korolewa, eine der vier berühmten Ikonen des russischen Heilwissens, kommt im November zum Thailand-Projekt und bittet Dich als interessierten und bewußten Menschen zu ihrem Intensiv-Seminar! Nadezhda Koroleva, respektierte und hoch geschätzte Repräsentantin der Lehre von Grigori Grabovoi über die Rettung und harmonische Entwicklung, den Aufbau des ewigen

Unfaire Lügenpropaganda: „Frontal 21“ & „DIE ZEIT“ vs. Friedensfahrt nach Rußland und Mark Bartalmei

10. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. Oktober 2016 (Redaktion) Das ZDF-Magazin „Frontal 21“ bekleckert sich nicht mit Ruhm mit den perfiden Halbwahrheiten und der bewußten Diskreditierung der „Friedensfahrt nach Rußland“ und dem Filmemacher Mark Bartalmei. „Frontal 21“ zusammen mit der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ erhebt den Anspruch, uns jetzt echte und ‚widerwärtige‘, moskaugesteuerte Propaganda der Ostukrainer „Separatisten“ aufzeigen. Doch dann beginnt

Vom Weltraum in die medizinische Praxis: Interview Teil 3

10. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

Die medizinische Revolution in der Medizin Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend

Zuspitzung an Rußlands Grenzen & im Finanzbereich, US-Putsch in der Türkei: Der Niedergang des Westens an allen Fronten

1. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

01. Oktober 2016 Christoph Hörstel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ein Interview mit Christoph Hörstel – immer ein Ereignis! Es ist ja auch eine Menge passiert seit dem letzten Gespräch – Michael Friedrich Vogt hinterfragt die Lage in Nah- und Mittelost mit Schwergewicht Türkei und Rußland-Beziehungen, Entwicklungen in der Ukraine sowie schließlich die Bedrohungen, die das

Russische Soldaten verteilen Hilfsgüter in Aleppo

30. September 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. September 2016 (Redaktion, Bild: fpolat69 / Shutterstock.com) Ein Video, das am 28. September veröffentlicht wurde, zeigt russische Soldaten, die für die Bewohner nahe der Shihan Straße in Aleppo, Hilfsgüter verteilen. Die Pakete enthalten die wichtigsten Grundnahrungsmittel, wie Reis, Mehl, Fisch, Fleisch und Zucker. Die humanitäre Lage in Aleppo ist nach wie vor prekär und

„Abschlußbericht“ zum Abschuß der MH17 – neue Märchen & keine Fakten

28. September 2016 von Michael Friedrich Vogt

(Wiederholung vom 14. November 2015)  Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist etwas stiller geworden um den Abschuß des Flugzeuges MH17 der „Malaysian Airlines“ im Jahr 2014. Schon von Beginn an schoben sich Rußland und die Ukraine gegenseitig die Schuld für den Abschuß in die Schuhe. Eine objektive Beurteilung ist aufgrund der

Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden

27. September 2016 von Gastautor: Ernst Wolff

27.09.2016 (von Ernst Wolff, Vorschaubild: Javen / Shutterstock.com) Das politische Schauspiel, das die Amerikaner derzeit erleben, ist nicht neu: Alle vier Jahre findet in den USA eine Medien- und Materialschlacht statt, die den Eindruck erwecken soll, das amerikanische Volk stimme auf demokratische Weise über den künftigen Kurs des Landes ab. In Wahrheit wird nur darüber

Waffenruhe in Syrien und der Ukraine zeigt, wer wirklich für das Morden verantwortlich ist

20. September 2016 von Gastautor:

20. September 2016 (von Peter Haisenko) Es sollte nachdenklich machen, wenn eine Waffenruhe in Syrien nur dann zustande kommt, wenn sich Rußland und die USA einigen. Dasselbe gilt, wenn in der Ostukraine die Waffen schweigen, nachdem der deutsche und der französische Außenminister ein ernstes Wort mit Kiew sprachen. Wer hat also die Macht, Kampfhandlungen zu

Rußland und China bereiten sich auf einen Krieg vor – und diesmal direkt vor Amerikas Haustür

13. September 2016 von Niki Vogt

13. September 2016 (von Niki Vogt) Die russische Föderation hatte vom 5-10 September eine der größten jemals durchgeführten Militär-Übungen, „Caucasus 2016“ angesetzt. In diese Wehrübung waren 120.000 Soldaten und zivile Offizielle eingebunden. Laut der russischen Nachrichtenagentur TASS fand das Ganze in direkter Nachbarschaft zur Halbinsel Krim statt. Es seien nie mehr als 12.500 Personen zur

Sagt das Verfassungsgericht in Karlsruhe stillschweigend „ja“ zum thermonuklearen Krieg?

1. September 2016 von Gastautor:

01. September 2016  (von Sarah Luzia Hassel-Reusing) Am 17.03.2016 hatte die Bürger- und Menschenrechtlerin Sarah Luzia Hassel-Reusing Verfassungsbeschwerde (Az. 2 BvR 576/16) eingelegt gegen den Beschluß des Bundestags vom 03.12.2015 (Drucksache 18/6866) über den Syrien-Einsatz der Bundeswehr. Die sieben Klageanträge machten geltend: – Den deutschen Syrien-Einsatz zu untersagen, – Den Bundestagsabgeordneten (soweit es die Außen-

MH17 – Das verlogene Narrativ von „correct!v“ – wie die Wahrheit verdreht, vertuscht & verbogen wird

31. August 2016 von Gastautor: Nuoviso, Frank Höfer

26. August 2016 (von Frank Höfer, Nuoviso) Nachdem am 17. Juli 2014 eine Boeing mit 298 Passagieren an Bord gewaltsam zum Absturz gebracht wurde, herrscht weltweit Uneinigkeit darüber, wer für den Abschuß verantwortlich ist. Das Recherchenetzwerk „correct!v“ schickte Marcus Bensmann ins Kriegsgebiet, um die Täter zu finden. In seiner Webreportage präsentierte er seine Rechercheergebnisse mit

Bericht aus der Ukraine, 29. August 2016

29. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. August 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Der 25. Unabhänigkeitstag der Ukraine am 24.8.16 wurde mit einer großen Militärparade in Kiew gefeiert. Allerdings „feierte“ die Junta praktisch unter sich. Außer dem polnischen Präsidenten Duda mit einem Gardisten-Bataillon im Gefolge waren keine Ausländer anwesend. Rund um die Ehrentribüne mit der “Polit-Prominenz“ wurden ungefähr Tausend

Bericht aus der Ukraine, 23. August 2016

23. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. August 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Wieder sind frische Nachrichten aus der Ukraine angekommen und wir haben sie gesichtet und zusammengeschrieben. Wir hören von mehreren Seiten, die ukrainische Opposition gewinnt ständig an Schwung und Bedeutung, und das ukrainische Volk, beflügelt von den Friedensmärschen nach Kiew, wird immer offensiver, verliert mehr und mehr

Geleaktes Dokument belegt George Soros‘ Übernahme der Ukraine für die USA

23. August 2016 von Niki Vogt

22. August 2016 (von Niki Vogt, Artikelbild: George Soros, Wikipedia, Niccolò Caranti, Lizenz CC BY-SA 3.0) Multimilliardär George Soros wird in den Mainstreammedien gern als philantropischer Investor dargestellt, der mit seinen vielen Stiftungen wie „Open Society“ Demokratie und menschenfreundliche Ziele in offenen Multikulti-Gesellschaften verwirklichen will. Wer genauer hinschaut, bemerkt jedoch, daß diese hehren Ziele meist

Friedensfahrt nach Rußland:Friedensfahrer gedenken der polnischen Opfer des Stalin-Terrors in Katyn

22. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. August 2016 Am 19. August besuchten die über 200 Teilnehmer der Friedensfahrt Berlin – Moskau die Gedenkstätte Katyn in der westrussischen Region Smolensk. Damit setzen sie ein Zeichen der Völkerfreundschaft mit Polen, das ein wichtiges Glied in der Kette gutnachbarschaftlicher Beziehungen zwischen Ost und West darstellt. In Katyn, 20 Kilometer westlich von Smolensk, wurden

Vom Weltraum in die medizinische Praxis: Interview Teil 1

22. August 2016 von Michael Friedrich Vogt

22. August 2016 Die medizinische Revolution in der Medizin Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei

Geodome – Wohnen im alternativen Kuppelbau

19. August 2016 von Gastautor: Natalie Prausse

06. August 2016  Maxim Savchenko im Gespräch mit Natalie Prauße. In Sworn Gora, einer Familienlandsitz-Siedlung in Weißrußland, hat uns ein Kuppelbau beeindruckt, der in dem kleinen Ort ein echter Blickfang ist. Sein Erbauer, der Bauingenieur Maxim Savchenko, traf sich mit uns zum Interview. Maxim baut Kuppelhäuser auf der ganzen Welt und das als Bauleiter mit

Bericht aus der Ukaine, 16. August 2016

16. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

16. August 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Die Ermahnungen des amerikanischen Vizepräsidenten Jo Biden an den ukrainischen Präsidenten Poroschenko, sich im Streit mit Rußland zurückzuhalten sind von einer eigenartigen Komik. Das US-Präsidialamt teilte am Freitag der Presse mit, Biden habe Poroscheno gesagt, er müsse „seinen Teil tun, um eine Eskalation der Lage zu

+++ Breaking News Ukraine +++ Die Situation wird brenzlig +++ Panzer im Stadtzentrum von Kiew! +++

12. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

12. August 2016, 22:30 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Soeben bekommen wir die Nachricht, daß im Stadtzentrum von Kiew etwa 30 schwere Panzerhaubitzen aufgefahren wurden. Niemand weiß, was das zu bedeuten hat. Die Kiewer ahnen Schlimmes und wissen noch nicht, ob sie sich in ihren Häusern verschanzen sollen oder auf die Straße gehen. Es

Sonderbericht aus der Ukraine, 08. August 2016 – False Flag geplant, Kriegsgefahr!

8. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

08. August 2016 Im russischsprachigen Internet ist das Video eines „Whistle-Blowers“ des ukrainischen Geheimdienstes SBU aufgetaucht. Er berichtet davon, daß eine blutrünstige False-Flag-Aktion mit vielen Toten und Sprengstoffanschlägen in der Westukraine den Donbassleuten in die Schuhe geschoben werden soll – und damit Rußland, um in der Ukraine das Kriegsrecht zu verhängen. Sachardchenko, Führer der Donbass-Armeen,

Bericht aus der Ukraine 07. August 2016

7. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. August 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Das Bombardieren und Töten im Donbass wird trotz der Friedensmarschierer fortgesetzt. Die Frustration wächst. Der Beschuß von Wohngebieten und Zivilisten durch die Kiewer US-Regierung (was natürlich auf Anweisung der EUSA geschieht) wird stattdessen intensiver und brutaler. Wenn man das Geschehen im Donbass nicht direkt durch Bekannte

UPDATE 01. August: Die Friedensmarschierer proklamieren die „Tempelreinigung“

1. August 2016 von Niki Vogt

01. August 2016 Der Kreuzzug für Frieden im Donbass beziehungsweise für die gesamten Ukraine, der von der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarchat Moskau organisiert wurde, ist ohne Zwischenfälle verlaufen. Alle Versuche der Kiewer Regierung und der „westlichen Demokraten“ die Pilger daran zu hindern, Kiew zu erreichen, sind fehlgeschlagen. Die Ukrainer ließen sich weder von am Weg plazierten

Willy Wimmer sagt die Wahrheit – bitte unbedingt weiter verteilen!

28. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. Juli 2016 (Redaktion) Der Mann hat Mut: Willy Wimmer sieht aus, wie der liebe Opa von nebenan. Aber de alte Herr ist ein Held. Dieses kleine Video ist nur wenige Minuten lang, aber ein Augenöffner! Es ist fast schon 2 Millionen mal gesehen worden. Die paar Minuten hat jeder Zeit.

Friedensfahrt Berlin-Moskau gewinnt Willy Wimmer als Schirmherrn für Auftaktveranstaltung in Berlin

26. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. Juli 2016 (Redaktion) Das Projekt „Friedensfahrt Berlin-Moskau“ startet am 7. August am Brandenburger Tor. Friedensfahrt-Initiator Dr. Rainer Rothfuß konnte Willy Wimmer als prominenten Unterstützer und Schirmherrn für die Auftaktveranstaltung in Berlin gewinnen. Das ist eine gute Nachricht, und all unsere guten Wünsche werden die Friedensfahrer begleiten! DIE VORBEREITUNGEN DER FRIEDENSFAHRT BERLIN – MOSKAU, DIE