Arrow
Arrow
Slider

Enger Berater Putins: Neuer Wirtschaftszyklus – neuer Krieg? Ansehen!

25. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. August 2014  Sergej Glasjew, ein enger Berater Putins, legt in diesem Statement eine ganz andere Sicht auf die jetzige Krise, deren Ursache und deren Lösung dar. Er sieht in der Geschichte immer wieder verschiedene Wirzschafts-, Finanz- und Technologiezyklen, die aufblühen, florieren und sich wieder erschöpfen. Überlagern sich solche Niedergangsphasen und erfordern ein Entstehen eines

AfD: Luckes Verrat am Frieden

23. August 2014 von Gastautor: Jürgen Elsässer

23. August 2014 Unglaublich. Was hat den Spitzenmann der AfD (Alternative für Deutschland), Lucke, wohl dazu gebracht, gegen die deutschen Interessen und die deutsche Wirtschaft und gegen jede Chance auf Frieden in Europa und mit Rußland, für Sanktionen gegen Rußland zu stimmen. Das ist überdies auch noch ganz gegen die Linie der Partei. Eine Stelungnahme

Ukraine: Genozid in der Ostukraine – (auch) wegen Fracking!

22. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Berichte direkt aus erster Hand aus der Ukraine Das Leid und das Morden unter der Zivilbevölkerung in den Rebellengebieten wird langsam in der Welt bekannt. Die grauenhaften Bilder im Internet sprechen Bände über die „Befreiungsaktionen“ der Kiewer Putschistenregierung. Immer mehr Menschen sind empört. Und nun bekommen die Rebellen von Freiwilligen aus ganz Europa Verstärkung. Wir

MH17, russische Militärkonvois und ein monströses Lügengebäude

20. August 2014 von Niki Vogt

20. August 2014 (von Niki Vogt) Um es rustikal zu sagen: Die Hosen sind runter. Und so langsam ist es für insbesondere Kiew und den Westen eigentlich nur noch megapeinlich. Die Räuberpistole mit dem eingedrungenen russischen Militärkonvoi ist eine neue Lüge des Kiewer Regimes. Sehr bemerkenswert dabei: Selbst die USA spielt diesmal nicht mit. Und

Halbwahrheiten, Unwahrheiten und Manipulation – Einstimmung zum Krieg?

18. August 2014 von Niki Vogt

18. August 2014 (von Niki Vogt) Auf dem Flug nach Kanada. Fünf Stunden, der Akku vom Laptop ist leer. Das Filmangebot in der „Holzklasse“ ist mehr als übersichtlich. Da war doch noch eine Zeitung … ach ja, die „Frankfurter Rundschau“. Dieselben Themen wie auf allen Titelblättern: Ebola und der russische Hilfskonvoi. Gleiche Gewichtung, sehr ähnliche

Der „Böse Putin“

15. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

15. August 2014 Da fährt ein großer Konvoi mit Hilfsgütern zu den Menschen in der Ostukraine, die sein Wochen unter Beschuß der ukrainischen Panzer liegen, sehr oft weder Strom noch Wasser haben, es mangelt in vielen Orten am Allernötigsten. Im Vorfeld wurde alles Erdenkliche getan, um den Hilfskonvoi zu verhindern. Blöderweise hat sich Putin auf

Geht es los? Beschuß einer chemischen Fabrik in der Ukraine!

11. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. August 2014  Wir hatten das Video am 6. August eingestellt. Darin wurde vor einer False Flag der Kiewer Regierung gewarnt. Es könnte heute losgegangen sein. Die polnische Webseite ZMIANYnaZIEMI.pl meldet einen Angriff auf eine Chemiefabrik in der Ukraine. Graciana aus Polen sandte uns diese Nachricht. Bitte weiterverbreiten! Es könnte viele Menschenleben retten, und die

Malaysische Presse beschuldigt Ukrainische Regierung, Flug MH17 abgeschossen zu haben

11. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. August 2014  Die englische Online-Ausgabe der „New Straits Time“, dem Flaggschiff der malaysischen Presse, veröffentlichte am letzten Donnerstag einen Artikel, in dem der Ukrainischen Regierung ganz offen vorgeworfen wird, die Boeing 777 der Malaysia Air abgeschossen zu haben. Dabei wird ziemlich unverhohlen auch betont, daß die Kiewer Regierung unter der Egide der USA und

Die nächste Lüge platzt: Würdelose Behandlung der Toten durch die Rebellen

10. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. August 2014  Nachdem selbst die USA nach lauten Vorwürfen gegen Rußland kleinlaut zugeben muß, daß Rußland keine Schuld an dem Abschuß der Boeing777 (Flug MH17) zugewiesen werden kann, sogar das amerikanische Satellitenfoto reguläre ukrainische Soldaten an der Abschußrampe zeigt, wurde händeringend nach neuen Vorwurfsgelegenheiten gesucht. Nun ist das neue Argument, zur Verhängung von Sanktionen

„Blutige Safari“ in der Ukraine – Abschußprämien für erlegte Dorfbewohner?

8. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

08. August 2014 Ein geradezu widerliches Video geht zur Zeit durch’s Netz. Der Fernsehsender „Russia 1“ berichtet darüber. Angeblich werden Söldner aus ganz Europa angeworben, um in der Ukraine in den Krieg zu ziehen. Ein französisches Unternehmen werbe mit dem Slogan „BLUTIGE SAFARI“, wird berichtet. Die Söldner werden angeblich nach Abschußquoten bezahlt. Schaut man sich

Ukraine False Flag mit Chemiewaffen geplant? Unbedingt verbreiten!

6. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. August 2014 Gemäß den Informationen des Journalisten und  Militärexperten „Alexander Ivanovitch Zhilin“ werden die USA in Zusammenarbeit mit der Kiewer Marionettenregierung versuchen, chemische Waffen für einen False Flag-Aktion in der Ost-Ukraine einzusetzen. Es sind offenbar Schläge gegen die aufständischen Regionen Donezk und Luhansk geplant. Sie sollen zeitlich in Intervallen geschehen, als Letztes soll ein

Die konkreten Kriegsvorbereitungen für WK III laufen

4. August 2014 von Niki Vogt

04. August 2014  (Niki Vogt) Wir alle zusammen, die alternativen Medien und die Zigtausenden von Lesern und Kommentarschreibern, Protestierenden, Leserbriefschreiber und Friedensmahnwachendemonstranten haben es geschafft, das neue MH17/9-11, was die Amerikaner als Eskalationsgrund inszeniert haben, abzuwürgen. Doch, wie wir sehen, gibt es keine Entschuldigungen für die falschen Anschuldigungen gegenüber Rußland oder öffentlichen Rückzieher. Ganz im

US-Amerikanische Militärbeobachter in der Ukraine – wenn zwei das Gleiche tun …

1. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Hoher amerikanischer General  verwundet! 01. August 2014  (von Niki Vogt) Zur Zeit versucht man ja krampfhaft, den Russen Waffenlieferungen an die Rebellen nachzuweisen, was bisher nicht gelungen ist. Man konnte auch bisher keine militärische Unterstützung der Rebellen durch russische Kräfte beweisen. Andererseits sind offenbar aber 108 US-Amerikanische „Militärberater“ und große Mengen von Söldnern (Academy, Blackwater,

Vorsitzender der moldawischen Sozialdemokraten sagt: Krieg gegen Rußland geplant!

28. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. Juli 2014 Vielen ist immer noch nicht klar, daß es hier nicht um Geplänkel geht, ob man Rußland mit Sanktionen piesacken möchte oder nicht, wer hier in der Ukraine das Sagen hat, ob Putin die Krim behalten darf … Es geht dem „Westen“ unter Führung der USA und des globalen, großen Kapitals darum, einen

Harald Kautz-Vella: MH17 is a covert bioweapon attack!

25. Juli 2014 von Gastautor: Harald Kautz-Vella

25. Juli 2014 Uns erreicht soeben eine Mail von Harald Kautz-Vella mit der Bitte um sofortige Veröffentlichung und dem Vermerk „Eilt!“. Wir hatten keine Zeit, den Artikel zu übersetzen. Wir stellen ihn nun im Original so ein, wie wir ihn erhalten haben. Es möge sich jeder bitte selbst ein Bild machen. +++ Alert!!! Spanish flu

Die russische Pressekonferenz zu Flug MH 17

23. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

– und was auf den US-Satellitenbildern zu sehen sein soll 23. Juli 2014 Hier kommt das Video des russischen Verteidigungsministeriums zu dem, was aus russischer Sicht an Fakten zu Flug MH 17 zu präsentieren ist. Und welche Erkenntnisse sich daraus ergeben. Wir alternativen Medien lagen also mit unseren Schlußfolgerungen und Vermutungen schon richtig. Besonders interessant

Abschuß der Malaysischen Maschine: War Putin das eigentliche Ziel?

18. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Juli 2014 Einem Artikel des niederländischen „Telegraaf“ zufolge, der gestern um 21:15 Uhr online ging, könnte der Jet der Malaysischen Airline mit dem Flugzeug verwechselt worden sein, in dem Putin von der BRICS-Konferenz zurück nach Rußland flog. Die beiden Flugzeuge sind sehr ähnliche Typen. Putin hatte auf dem BRIC-Meeting maßgeblich dazu beigetragen, Alternativen zur

Wozu braucht Amerika Majdan?

9. Juli 2014 von Gastautor: Sergej Glasjew

09. Juli 2014  (Bild: Wikimedia Commons/A. Savin) von Sergej Glasjew. Prof. Dr. Sergej Glasjew ist seit 2012 ein enger Berater von Putin. Er ist Ökonom und Kybernetiker, Autor von mehr als 150 wissenschaftlichen Arbeiten, Mitglied der Russischen Akademie für Wissenschaften, er bekleidete hohe staatlicher Ämter, u.a. war er Minister für außenwirtschaftliche Beziehungen, und Duma-Abgeordneter. Er

Breaking News: Putin beruft Reservisten ein

30. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Juni 2014 Einem Artikel der russischen Webseite „Russia today“ zufolge hat Präsident Putin die Reservisten einberufen. Sie sollen sich für eine weiterführende Ausbildung melden. So eine umfangreiche Aktion ist kein Spaß und dürfte ziemlich teuer sein. Die westlichen Medien berichten nichts davon. Putin hat am Sonnabend, den 28.06.2014, Millionen russische Reservisten zu einer Ausbildung an

Das Massaker in Odessa aus russischer Sicht

18. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Juni 2014  Ein Fundstück aus dem Netz. Hier werden die schrecklichen GEschehnisse des 2. Mai im Gewerkschaftshaus in Odessa aus russischer Sicht aufgearbeitet. Man sollte es sich ansehen. Es ist mit deutschen Untertiteln versehen. Die Zahl der russischsprachigen Flüchtlinge aus der Ukraine nach Rußland hinein ist mittlerweile auf 110.000 angewachsen. Vielleicht hat die ganze

Breaking News: Russische Militärkonvois auf dem Weg zur ukrainischen Grenze!

16. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

16. Juni 2014  Wie die Seite Inforesist berichtet, sind seit ca. 18 Stunden Militäreinheiten aus Kaluga und der Region Rostov in Marsch Richtung ukrainische Grenze in Bewegung. Das berichten mehrere russische Quellen, auch die Seite Prodobnosti. Die Ukraininische Seite bestätigt, daß auf ihrer Seite der Grenze wiederum die Ukrainische Armee kampfbereit aufmarschiert sei. Nach den

Der Westen auf dem Marsch in den 3. Weltkrieg – Brandstifter und Drahtzieher hinter der Ukrainekrise.

24. Mai 2014 von Michael Friedrich Vogt

 Manuel Ochsenreiter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Massaker in Odessa, bei dem unbewaffnete und friedliche Demonstranten für Rußland aus ihren Zelten vor dem Gewerkschaftshaus vertrieben wurden, ins Gewerkschaftshaus vor faschistischen Hooligans flüchteten und dort im Beisein der ukrainischen Polizei massakriert und dann das Haus mit Molotowcocktails in Brand setzen, um die Hinrichtungen zu

Die Medien lügen und verschweigen – doch die Wahrheit über Odessa ist nicht mehr zu vertuschen! – Ein historisches Video!

21. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. Mai 2014  Das entsetzlich grausame Massaker an unbewaffneten prorussischen Demonstranten und an vollkommen unbeteiligten Frauen, Kindern, Personal des Gewerkschaftshauses und zufälligen Passanten wurde von den westlichen Medien totgeschwiegen oder zynisch verdreht. Sie machten sich bewußt zu Helfern der faschistischen Mörderbanden. Hier ist ein Video, das die Geschehnisse noch einmal wahrheitsgemäß zusammenfaßt und sorgfältig dokumentiert.

Ukraine: Soldaten und Polizisten laufen scharenweise über

21. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. Mai 2014 In der Ostukraine mehren sich die Berichte, daß die Sicherheitskräfte, Polizei und Armee in größerem Maßstab einfach die Seiten wechseln. In Kramatorsk wurden mehrere Panzer der regulären ukrainischen Armee, die ausgeschickt waren, um die „prorussischen Terroristen“ zu bekämpfen, unter russischer Fahne gesichtet. Auch Polizisten wechseln überall die Seiten: in Donezk, in Slawjansk,

Vom Weltraum in die medizinische Praxis (alle Teile)

17. Mai 2014 von Michael Friedrich Vogt

– Die Revolution in der Medizin Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend

Das grauenhafte Schlachten in Odessa – der Westen ist mitverantwortlich!

8. Mai 2014 von Niki Vogt

08. Mai 2014  (von Niki Vogt)  Es hat ein paar Tage gebraucht, bis ich dazu etwas schreiben konnte. Ich habe die Bilder gesehen und es war so fürchterlich und niederschmetternd, daß es nur noch die Sprache verschlägt. Wenn man sich das ansieht, dann kann man an der Menschheit verzweifeln. Wie können Menschen so etwas tun???

Jochen Scholz: Was haben deutsche Bundeswehrsoldaten in der Ukraine getan?

6. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. Mai 2014: Auf Youtube sehen wir lange Güterzüge mit Panzern, Geschützen und Militärfahrzeugen in Rußland. Sie fahren in Richtung Westen an die Ukrainische Grenze. Auch die Nato verlegt immer mehr Menschen und Material nach Osteuropa. Dies alles dient nicht gerade zum Abbau der Spannungen zwischen dem Westen und Rußland in der Ukraine-Krise.   Die

Love unites us – Liebe vereint uns – Любовь объединяет нас

29. April 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. April 2014  Es gibt eine Facebookaktion, die wir unterstützen möchten. Wir finden das ganz großartig, und bitten Euch alle, das ebenfalls zu verbreiten. Wir Menschen in Europa und Rußland wollen ein Zeichen setzen: Wir sind Freunde! Wir haben ein gemeinsames Schicksal! Wir lassen uns nicht gegeneinander hetzen!   Auch „Schall und Rauch“ setzt sich

Dirk Müller: Putin in der Zwickmühle

28. April 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. April 2014  Dirk Müller bringt es hier in wenigen Sätzen auf den Punkt. Eine Zuspitzung der Lage in Osteuropa ist überhaupt nicht im Interesse Rußlands. Und auch Dirk Müller fragt „cui bono?“ – und da gibt es nur eine Antwort. Aber das Spiel des Westens wird nicht aufgehn. Denn – zumindest zur Zeit –

Stalin als Feldherr: Fehler und Verbrechen

26. April 2014 von Michael Friedrich Vogt

Dipl.-Philosoph Peter Feist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt mit anschließendem Vortrag von Dipl.-Philosoph Peter Feist. Noch zu DDR-Zeiten bezog Peter Feist bei der Frage nach der Rolle Stalins im „Großen Vaterländischen Krieg“ eine unmißverständlich antistalinistische Position. Das war vor 1989 in Mitteldeutschland eine sehr mutige Tat.     Und seine historische Analyse läßt keinen