Arrow
Arrow
Slider

Weltdiktatur und Dritter Weltkrieg. Thomas Barnett und das Konzept der Globalisierung

21. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

21. Januar 2017  Mag.a iur. Monika Donner & Dr. Baal Müller im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir leben in einer vernetzten Welt. Jeden Tag kommunizieren wir über das Internet oder informieren uns aus diesem. Massenmedien beeinflussen unser Denken, aber wir haben mehr als früher die Möglichkeit, unsere Gedanken selbst zu veröffentlichen. Politische und ökonomische

Europa – der Vorhof zur Hölle (Teil 1)

18. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

Seelenklar – Talk mit Ellen Michels, 15. Sendung (Wiederholung vom 18. Mai 2016) Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Der Mensch sollte wissen, daß es eine dramatische Veränderung in unserem und dem Leben der Kinder und Enkelkinder geben wird. Die Invasion von Menschen scheint nicht mehr zu stoppen zu sein, oder?! Hinzu kommen:

Déstabilisation par l’arme de migration

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14 janvier 2017  Nous, Les Européens et Américains «blancs», avons causés les désastres, desquels les Syriens, Irakiens, Afghans et Africains s’enfuient. Parce que nos guerres et interventions militaires. Et aussi parce qu’une politique commerciale de l’exploitation contre les pays d’Afrique et du Moyen-Orienta leur donnait aucune chance, – depuis des siècles. L’exploitation et la guerre

„Merkels Rechtsbruch? Wir decken auf! Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle.“ – 12. Januar 2017

12. Januar 2017 von Gastautor: Thorsten Schulte

12. Januar 2017 (von Thorsten Schulte, Silberjunge)  Liebe Leserinnen und Leser, Mit diesem Video wie mit meinem Austritt aus der CDU nach 26 Jahren und den entsprechenden öffentlichen Kritiken an der Migrationspolitik Merkels riskiere ich viel. Aber es ist es mir wert. Für unsere Freiheit und für unser Land. Ich gehe davon aus, dass mich

Volkes Stimme im Bayerischen Rundfunk

11. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. Januar 20 (Redaktion) Der Bayerische hat eine Life-Sendung gemacht, in der die Bürger anrufen können und ihre Meinung sagen. Immerhin läßt der Bayerische Rundfunk das zu, das muß man zuerst einmal lobend erwähnen. Andere Medien würgen jede Äußerung des Unwillens über die schlimmen Zustände gleich von vorneherein ab. Es ist aber ungeheuer intressant, was

Ungereimtheiten zum Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt – und Merkels Reaktion

9. Januar 2017 von Niki Vogt

09. Januar 2017 (von Niki Vogt) Ausgerechnet das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt hatte es in die Neujahrsansprache unserer vielgeliebten Kanzlerin geschafft, eine Adelung, die sehr viele Blogger für fragwürdig halten. Während es genügend Gewalttaten, Morde, Axt-Attentate, Machentenangriffe, sexuelle Massenübergriffe usw. gibt, bei denen die Täter und Tathergang zweifelsfrei feststehen, bezieht sich die Bundeskanzlerin Dr.

Islam – Gefahr für Europa. Warum die These vom Kampf der Kulturen doch richtig ist

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Jürgen Elsässer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt  beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Stellt der Islam eine Gefahr für Europa dar? Dieser, sowie vielen weiteren spannenden Fragen die heutzutage Gemüter spalten können, widmet sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt der Journalist und Publizist Jürgen Elsässer.

Deutschland, Deine demokratischen Werte … vom „Souverän“ zum „Pack“

2. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Januar 2017 (Redaktion) Kurz und trocken, ein sehr erhellender Überblick des letzten Jahres über diverse Telefonumfragen und Screenshots der Meldungen auf dem Fernsehsender ntv. Sozusagen eine kommentarlose Zusammenfassung zum Zustand der Nation. Man braucht keinerlei Kommentar dazu, es erklärt sich von selbst, wie es um die demokratischen Werte in diesem, unseren Lande steht. Einfach

Destabilisierung mittels Migrationswaffe – Vortrag bei „Die Vorarlberger“ in Lustenau/Österreich

31. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

31. Dezember 2016 Prof. Dr. Michael F. Vogt bei „Die Vorarlberger“. Vortrag von Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt vom 17. Juni 2016 im Reichshofsaal in Lustenau, Österreich: „Destabilisierung mittels Migrationswaffe“. TV Journalist, Historiker und Filmemacher. Gründer des TV Senders „Quer-Denken.TV“ mit über 90 Millionen Aufrufe im Jänner 2016. Vogt spricht über die Hintergründe, Drahtzieher und

Syrien: Jahrelange Fake News der Qualitätspresse

30. Dezember 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Dezember 2016 (Redaktion) Eine Nonne aus Aleppo beschreibt die Geschehnisse in Syrien vollkommen anders, als sie uns berichtet werden. Immer wieder ibt es solche Berichte von Leuten, die dort wirklich vor Ort sind. Dieser kurze Bericht ist absolut hörenswert! (mit deutschen Untertiteln) María Guadalupe Rodrigo ist eine argentinische Nonne, die seit Januar 2011 in

Berlin Attentäter in Mailand erschossen – der wahre Held bleibt unbeachtet

23. Dezember 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Dezember 2016 (Redaktion) Der mutmaßliche Terrorist vom Berliner Weihnachtsmarkt ist tot. Den Meldungen nach wurde er zufällig in einem Bezirk Mailands auf einem Bahnhofsvorplatz um etwa 03:00 Uhr morgens bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei angesprochen, die Verdacht geschöpft hatte. Er habe, so die Berichte, auf die Frage nach seinen Ausweispapieren sofort eine Waffe

USA, NATO, EU – weltweiter westlicher Imperialismus im Lichte wachsender Finanzprobleme

17. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

17. Dezember 2016 Christoph Hörstel auf dem 3. Quer-Denken-Kongreß in Köln-Bergheim im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Donald Trump und der Iran: Ist das Tauwetter mit Rußland nur Taktik? Würde Trump Putin vor die Wahl stellen: Entweder Iran oder USA? Beruhigend: Das ist so durchsichtig, darauf fällt Putin nicht herein. Scheitert das Atomabkommen mit Iran?

Klare Ansage: Kampftruppe junger Migranten in Hanau – Update!

28. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

28 November 2016 (Redaktion) Uns erreichte dieses private Video. Das Handy-Video wurde in der Hanauer Innenstadt, in der Rosengasse 17, vor der Filiale von WMF aufgenommen. Ein ganzer Trupp junger, trainierter Migranten in Kompaniestärke marschiert in paramilitärischer Kleidung mit Kampfruf durch die Innenstadt. Sie sind anscheinend nicht bewaffnet, die Botschaft ist allerdings nicht mißzuverstehen. Unseren

Václav Klaus zu Massenmigration, Medien und Merkel: „Deutschland ist das Schlachtfeld Europas!“

26. November 2016 von Gastautor: Andreas Popp. Eva Herman,

26. November 2016 Ex-Tagesschau-Sprecherin Eva Herman interviewt ehemaligen tschechischen Präsidenten Václav Klaus und Andreas Popp in Dresden. Nie war sich Andreas Popp so einig mit einem Führungs-Politiker wie bei diesem Treffen: Zur Lage Europas und Deutschlands traf der Wissensmanfaktur-Gründer kürzlich mit dem ehemaligen Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, Vaclav Klaus, in Dresden zusammen. Das Interview mit

Wie kann Deutschland wirklich helfen? – Rico Albrecht bei Speaker’s Corner mit Anna Maria August

14. November 2016 von Gastautor: Anna Maria August

14. November 2016 (von Anna Maria August) Die Einwanderungspolitik der Bundesregierung wird in Medien und Politik als humanitäre Hilfe für syrische Flüchtlinge bezeichnet. Für diesen scheinbar guten Zweck stehen plötzlich schier grenzenlose Geldmengen und viel Platz zur Verfügung. Doch um in den Genuß deutscher Hilfe zu kommen, muß man zuerst gewisse Hürden überwinden und eine

Die Welt von heute leidet unter Gier und Verrat. Die rumänische Nachhaltigkeits-Revolution als Zukunftsmodell für die westliche Welt

9. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

09. November 2016 Dr. Călin Georgescu im Interview mit Michael Friedrich Vogt. Mitte Dezember finden in Rumänien Wahlen statt. Da die Parteien an Glubwürdigkeit bei den Wählern stark eingebüßt haben, gibt es aus den beiden größten Parteien des Landes, den Liberalen und den Sozialdemokraten, eine bemerkenswerte Initiative, einen parteilosen Experten von untadeligem Ruf als Premierminister

Portrait Călin Georgescu: Kandidat für das Amt des rumänischen Premierministers – neue Hoffnung für Rumänien (Teil 3/3)

8. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

08. November 2016 (Redaktion) Fortsetzung des Interviews mit dem Premierministerkandidaten Călin Georgescu, dessen erster Teil hier zu lesen ist, der zweite hier. Die nun in Rumänien bald anstehenden Neuwahlen fordern von der Politik eine überzeugende Antwort auf die Proteste im Volk gegen die überbordende Korruption. Man wird einen echten Neuanfang wagen müssen und ein entschiedenes

Portrait Călin Georgescu: Kandidat für das Amt des rumänischen Premierministers – neue Hoffnung für Rumänien (Teil 2/3)

7. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. November 2016 (Redaktion) Fortsetzung des Interviews mit dem Premierministerkandidaten Călin Georgescu, dessen erster Teil hier zu lesen ist. Die nun in Rumänien bald anstehenden Neuwahlen fordern von der Politik eine überzeugende Antwort auf die Proteste im Volk gegen die überbordende Korruption. Man wird einen echten Neuanfang wagen müssen und ein entschiedenes Einschreiten gegen die

Volker Reusing und Wolfgang Effenberger: Verfassungsbeschwerde gegen den Syrien-Einsatz der Bundeswehr

30. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. Oktober 2016 (Redaktion) Das engagierte Ehepaar Sarah Hassel-Reusing und Volker Reusing sind bekannt für ihre Unerschrockenheit und wohlfundierten Klagen. Wieder einmal haben sie für das BVG Karlsruhe eine harte Nuß : Volker Reusing und Wolfgang Effenberger reichten dieser Tage Verfassungsbeschwerde gegen den Beschluß des Bundestages zum Einsatz der deutschen Bundeswehr bei den Kämpfen in

Heimlich, still und leise: Zehntausende „Flüchtlinge“ auf dem Weg nach Deutschland

30. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Oktober 2016 (Redaktion) Die Balkanroute ist alles andere als dicht. Es wird nur nicht mehr berichtet und die offiziellen Angaben niedriger Zahlen beruhigen die Bevölkerung. Was man nicht weiß, macht keinen heiß, und nächstes Jahr ist Wahljahr. Man zieht die Sache jetzt im Stillen durch. Hier und anderswo sind neuerdings keine Reporter zu sehen,

mdr-Bericht: Flüchtlinge werden mit falschen Versprechungen nach Deutschland gelockt!

23. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Oktober 2016 (Redaktion) Es tauchen nun immer öfter vorsichtige Reportagen auf, die beleuchten, daß nicht nur verzweifelte Kriegsflüchtlinge herkommen, die zurückzuweisen inhuman und verdammungswürdig wäre, und die ja nur Schutz und Frieden suchen. Auch die Massenmedien, die jeden beschimpften, der die Frage stellte, ob das denn alles echte Flüchtlinge sein können, was da zu

Blitzkrieg, State of Emergency, & Immigration Chaos – Can Germany still be saved?

21. Oktober 2016 von Gastautor:

october 21st, 2016 (editorial staff) Germany finds itself in the gravest riots. Millions of migrants, exiles, refugees, smuggled-in terrorists, overstressed systems and passive politicians create the overall picture. The bloody terrorist attacks, revealing a completely helpless federal government in the summer of 2016, show: Within a single year, Germany has fundamentally changed. But still the

„Terror – Ihr Urteil“ – das System holt sich eine Legitimation

18. Oktober 2016 von Niki Vogt

18. Oktober 2016 (von Niki Vogt) Gestern Abend wartete ein so genannter öffentlich rechtlicher Sender, die ARD mit einem brisanten TV-Drama auf: Ein Luftwaffenmajor der Bundeswehr schießt eine Verkehrsmaschine ab und opfert das Leben von 164 Passagieren, um einen angekündigten Terrorakt zu verhindern, nämlich, daß der Passagierjet in ein volbesetztes Fußballstadion kracht und 70.000 Menschen

Daniele Ganser: zu NATO, Flüchtlingsströme, 9/11, Anthrax

11. Oktober 2016 von Gastautor:

11. Oktober 2016 (von thefalseflag) die neue Internetseite „thefalseflag“ postete dieser Tage ein Interview mit Daniele Ganser über die Themen NATO, die Flüchtlingsströme nach Europa, die Mutter aller False Flags, nämlich die Anschläge vom 11. September und Anthrax. Wie immer ist Daniele Ganser kenntnisreich, spannend und spricht mutig Klartext. Ein sehenswertes „Ferninterview“ am Computer und

No Border, No Nation – das neue Marketing des Imperialismus – Wie afrikanische Vagabunden für die New World Order mißbraucht werden

10. Oktober 2016 von Gastautor: Stephan Steins

10. Oktober 2016 (von Stephan Steins) Es gibt in Deutschland und der imperialen Institution EU (Europäische Union) kein Asyl. Das wissen wir spätestens, seit dem Bürgerrechtler, Whistleblower und früheren Mitarbeiter des US-Militärgeheimdienstes NSA (National Security Agency) Edward Snowden auf der Flucht vor dem US-Regime politisches Asyl verweigert wurde. In Europa hatte sich allein Rußland erbarmt,

Wie sich die Bilder gleichen: DDR und BRD – gegen das Volk und Selbstbeweihräucherung kurz vor dem Fall

9. Oktober 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

09. Oktober 2016  Ein kurzes Video, was in geradezu spukhafter Parallelität Szenen und Nachrichtenausschnitte der „40 Jahre DDR“ Feier und den Festivitäten vom 03. Oktober in Dresden nebeneinander stellt. Das böse Wort von der BRD unter Merkel als DDR 2.0 scheint tatsächlich wahr zu werden. Die Beschimpfung der Protestler inklusive und der mehr als durchsichtige

Ausländergewalt, das Verschweigen & Vertuschen der Medien

8. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

08. Oktober 2016 Felix Menzel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Obwohl die Statistiken eindeutig sind, hält sich die Behauptung hartnäckig, Ausländer und Asylbewerber würden genauso häufig kriminell in Erscheinung treten wie Deutsche. Felix Menzel hat sich die Zahlen aus dem Innenministerium genau angesehen und erklärt im Interview mit Michael Friedrich Vogt, wie groß das

Militärische Eroberung Europas geplant? Containerlieferung mit 52 t Waffen entdeckt

5. Oktober 2016 von Niki Vogt

06. Oktober 2016 (von Niki Vogt) Schon gestern verbreitete sich eine explosive Nachricht im Netz: in dem griechischen Hafen Heraklion  wurde ein Container geöffnet, der 5000 Karabiner und massenhaft Munition enthält. Es wird behauptet, daß diese Container als „Flüchtlingshilfe“ nach Europa gehen sollen, und die Entdeckten Waffen darin seien für die sich in Europa –

„Bombenattentat“ auf Moschee in Dresden – ein brisantes Fundstück

29. September 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. September 2016  (Redaktion) Am Morgen nach dem „feigen, abscheulichen, hinterhältigen Anschlag“ auf eine Moschee in Dresden begann die deutsche Propagandamaschine anzurollen. Das Deluxe-Aufgebot wurde gerade begonnen aufzufahren, De Maizière absolvierte seinen Auftritt und verdammte den Anschlag aufs Schärfste, die Medien überboten sich an Empörung, denn man müsse von einem „fremdenfeindlichen Hintergrund“ ausgehen. Es gab

Merkel: CDU ins Abseits geschossen, verbale Steinigung auf dem EU-Gipfel: „Sie haben Chaos gestiftet!“

19. September 2016 von Niki Vogt

19. September 2016 (von Niki Vogt, Bild: 88studio/Shutterstock.com) Kanzlerin Merkels Flüchtlings-Geisterfahrt bringt ihr nicht nur im eigenen Land desaströse Ergebnisse, sondern auch in der EU. Überall schlägt ihr scharfe Ablehnung entgegen. Die Zentrifugalkräfte in Deutschland und innerhalb der EU sind so stark geworden, daß der gesamte Laden fast auseinanderfliegt. Die (vorläufig) amtlichen Endergebnisse der Berliner