Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
Slider

WELT-Verschwörung. Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

25. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

25. März 2017 Zu Gast bei Michael Friedrich Vogt ist Thomas Anderson, Autor des Buches „Weltverschwörung“. Anderson spricht über die Anfänge seiner Forschungen, die schließlich zu diesem Buch führten. Die Vielfalt der angesprochenen Themen erscheint ungewöhnlich breit. Anderson zeigt auf, wie vernetzt diese Themen aber dennoch sind. Tatsächlich hängen Vorkommnisse am Edelmetallmarkt, Terroranschläge, Kriege und Menschheitsgeschichte durchaus

Abschuß der German Wings: Motiv & Hintergründe

8. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. Februar 2017  Zu Gast bei Michael Friedrich Vogt ist ein Geschäftsmann aus Mitteleuropa, der neue Informationen zum Absturz der Germanwings Maschine hat. Die Informationslage zu diesem Absturz oder Abschuß, Unglück, Anschlag oder Verbrechen gehen noch immer sehr weit auseinander. Für die Mainstreampresse ist klar, daß der Pilot in der Absicht, Selbstmord zu begehen, die

Die USA sind eine Oligarchie, keine Demokratie

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14. Januar 2017  Daniele Ganser auf dem dritten Quer-Denken-Kongreß in Köln Bergheim, November 2016, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. «Deutschland sollte aus der NATO austreten und in Erinnerung der eigenen Geschichte keine Truppen mehr ins Ausland schicken, sondern sich als neutrales Land für das Völkerrecht und friedliche Konfliktlösungen einsetzen.» Quelle: Illegale Kriege. Wie die

Déstabilisation par l’arme de migration

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14 janvier 2017  Nous, Les Européens et Américains «blancs», avons causés les désastres, desquels les Syriens, Irakiens, Afghans et Africains s’enfuient. Parce que nos guerres et interventions militaires. Et aussi parce qu’une politique commerciale de l’exploitation contre les pays d’Afrique et du Moyen-Orienta leur donnait aucune chance, – depuis des siècles. L’exploitation et la guerre

Ungereimtheiten zum Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt – und Merkels Reaktion

9. Januar 2017 von Niki Vogt

09. Januar 2017 (von Niki Vogt) Ausgerechnet das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt hatte es in die Neujahrsansprache unserer vielgeliebten Kanzlerin geschafft, eine Adelung, die sehr viele Blogger für fragwürdig halten. Während es genügend Gewalttaten, Morde, Axt-Attentate, Machentenangriffe, sexuelle Massenübergriffe usw. gibt, bei denen die Täter und Tathergang zweifelsfrei feststehen, bezieht sich die Bundeskanzlerin Dr.

Der NSU-Prozeß: Verschleierung, Ablenkungsmanöver & Täterschutz. Die Mörder sind unter uns

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Dr. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Im Interview zwischen Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt und Dr. Helmut Roewer geht es um die angebliche juristische Aufarbeitung einer Mordserie, die seit Ende 2011 als die Geschichte der rechtsextremen Terrororganisation NSU

Islam – Gefahr für Europa. Warum die These vom Kampf der Kulturen doch richtig ist

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Jürgen Elsässer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt  beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Stellt der Islam eine Gefahr für Europa dar? Dieser, sowie vielen weiteren spannenden Fragen die heutzutage Gemüter spalten können, widmet sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt der Journalist und Publizist Jürgen Elsässer.

CIA von innen

6. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. Januar 2017 (Redaktion) Vorgestern sendete Phoenix eine Dokumentation, die den wenigsten bekannt sein dürfte. In dieser dreiteiligen Serie von „ZDF-info“ wird Erstaunliches vermittelt. Ziemlich ungeschminkt werden zumindest einige Teile der Arbeitsweise und der Strategien der CIA gezeigt – und von CIA-Offiziellen sogar offen zugegeben. Watergate und Schweinebucht werden als „Mißerfolge“ dargestellt. Die Anschläge von

Bericht aus der Ukraine, 20. Dezember 2016

20. Dezember 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

20. Dezember 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Die derzeitige Situation  in der Ukraine kann man kaum nachvollziehen, wenn man nicht vor Ort ist, sagen unsere Kontakte. Nachdem öffentlich wurde, daß Poroshenko die IWF- und EU – Kredite als Schmiergelder einsetzt, um seine Macht zu festigen, will Poroshenko nun gegen die „Times“ gerichtlich vorgehen.

NATO-Kampagne gegen die freie Meinungsäußerung

8. Dezember 2016 von Gastautor: Thierry Meyssan

08. Dezember 2016 (von Thierry Meyssan) Dies ist eine lange Geschichte, die sich über fünfzehn Jahre erstreckt. Die NATO hat zuerst versucht, die Bürger, die die Wahrheit über die Attentate vom 11. September kennen wollten, zum Schweigen zu bringen. Dann wandte sie sich gegen diejenigen, die die offizielle Version des „arabischen Frühlings“ und des Krieges

Illegale Kriege – Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren

26. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

26. November 2016 Daß viele westliche Politiker nach den Bestimmungen des Völkerrechts längst vor Kriegsverbrechertribunale hätten gestellt werden müssen, daß sich noch jeder der Öffentlichkeit in den letzten Jahren präsentierten „Kriegsgründe“ nachher als Propagandamärchen herausstellte, die Anlässe meistens False Flag Operationen waren und daß die NATO längst kein Verteidigungs-, sondern an Aggressionsbündnis ist – all

Die wahren Mörder von John F. Kennedy. Ist der Kennedymord aufgeklärt?

19. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

19. November 2016  (Vorschaubild: simple.wikipedia.org, Aufnahme nur wenige Minuten vor dem Schuß) Jörg Bloem im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gibt es einen bisher kaum diskutierten Zusammenhang zwischen einigen der bedeutendsten und niederträchtigsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts? Und ist es vorstellbar, daß der Kennedymord mehr oder weniger aufgeklärt wurde, ohne daß die Weltpresse nennenswert davon

Illegale Kriege – Daniele Ganser, Prof Michael Vogt, Robert Stein, Frank Höfer

19. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

19. November 2016  Daß viele westliche Politiker nach den Bestimmungen des Völkerrechts längst vor Kriegsverbrechertribunale hätten gestellt werden müssen, daß sich noch jeder der Öffentlichkeit in den letzten Jahren präsentierten „Kriegsgründe“ nachher als Propagandamärchen herausstellte, die Anlässe meistens False Flag Operationen waren und daß die NATO längst kein Verteidigungs-, sondern an Aggressionsbündnis ist – all

Video: Die Verbindung der Clintons zu einem Pädophilenring

8. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

08. November 2016 (Redaktion) Steve Pieczenik, ein hochrangiger Insider, ehemals Geheimdienstmann und Regierungs-Insider, veröffentlicht zur Zeit Videos, in denen er eine Bombe nach der anderen gegen die Clintons platzen läßt. Heute ist Wahltag in den USA, und gegen Abend werden wir mehr wissen. Selbst wenn Hillary Clinton diese Wahl gewinnen sollte – wovon sie offenbar

9/11, Energy Weapons, Hanfrevolution & die Lückenpresse – das Leben als „Verschwörungstheoretiker“

21. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

22. Oktober 2016  Robert Stein im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schon kurze Zeit nach dem 11. September 2001 tauchten bei Robert Stein Zweifel auf, über den wirklichen Ablauf der Ereignisse dieses schicksalhaften Tages. Die Widersprüche und Auffälligkeiten bei den Anschlägen in New York waren zu offensichtlich. Damit war bei dem Moderator der Grundstein gelegt

Die Venedig Verschwörung – seelenloses Macht- & Geldsystem seit Hunderten von Jahren

15. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

15. Oktober 2016  Frank „Stoner“ Engelmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist der Radiomoderator Frank „Stoner“ Engelmayer zum Thema: Die verborgene Geschichte Venedigs, ein Thema, welches auf den ersten Blick nur für Historiker interessant erscheinen mag, das jedoch viel mehr zu bieten hat. Denn die Geschichte der Lagunenstadt

Daniele Ganser: zu NATO, Flüchtlingsströme, 9/11, Anthrax

11. Oktober 2016 von Gastautor:

11. Oktober 2016 (von thefalseflag) die neue Internetseite „thefalseflag“ postete dieser Tage ein Interview mit Daniele Ganser über die Themen NATO, die Flüchtlingsströme nach Europa, die Mutter aller False Flags, nämlich die Anschläge vom 11. September und Anthrax. Wie immer ist Daniele Ganser kenntnisreich, spannend und spricht mutig Klartext. Ein sehenswertes „Ferninterview“ am Computer und

„Abschlußbericht“ zum Abschuß der MH17 – neue Märchen & keine Fakten

28. September 2016 von Michael Friedrich Vogt

(Wiederholung vom 14. November 2015)  Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist etwas stiller geworden um den Abschuß des Flugzeuges MH17 der „Malaysian Airlines“ im Jahr 2014. Schon von Beginn an schoben sich Rußland und die Ukraine gegenseitig die Schuld für den Abschuß in die Schuhe. Eine objektive Beurteilung ist aufgrund der

Das Münchner Oktoberfestattentat: Wer schrieb das Drehbuch? Wurde der Staat zum Terroristen?

23. September 2016 von Michael Friedrich Vogt

24. September 2016  Karl Heinz Hoffmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  „Als ich am Vormittag des 27. September 1980 auf Ersuchen des Generalbundesanwaltes, ohne Erklärung der Gründe, vorrübergehend festgenommen und nach München verbracht wurde, wußte ich noch nichts von dem Geschehen auf der Münchner Theresien-Wiese. Die veröffentlichten Informationen kannte ich noch nicht. Am Vormittag

Ordo ab chao – #BarCode mit Alexander Wagandt, Anna Maria August, Michael Friedrich Vogt, Robert Stein & Frank Höfer

11. September 2016 von Michael Friedrich Vogt

11. September 2016 (Redaktion) Befinden wir uns derzeit in einer Phase der Ruhe vor dem Sturm? Die Bundeswehr beruft Ärzte ein. Immer mehr Militär wird auf deutschen Autobahnen gesichtet. Die Regierung empfiehlt eine Grundnotvorsorge für jeden Haushalt. Doch nicht nur hierzulande scheint sich etwas anzubahnen. Auch in den USA scheinen alle Vorberietungen auf etwas Großes

+++ Breaking News Ukraine +++ Die Situation wird brenzlig +++ Panzer im Stadtzentrum von Kiew! +++

12. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

12. August 2016, 22:30 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Soeben bekommen wir die Nachricht, daß im Stadtzentrum von Kiew etwa 30 schwere Panzerhaubitzen aufgefahren wurden. Niemand weiß, was das zu bedeuten hat. Die Kiewer ahnen Schlimmes und wissen noch nicht, ob sie sich in ihren Häusern verschanzen sollen oder auf die Straße gehen. Es

Die streng geheime Wahrheit über den Terroranschlag im München

9. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

09. August 2016 (Redaktion) 22. Juli 2016, 21:50 Uhr München ist im Ausnahmezustand. München (dpa) – Terror in München, Angst in der ganzen Stadt. Um 17.52 Uhr geht der erste Alarm bei der Polizei ein. Schüsse nahe einem Einkaufszentrum im Nordosten der Stadt werden gemeldet. Nachrichten über Tote und Verletzte machen über soziale Netzwerke wie

O’Zapft is: Das Münchner Attentat im McDonalds (Teil 2)

27. Juli 2016 von Gastautor: Wolfgang Eggert

27. Juli 2016 (von Wolfgang Eggert, Compactmagazin) Dies ist der zweite Teil des Interviews mit Wolfgang Eggert über die Vorgänge und Hintergründe des Pistolenattentats in und vor dem Schnellrestaurant McDonalds im Olympia-Einkaufszentrum in München. Den ersten Teil des Interviews kann man hier lesen. WOLFGANG EGGERT: Daß ARD-Reporter Richard Gutjahr vor Jahr und Tag bei der

Die neue britische Außenpolitik

7. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. Juli 2016 (von Thierry Meyssan) Die westliche Presse wiederholt andauernd: beim Verlassen der Europäischen Union haben sich die Briten vom Rest der Welt isoliert und müssen die fürchterlichen wirtschaftlichen Konsequenzen verkraften. Jedoch der Rückgang des Pfund Sterling könnte ein Vorteil im Commonwealth sein, eine größere Familie als die Union und auf sechs Kontinenten präsent.

Die Methoden der modernen militärischen Propaganda

27. Mai 2016 von Gastautor: Thierry Meyssan

26. Mai 2016 (von Thierry Meyssan) Propaganda ist so alt wie die menschliche Gesellschaft. Aber sie hat sich im Zeitalter der Massen beträchtlich entwickelt und folgt fortan bestimmten Regeln. Thierry Meyssan kommt auf die Geschichte und die Grundsätze dieser Wissenschaft der Lüge zurück. Propaganda ist eine militärische Technik, die sich von der List unterscheidet. Die

Eine „Verschwörungstheorie“ wird Mainstram: Die EU ist ein Projekt der CIA

24. Mai 2016 von Niki Vogt

24. Mai 2016 (von Niki Vogt) Seit die Frage, ob das vereinigte Königreich Großbritannien die EU verlassen wird oder nicht die Gemüter bewegt, fährt jede Seite Drohkulissen ob der Wahrscheinlichkeit des wirtschaftlichen Zusammenbruchs der EU oder Großbritanniens auf, jede Seite winkt mit dem Dritten Weltkrieg, sollten die Briten falsch abstimmen … und was werden die

Ukraine: Massenmorde unter den Zivilisten wegen Organjagd?

24. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

24. Mai 2016 (Redaktion) Ein verstörendes Video ist auf Youtube aufzufinden. Ein Mann, den man nur von hinten sieht, erzählt Unfaßbares. Es sei ein (ehemaliger) ukrainischer SBU-Agent und habe mit eigenen Augen gesehen und miterlebt, daß in der Ukraine Männern, Frauen und Kindern von Ärzten ihre Organe herusgenommen wurden, bei lebendigem Leib, da ansonten zur

Der Doppelmord an Uwe Barschel

21. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt

21. Mai 2016  Wolfram Baentsch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wolfram Baentsch war Redakteur beim Nachrichtenmagazin »Der Spiegel«, war Chefredakteur u. a. bei der „Wirtschaftswoche“ und erhielt für seinen Einsatz beim Aufbau journalistischer Strukturen in den neuen Bundesländern das Bundesverdienstkreuz. Die Barschelaffäre erschütterte weiland die BRD. Die größte Affäre der deutschen Nachkriegsgeschichte – so

Und wenn Putin die Wahrheit sagt?

18. Mai 2016 von Gastautor: William Engdahl

18. Mai 2016 (von F. William Engdahl *) Am 15. März strahlte der staatliche russische Fernsehkanal Rossija-1 eine Filmdokumentation über die Ereignisse der jüngsten Zeit aus, worin unter anderem der Anschluß der Krim an Rußland, der von den USA gelenkte Staatsstreich in der Ukraine und die Beziehungen Rußlands mit den Vereinigten Staaten und der EU

Crash in Venezuela: Hunger, Verletzte, Tote und Chaos

16. Mai 2016 von Niki Vogt

16. Mai 2016 (von Niki Vogt) Seit Jahren kann man verfolgen, wie Venezuela langsam, aber sicher in einen Kollaps gleitet. Teilweise ist es die sozialistische Verschuldungs- und Mißwirtschaftspolitik, mit der überall Segnungen und Gaben verteilt, staatliche Bevormundung und Totregulation betrieben und mit ideologischen Projekten ungeheure Summen verschleudert werden. Sozialistische Supernanny-Staaten werkeln sich durch explodierende Sozialausgaben