Arrow
Arrow
Slider

So sieht die Neue Weltordnung aus – die schöne neue Welt

27. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

27. August 2016 (Redaktion) Ein kurzer Clip, beägstigend real in seiner Surrealität und auf den Punkt. Der alltägliche Irrsinn, vor dem sich der Großteil der Menschen, die noch normal denken wegduckt. Witzig? Nicht so wirklich …  

Bericht aus der Ukraine, 23. August 2016

23. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. August 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Wieder sind frische Nachrichten aus der Ukraine angekommen und wir haben sie gesichtet und zusammengeschrieben. Wir hören von mehreren Seiten, die ukrainische Opposition gewinnt ständig an Schwung und Bedeutung, und das ukrainische Volk, beflügelt von den Friedensmärschen nach Kiew, wird immer offensiver, verliert mehr und mehr

Geleaktes Dokument belegt George Soros‘ Übernahme der Ukraine für die USA

23. August 2016 von Niki Vogt

22. August 2016 (von Niki Vogt, Artikelbild: George Soros, Wikipedia, Niccolò Caranti, Lizenz CC BY-SA 3.0) Multimilliardär George Soros wird in den Mainstreammedien gern als philantropischer Investor dargestellt, der mit seinen vielen Stiftungen wie „Open Society“ Demokratie und menschenfreundliche Ziele in offenen Multikulti-Gesellschaften verwirklichen will. Wer genauer hinschaut, bemerkt jedoch, daß diese hehren Ziele meist

Europa wird wieder auferstehen und nicht untergehen

15. August 2016 von Niki Vogt

15. August 2016  Auch wenn es zur Zeit an allen Fronten schlimm aussieht. Auch wenn uns Vieles – zu Recht! – beunruhigt. Auch, wenn die Staatenlenker zur Zeit alles tun um Europa und insbesondere Deutschland zu vernichten, sei es aus Dummheit, sei es Raffgier oder Verrat. Auch, wenn sie uns das Reden verbieten und das

Die Migrationswaffe: rassistische Politik im 21. Jhdt

13. August 2016 von Michael Friedrich Vogt

13. August 2016  Michael Vogt bei einem Vortrag bei der Initiative Brückenkopf in Bad Breisig am 4. Juni 2016. „Die Katastrophen, vor denen Syrer, Iraker, Afghanen und Afrikaner fliehen, haben wir „Weiße“, Europäer und Amerikaner, mitverursacht. Durch unsere Kriege und Militär-Interventionen. Durch eine ausbeuterische Handelspolitik, die Jahrhunderte lang den Ländern Afrikas und des Mittleren Ostens

+++ Breaking News Ukraine +++ Die Situation wird brenzlig +++ Panzer im Stadtzentrum von Kiew! +++

12. August 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

12. August 2016, 22:30 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Soeben bekommen wir die Nachricht, daß im Stadtzentrum von Kiew etwa 30 schwere Panzerhaubitzen aufgefahren wurden. Niemand weiß, was das zu bedeuten hat. Die Kiewer ahnen Schlimmes und wissen noch nicht, ob sie sich in ihren Häusern verschanzen sollen oder auf die Straße gehen. Es

Die Migrationswaffe: Rassistische Politik im 21. Jahrhundert

30. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

30. Juli 2016 (Vorschaubild oben: Syrische und Irakische Flüchtlinge kommen auf Lesbos, Griechenland an, 30 Oktober 2015. Quelle: Ggia, via Wikimedia Commons. Used under Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license) Michael Vogt im Gespräch mit Norbert Brakenwagen bei TimeToDo auf Schweiz 5. Nachdem die Bürger Europas so langsam mit der Erkenntnis aufwachen, daß Tod

Es wird wieder gerettet

29. Juli 2016 von Gastautor: Herdolor Lorenz

29. Juli 2016 (von Herdolor Lorenz) Am Freitag, dem 29.07.2016 wird der Stresstest für überschuldete italienische Banken veröffentlicht. Die älteste Bank der Welt, die italienische Banca Monte dei Paschi di Siena  (BMPS), hat in diesem Jahr mehr als 70 Prozent an Marktwert verloren. Besonders bedroht sind auch die  HVB-Mutter UniCredit und Intesa Sanpaolo. Voraussichtlich 360 Mrd.

Willy Wimmer sagt die Wahrheit – bitte unbedingt weiter verteilen!

28. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

28. Juli 2016 (Redaktion) Der Mann hat Mut: Willy Wimmer sieht aus, wie der liebe Opa von nebenan. Aber de alte Herr ist ein Held. Dieses kleine Video ist nur wenige Minuten lang, aber ein Augenöffner! Es ist fast schon 2 Millionen mal gesehen worden. Die paar Minuten hat jeder Zeit.

O’Zapft is: Das Münchner Attentat im McDonalds (Teil 2)

27. Juli 2016 von Gastautor: Wolfgang Eggert

27. Juli 2016 (von Wolfgang Eggert, Compactmagazin) Dies ist der zweite Teil des Interviews mit Wolfgang Eggert über die Vorgänge und Hintergründe des Pistolenattentats in und vor dem Schnellrestaurant McDonalds im Olympia-Einkaufszentrum in München. Den ersten Teil des Interviews kann man hier lesen. WOLFGANG EGGERT: Daß ARD-Reporter Richard Gutjahr vor Jahr und Tag bei der

Münchner Amokläufer-Video: Der Geist aus dem Nichts – Töten in Deutschland als alltägliches Erlebnis

24. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

24. Julli 2016 (Redaktion) Wir möchten unser echtes Mitleid und Beileid für die Opfer des Münchner Anschlags ausdrücken. Für die Familien der Opfer und für die Verletzten selber ist es eine furchtbare Zeit. Insbesonders macht es absolut stumm und ratlos, warum so etwas jetzt im Tagesabstand geschieht, auch gestern gab es weitere Anschläge. Wir alle

Verschwörungstheorien? Verschwörungspraxis! Der langjährige Plan einer Invasion Europas: Masseninvasion & Lügenpresse

22. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

23. Juli 2016 Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Europa wird aktuell mit Massen an Migranten (sogenannten Flüchtlingen) geflutet. Wo kommen diese Menschen her? Und warum kommen sie jetzt? Ist der Krieg in Syrien der Ausgang dieser Entwicklung? Das Buch „Massenmigration als Waffe“ der Harvard-Professorin Kelly M. Greenhill (USA) beschäftigt sich genau mit

Der Brexit: Die Chance für einen Frieden in Europa?

20. Juli 2016 von Gastautor: Paul Craig Roberts

20. Juli 2016 (Redaktion) Paul Craig Roberts ist ein kluger Kopf, dessen Prognosen und Analysen weltweit geschätzt werden. Er hat vieles, was heute Realität ist, schon sehr früh als Entwicklung erkannt und benannt. Insbesondere seine Analysen zur US-Politik, Außenpolitik, Geostrategie und die voraussichtlichen Folgen sind beachtenswert. Hier sind seine Überlegungen zum Brexit im Original mit

Ramstein – das letzte Gefecht

16. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

16. Juli 2016 Norbert Fleischer im Interview mit Michael Friedrich Vogt: Der Autor des Films „RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT“ spricht darüber, wie menschenverachtend die Auswahl der Drohnenopfer durch die Amerikaner erfolgt: Bereits zwölfjährige Kinder gelten demnach als militärische Gegner der USA, egal, ob sie nur zufällig in der Nähe eines mutmaßlichen Terroristen spielen oder nicht

36 geheime Ur-Logen regieren die Welt. Machtergreifung hinter den Kulissen

16. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

16. Juli 2016 Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ausgangpunkt des Gespräches zwischen Werner Altnickel und Michael Friedrich Vogt ist eine italienische Publikation aus dem Jahre 2014 namens „Massoni – Società a Responsabilità Illimitata“. Das Buch behandelt die Thematik der Ur-Logen, es wurde von einem Insider verfaßt, ist 650 Seiten lang und bisher

Gotthardtunnel-Eröffnungsfeier: Wer steckt hinter den satanischen Ritualen?

15. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

15. Juli 2016 (Redaktion) Als die Bilder der Einweihung des Sankt-Gotthard-Tunnels der Welt zugänglich wurden, schüttelte fast jeder den Kopf über das gebotene Show-Spektakel. Auch völlig ahnungslose Leute fanden es abstoßend und widerlich und sehr unheimlich. Die Musik verstärkte das Gruseln noch beachtlich. Jeder, der das gesehen hatte und nicht „Hurrrz“-mäßig gehirngewaschen ist, fragte sich

China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung

15. Juli 2016 von Gastautor: Ariel Noyola Rodríguez

15. Juli 2016 (von Ariel Noyola Rodríguez) Im Lauf der ersten Hauptversammlung der AIIB, Asian Infrastructure Investment Bank, die in Bejing stattfand, haben die Chinesen ihre Absicht erkennen lassen, die weltweite Führung auf dem Gebiet der Finanzierung von Infrastruktur übernehmen zu wollen. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass die AIIB zum Ende des Jahres mehr als

Offener Brief an alle Politiker

13. Juli 2016 von Gastautor: Achim Wolf

13. Juli 2016 (von Achim Wolf) Dies ist ein offener Brief an alle Politiker sowie Verantwortlichen und Funktionäre der Wirtschaft und Banken, im Militär, in den Geheimdiensten, den Kirchen aller Konfessionen und an alle Menschen, die die Wirklichkeit erkennen. Bitte werden Sie sich Ihrer weitreichenden Verantwortung bewusst und ändern Sie die gegen Russland gerichtete Politik

Das geheime Bilderbergertreffen – weiterer Schritt der Diktatur der Hochfinanz

9. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

09. Juli 2016 (Vorschaubild Quelle: buendnis-weisser-rabe.de) Heiko Schrang ist ein Erfolgsautor, der mit seinen beiden Buchbänden „Die Jahrhundertlüge“ vielen die Augen geöffnet hat. Er benannte die wahren „Strippenzieher“ hinter den Kulissen und die wahren Pläne der Eliten. Diesmal geht es um eine ganz besondere Gruppe, die von Anfang an zu den PLanern der Menschheitsgeschicke gehörten:

Neues von George Friedman: Der Untergang der EU und Deutschlands

8. Juli 2016 von Niki Vogt

08. Juli 2016  (von Niki Vogt) Wir alle haben die Darlegung des Stratfor-Chefs George Friedman auf dem „Chicago Council on Global Affairs“ aus 2015 noch im Gedächtnis, daß das größte geopolitische Ziel der USA der letzten 100 Jahre war, um jeden Preis eine Freundschaft, Zusammenarbeit, Allianzen und Kooperationen – kurz: alle freundschaftlichen Bande zwischen Deutschland

Wer steckt hinter der Ausradierung der Nationalstaaten?

2. Juli 2016 von Michael Friedrich Vogt

01. Juli 2016 Der Macher von Querdenker-TV und Historiker Michael Vogt im Interview mit Heiko Schrang mit folgenden Punkten: • In der letzten Zeit ist es mehr als offenkundig, daß das Ziel der EU-Politik darin besteht, die Nationalstaaten zu eliminieren. EU-Vizepräsident Timmermans rief sogar dazu auf, Monokulturelle Staaten auszuradieren. Er sagte in einer Rede: Die

Bericht aus der Ukraine, 24. Juni 2016

24. Juni 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

24. Juni 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Seit der „neue Präsidentenberater“ Rasmussen von den USA/EU in der Ukraine eingesetzt wurde, toppt die Anti-Rußlandhetze alles bisher dagewesene. Beck und Harms, die EU-Kriegstreiber als Unterstützung eingesetzt, laufen nun schon seit einer Woche in Kiew herum und feuern die extreme Rechte an. Es sind dieselben, die

Das 13-Mond-Jahr: Der weiße planetare MAGIER (Teil 1)

21. Juni 2016 von Gastautor: MArtin Strübin

21. Juni 2016 (von Martin Strübin, Blaubeerwald) Eine Analyse des zu Ende gehenden 13-Monde-Jahres (25.7.15 – 26.7.16) im Kontext der Zeitenergien des Mayakalenders Tzolkin. In diesem Artikel widmen wir uns einer abschließenden Betrachtung des aktuellen 13-Monde-Jahres, welches den Sonnenumlauf der Erde in harmonische 13 Monde je 28 Tage unterteilt, und am 25. Juli 2016 enden

Wurde Brüsseler EU im Dritten Reich geplant? Merkwürdige Indizien

18. Juni 2016 von Michael Friedrich Vogt

18. Juni 2016 (Vorschaubild: Widukind unterwirft sich Karl dem Großen) Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der aktuelle Geschichtsunterricht in deutschen Schulen legt den Fokus auf die Zeit zwischen 1933 und 1945. Was dabei stark irritiert, ist folgendes Phänomen: Immer mehr Indizien deuten darauf hin, daß der weltverändernde Globalisierungsmantel, unter den auch die

Europa wacht auf – der Widerstand gegen den „Großen Austausch“

18. Juni 2016 von Michael Friedrich Vogt

18. Juni 2016 Martin Sellner (BA Philosophie) im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Einwanderung in Österreich steigt jedes Jahr, während die Geburtenrate der Österreicher niedrig bleibt. Österreicher „ohne Migrationshintergrund“ werden in diesem Land bis spätestens 2050 in der Minderheit sein – in Wien sind sie es jetzt schon. Die Veränderung, die der „Große Austausch“

Österreichische Präsidentenwahl: Alles Zufälle – Was sonst?

13. Juni 2016 von Gastautor: Wolfgang Eggert

13. Juni 2016 (von Wolfgang Eggert) Die Klageschrift von FPÖ-Chef Strache gegen die zurückliegenden österreichischen Präsidentschaftswahlen ist auf dem Tisch. Und sie fällt nicht zu knapp aus. Was auf sage und schreibe 150 Seiten zusammengefaßt ist, ließ den Verfassungsjuristen DDr. Heinz Mayer in der „Zeit im Bild“ blaß werden. „Unakzeptabel“, „unfaßbar“, tobte der DoppelDoktor, der

Va pensiero – Flieg, Gedanke!

30. Mai 2016 von Niki Vogt

31. Mai 2016 (Redaktion) NuitDebout – Nachts aufrecht! Seit Wochen ist Paris nachts auf den Beinen. Von großartigen Kunstaktionen bis zu wilden, gewalttätigen Störungen ist alles dabei (wir berichteten). Hier ist einmal ein wunderbares Beispiel, wie man friedlich und kunstvoll gegen den EU-Wahnsinn protestieren kann: Mit Verdis Gefangenenchor, der auch damals, zum Zeitpunkt der Aufführung

Die Methoden der modernen militärischen Propaganda

27. Mai 2016 von Gastautor: Thierry Meyssan

26. Mai 2016 (von Thierry Meyssan) Propaganda ist so alt wie die menschliche Gesellschaft. Aber sie hat sich im Zeitalter der Massen beträchtlich entwickelt und folgt fortan bestimmten Regeln. Thierry Meyssan kommt auf die Geschichte und die Grundsätze dieser Wissenschaft der Lüge zurück. Propaganda ist eine militärische Technik, die sich von der List unterscheidet. Die

Anti-Terror-Paket der BRD-Regierung – DDR 2.0: wohin geht es?

27. Mai 2016 von Niki Vogt

26. Mai 2016 (von Niki Vogt) Die Diktatur der EU kommt im gutmenschlich-schicken und politisch korrekten Gewand daher. Es ist seit jeher ein Markenzeichen totalitärer Systeme, bestimmte Begriffe zu schaffen, die ein absolutes Tabu sind und mit höchsten Strafen belegt. Ob es „Ketzer“, „Hexe“, „Kommunist“, „Faschist“, „Revanchist“ oder „Konterrevolutionär“ heißt, ist dabei Zeitgeistsache. Hauptsache der

Paris brennt – und die Medien schweigen

25. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Mai 2016 (Redaktion, Beitragsbild: https://www.flickr.com/photos/copivolta/26308885541, Olivier Ortelpa) Wer die Prophezeiungen Alois Irlmaiers kennt, der kennt auch eine der Sehungen, die er in der Zeit ansetzt, kurz, bevor es „Richtig losgeht“: „Die eigene Jugend zündet die Stadt mit dem eisernen Turm an.“ Die Nachrichten verlieren kaum ein Wort darüber, es gibt keine Fernsehbilder, obwohl die