Arrow
Arrow
Slider

A Message from Maxwell Stirling – die Entstehungsgeschichte des Thailand-Projects

2. Mai 2016 von Gastautor: Carola Sarrasin, MAxwell Stirling

16. Januar 2014  The Year 2014 is a special year, says Maxwell Stirling. Things startet to change already in 2013. Max Stirling in an interview with Michael Vogt about what expectations he has for 2014 and how „Thailand Project“ will contribute to harmonize our world and to support growing consciousness. Listen to Max, as he

Offener Brief an die Weltenführer, Bilderberger, Freimaurer, Präsidenten, Staatsoberhäupter, Politiker, und Hintermänner

2. Mai 2016 von Gastautor: Josef Seifried

02. Mai 2016 (von Josef Seifried) Mein Name ist Josef Seifried, ich wohne in Kärnten/Österreich, und bin eines von 144 Mitglieder des World Council of Peace, den wir am 22. April 2016 in Dubai gegründet haben. Ich bitte alle oben genannten World Leader mit uns, gemeinsam eine neue Welt aufzubauen. Wir reichen euch dazu friedlich

Britischer „Independent“: Rudolf Heß ermordet wegen Geheimnissen der Kriegszeit?

2. Mai 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Mai 2016 (Redaktion) Im Nachgang zu unserem Interview mit Mario Rönsch „Englandflug und Ermordung von Rudolf Heß„ möchten wir auf Anfrage einiger Zuschauer und Leser noch einmal den Bericht der großen, Britischen Tageszeitung „The Independent“ zeigen. Dieser Artikel wurde jetzt oft als ein Geständnis Großbritanniens erwähnt, daß Heß ermordet worden sei. In der Tat

Unabhängig leben: Wildkräuter im Frühling

28. April 2016 von Niki Vogt

28. April 2016 (Von Niki Vogt und Stefan Doliwa) Je nachdem, wie frühlingshaft oder für die Jahreszeit eigentlich zu kalt die Temperaturen in den verschiedenen Regionen Deutschlands sind, überall erscheinen jetzt die Blumen und Kräuter in den Gärten, Stadtparks, Wiesen und auf Waldlichtungen. Viele davon sind eßbar, und so können auch Einsteiger sich jetzt einmal

Tunguska – Weltuntergang anno 1908. Ist das Rätsel gelöst?

23. April 2016 von Michael Friedrich Vogt

23. April 2016 Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Angelika Jubelt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wenn jemand nach einer Naturkatastrophe behauptet, diese sei nicht natürlichen Ursprungs, also nicht im eigentlichen Sinne eine „Naturkatastrophe“, kommt man ganz schnell in den Verdacht, ein Spinner, Esoteriker oder Verschwörungstheoretiker zu sein. Egal, wie die Faktenlage aussieht und wie gut die Argumente

Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark

23. April 2016 von Niki Vogt

23. April 2016  Einer der absoluten Highlights der Vortragsreihe MysterienZyklus in Bichwil im Hause der Fostac AG. Ohne das Engagement und die generöse Förderung durch die Fostac AG wäre diese wirklich herausragende Reihe an Vorträgen niemals zustande gekommen, wir möchten uns noch einmal ganz besonders herzlich dafür bei Fostac bedanken. Besonders der Idealismus der Mitarbeiter

Konstantinopel – das Schicksal der Welt

21. April 2016 von Niki Vogt

21. April 2016 (von Niki Vogt) Die Lage um Syrien, die Türkei, den IS. Al Qaeda, die Ukraine, Rußland, Europa und den USA scheint sich mehr und mehr in eine Höllenküche zu verwandeln. Die Flüchtlingskrise sorgt für Angst. Die USA machen schwer den Eindruck, daß sie es auf einen Dritten Weltkrieg abgesehen haben. Was will

„The other Losses“ – die sonstigen Verluste (Trailer)

3. April 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

03. April 2016 (Redaktion)  „Other losses“- die verschwiegene Geschichte Deutschlands nach 1945:  bevor Julian Assange und Edward Snowden mit ihren Enthüllungen über US-Geheimdokumente die Welt in Erstaunen versetzten, veröffentlichte der Kanadier James Bacque bereits 1989 sein Buch „Other Losses“. Das Vorwort schrieb der US-Militärhistoriker Oberst Dr. Ernest F. Fisher. Bacque wagte sich an ein heißes

Unabhängig leben: Anzucht von Gemüsepflanzen (3)

30. März 2016 von Niki Vogt

24. März 2016 (von Niki Vogt und Stefan Doliwa) Oft genug gibt es im April ein paar frühlingshafte Tage, nach denen noch einmal kurz der Winter Einzug hält. Wie gut, wenn man seine zukünftigen Gemüsebeetbewohner im Haus geschützt und umhegt heranziehen kann, und sich nicht vor einem Totalausfall sieht. Heftige Wetterumschwünge wie „die kalte Sophie“,

Rätsel der Pyramiden gelöst!

20. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

20. März 2016 (Redaktion) Eine Leserin machte uns auf diese bahnbrechende Forschungsentdeckung aufmerksam, nachdem sie unseren Artikel über Paramiden in der Antarktis gelesen hatte. Unbedingt das Video anschauen. Ein Archäologe findet eine KArtusche, die die Lösung birgt, was die Pyramiden wirklich sind. Wir sehen nur einen Teil! Doch, wie so oft, es wird keiner glauben!

Gibt es Pyramiden in der Antarktis?

14. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

14. März 2016 (Redaktion) Es gibt sehr merkwürdige Fotos aus der Antarktis, die riesige, exakte, gleichschenklige Pyramiden zeigen. Eine davon steht überdies auch relativ isoliert in einer Ebene, im Hintergrund sind Berge zu sehen. Dieses Phänomen wirft Fragen auf, die bis heute nicht beantwortet werden können. Eine so exakte, alleinstehende Form kann kein Zufall sein

Grundzüge einer Neuen Physik

12. März 2016 von Michael Friedrich Vogt

12. März 2016  Dr. Klaus Volkamer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. Durch die Aufklärung wurde in der Wissenschaft das Wägbare, das Anfaßbare und Materielle auf den Thron der Erkenntnis gesetzt und all das, was nicht in diese Kategorie paßt, wurde seitdem systematisch ignoriert. Daher bedarf es dringend einer zweiten postmodernen Aufklärung,

Der Hereroaufstand 1904: Völkermord oder Kriegspropaganda?

12. März 2016 von Michael Friedrich Vogt

Jan von Flocken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Eine Auswirkung bzw. eine Bestimmung des Versailler Diktates war es, daß dem Deutschen Reich sämtliche bis dahin erworbenen Kolonien wieder weggenommen wurde. Die „Begründung“ war, das Deutsche Reich sei nicht in der Lage und unfähig, vernünftig mit den Schutzgebieten umzugehen. Im Gegensatz zu den klassischen Kolonialmächten

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (2)

8. März 2016 von Niki Vogt

07. März 2016 (Niki Vogt und Stefan Doliwa) In den Gärtnereien und Gartenmärkten gibt es bald die Steigen mit den vorgezogenen Gemüsepflänzchen zu kaufen. Zwischen einem und fünf Euro bezahlt man, je nach Sorte und Anbieter für die Pflanzenkinder, die dann meistens schon so weit vorgezogen sind, daß sie in milderen Regionen ins Freiland gesetzt

Freie Energie: Der Magrav von Keshe

7. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

Uns wird von mehreren Seiten berichtet, daß der Magrav funktioniert, und uns die Energie-Unabhängigkeit ermöglichen soll. Die Energie-Lobby im Besonderen, und dem Ausbeutungssystem im Allgemeinen würde es damit massiv an den Kragen gehen. Wieviele Kriege sind um Erdöl, Gas und andere Energieträger schon geführt worden. Sollte das der lang ersehnte Durchbruch sein? Haben Leser schon

Der Countdown läuft: Plume, gelber Strich & Polsprung 2019 – neuste Entschlüsselungen aus dem Werk des Michel Nostradamus’

5. März 2016 von Michael Friedrich Vogt

Rose Stern im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Phänomen einer der dreitägigen Finsternis wurde schon von vielen europäischen Sehern angekündigt, ohne daß bisher geklärt werden konnte, was es mit dieser Finsternis auf sich hat. Rose Stern beschäftigt sich seit 30 Jahren mit den Schriften und dem Leben von Michel Nostradamus, einem der größten und

Das Cheops-Projekt – der „Skandal“ im Lichte neuer juristischer Entwicklungen

5. März 2016 von Michael Friedrich Vogt

Philipp Müller, Dr. Dominique Görlitz & Robert Bauval im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Cheops-Skandal gibt es neue Entwicklungen. Die sechs im Januar 2014 inhaftierten Ägypter wurden Ende 2015 aus der Haft entlassen. Der Revisionsprozeß steht an. In Deutschland ging die Sache juristisch bereits glimpflich aus und endete mit einer von den beiden Beschuldigten

Gibt es riesige, Millionen Jahre alte, unterirdische Anlagen?

4. März 2016 von Niki Vogt

04. März 2016 (von Niki Vogt) Unter Archäologen gilt es als wissenschaftlich erhärtet, daß die menschliche Zivilisation etwa vor zehn- bis zwölftausend Jahren ihren Anfang nahm. Unbeantwortet bleiben allerdings damit die Fragen nach Strukturen und Artefakten, die eindeutig auf Zivilisationen hinweisen, aber wesentlich älter sind. Bisweilen sogar Millionen von Jahren. Wir haben schon von solchen

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (1)

2. März 2016 von Niki Vogt

02. März 2016: (Niki Vogt und Stefan Doliwa) Der Vorfrühling liegt in der Luft, die Schneeglöckchen blühen und die Krokusse schieben schon ihre Knospen ins Sonnenlicht – sofern die Sonne scheint. Wer sich darauf vorbereiten möchte, möglichst gesund und unabhängig von Supermarktketten zu leben, der sollte jetzt beginnen, seine Lebensmittel so weit wie möglich selbst

Die Geheimnisse des Wassers

2. März 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. März 2016 (Redaktion) Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Wasser ist der am wenigsten erforschte und dennoch wichtigste und geheimnisvollste

Mißverständnis um den Mayakalender und das Jahr 2012

19. Februar 2016 von Michael Friedrich Vogt

19. Februar 2016  Vortrag von Martin Strübin beim MysterienZyklus von Quer-Denken.TV, der Fostac AG und TimeToDo in Bichwil (Fostac AG) in der Schweiz.  Wieder ein fesselnder und hochkarätiger Vortrag aus der Reihe der MysterienZyklen in der Schweiz am schönen Bodensee. Martin Strübin befaßt sich mit dem Thema 21. Dezember 2012 und den höchst unterschiedlichen Erwartungen

Gemeindeaktivierung versus Bankenmacht der ‚Piraten’. Bürgerrechte holt man sich, die bekommt man nicht geschenkt

13. Februar 2016 von Michael Friedrich Vogt

Heike Maria Werding im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nach Artikel 20 des deutschen Grundgesetzes geht alle Staatsgewalt vom Volke aus. Was darin definiert wird, ist eine Demokratie, die von unten nach oben aufgebaut ist. Ein Zustand, der in der gegenwärtigen Realität allerdings nicht vorzufinden ist. Wie eine solche, im Grundgesetz verankerte Basis der Volksmacht

NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie

6. Februar 2016 von Michael Friedrich Vogt

06. Februar 2016  Univ.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. „Die Entdeckung der therapeutischen Wirkung von NADH ist meiner Meinung nach bedeutender für die Menschheit als die Entwicklung des Antibiotika.“ Ein Zitat des Medizin-Nobelpreisträgers (1964) Sir John Eccles aus dem Mai 1990. Es mag nicht verwundern, daß man

Agnihotra – was ist das?

2. Februar 2016 von Gastautor: Michael Wüst

02. Februar 2016 (von Michael Wüst, ) Agnihotra ist eine alte vedische Technik, ein Ritual oder Prozess. Es werden dazu in einem speziell geformten Kupfertopf getrockneter Kuhdung, Butterfett und Reis verbrannt. Dies passiert an 2 festgelegten Zeitpunkten pro Tag und jeder Zeitpunkt hat sein eigenes kurzes Mantra welches man dazu rezitiert.Dies hört sich für den

Die innere Erde

22. Januar 2016 von Gastautor: Christa Jasinski

22. Januar 2016 (von Christa Jasinski) Die Wissenschaftler sagen, dass die Erde eine Kugel ist mit einem glühenden Eisenkern. Schaut man sich jedoch einmal im Internet alle möglichen Berichte darüber an, dann findet man auch andere Aussagen, nämlich, dass die Erde hohl ist und sich im Innern eine Sonne befindet. Es gibt inzwischen viele verschiedene

Ex US-Offizier: Am Südpol ist eine Alien-Basis

18. Januar 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Januar 2016 (Redaktion) Ziemlich genau vor einem Jahr, am 2. Januar 2015 erhielt die renommierte UFO-Forscherin Linda Moulton Howe eine E-Mail von einem pensionierten Flugingenieur. Er schrieb ihr von einigen unglaublichen Erlebnissen während seiner Tätigkeit im Dienste der der US Navy. Es gibt viele Gerüchte über seltsame Vorgänge in der Antarktis. Vielleicht geht dort

Geld oder Leben – wer stellt diese Frage, und wer soll sie beantworten?

16. Januar 2016 von Michael Friedrich Vogt

Wahre Ursachen der „Krise“ 16. Januar 2016  ao.Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das momentan noch vorherrschende Wirtschaftssystem der westlichen Staaten wird schon jahrhundertelang von den Leitmedien als ein quasi unumgängliches Naturgesetz dargestellt. Auch die Ökonomie und die Rechtswissenschaften bestätigen diesen Glauben an die Naturgesetzmäßigkeit von Angebot, Nachfrage und Preis. Dem

Ein neues, europäisches Zentrum für Bewußtseinsforschung in der Schweiz

2. Januar 2016 von Niki Vogt

02. Januar 2016 Carola Sarrasin im Gespräch mit Niki Vogt. Nach dem sehr erfolgreichen Seminar mit Nadezhda Korolewa trafen sich Carola und Niki am Rande des Seminars zu einer kurzen Bestandsaufnahme und einem Ausblick. Die gute und lichte Stimmung des Seminars wirkt noch nach und die Teilnehmer gehen mit guten Gedanken und schönen Erfolgen nach

Der „Hund von Baskerville“ – es gab ihn wirklich!

23. Dezember 2015 von Niki Vogt

23. Dezember 2015 (von Niki Vogt) In den Ruinen von Leiston Abbey im englischen Suffolk haben Archäologen einen unheumlichen Fund gemacht: Bei Ausgrabungen stießen sie überraschend auf  das Skeltt eines riesengroßen Hundes. Das Tier war männlich und riesig. Er muß etwa 100 Kilogramm gewogen haben. Dieses Tier war mit Sicherheit unglaublich furchteinflößend. Könnte dieser gigantisch

„Wurzeln“

22. Dezember 2015 von Niki Vogt

Die uralten, gemeinsamen Ursprünge von Religionen, Mythen & Mythologien (Bild: wikipedia commons, Tim Green aka atouch) Vortrag von Niki Vogt im Rahmen der Vortragsreihe „MysterienZyklus“ der Firma Fostac AG in Bichwil in der Schweiz. Die Fostac AG sponsort diese Reihe von erstklassigen Vorträgen, die Quer-Denken und Fostac als gemeinsames Projekt betreuen. Der Vortrag „Wurzeln“ beschäftigt