Arrow
Arrow
Slider

Das Rätsel um die Cheops-Kartusche – Echt oder Fälschung?

15. Juli 2017 von Gastautor: Stefan Erdmann

15. Juli 2017 Ein Beitrag aus der Reihe „MysterienZyklus“, gespondert von Fostac GmbH in Bichwil, Schweiz. Der Altertumsforscher Stefan Erdmann besuchte die Cheops Pyramide regelmäßig seit vielen Jahren: Er betrieb dort systematische seine Forschungen und untersuchte dabei in den Entlastungskammern über der Königskammer die an die Wand gemalte Kartusche, die als Beleg dafür gilt, daß

Geld zurück durch Widerruf von Lebensversicherungen – Schluß mit dem ‚legalen Betrug’

15. Juli 2017 von Michael Friedrich Vogt

20. Mai 2017  Frank Winkler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Frank Winkler rät, Lebensversicherungen zu widerrufen und Gelder zurückzuholen – auch wenn sie schon längst gekündigt sind. Denn Lebensversicherungsverträge (auch Rentenversicherungen), die zwischen dem 1.1.1995 und dem 31.12.2007 abgeschlossen wurden, haben in den allermeisten Fällen eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung oder fehlerhafte Verbraucherinformationen. Davon betroffen sind

Fern-Infrarot – eine revolutionäre Idee verändert die Medizin

8. Juli 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. Juli 2017 Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Fern-Infrarot – eine revolutionäre Idee verändert die Medizin Das Licht der Sonne birgt viele faszinierende Eigenschaften – über den sichtbaren Teil des Lichts hinaus, wie wir ihn kennen, wenn das Licht durch ein Prisma fällt, gibt es noch viele weitere Spektralbereiche,

Die Pearl-Harbour-Lüge

8. Juli 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. Juli 2017 Jan von Flocken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wie aus dem Nichts kamen am 7. Dezember 1941 hunderte Torpedobomber, Jagdflugzeuge und Sturzkampfbomber der japanischen Luftwaffe angebraust. Das Motorengeheul war ungeheuer und füllte den Himmel. In zwei mächtigen Angriffswellen versenkten die Japaner, die mit ihren Maschinen von nicht allzuweit entfernten Flugzeugträgern gestartet waren, einen

Morbus Alzheimer – die Herausforderung im Informationszeitalter 2/3

27. Juni 2017 von Gastautor: Dr. med Ulrich Werth

27. Juni 2017 (von Dr. med. Ulrich Werth) Hier der zweite Teil der dreiteiligen Serie über Alzheimer und die möglichen Lösungen. Teil 2: Ist Morbus Alzheimer vermeidbar? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, müssen wir die Bedingungen unter denen es zu Morbus Alzheimer kam, mit denen vergleichen, unter denen es nicht zur Alzheimer-Erkrankung

Kinder unter sieben – das unbekannte Alter

10. Juni 2017 von Michael Friedrich Vogt

10. Juni 2017  Dipl.-Biol. Dagmar Neubronner mit Michael Friedrich Vogt. Wir sind gewohnt, reifes, sozial kompetentes Verhalten für erlernbar zu halten. Aber wie das Wort „reif“ eigentlich schon sagt:  Wenn ein kleines Kind durch Bestrafung und Belohnung gelernt hat, bestimmte erwünschte Verhaltensweisen zu zeigen, hat das nichts mit seinem tatsächlichen Reifegrad zu tun. Denn Reifwerdung ist

Der „Ausbau des internationalen Klimaschutzregimes“

9. Juni 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

09. Juni 2017 (Redaktion) Die Headline dieses Artikels ist nicht unsere Erfindung, sondern ein Zitat unserer geliebten Kanzlerin, Frau Dr. Merkel. Ein Versprecher, bei dem ihr die wahre Absicht der Klimawandel-Ideologie aus Versehen herausgerutscht ist. Ein historischer „lapsus linguae“. Denn der sogenannte Kimawandel und die damit verbundene, vollkommen verbissene Propaganda zeichnen deutlich den Weg in ein

Airnergy: wirkungsvolle Urmedizin für lebendige Atemluft …

3. Juni 2017 von Michael Friedrich Vogt

… und daher ein Dorn im Auge des Pharmalobbyismus’ 03. Juni 2017 (Wiederholung vom 26. März 2016) Guido Bierther & Silko Günzel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Pro Minute atmet ein Erwachsener 12 bis 18 mal. Das macht in der Stunde ganze 1.080 Atemzüge. Mehr als 21.000 mal Ein- und Ausatmen an einem Tag. Dabei

Erfolge der Paranormalen Chirurgie® – medizinische Beweise

20. Mai 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. November 2015  Nikolai Lackmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nikolai Lackmann wuchs bei seiner Mutter Tatjana schon mit dem Wissen um Paranormale Chirurgie auf. Für ihn war das als Achtjähriger ein ganz „normaler“ Teil des Lebens. Mit 16 Jahren begann er selbst, einem Freund zu helfen. Er konnte ihn heilen, und das gab

Dr. Lanka – Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 3

14. Mai 2017 von Gastautor: Marion Schumann

14. Mai 2017 (von Marion Schumann) Eine neue Sendung von Ent-decke.net mit Marion Schumann. Zu Gast bei Ent-Decke Radio ist Dr. Stefan Lanka, Wissenschaftler, Biologe und Chef Redakteur des Magazins Wissenschafftplus.  Im 3. und letzten Teil spricht Dr. Lanka davon eine neue tomographische Technik zu etablieren, mittels ein Erkrankungs- und Heilungsprozeß überprüft und beeinflußt werden kann. Hierbei begibt sich

Rudolf Steiner und das Neue Denken

6. Mai 2017 von Michael Friedrich Vogt

06. Mai 2017  Hans Bonneval im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir brauchen ein neues, sich selbst begreifendes Denken. Denn wir wachsen gewöhnlich mit einer veralteten Denkweise auf, welche die Aufgaben und Probleme der Gegenwart nicht zu lösen vermag. Das heute übliche Verstandes-Denken arbeitet rein logisch und entstammt der griechisch-römischen Kulturepoche. Seit dem Ende des Mittelalters

Wikipedia: Unabhängiges Internetlexikon unterhöhlt von ideologischen Termiten – neuer Film „Zensur“ von Markus Fiedler deckt üble Manipulationen auf

1. Mai 2017 von Gastautor: Wolfgang Effenberger

01. Mai 2017  (von Wolfgang Effenberger) Wer schon des Öfteren Wikipedia bei etwas komplexeren Fragestellungen zu Rate gezogen hat, weiß, daß er den Auskünften, die er dort findet, keinesfalls blind vertrauen darf. Wenn weitergehende Recherchen bei anderen Quellen dann deutlich machen, daß die Informationen im Internetlexikon nicht stimmen, ist man geneigt zu sagen: „Schlampig recherchiert“ oder

Warum Nordkorea noch eine offene Rechnung mit den USA hat

21. April 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. April 2017 Dies ist eine Filmdoku über eine fast vergessene und kaum bekannte Geschichte, die wir vielleicht in Ansätzen aus dem Geschichts-Unterricht kennen: Der Korea-Krieg. Das Video zeigt die Kriegsverbrechen der USA im Korea-Krieg 1950. Diese historischen Aufnahmen und Interviews sind kein nordkoreanisches Material, sondern wurden von Kameramännern der US-Streitkräfte aufgenommen. Ein Film von Jeremy Williams und einem

Dr. Lanka – Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 2

20. April 2017 von Gastautor: Marion Schumann

20. April 2017 (von Marion Schumann) Eine neue Sendung von Ent-decke.net mit Marion Schumann. Zu Gast bei Ent-Decke Radio ist Dr. Stefan Lanka, Wissenschaftler, Biologe und Chef Redakteur des Magazins Wissenschafftplus.  Im 2. Teil geht es weiter mit dem Masern-Virus Prozeß und darum, was eigentlich ein Virus ist und was uns denn jetzt krank macht.  Das Interview mit

Meinungsfreiheit in Gefahr – Haben Politiker, Journalisten, Blogger, Menschenrechtler und Hörgeräteträger in Europa bald nichts mehr zu sagen?

19. April 2017 von Gastautor: Sarah Luzia Hassel-Reusing

19. April 2017 (von Sarah Luzia Hassel-Reusing) Um weite Verbreitung wird gebeten! Am Donnerstag, den 13.04.2017 um 21.20 Uhr hat die Menschenrechtlerin Sarah Luzia Hassel-Reusing fristgerecht Verfassungsbeschwerde eingereicht gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung (Az. (EU) 2016/679), incl. Anträgen auf einstweilige Anordnung (davon einem Eilantrag) und Ablehnung von zwei Richtern wegen Besorgnis der Befangenheit hinsichtlich der Befangenheitssachen „Aufbrechen und

Seelenklar: Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 2)

19. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

19. April 2017 (Von Ellen Michels) Im letzten Gespräch, des ersten Teils zur Prophezeiung der Bundeslade, ging es um die Geschichte Äthiopiens und sein Kaiserhaus, die enge Verbindung nach Jerusalem und das Judentum, und den mythischen Stammvater Salomon, dessen Sohn Menelik, den er zusammen mit Makeda, der schönen Königin von Saba (Äthiopien) hatte. Auf Menelik, den Sohn

Dr. Lanka: Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 1

12. April 2017 von Gastautor: Marion Schumann

11. April 2017 (von Marion Schumann) Eine neue Sendung von Ent-decke.net mit Marion Schumann. Zu Gast bei Ent-Decke Radio ist Dr. Stefan Lanka, Wissenschaftler, Biologe und Chef Redakteur des Magazins Wissenschafftplus. Das Interview mit meinem Gast Dr. Stefan Lanka ist eine Aufzeichnung vom 24. Februar 2017. Ich hab Dr. Lanka am Bodensee besucht. Dr. Lanka hat

Prof. Enrico Edinger: Analysetage Salzburg/Österreich

12. April 2017 von Gastautor: Prof. Enrico Edinger

21. März 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde und Interessenten, zum Auftakt in das Jahr 2017 möchten wir Sie zu einem ganz besonderen Event einladen. Aufgrund der hohen Nachfrage der letzten Monate bieten wir Ihnen in der Schweiz und in Österich die Gelegenheit, einen unserer exklusiven Analysetage live zu erleben! Auch diesmal bieten

Seelenklar: Die Prophezeiung der Bundeslade (Teil 1)

12. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

12. April 2017 (von Ellen Michels, Seelenklar Nr. 32) Dies ist der erste Teil des zweiten Gespräches mit meinem Gast, Prinz Asfa-Wossen Asserate. In den ersten beiden Gesprächen haben wir ja schon viel über Afrika, sein Heimatland Äthiopien, dessen uralte Geschichte und seine damit verwobene Familiengeschichte erfahren. Und in der Tat, so beschreibt und definiert

Владимир Вольфович Жириновский: Если немецкий народ попросит у нас помощи, то Россия поможет

11. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

11 апреля 2017 (Михаель Фридрих Фогт). Заместитель Председателя Государственной Думы, Владимир Вольфович Жириновский, в разговоре с Михаелем Фридрихом Фогтом. Москва, час пик. Мы сидим в машине, почти не продвигаемся вперед и наше время уходит. Мы получили удивительным образом за короткий срок приглашение на интервью у Владимира Вольфовича Жириновского. Обычно такое ожидание длится примерно полтора года. И

Dunkle Materie, verRückte Wahrheit und das Überleben in der Neuen Zeit

8. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. April 2017 Elena Martin und Alexander Kalenjuk (Rußland) im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über das revolutionäre neue Wissen und Technologien der Neuen Zeit. Die Theorie über das Universum bestimmt die Zukunft der Zivilisation. Eine falsche Vorstellung darüber ist die Grundlage für eine ökologische Katastrophe, zu der wir uns so sicher bewegen. Die offizielle Wissenschaft, Technik, Gesellschaft, Planeten-Ökologie

Seelenklar: Die Verlogenheit der Mächtigen über und in Afrika (Teil 2)

6. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

29. März 2017 (Seelenklar, 31. Sendung, von Ellen Michels. Artikelbild, Wikipedia, gemeinfrei) Am 21. April 1966 landet eine Maschine der Ethiopian Airlines um 13:30 Uhr auf dem Rollfeld des Flughafens von Kingston auf Jamaika. „Dschameka“, wie die Jamaikaner ihre paradiesische Insel nennen. Eine unglaubliche Menschenmenge hat sich auf dem Rollfeld versammelt. Sie tanzen, sie jubeln, sie

Tabubruch: Laßt uns einfach mal über den Tod sprechen

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

02. April 2017 Eva Herman und Andreas Popp sprechen mit Michael Friedrich Vogt erstaunlich offen über den Tod. Das Thema Sterben wird in unserer Gesellschaft immer noch weitgehend verdrängt. Sorge und Furcht, Abwehr und Ignoranz herrschen dazu. Eva Herman und Andreas Popp schrieben gemeinsam das aus ihrer Sicht längst überfällige Buch Tabubruch, denn in der Vergangenheit

Die Schwarzenberger Lecture: Alternativmedizin trifft Schulmedizin – Gesundheitskongreß im Mai in Wien

1. April 2017 von Michael Friedrich Vogt

21. Januar 2017 Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Dr. Therese Fürstin Schwarzenberg, Begründerin der Schwarzenberg Lectures. Dr. Therese Fürstin Schwarzenberg blickt kritisch auf den mechanistischen Denkrahmen der Schulmedizin, der verhindert, daß innovative Methoden und Heilverfahren zugelassen werden. Die Begründerin der Schwarzenberg Lectures und praktizierende Ärztin, weiß, daß die Verschlossenheit der Schulmedizin letzten Endes

Unabhängig leben: Anzucht von Gemüsepflanzen (3)

20. März 2017 von Niki Vogt

20. März 2017 (Wiederholung vom 24. März 2016, von Niki Vogt und Stefan Doliwa) Oft genug gibt es im April ein paar frühlingshafte Tage, nach denen noch einmal kurz der Winter Einzug hält. Wie gut, wenn man seine zukünftigen Gemüsebeetbewohner im Haus geschützt und umhegt heranziehen kann, und sich nicht vor einem Totalausfall sieht. Heftige

Wahrnehmung von Energie & Informationen = Grundlage für Denken & Handeln (4)

18. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

18. März 2017 Oleg Lohnes im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dieses Interview gehört zu einer Quer-Denken.TV-Videoreihe mit dem Bewußtseinsforscher Oleg Lohnes. Auf der Grundlage seiner Forschung und täglichen Praxis erklärt Oleg Lohnes sachlich und konstruktiv die Ansätze seines Gedankenmodells für Menschen, die weiterkommen und die präsentierten Methoden erlernen wollen. Er beschäftigt sich mit dem

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (2)

17. März 2017 von Niki Vogt

17. März 2017 (Wiederholung vom 07. März 2016,Niki Vogt und Stefan Doliwa) In den Gärtnereien und Gartenmärkten gibt es bald die Steigen mit den vorgezogenen Gemüsepflänzchen zu kaufen. Zwischen einem und fünf Euro bezahlt man, je nach Sorte und Anbieter für die Pflanzenkinder, die dann meistens schon so weit vorgezogen sind, daß sie in milderen

Unabhängig leben: Jetzt Gemüsepflänzchen ziehen (1)

16. März 2017 von Niki Vogt

16. März 2017 (Wiederholung vom 02. März 2016, Niki Vogt und Stefan Doliwa) Der Vorfrühling liegt in der Luft, die Schneeglöckchen blühen und die Krokusse schieben schon ihre Knospen ins Sonnenlicht – sofern die Sonne scheint. Wer sich darauf vorbereiten möchte, möglichst gesund und unabhängig von Supermarktketten zu leben, der sollte jetzt beginnen, seine Lebensmittel

BANK$TER. Wohin Milch und Honig fließen

11. März 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. März 2017  Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Hanno Vollenweider. Hanno Vollenweider ist der Autor des vor kurzem erschienenen Buches „Bankster – Wohin Milch und Honig fließen“ in dem er eindrücklich seine mehr als 10-jährige Erfahrung in der – wie er sagt – Welt der „legalen organisierten Kriminalität“ schildert. Vollenweider erklärt in seinem

Bundeswehreinsatz in Syrien – Ankündigung einer Verfassungsbeschwerde

27. Februar 2017 von Gastautor: Sarah Luzia Hassel-Reusing

27. Februar 2017 (von Sarah Luzia Hassel-Reusing) Sehr geehrte Damen und Herren, wir werden eine Verfassungsbeschwerde einreichen gegen des Beschluß des Bundestags vom 09.11.2016 (Drucksache 18/9960) über die Verlängerung und Erweiterung des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr. Das Timing der öffentlichen Debatte vor allem vor der Einreichung der Klage wird entscheidend sein für ihren Erfolg. Die Verhinderung