Arrow
Arrow
Slider

Geldreform im Zeitalter der Globalisierung

11. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. Februar 2017  Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In immer größeren Wellen tauchen Warnungen in Politik und Medien auf, daß das Weltfinanzsystem, der Euro, die Staatsfinanzen, die Rentenkassen und die Banken immer instabiler werden, die Schulden sich überall auftürmen, die Währungen sich gegenseitig untergraben, ganze Staaten eigentlich schon pleite sind

Die große Trump Show: BarCode mit Franz Hörmann, Michael Vogt, Robert Stein & Frank Höfer

11. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. Februar 2017  „Donald Trump zwingt Konzerne in die Knie. Er sucht den Schulterschluß mit Putin. Er greift die NATO an und rechs und links spielen plötzlich keine Rolle mehr. Warum Donald Trump zum Fürchten ist.“ titelt die ZEIT am Tag nach Trumps Amtseinführung. Das erinnert an die Berichterstattung über das russische Staatoberhaupt Putin. Der

Die dunkle Seite der EZB! Europäische Zentralbank: Kontrolle? Inflation? Euro-Crash?

29. Januar 2017 von Gastautor: Thorsten Schulte

29. Januar 2017 (von Thorsten Schulte, „Silberjunge“) Die Europäische Zentralbank handelt außerhalb jeder Kontrolle. Wir zeigen Verträge, wir zeigen unsere Erfahrungen bei der EZB-Pressekonferenz am 19. Januar 2017, gehen auf die Frage von Thorsten Schulte an den EZB-Präsidenten Mario Draghi am 20. Oktober 2016 ein und zeigen im Video Besorgniserregendes. ▶Alle Quellen zum Video: http://www.silberjunge.de/ezb

„Merkels Rechtsbruch? Wir decken auf! Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle.“ – 12. Januar 2017

12. Januar 2017 von Gastautor: Thorsten Schulte

12. Januar 2017 (von Thorsten Schulte, Silberjunge)  Liebe Leserinnen und Leser, Mit diesem Video wie mit meinem Austritt aus der CDU nach 26 Jahren und den entsprechenden öffentlichen Kritiken an der Migrationspolitik Merkels riskiere ich viel. Aber es ist es mir wert. Für unsere Freiheit und für unser Land. Ich gehe davon aus, dass mich

Deutschland, Deine demokratischen Werte … vom „Souverän“ zum „Pack“

2. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Januar 2017 (Redaktion) Kurz und trocken, ein sehr erhellender Überblick des letzten Jahres über diverse Telefonumfragen und Screenshots der Meldungen auf dem Fernsehsender ntv. Sozusagen eine kommentarlose Zusammenfassung zum Zustand der Nation. Man braucht keinerlei Kommentar dazu, es erklärt sich von selbst, wie es um die demokratischen Werte in diesem, unseren Lande steht. Einfach

Vereinigung von Ökonomie & Recht: Systemische Gesellschaftswissenschaft und das Ende eines Unrechtssystems

31. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

31. Dezember 2016 Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Prof. Hörmann weist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt darauf hin, daß es sich bei „Ökonomie und Recht“ um zwei sogenannte „normative Wissenschaften“ handelt, also „Wissenschaften“, welche eine „politische Präferenz“ integriert

Bares ist Wahres – und die Wahrheit siegt am Ende immer

30. Dezember 2016 von Niki Vogt

29. Dezember 2016  (Kommentar von Niki Vogt) Die alternativen Medien warnen schon seit über zwei Jahren vor einer bevorstehenden Bargeldabschaffung, wurden aber – wie bei allen Prognosen und Warnungen – auch hier „kruder Verschwörungstheorien“ geziehen. Das Thema Bargeldabschaffung ist aber in der Zwischenzeit aus den Katakomben der geheimen Vorbereitungen ans Tageslicht gekrochen. Jetzt reden die

Fidel Castro hat versucht, eine andere Gesellschaft zu kreieren – ein etwas anderer Nachruf auf den großen kubanischen Revolutionsführer

27. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

27. Dezember 2016 (von Prof. Dr. Dr. Alfred de Zayas) Die Vereinigten Staaten müssen Wiedergutmachung an Kuba bezahlen – Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas von „Zeitgeschehen im Fokus“. Die Kubaner haben ihren Fidel Castro vor wenigen Wochen verloren. Es gab verschiedene Nachrufe. Die meisten Medien haben ihn als «Diktator» als

Die FED, das US-Schatzamt & die Macht der Oligarchen. Ein Don Quichotte der Finanzwelt erzählt

10. Dezember 2016 von Michael Friedrich Vogt

10. Dezember 2016  Adam Lemmer & Wojna im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. … was geht dir durch den Kopf, wenn du liest, daß einer dieser „Götter“ seinen Kollegen nach einem Beweis fragt für die Straftaten, die dir vorgeworfen werden, und du trotz Mangel an Beweisen, dargestellt und behandelt wirst wie ein Krimineller …?! Ja,

Gaja weint oder das Wunder des Seins und seine Zerstörung

12. November 2016 von Michael Friedrich Vogt

23. November 2016  Holger Strohm im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In diesem Beitrag interviewt Michael Friedrich Vogt Holger Strohm, der oft als „letztes Universalgenie Deutschlands“ bezeichnet wird, und der in seinem Buch „Gaia weint“ sein enormes philosophisches Wissen offenbart. Er kommt zu dem Schluß, daß der Mensch mit seinem kleinen Gehirn nicht in der

Portrait Călin Georgescu: Kandidat für das Amt des rumänischen Premierministers – neue Hoffnung für Rumänien (Teil 3/3)

8. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

08. November 2016 (Redaktion) Fortsetzung des Interviews mit dem Premierministerkandidaten Călin Georgescu, dessen erster Teil hier zu lesen ist, der zweite hier. Die nun in Rumänien bald anstehenden Neuwahlen fordern von der Politik eine überzeugende Antwort auf die Proteste im Volk gegen die überbordende Korruption. Man wird einen echten Neuanfang wagen müssen und ein entschiedenes

Portrait Călin Georgescu: Kandidat für das Amt des rumänischen Premierministers – neue Hoffnung für Rumänien (Teil 2/3)

7. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. November 2016 (Redaktion) Fortsetzung des Interviews mit dem Premierministerkandidaten Călin Georgescu, dessen erster Teil hier zu lesen ist. Die nun in Rumänien bald anstehenden Neuwahlen fordern von der Politik eine überzeugende Antwort auf die Proteste im Volk gegen die überbordende Korruption. Man wird einen echten Neuanfang wagen müssen und ein entschiedenes Einschreiten gegen die

Portrait Călin Georgescu: Kandidat für das Amt des rumänischen Premierminister – neue Hoffnung für Rumänien (Teil 1/3)

6. November 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. November 2016 (Redaktion) Rumänien ist kein kleines Land. Mit etwa 250.000 Quadratkilometern hat es zwei Drittel der Fläche Deutschlands. Mit nicht ganz 20 Millionen Einwohnern ist es aber sehr dünn besiedelt. Wir hören hier nicht viel von diesem eher bäuerlich geprägten Land im Südosten Europas. Seit dem 01. Januar 2007 ist es Mitglied der

HSBC-Bank: Alarmstufe Rot – Der Aktien-Crash steht unmittelbar bevor. Gold und Silber als Rettungsringe

15. Oktober 2016 von Gastautor: Hubert Hüssner

15. Oktober 2016 (von Hubert Hüßner, gold.grammy) Hallo und guten Tag liebe Querdenkerinnen und Querdenker! Vorweg möchte ich zum Ausdruck bringen, daß mir der kürzliche Heimgang von Andreas Clauss sehr zu Herzen geht. War er doch ein sehr guter Freund und Mitstreiter. Seine Geradlinigkeit und Offenheit waren für mich etwas ganz Besonderes. Besonders deshalb, weil

Die Venedig Verschwörung – seelenloses Macht- & Geldsystem seit Hunderten von Jahren

15. Oktober 2016 von Michael Friedrich Vogt

15. Oktober 2016  Frank „Stoner“ Engelmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist der Radiomoderator Frank „Stoner“ Engelmayer zum Thema: Die verborgene Geschichte Venedigs, ein Thema, welches auf den ersten Blick nur für Historiker interessant erscheinen mag, das jedoch viel mehr zu bieten hat. Denn die Geschichte der Lagunenstadt

No Border, No Nation – das neue Marketing des Imperialismus – Wie afrikanische Vagabunden für die New World Order mißbraucht werden

10. Oktober 2016 von Gastautor: Stephan Steins

10. Oktober 2016 (von Stephan Steins) Es gibt in Deutschland und der imperialen Institution EU (Europäische Union) kein Asyl. Das wissen wir spätestens, seit dem Bürgerrechtler, Whistleblower und früheren Mitarbeiter des US-Militärgeheimdienstes NSA (National Security Agency) Edward Snowden auf der Flucht vor dem US-Regime politisches Asyl verweigert wurde. In Europa hatte sich allein Rußland erbarmt,

Was steckt hinter dem Drama um die Deutsche Bank?

4. Oktober 2016 von Gastautor: Ernst Wolf

04. Oktober (von Ernst Wolff, Bild: 360b / Shutterstock.com) Die Ereignisse um die Deutsche Bank sind nicht nur ein Lehrstück in Sachen Korruption, Manipulation und politischer Erpressung. Sie enthüllen auch die gewaltigen Gefahren, die derzeit hinter den Vorgängen an den Finanzmärkten lauern. Der Kurssturz der Deutsche-Bank-Aktie in den vergangenen zwei Wochen ging auf die Ankündigung

Weder Trump, noch Clinton: Die US-Politik wird von der Wall Street entschieden

27. September 2016 von Gastautor: Ernst Wolff

27.09.2016 (von Ernst Wolff, Vorschaubild: Javen / Shutterstock.com) Das politische Schauspiel, das die Amerikaner derzeit erleben, ist nicht neu: Alle vier Jahre findet in den USA eine Medien- und Materialschlacht statt, die den Eindruck erwecken soll, das amerikanische Volk stimme auf demokratische Weise über den künftigen Kurs des Landes ab. In Wahrheit wird nur darüber

1001 Unternehmer flüchten in die Schweiz – ein Insider & “Fluchthelfer“ packt aus

23. September 2016 von Michael Friedrich Vogt

24. September 2016  Frank Kalotschke im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Daß wir in der BRD eine Politik betreiben oder besser gesagt: betreiben lassen, im Auftrag der Hochindustrie und der Hochfinanz ist eine Sache, die nachvollziehbar ist und jeder wissen kann und sollte. Es ist eine Politik, die sich vor allem gegen kleine und mittelständische

Ent-Decke Radiosendung: Naturschallwandler – Lautsprecher der besonderen Art mit Anton Stucki von der Firma MUNDUS

14. September 2016 von Gastautor: Marion Schumann

14. September 2016 (von Marion Schumann) Am 08. August 2016 wurde Ent-Decke bei Quer-Denken TV vorgestellt. Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Ent-Decke Philosophie besteht darin, das hergestellte Produkt zusammen mit dem Unternehmer oder der Unternehmerin vorzustellen. Ent-Decke den neuen Marktplatz für die Welt von morgen

Die „Rettung“ der Monte die Paschi – Augenwischerei für Ahnungslose

4. August 2016 von Gastautor:

04. August 2016 (von Ernst Wolff)  Am vergangenen Freitag wurden die Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests bekannt gegeben. 51 Banken aus 15 europäischen Ländern waren von der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) zusammen mit der Europäischen Zentralbank (EZB) auf verschiedene Krisenszenarien hin überprüft worden. Der Test dient – wie seine Vorgänger – in erster Linie dazu, die europäische

Es wird wieder gerettet

29. Juli 2016 von Gastautor: Herdolor Lorenz

29. Juli 2016 (von Herdolor Lorenz) Am Freitag, dem 29.07.2016 wird der Stresstest für überschuldete italienische Banken veröffentlicht. Die älteste Bank der Welt, die italienische Banca Monte dei Paschi di Siena  (BMPS), hat in diesem Jahr mehr als 70 Prozent an Marktwert verloren. Besonders bedroht sind auch die  HVB-Mutter UniCredit und Intesa Sanpaolo. Voraussichtlich 360 Mrd.

Die neue britische Außenpolitik

7. Juli 2016 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. Juli 2016 (von Thierry Meyssan) Die westliche Presse wiederholt andauernd: beim Verlassen der Europäischen Union haben sich die Briten vom Rest der Welt isoliert und müssen die fürchterlichen wirtschaftlichen Konsequenzen verkraften. Jedoch der Rückgang des Pfund Sterling könnte ein Vorteil im Commonwealth sein, eine größere Familie als die Union und auf sechs Kontinenten präsent.

Italiens Bankenkrise: Lunte am Pulverfaß EU

5. Juli 2016 von Gastautor: Ernst Wolff

05. Juli 2016 (von Ernst Wolff)  Während die internationale Öffentlichkeit wie gebannt auf den Brexit und seine Folgen starrte, haben sich in der vergangenen Woche anläßlich der italienischen Bankenkrise hinter den Kulissen der EU dramatische Vorgänge abgespielt. Sie zeigen, daß nationale Regierungen und EU-Bürokratie aus Angst vor der Reaktion der Bevölkerung davor zurückschrecken, die von

Der IWF – leihe und herrsche. Wie man sich die Welt durch Kreditvergabe unterwirft

21. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt

21. Mai 2016 Ernst Wolff im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Er erpreßt Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen: Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf Kontinenten. Der

Der Finanz-Tsunami nimmt seinen Lauf

20. Mai 2016 von Gastautor: Ernst Wolff

20.05.2016 (von Ernst Wolff) Die relative Ruhe an den Finanzmärkten in den vergangenen Wochen und Monaten hat viele Menschen glauben lassen, die Lage habe sich nach den Turbulenzen zu Jahresbeginn entspannt und sei doch nicht so ernst ist wie zunächst angenommen. Sie irren. Die gegenwärtige Lage ist erheblich instabiler als zu irgendeinem Zeitpunkt seit der

Die Angst der Politik- und Wirtschaftseliten vor der Unzufriedenheit der eigenen Bevölkerung wächst

5. Mai 2016 von Gastautor: Hubert Huessner

04. Mai 2016 (von Hubert Hüssner, GOLD-GRAMMY) Nun ist die Katze wohl endgültig aus dem Sack. Noch am 13.04.16 schrieb das Handelsblatt, die Bundesbank sei gegen die Abschaffung der 500 EUR Note und nur 14 Tage später, nämlich am 27.04.16 wird verkündet, die Abschaffung sei nun entschieden. Und justamente liest man dann, daß der Präsident

Große Kundgebung „Finger weg vom Bargeld“ 14. Mai 2016

4. Mai 2016 von Michael Friedrich Vogt

04. Mai 2016 (von Timm Kloevekorn) Aktuell haben wir für unsere Petition „Bargeldverbot Stoppen“ über 118.000 Unterstützer gewinnen können. Und diese Zahl wächst weiter an. Das Thema wird also von sehr vielen Menschen als wichtig und dringend erkannt. Jetzt findet eine große Kundgebung in Frankfurt statt um dort gegen das drohende Bargeldverbot zu demonstrieren! Vor

Gold & Silber als Rettungsanker – Prof. Hans J. Bocker

3. Mai 2016 von Niki Vogt

03. Mai 2016 (Redaktion) Das Weltfinanzsystem und die Weltwirtschaft taumeln. Banken und Lebensversicherungen brechen zusammen, die Rezession steht vor der Tür und die Inflation treibt die Kosten in die Höhe. Ganze Staaten stehen vor dem Bankrott und das Ende des Euro ist in greifbare Nähe gerückt. Die nächsten Jahre werden über ihre finanzielle Zukunft entscheiden.

Offener Brief an die Weltenführer, Bilderberger, Freimaurer, Präsidenten, Staatsoberhäupter, Politiker, und Hintermänner

2. Mai 2016 von Gastautor: Josef Seifried

02. Mai 2016 (von Josef Seifried) Mein Name ist Josef Seifried, ich wohne in Kärnten/Österreich, und bin eines von 144 Mitglieder des World Council of Peace, den wir am 22. April 2016 in Dubai gegründet haben. Ich bitte alle oben genannten World Leader mit uns, gemeinsam eine neue Welt aufzubauen. Wir reichen euch dazu friedlich