Arrow
Arrow
Slider

Der mysteriöse Tod des Ermittlers Kröll

22. März 2014 von Michael Friedrich Vogt

Staatsaffäre Natascha Kampusch &  NSU-Märchen 22. März 2014  Udo Schulze im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ein Interview in der Veranstaltungsreihe „MysterienZyklus“bei der Fostac AG in Bichwil. Ein weiterer, spannender Beitrag, wenn es auch diesmal um ganz andere, ungelöste Rätsel geht.Nicht nur im Fall Kampusch, auch in vielenähnlichen Fällen,wo der „tiefe Staat“ vertuscht, desinformiert und

Problem Staatsangehörigkeit – offenbar nicht auf Dauer unter den Teppich zu kehren!

20. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

20. März 2014  Offenbar hat sich das Problem der „Staatsangehörigkeit“ der BRD-Bewohner zum ersten Mal seinen Weg in ein hohes BRD-Gremium gebahnt. Unter dm Vorsitz von Bundeswahlleiter Roderich Egeler tagte am Freitag, den 14. März der Bundeswahlausschuß. Dabei kam das Thema „Staatsangehörigkeit“ und des damit verbundenen Wahlrechts aufs Tapet.   Der Bundeswahlausschuß war am Freitag

Der Fuchs im Hühnerstall – Putins genialer Schachzug

19. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

(Bild: Wikipedia Commons, www.kremlin.ru.) 19. März 2014: Rußland – bzw. Putin – hat einen genialen ökonomischen „Schachzug” gemacht, sie alle um den Finger gewickelt und in nur ein paar Tagen über 20 Mrd. Dollar verdient, indem er etwa 30 % der Aktien der eigenen, russischen Energiefirmen zurückholte. Putin legte gekonnt sowohl die EU als auch

„Russensäue, Deutsche und Judenschweine“ erschießen?

18. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. März 2014   Die neue Regierung in Kiew läßt sehr merkwürdige Dinge von sich hören. Gysi zitiert diese fürchterlichen Parolen in einer Rede vor dem Bundestag, die man sich unbedingt anhören muß. Hier geht es nicht mehr darum, welche Partei man mag oder nicht. Hier geht es um den Weg, den „Deutschland“ gerade einschlägt. Zumindest

Die Maidan-Geschehnisse aus anderer Sicht

17. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

17. März 2014  Der ukrainische Geheimdienst-Chef unter Janukowitsch, Alexander Jakemenko, erklärte im Interview für russsichen TV-Sender „Rossija 1“ am 12. März 2014, die gewaltsame Machtergreifung in Kiew durch oppositionelle Parteien und neonazistische Bewegungen wurde von den USA initiiert und finanziert. Er nennt Fakten und Namen. Er beschreibt die Hintergründe und wahren Drahtzieher, den Ablauf der

Ukraine: Die brennende Lunte am Pulverfass der Weltfinanzkrise

15. März 2014 von Michael Friedrich Vogt

15. März 2014 Dank einer immer effizienter werdenden Wirtschaft müssen immer weniger Menschen arbeiten – ein „Problem“ für das Weltfinanzsystem. Soll ein Krieg gegen Russland als Konjunkturprogramm dienen und Vollbeschäftigung herstellen? Michael Vogt traf sich in Kanada vor den Teilnehmern eines Wissensmanufaktur-Seminares mit dem prominenten Historiker, Autor und Kritiker der US-Regierung Webster Tarpley aus Washington

Die Vorbereitungen laufen – das sieht nicht nach „kalter Krieg“ aus

14. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

14. März 2014  Diese private Video-Aufnahmen entstanden am 11. März  2014 anscheinend irgendwo an einem kleinen Bahnhof (laut Überschrift Rostow). Russische Panzer werden auf einem Güterzug transportiert. Keine Frage weswegen und wohin. Auch auf westlicher Seite gibt es Truppenbewegungen. Leute, aufgewacht! Hier braut sich was zusammen!   Rostow liegt am Don. Und zwar am obereb

Wir werden in den Dritten Weltkrieg gelogen (2) – False Flag Operation am 15. März?

13. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

E-Mails mit den Plänen einer False-Flag-Operation sollen gehackt worden sein. Ziel des getürkten Angriffes soll der ukrainische Flughafen Melitopol sein. Es müsse alles so aussehen, als sei es eine russische SpezNas-Einheit gewesen. Damit kann wieder ein Vorwand geschaffen werden für eine weltweite Empörungsinszenierung, die den USA freie Bahn für einen brutalen „Gegenschlag“ schafft. Das hier

Auf der Suche nach intelligentem Leben

12. März 2014 von Gastautor: Frank Grünig

12. März 2014 von Frank Grünig (Umdenken 2012): Die Menschheit ist schon etwas besonderes – so groß ist Ihre Arroganz und Intelligenz, daß sie ihre Zeit der Suche nach intelligentem Leben, nach neuen Welten und Zivilisationen widmet. Wie schön wäre es, eine weitere Lebensform zu finden die ein Bewußtsein hat! Nicht auszudenken wenn diese Lebensform

Das ukrainische Gold, der „GCR“ und warum es jetzt in Venezuela losgeht

11. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. März 2014  Die ukrainischen Iskra-News berichteten, daß die nationalen Goldreserven der Ukraine in die USA ausgeflogen worden seien und jetzt in New York in den Tresoren der Fed liegen. Zur gleichen Zeit zieht die USA auch in Venezuela den bezahlten und orchestrierten „Regime-Change“ durch. Warum dort? Einem Augenzeugenbericht zufolge wurden etwa vierzig schwere Kisten

Staatenlos in Deutschland – Reiner Oberüber stellt neue Seite ins Netz

10. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. März 2014  Viele Anfragen, Anrufe und Mails sind bei uns eingegangen, weil die Zuschauer natürlich nach der Sendung „Staatenlos in Deutschland“ auf die angegebene Webseite gingen und enttäuscht feststellten, daß diese gar nicht erreichbar war  – und auch die nicht weiterhalf, die unter dem Begleittext angegeben war. Wir haben dann Kontakt mit Reiner Oberüber

Abgehörtes Telefongespräch offenbart: Die Scharfschützen der „friedlichen Demonstranten“ schossen auf Protestierer und Polizisten!

7. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

07.03.2014: Noch ein unglaublicher Skandal wurde bekannt: Die Polizisten und die Protestierer auf dem Maidan wurden alle von denselben Scharfschützen erschossen. Das offenbarte ain ebgehörtes Telefonat zwischen Urmas Paet, dem Außenminister von Estland und Catherine Ashton, der Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik.   Regierungstreue Beamte des ukrainischen Geheimdienstes SBU haben dieses Telefongespräch mitgeschnitten

Willi Wimmer (CDU): Die USA treibt Europa in einen Krieg gegen Rußland!

6. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

06.03.2014 Willi Wimmer (CDU) ist ein mutiger Mann.  Ja, das gibt es! Er war Mitglied des Deutschen Bundestages, und später Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium und kennt daher einige Fakten hinter den Lügenkulissen. Hier gibt er in einem Radiointerview Einblick in die Absichten der glasklar kriegstreiberische Politik der USA und Großbritanniens: Die angelächsischen Mächte haben beschlossen,

Ukraine: Wir werden gerade in den Dritten Weltkrieg gelogen!

5. März 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Die Lage in der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Die westlichen Medien beten unisono das Klagelied vom bösen Russen Putin herauf und herunter auf allen Kanälen. Die „Friedlichen Demonstranten“ in Kiew werden zu Helden stilisiert, die Polizei und  die Sicherheitskräfte zu brutalen Schergen gestempelt. Hier kommt ein Bericht mit Originalbildern, wie es wirklich aussieht.

Staatenlos in Deutschland

28. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

28. Februar 2014 Jetzt bin ich Deutscher. Was nun? Der Kommunikationsunternehmer Reiner Oberüber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Frage der deutschen Staatsangehörigkeit hat endgültig die Massenmedien erreicht. Um so mehr sind letztere bemüht, Verwirrung zu diesem Thema zu stiften. Zusammengefaßt steckt hier die Antwort auf die Frage: wie komme ich zu meiner „richtigen“

„Mobilmachung“ zur Vermögenskonfiskation

20. Februar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Die Presseagentur Reuters gelangte in den Besitz eines Geheimpapieres, was ein grelles Schlaglicht auf die Pläne der EU zur Aneignung der Vermögen ihrer Bürger wirft. Die Zeit der Gedankenspiele ist offenbar vorbei, ein ausgefeilter Plan zur Aneignung der Vermögen der Bürger nimmt konkrete Gestalt an. Der Bericht liest sich erst einmal relativ harmlos. Kleine Firmen

Flagge Zeigen!

17. Februar 2014 von Gastautor: Andreas Popp

(Top Info Forum)  Wir wollen ein lebendiges Miteinander in Frieden! – Konzerne fusionieren mit Staaten und Menschlichkeit schwindet. Zahlreiche Kriege werden entfacht und das Gesellschaftssystem droht unkontrolliert zu kollabieren, kurzum die Menschliche Zivilisation ist allen Ernstes bedroht. Wir müssen Flagge zeigen und ein neues System installieren, in Frieden! Andreas Popp über die Friedensmahnwachen, die Systeme

Entsetzliche Schmähung des Friedensprojektes „EU“

17. Februar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Die eurpäischen Völker schwimmen in Milch und Honig, genießen den Luxus überall, fett, wie die Maden im Speck …  und trotzdem gibt es Undankbare. So geschehen im Parlament in Ungarn. Da werfen doch tatsächlich ein paar Rüpel die EU-Fana aus dem Fenster! Und bezichtigen die eigene Regierung des Verrats!   Tamás Gaudi-Nagy von der bekanntermaßen

Ist die Ukraine eine Blaupause für Rußland?

16. Februar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

(Bild:Wikipedia Commons /World Economic Forum) Hier ist ein Ausschnitt aus einem CNN-Interview mit Henry Kissinger zur Frage der „Aufstände“ in der Ukraine und der Verstrickung der USA in diese finanzierten und angezettelten Unruhen. Man muß schon schlucken, wenn man hört, wie offen Kissinger hier zugibt, daß das, was da in der Ukraine abgezogen wird, auch

Quo Vadis Europa – Euro-Verfall, Bankgeheimnis, Migrationspolitik …

12. Februar 2014 von Gastautor: Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider

Wirtschaftliche Auswirkungen der EU und Globalisierung. Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider auf dem Kongreß „Magie des Wandels“ in Amriswil über den Weg und das Ziel, das die EU verfolgt – und die Folgen für jeden von uns. Und was der Superstaat Vereinigtes Europa für unsere Bürgerrechte, unsere Freiheit und unseren Wohlstand bedeutet. JoomlaXTC V-Tube

RAF – im Auftrag der Geheimdienste?

11. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Peter-Jürgen Boock im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ins deutsche Kollektivgedächtnis hat er sich tief eingefräst – der Terror der „Roten Armee Fraktion“, kurz „RAF“. Ein Ereignis des berüchtigten Terrorjahres 1977 ist dabei noch besonders in Erinnerung: die Ermordung Siegfried Bubacks am 7. April. JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC  

Die Chemtrails-Verschwörung – ein Himmel voller giftiger Chemiewolken

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Rechtsanwalt Dominik Storr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das Märchen vom „anthropogen verursachten Klimawandel“ rechtfertigt das Spiel mit dem Planeten und der Vergiftung der Atmosphäre.   JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC Am Anfang steht eine Lüge: „Unter dem Begriff Climate Engineering (CE) werden technologische Maßnahmen zusammengefaßt, die gezielt dazu

Die imperiale Entwicklung aus sozialistischer Sicht

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Stephan Steins im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Stephan Steins, Chefredakteur des sozialistischen Magazin „Die Rote Fahne“, analysiert die „Migrationspolitik“ der Herrschenden. „Das Imperium will weitere millionenfache Einwanderung nach Europa:“ JoomlaXTC V-Tube Pro Single Plug-in- Copyright 2010 Monev Software LLC „Das Imperium will weitere millionenfache Einwanderung nach Europa: Städte des germanischen Kulturerbes wie Rotterdam gelten

Jürgen Todenhöfer: Sehnsucht nach Wulff

8. Februar 2014 von Michael Friedrich Vogt

(Foto: Wikipedia Commons/ Hydro) Der Politiker und ehemalige Burda-Vorstand Dr. Jürgen Todenhöfer ist ein Freund des offenen Wortes. Schon in seinem Interview mit Michael Vogt auf Secret.TV (was wir hier veröffentlichen) sagte er Wahrheiten, die ihm keine Freunde in den Etagen der Macht einbrachten. Sein neuester an Bundespräsident Gauck ist in der Tat offen. Diesen

Rächtschraipunk „mangelhaft bis ungenügend“ –  Der Klopfer: die NSA beschwert sich über unleserliche Texte!

5. Februar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Von Niki Vogt Die NSA ist angepißt. Die abgehorchten deutschen E-Mails, SMS und Messenger-Nachrichten sind ein derartiger Buchstabensalat, daß die um unsere Sicherheit besorgte NSA nun auch um die deutsche Bildung bangt. Zudem lasse sich, so Marc Bauder, der deutsche Sprecher der NSA, das ganze Geschreibsel nur durch speziell geschulte Fachkräfte so dechiffrieren, daß es

USA: Milizen erklären dem System den Bürgerkrieg

30. Januar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Dezember 2014 In den USA kehrt nicht nur keine Ruhe ein, es eskaliert. Eine Vereinigung von US-amerikanischen Bürgerwehren hat dem System den Bürgerkrieg erklärt. Der erklärte Gegner ist ausdrücklich die NWO. Es scheint in den Staaten wirklich ein sehr gespanntes, vorrevolutionäres Klima zu herrschen.     Die Milizionäre appellieren an die US-Bürger, sie müßten

Chikago: Verbarrikadiert sich die Fed?

26. Januar 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

26. Dezember 2014  Ein Gerücht geht seit Tagen durchs Netz: Die Fed in Chikago mauert angeblich die Fenster zu, um sich gegen Volksaufstände zu verbarrikadieren, die nämlich angeblich sehr bald kommen werden, weil alles zusammenbricht. Es geht ein Foto im Netz herum und ein Video, was das belegen soll, und seit Mitte Dezember wird in

Die Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens

16. Januar 2014 von Michael Friedrich Vogt

Das Gespräch zur Frage der „Finanzierung des Bedingungslosen Grundeinkommens“ auf dem privaten Schweizer TV-Sender Schweiz 5 in der Sendereihe Time To Do mit Norbert Brakenwagen und Michael Vogt. Der Einwand, das bedingungslose Grundeinkommen sei zwar eine schöne und romantisch-menschenfreundliche Idee, sei aber keinesfalls zu finanzieren, greift nicht wirklich. Abgesehen davon, daß wir so etwas ähnliches

Popanz Staatsschulden – die Schulden des Einen sind die Guthaben des Anderen

18. Dezember 2013 von Michael Friedrich Vogt

Bild: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft/pixelio.de  Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Rico Albrecht von der Wissensmanufaktur schreibt in seinem richtungsweisenden Beitrag „Staatsentschuldung. Perspektive oder Illusion?“: „Für 92 % der Deutschen ist der Abbau der Staatsverschuldung die wichtigste politische Aufgabe, ergab eine Umfrage der ARD im September 2013. Aktuell liegt die Staatsverschuldung in Deutschland

Organspende, Organhandel, Organmafia. Die Lüge vom Hirn’tod’: Freibrief zum Ausschlachten»

18. Dezember 2013 von Michael Friedrich Vogt

Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit Michael Vogt über Organspende, Organhandel und das ganz große Geschäft mit den lebenden „Leichen“ Die heutige Transplantationsmanie begann genau am 3.12.1967: Da ersetzte der südafrikanische Chirurg Christiaan Barnard in Kapstadt in einer neunstündigen Operation das Herz des Gemüsehändlers Louis Washkansky durch das Herz der vor dem Hospital verunglückten