Arrow
Arrow
Slider

Japan ändert seine pazifistische Verfassung

4. Juli 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

04. Juli 2014  Wieder ein kleines, aber wichtiges Indiz, daß die USA in Richtung Dritter Weltkrieg drängen. Bisher hatte Japan in seiner Verfassung verankert, daß kein Krieg mehr von Japan ausgehen dürfe. Der Artikel 9 der von der Siegermacht eingesetzten Verfassung gebietet unmissverständlich, für immer auf den Krieg als souveränes Recht der Nation zu verzichten:

Breaking News: Putin beruft Reservisten ein

30. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Juni 2014 Einem Artikel der russischen Webseite „Russia today“ zufolge hat Präsident Putin die Reservisten einberufen. Sie sollen sich für eine weiterführende Ausbildung melden. So eine umfangreiche Aktion ist kein Spaß und dürfte ziemlich teuer sein. Die westlichen Medien berichten nichts davon. Putin hat am Sonnabend, den 28.06.2014, Millionen russische Reservisten zu einer Ausbildung an

Endlich mal ein REPORTER!

30. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

Britischer Reporter entlarvt in TV-Magazin die Kiewer Haßpropaganda 30. Juni 2014  Mark Franchetti, ein Reporter der britischen „Sunday Times“ erzählt in einer ukrainischen Talkshow, was er im Osten der Ukraine erlebt und gesehen hat. Das paßt den anwesenden Studiogästen nicht so richtig, und prompt wird er als „Russenagent“ und Lügner beschimpft. Der Mann hat aber

Worum es im Irak (mal wieder) wirklich geht

30. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

30. Juni 2014 Der Vormarsch der ISIS/ISIL-Truppen im Irak löst weltweite Betroffenheit aus. Die USA, die erst die Voraussetzungen für die Ausbreitung der massakrierenden Banden geschaffen haben, geben sich entsetzt und entsenden ein Schiff, das Luftschläge gegen die militärischen Verbände der Sunniten ausführen KÖNNTE. Und angeblich geht es um einen Konflikt zwischen dem „unglücklich“ agierenden

China in Gefahr

29. Juni 2014 von

29. Juni 2014  Wir haben ein Buch gefunden, das sich unbedingt zu lesen lohnt. Der analytische Scharfblick F. William Engdahls hat immer wieder ins Schwarze getroffen, und wir glauben, sein neues Buch ist richtingsweisend. Im Rahmen seiner tiefgründigen und weitreichenden Recherchen versammelt der Historiker in seinem neuen Buch dokumentierte Fakten, die einen Einblick geben in

Nutzen die USA und Russland Wirbelsturme und Erdbeben für Wetterkriege?

25. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Juni 2014 (chemtrails.de) Die anony­men Jour­na­lis­ten des DAILY EXPRESS über Kli­ma­ver­än­de­rung als Geowaffe. Die rie­sige Pilz­wolke stieg zum Him­mel und der Pilot fürch­tete, sein Flug­zeug würde vom Fall­out einer Atom­ex­plo­sion ver­schlun­gen wer­den. Nach­dem er den Not­ruf May­day ver­an­laßte und sei­ner Besat­zung befahl, Sauerstoff-masken auf­zu­set­zen, war der erfah­rene Pilot so geis­tes­ge­gen­wär­tig, die Größe der Wolke

Gregor Gysi umreißt in drei Minuten die Situation der Ukraine

23. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Juni 2014  Ein kurzes, aber wichtiges Video von etwa drei Minuten. Gregor Gysi bringt dankenswerter Weise ganz unparteiisch und sehr besonnen die Schlußfolgerungen vor, was die Situation jetzt erfordert: Einen neutralen, fairen Vermittler, der das Vertrauen beider Seiten genießt und hilft, daß alle aufeinander zu gehen und das Dilemma lösen. Denn die Ukraine, so

Grüße aus Australien

22. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Juni 2014  Mit Freude lesen wir in unserer Mail, daß in Australien die deutschen Friedensmahnwachen mit großem Interesse beobachtet und mit Begeisterung aufgenommen werden. Hier eine Mail von Marcel aus Sydney. Vielen Dank Marcel, das ist wunderbar, daß Ihr mit uns zusammen für eine friedliche Zukunft arbeitet. Ja, Let’s shott for the stars! Guten

Zum Thema Landraub und Völkerrecht

21. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. Juni 2014   Als die Bewohner der Halbinsel Krim sich in einem Referendum mit weit überwiegender Mehrheit für die Rückkehr nach Rußland entschieden, war die Rechtmäßigkeit dieses Schrittes umstritten. Es waren die USA, die von Annexion, Völkerrechtsbruch und Aggression sprachen und die Rückkehr der Krim nach Rußland als rechtswidrig und inakzeptabel bezeichneten. Ein Blick in

Gauck: Pflugscharen zu Schwertern

21. Juni 2014 von Niki Vogt

21. Juni 2014  (Niki Vogt) MAn reibt sich die Augen und fragt sich, was die Damen und Herren Politiker eigentlich reitet, seit letzten Herbst obstinat die Deutschen zum Kriegsspielen in der ganzen Welt zu drängeln. Besonders Oberpastor Gauck zeigt ein recht dehnbares Verständnis von christlichen Grundwerten. Aufklärung gibt ein Strategiepapier, was unter US-Führung erarbeitet wurde.

Erwischt: Jazenjuks Faschistenvokabular und verwischte Spuren

19. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

19. Juni 2014  Die Webseite „www.luegenrepublik.eu“ hat eine sehr enthüllende Randnotiz der Weltgeschichte eingefangen. Etwas, was unbemerkt verschwunden wäre, aber so entlarvend ist. Die offizielle Webseite der ukrainischen Botschaft in den USA hatte eine Stellungnahme des neuen ukrainischen Machthabers Jazenjuk veröffentlicht, in der dieser eindeutig rassistische und faschistische Formulierungen benutzte. Er drohte „Untermenschen“ die Auslöschung

Unglaublich: Jutta Ditfurth bettelt um Geld für ihren Prozeß gegen Jürgen Elsäßer!

18. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Juni 2014  Man faßt es nicht. Jutta Ditfurth beleidigt Jürgen Elsäßer in unverschämtester Form, verbreitet ehrenrührige Lügen und Verleumdungen – und als der sich erfolgreich mit rechtsstaatlichen Mitteln wehrt, fängt sie das Jammern an und greint um Geld. Mal abgesehen davon, daß Frau Ditfurth immerhin eine recht einträgliche politische Karriere hatte und immer noch

Das Massaker in Odessa aus russischer Sicht

18. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Juni 2014  Ein Fundstück aus dem Netz. Hier werden die schrecklichen GEschehnisse des 2. Mai im Gewerkschaftshaus in Odessa aus russischer Sicht aufgearbeitet. Man sollte es sich ansehen. Es ist mit deutschen Untertiteln versehen. Die Zahl der russischsprachigen Flüchtlinge aus der Ukraine nach Rußland hinein ist mittlerweile auf 110.000 angewachsen. Vielleicht hat die ganze

Christoph Hoerstel zur Lage im Irak

18. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

18. Juni 2014  Wieder einmal haben die Warner Recht behalten. Die USA sind damals unter dem Vorwand niemals auffindbarer Massenvernichtungswaffen in den Irak eingefallen, haben dort über eine Million toter Zivilisten hinterlassen, ganze Regionen mit der abgereicherten Uranmunition verseucht, alle Strukturen zerbrochen. Der Aufbau einer neuen Regierung und einer Armee im Anschluß war nur eine

Live im Amtsgericht: Die BRD eine GmbH und deutsches Recht gilt nicht mehr

16. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

16. Juni 2014  interessantes Video. Sollte man sich ansehen. Und irgendwie hat der Richter ja recht: „Dös intressiert kaan Mensch’n“.  Und auf die Frage: „Wissen Sie, daß die BRD eine GmbH ist?“ Antwort des Richters bei Minute 0:07: „Das interessiert keinen Menschen. Da müssen Sie die USA überfallen und die liquidieren, und dann können wir

Breaking News: Russische Militärkonvois auf dem Weg zur ukrainischen Grenze!

16. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

16. Juni 2014  Wie die Seite Inforesist berichtet, sind seit ca. 18 Stunden Militäreinheiten aus Kaluga und der Region Rostov in Marsch Richtung ukrainische Grenze in Bewegung. Das berichten mehrere russische Quellen, auch die Seite Prodobnosti. Die Ukraininische Seite bestätigt, daß auf ihrer Seite der Grenze wiederum die Ukrainische Armee kampfbereit aufmarschiert sei. Nach den

Der Untergang der USA – Gedanken zum „Supergau der Luftüberwachung“

15. Juni 2014 von Niki Vogt

15. Juni 2014 (von Niki Vogt) Nach den schon fast niedlich anmutenden, hilflos- windelweichen Erklärungen zu den „verschwundenen“ Flugzeugen, den zuerst erschrocken kommunizierten Blackouts, den Diskrepanzen zwischen ersten Berichten und den zurechtgebogenen Agenturmeldungen, kommt man schon ins Nachdenken. So viele ungeklärte Mysterien mit Blackouts, verschwindenden Flugzeugen und offenkundigen Ausreden im letzten Vierteljahr auf dem Hintergrund

Alarmstufe Rot für die USA: Schmutzige Bombe? / Red Alert: Dirty Bomb! No Coverage on Mass Media!

14. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

14. Juni 2014 Unbekannte stahlen radioaktives Material aus einer staatlichen Forschungsanstalt in Mexiko. Die zuständigen Stellen suchen zur Zeit fieberhaft nach einer Spur, wo das radioaktive Material sein könnte, sagt ein Regierungssprecher. Das Material kann ohne größere Probleme zum Bau einer schmutzigen Atombombe genutzt werden. Das Ziel wäre höchstwahrscheinlich die USA.   „Wir haben den

Offizielle Verschwörungstheorie zum letzten Dienstag verlautbart

13. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

13. Juni 2014  Tataaa: Hier kommt das offizielle Märchen zum Supergau der Luftüberwachung. The Mass Media proudly presents: eine lauwarm-dümmliche, unglaubliche Mysteriengeschichte zu unserem Bericht vom Dienstag. So traurig es ist, entbehrt es doch nicht einer gewissen Komik. Obwohl glasklar ist, daß im Rahmen eines NATO-Manövers mit Schwerpunkt elektronische Kriegsführung die Herren aus Washington per

Supergau am Himmel: N.A.T.O. blockierte Radare mehrerer Länder in Europa

10. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. Juni 2014  Das unabhängige Nachrichtenportal News23 meldet: Ausfälle der Transponder: Bildschirme der Radaranlagen der Flugsicherungen wurden schwarz, die Fluglosten dirigierten stundenlang die Passagierflugzeuge blind durch halb Europa. Am Donnerstag, den 5. Juni 2014, wurden um 14.00 Uhr die Signale der Transponder der Flugzeuge für den Empfang an die Radaranlagen der zivilen Flugsicherungen in Wien

Neues aus Down Under: No Boat People!

9. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

09. Juni 2014 In Australien wendet sich das Blatt ebenfalls gegen die Pläne der NWO. Was hier natürlich nicht berichtet wird. Was in unseren Mainstreammedien nicht steht, kann man aber über das Internet erfahren. Sehr interessant, was auf einem privaten Blog aus Australien berichtet wird. Wenn man mal die Ureinwohner Australiens und die Amerikas danach

Sevim Dagdelen (die Linke) zur Ukraine – die bittere Wahrheit!

5. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

05. Juni 2014  Da können sie herumschimpfen und sich empören, die Damen und Herren im Bundestag. Sevim Dagdelen sagt nichts als die bittere Wahrheit. Eigentlich sollten sich alle still und mit gesenktem Haupt in Grund und Boden schämen. Dieses Video haben wir vorsichtshalber heruntergeladen, wer weiß, wie lange es noch auf der Bundestagsseite zu sehen

USA: Vorgetäuschte Impfkampagnen zum illegalen Einsammeln von DNA – und Töten

4. Juni 2014 von Niki Vogt

04. Juni 2014  Bild: CFalk/Pixelio.de (von Niki Vogt) Es kommen im Zusammenhang mit dem Impfen immer mehr Unglaublichkeiten heraus. In den USA hat die Regierung nun offiziell eingestanden, daß sie Schein-Impfaktionen durchgeführt hat, um widerrechtlich DNA (Erbsubstanz) von ahnungslosen, gutgläubigen Menschen einzusammeln. Die DNA wurde unter anderem dazu benutzt, um „Terroristen“ zu lokalisieren und zu

In Sachen „Das Volk vs. NSA, BND etc“: Der Gerneralbundesanwalt nimmt keine Ermittlungen auf

2. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Juni 2014  Braucht es noch jemand deutlicher? Hat noch irgendjemand irgendwelche Zweifel, in welchem Land wir leben? Man will offenbar in Sachen NSA und Bespitzelung kneifen. Generalbundesanwalt Harald Range findet laut Mainstreammedien, er könne sowieso nicht ermitteln, ob überhaupt und wenn ja wie sehr NSA und andere US-Geheimdienste sowie britische Geheimdienste illegal in Deutschland

Unveröffentlichtes 3sat-Interview mit Andreas Popp

2. Juni 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Juni 2014 Der Journalist Clemens Riha führte für 3sat „Kulturzeit“ ein Interview mit Andreas Popp. Nachdem Jutta Ditfurth vorher in derselben Sendung wilde Thesen über rechtsradikale Hintergründe der Montagsdemos unwidersprochen verbreiten durfte, schien der Sender um eine Richtigstellung bemüht zu sein. Als die Sendung ausgestrahlt wurde, verzichtete man jedoch auf die wichtigen Aussagen des

Nach der Europa-Wahl: Die Katze guckt schon aus dem Sack

1. Juni 2014 von Niki Vogt

So langsam bereitet man uns auf das „Dicke Ende“ vor 01. Juni 2014 Bild: Günter Hamich/pixelio.de (von Niki Vogt) Nach ein bißchen Wählerbeschimpfung für das Erstarken der EU-kritischen Parteien kommt nun häppchenweise, was man vor der Wahl sorgsam verschwiegen hatte: Nichts ist besser geworden, im Gegenteil. Die Wand, auf die wir zurasen ist wieder ein

Drei Italienische Parlamentsabgeordnete fordern öffentlich Transparenz von den Bilderbergern

31. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. Mai  2014 Wieder ein Beweis, daß es Politiker mit Mannesmut vor Herrscherthronen gibt. Drei italienische Parlamentsabgeordnete tauchen in Kopenhagen bei der diesjährigen Bilderbergerkonferenz auf und fordern öffentlich mehr Transparenz, was in den geheimen Zirkeln der Macht hinter den Polizeiabsperrungen eigentlich besprochen und beschlossen wird. Klasse. Bravo! Luke Rudkowski vom Sender „weAreChange.org“ zeigthier, wie die

Ist eines der meistgesehenen 9-11 Videos ein Fake?

31. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. Mai 2014 Tausend mal gesehen – tausend Mal nix verstehn? Da gibt es ein Video, das wir alle mal gesehen haben und dennoch ist uns nichts aufgefallen. Kann das sein? Der Clip ist nun etwa Eine Million und dreihunderttausendmal angeklickt worden. Wer hat das Video gemacht? Ist es dieses Video, was wir in den

Montagsdemos – Das Zerrbild der Massenmedien

31. Mai 2014 von Michael Friedrich Vogt

Frank Höfer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit wenigen Monaten gibt es Sie nun wieder – die Montagsdemonstrationen. In mehr als 60 Städten in Deutschland, Österreich, Schweiz und auch Italien treffen sich jeden Montag Tausende Menschen um friedlich gegen Krieg, Medienmanipulation und Mißstände im Finanz- und Wirtschaftsystem zu demonstrieren. Neu an dieser Bewegung ist,

Chaos Computer Club stellt Strafanzeige gegen Merkel

29. Mai 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. Mai 2014  Der Chaos Computer Club hat die Schnauze voll und wirft der Regierung den Fehdehandschuh hin: Er erstattet Strafanzeige. Nicht nur gegen Merkel, sondern gegen alle Mitdarsteller in der Bundesregierung. Speziell und unter Namensnennung richtet sich die Klage gegen die Führungsriege: Die Kanzlerin, den Innenminister und die Präsidenten von MAD, BND und auch