Arrow
Arrow
Slider

Bericht aus der Ukraine, 22./23. Februar 2017

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

23. Februar 2017 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Einerseits überlegt die EU, den Rückzug aus der Ukraine anzutreten, weil dort einfach kein Blumentopf zu gewinnen ist, die Korruption ungebrochen, ein militärischer Sieg gegen den Donbass unerreichbar, die Kosten immer höher (seit 2014 2,2 Milliarden Euro), die Kredite jetzt schon uneinbringbar  und der politische Schaden

Dresden, Lückenpresse und ein neuer Schloßherr #BarCode

22. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

22. Februar 2017 (Nuoviso, Beitragsbild: Das völlig zerbombte Dresden. Quelle: Wikipedia, Bundesarchiv Bild 183-Z0309-310, Zerstörtes Dresden, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de) Es jährte sich zum 72. mal die Bombardierung der Stadt Dresden, bei welcher am 13. Februar 1945 nach offiziellen & politisch ko0rrekten Angaben mehr als 25.000 Zivilisten starben. (Zu DDR-Zeiten durften die wirklichen Opferzahlen,

Merkel-Haß? Ein Beitrag zur psychischen Gesundheit in Deutschland

19. Februar 2017 von Gastautor: Prof. Alfred Goeschel

19. Februar 2017 (Interview* mit Prof. Albrecht Goeschel**) Ohne Protest und Populismus würden die Menschen in Deutschland emotional und intellektuell ersticken. Frage: Herr Professor, vor diesem Interview haben Sie uns eine Veröffentlichung aus dem Jahr 1969 überlassen. Sie haben sich darin mit sozialpsychologischen und psycho-analytischen Fragen der damaligen Protestbewegung, also der „Neuen Linken“ befaßt. Nun,

Rumänien: Amnestie und Begnadigung oder nicht – ist das hier wirklich die Frage?

17. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

17. Februar 2017 (von Edmond Nawrotzky-Török, Rumänien)  Früher oder später hat jedes Volk seine Politiker satt. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir von der Linken, von der Mitte oder von der Rechten sprechen. Aber das rumänische Volk ist für seine Geduld bekannt. Selbst 1989 gingen die Menschen erst nach dem Tod vieler Mitbürger in

Der Uno-Generalsekretär hätte jeden Tag Gelegenheit, militärische Aktionen als Gefahr für den Weltfrieden anzuprangern

15. Februar 2017 von Gastautor: Alfred de Zayas

15. Februar 2017 (Interview mit Professor Dr. iur. et phil. Alfred de Zayas von Thomas Kaiser, mit freundlicher Genehmigung von Zeitgeschehen im Fokus und Prof. Alfred de Zayas) Zeitgeschehen im Fokus: António Guterres, der neue Uno-Generalsekretär, stellt den Frieden ins Zentrum seiner Antrittsrede im Uno-Sicherheitsrat, was sehr zu befürworten ist. Nun stellt sich die Frage,

Denkmal der Naivität

11. Februar 2017 von Gastautor: Rico Albrecht

12. Februar 2017 (von Rico Albrecht, wissensmanufaktur.net) Es war wohl als Provokation gedacht … Viele wollen dagegen vorgehen, doch wir sagen halt! Unschöne Bilder lautstarker Menschenmassen in Dresden würden manchen gut ins Konzept passen. Den Gefallen sollte man den Verantwortlichen nicht tun, sondern wie beim Judo den Impuls geschickt umlenken. Man kann das Monument des

Geldreform im Zeitalter der Globalisierung

11. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. Februar 2017  Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In immer größeren Wellen tauchen Warnungen in Politik und Medien auf, daß das Weltfinanzsystem, der Euro, die Staatsfinanzen, die Rentenkassen und die Banken immer instabiler werden, die Schulden sich überall auftürmen, die Währungen sich gegenseitig untergraben, ganze Staaten eigentlich schon pleite sind

Wahre Demokratie leben: Frischer Wind bei der OB-Wahl in Pforzheim

11. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. Februar 2017  Dimitrij Walter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Dimitrij Walter, der für das Bürgermeisteramt in Pforzheim kandidiert. Er wohnt schon seit knapp 20 Jahren in Pforzheim. Seine Familie zog 1997 nach Deutschland. Sein Vater arbeitete viele Jahre bei der Firma Witzemann, seine Mutter arbeitet zurzeit

Die große Trump Show: BarCode mit Franz Hörmann, Michael Vogt, Robert Stein & Frank Höfer

11. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

11. Februar 2017  „Donald Trump zwingt Konzerne in die Knie. Er sucht den Schulterschluß mit Putin. Er greift die NATO an und rechs und links spielen plötzlich keine Rolle mehr. Warum Donald Trump zum Fürchten ist.“ titelt die ZEIT am Tag nach Trumps Amtseinführung. Das erinnert an die Berichterstattung über das russische Staatoberhaupt Putin. Der

Abschuß der German Wings: Motiv & Hintergründe

8. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

08. Februar 2017  Zu Gast bei Michael Friedrich Vogt ist ein Geschäftsmann aus Mitteleuropa, der neue Informationen zum Absturz der Germanwings Maschine hat. Die Informationslage zu diesem Absturz oder Abschuß, Unglück, Anschlag oder Verbrechen gehen noch immer sehr weit auseinander. Für die Mainstreampresse ist klar, daß der Pilot in der Absicht, Selbstmord zu begehen, die

Der Malta-Plan: Plant George Soros die Zerstörung Deutschlands?

7. Februar 2017 von Gastautor: David Berger

07. Februar 2017 Ist 2017 das Jahr großer Entscheidungen? Die Nachrichten aus den USA weisen in Richtung einer grundsätzlichen Weichenstellung, der Gipfel der Regierungschefs auf Malta behandelte hinter verschlossenen Türen und ohne daß die Mainstreammedien es für berichtenswürdig erachteten, ein Thema, das unser aller Leben massiv betrifft: Das Thema der Massenmigration nach Europa, insbesondere Deutschland.

Heini Staudinger, der widerborstige Schuhproduzent

6. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. Februar 2017  Ein absoluter Außenseiter und Querkopf, Heini Staudinger, spricht auf der „Entrepreneurship“. Das Video wurde beim Entrepreneurship Summit am 19. und 20. Oktober 2013 in Berlin aufgenommen. Der Entrepreneurship Summit 2013 steht in der Tradition der jährlich stattfindenden Veranstaltungen der Stiftung Entrepreneurship zum Thema „Entrepreneurship“, die seit Bestehen der Stiftung 2001 eine wachsende

Frieden benötigt Wahrheit. Wahrheit und Handeln benötigen den Frieden

4. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. Februar 2017  Der Schweizer Alt-Botschafter von Libyen und Moskau, Herr Erwin Hofer, und Seelenmentorin Ellen Michels auf dem 3. Quer-Denken Kongreß im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Libyen und die Migrationswelle. Das Versagen der westlichen Politik. – oder eiskaltes Kalkül? Es ist doch anstelle der versprochenen Freiheit für Libyen genau das Gegenteil gekommen. Die

Zivilcourage – eine völlig neue Dimension: Widerstand gegen das GEZ-Unrechtssystem

4. Februar 2017 von Michael Friedrich Vogt

04. Februar 2017  Heiko Schrang im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Im Mai 2016 sorgte die Meldung für Schlagzeilen, daß der Autor Heiko Schrang wegen Nichtzahlung des Rundfunkbeitrags in Erzwingungshaft kommen sollte. Als Reaktion darauf schrieb er ein neues Buch: „Die GEZ-Lüge“, das im

Massive Straßenproteste in Rumänien – Regierung versucht, Korruption und Amtsmißbrauch zu dekriminalisieren

2. Februar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Februar 2017 (Redaktion) Die Geißel der Korruption hält Rumänien weiter im Würgegriff, doch der Volkszorn regt sich täglich mehr. Seit Tagen gibt es riesige Protestzüge von weit mehr als Hunderttausend, die auf die Straße gehen. Es ist seit Tagen der größte Bürgerprotest seit 25 Jahren.  Nicht nur in Bukarest, auch in anderen Städten wie

Merkel-AOK: Kommt die Kopfpauschale jetzt über die Balkanroute

1. Februar 2017 von Gastautor: Alfred Goeschel

18. Januar 2017 Richtigstellung: Bei der Veröffentlichung dieses Interviews ist uns ein schwerer Fehler unterlaufen: Von uns ist bis zum 31. Januar 2017 diesem Interview mit Prof. Albrecht Goeschel das Foto des (mit dem hier Interviewten nicht identischen) Dr. Albrecht Göschel, Berlin, beigefügt gewesen. Auch die von uns veröffentlichten biographischen Daten betrafen Herrn Dr. Albrecht

Nur noch Horst Seehofer kann Deutschland retten

31. Januar 2017 von Gastautor: Dr. Norbert van Handel

31. Januar 2017 (von Baron Dr. Norbert van Handel) Die Ausgangssituation Nachdem Martin Schulz, dessen katastrophale Politik in der EU anscheinend nicht genügt hat, nun auch Spitzenkandidat der Sozialdemokraten bei der nächsten Bundestagswahl in Deutschland wird, kann folgendes vorausgesehen werden: Die Sozialdemokraten werden zulegen, aber nicht stärker als die CDU werden, Die CDU wird schwächer

Die dunkle Seite der EZB! Europäische Zentralbank: Kontrolle? Inflation? Euro-Crash?

29. Januar 2017 von Gastautor: Thorsten Schulte

29. Januar 2017 (von Thorsten Schulte, „Silberjunge“) Die Europäische Zentralbank handelt außerhalb jeder Kontrolle. Wir zeigen Verträge, wir zeigen unsere Erfahrungen bei der EZB-Pressekonferenz am 19. Januar 2017, gehen auf die Frage von Thorsten Schulte an den EZB-Präsidenten Mario Draghi am 20. Oktober 2016 ein und zeigen im Video Besorgniserregendes. ▶Alle Quellen zum Video: http://www.silberjunge.de/ezb

Un-„Zeit“-gemäße Mordgedanken: Mord im Weißen Haus

28. Januar 2017 von Niki Vogt

28. Januar 2017 (Kommentar von Niki Vogt) In der ARD-Fernsehsendung „Presseclub“ wurde im Rahmen von Zuschauer-Anrufen das Thema „Trump“ aufgebracht. Eine Zuschauerin rief an und fragte: „Gibt es noch einen Ausweg aus der Trump-Katastrophe? Gibt es ein rechtliches mögliches Szenario oder einen Passus in der Verfassung, die eine mögliche Amtsenthebung zur Folge hätte?“. Die Redakteurin

Ist der globale Crash gewollt?

25. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. Januar 2017  (Redaktion) Die düsteren Warnungen vor dem großen Crash intensivieren sich in allen Medien. Nun gibt es eine neue Facette in den Mutmaßungen: die Trump-Varianten a), b), c) und d). Alle vier entbehren nicht einer gewissen verschwörungstheoretischen Ader. Variante a) barmt, weil Trump ja so ein fürchterlicher Grobian und ahnungsloses Trumpeltier ist, wird

Götterdämmerung der Globalisten – muß die „Generation Soros“ abtreten?

23. Januar 2017 von Niki Vogt

24. Januar 2017 (von Niki Vogt) Eine neu gegründete Organisation SOS (Stop Operation Soros) ist bereits am letzten Wochenende mit großem Effekt auf der Weltbühne aufgetreten. Ob es eine direkte Verbindung zur fast gleichzeitig stattfindenden Vereidigung des neuen US-Präsidenten Donald Trump gibt? Es erscheint naheliegend, da ein innerer Zusammenhang zu erkennen ist: Trump verkündete feierlich

Weltdiktatur und Dritter Weltkrieg. Thomas Barnett und das Konzept der Globalisierung

21. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

21. Januar 2017  Mag.a iur. Monika Donner & Dr. Baal Müller im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir leben in einer vernetzten Welt. Jeden Tag kommunizieren wir über das Internet oder informieren uns aus diesem. Massenmedien beeinflussen unser Denken, aber wir haben mehr als früher die Möglichkeit, unsere Gedanken selbst zu veröffentlichen. Politische und ökonomische

Brutalzensur: Youtube sperrt kurzerhand den Kanal von Kulturstudio

19. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

19. Januar 2017 Die Zensurpranke hat bereits zugeschlagen: Sogar noch bevor die Bundesregierung ihre Maulkorbgesetze gegen die Bürger beschlossen hat, schlägt Google/Youtube schon ungefragt gegen Blogger los: Heute morgen wurde ohne jede Ankündigung oder Verwarnung der Kanal von Kulturstudio geschlossen: Allerdings sind wir ja schon alle auf der Hut und auch Kulturstudio hat vorgesorgt. Es

Die USA sind eine Oligarchie, keine Demokratie

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14. Januar 2017  Daniele Ganser auf dem dritten Quer-Denken-Kongreß in Köln Bergheim, November 2016, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. «Deutschland sollte aus der NATO austreten und in Erinnerung der eigenen Geschichte keine Truppen mehr ins Ausland schicken, sondern sich als neutrales Land für das Völkerrecht und friedliche Konfliktlösungen einsetzen.» Quelle: Illegale Kriege. Wie die

Déstabilisation par l’arme de migration

14. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

14 janvier 2017  Nous, Les Européens et Américains «blancs», avons causés les désastres, desquels les Syriens, Irakiens, Afghans et Africains s’enfuient. Parce que nos guerres et interventions militaires. Et aussi parce qu’une politique commerciale de l’exploitation contre les pays d’Afrique et du Moyen-Orienta leur donnait aucune chance, – depuis des siècles. L’exploitation et la guerre

„Merkels Rechtsbruch? Wir decken auf! Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle.“ – 12. Januar 2017

12. Januar 2017 von Gastautor: Thorsten Schulte

12. Januar 2017 (von Thorsten Schulte, Silberjunge)  Liebe Leserinnen und Leser, Mit diesem Video wie mit meinem Austritt aus der CDU nach 26 Jahren und den entsprechenden öffentlichen Kritiken an der Migrationspolitik Merkels riskiere ich viel. Aber es ist es mir wert. Für unsere Freiheit und für unser Land. Ich gehe davon aus, dass mich

Volkes Stimme im Bayerischen Rundfunk

11. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. Januar 20 (Redaktion) Der Bayerische hat eine Life-Sendung gemacht, in der die Bürger anrufen können und ihre Meinung sagen. Immerhin läßt der Bayerische Rundfunk das zu, das muß man zuerst einmal lobend erwähnen. Andere Medien würgen jede Äußerung des Unwillens über die schlimmen Zustände gleich von vorneherein ab. Es ist aber ungeheuer intressant, was

SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online

10. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. Januar 2017 (Redaktion) Wer denkt, Vorratsdatenspeicherungen und „Big Data“ sind harmlos, der kriegt hier eine Demo an Spiegel-Online. Seit Mitte 2014 hat David Kriesel vom Chaos Computer Club (33c3) fast 100.000 Artikel von Spiegel-Online systematisch gespeichert. Diese Datenmasse wird er hier in einem bunten, launigen Vortrag vorstellen und erforschen. Dabei stützt er sich auf

Sat 1 Frühstücksfernsehen – Beginn des Wachwerdens in den Mainstreammedien?

7. Januar 2017 von QUERDENKEN-REDAKTION

07. Januar 2017 (Redaktion) Sehr kurz, sehr bündig, sehr richtig. Vollkommen ungewohnte Töne. Vielleicht sind die privaten Sender nicht ganz so in der Zensurschraubzwinge Berlins, und trauen sich, langsam aus der Deckung zu kommen? Hier ein auf Facebook über 5 Millionen mal geteilter Kommentar auf SAT 1. von nicht einmal zwei Minuten Länge. Unbedingt ansehen.

Der NSU-Prozeß: Verschleierung, Ablenkungsmanöver & Täterschutz. Die Mörder sind unter uns

7. Januar 2017 von Michael Friedrich Vogt

07. Januar 2017  Dr. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Im Interview zwischen Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt und Dr. Helmut Roewer geht es um die angebliche juristische Aufarbeitung einer Mordserie, die seit Ende 2011 als die Geschichte der rechtsextremen Terrororganisation NSU