Arrow
Arrow
Slider

Schweine und Diamanten: Der Ebola-Hype wird immer abstruser

22. Oktober 2014 von Niki Vogt

22. Oktober 2014  (von Niki Vogt, Bild:Wikipedia/Steve Jurvetson) Manchmal muß man einfach nur einmal ein bißchen graben und verschiedene Meldungen vergleichen um festzustellen, was wirklich vor sich geht. Der „Daily Observer“ aus Monrovia (Liberia) veröffentlichte vor einigen Tagen einen Bericht, daß ein Mann dabei ertappt wurde, wie er Formaldehyd in den Trinkwasserbrunnen einer Gemeinde schütten

ARD sendet einen guten und unvoreingenommenen Bericht zum Maidan!

21. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

21. Oktober 2014  Nanu? Man staunt. Die ARD sendet einen unparteiischen und echt investigativen Bericht zu den Vorgängen auf dem Maidan! Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder. Diese Monitor-Sendung geht der Frage nach, wer denn damals eigentlich auf dem maidan auf wen geschossen hat – und was die Staatsanwaltschaft für Ermittlungen anstellt. Und, eiei,

Heute Abend in Berlin „COMPACT Live“: Die MH17-Falle

16. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

16. Oktober 2014  Heute Abend findet in Berlin, in der Leipziger Straße 54 im Viet-Haus ein überaus interessanter Vortrag statt. Wolfgang Eggert berichtet über die Ergenisse seiner weiteren Recherchen zu MH17 – und die sind sensationell. Wer in Berlin und Umgebung ist, sollte sich das anhören! 17. Juli 2014, 13:25 Uhr. Die Trümmer des Malaysia

Ein Anruf bei der FAZ – Reaktion auf das Ulfkotte-Buch „Gekaufte Journalisten“

14. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

14. Oktober 2014  Der niederländische Journalist Martin van Dijk hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung angerufen und um eine Stellungnahme zum Buch von Udo Ulfkotte „Gekaufte Journalisten“ gebeten. Das Ergebnis übertrifft jegliche gestellte Satire, absolut sehenswert. Wir haben den entfernten Vimeo-Clip mit einem von Youtube ersetzt.     Anscheinend ist die Stime derGegenseite aus rechtlichen Gründen

Ditfurth fürchtet Prozessniederlage gegen Elsässer

11. Oktober 2014 von Gastautor: Jürgen Elsässer

11. Oktober 2014  (von Jürgen Elsässer) Der Bericht von der Hauptsacheverhandlung am 8. Oktober in München: Darf COMPACT mit der Antisemitismuskeule mundtot gemacht werden? Die Altlinke Jutta Ditfurth hatte mich als Chefredakteur  auf 3sat Mitte April als “glühenden Antisemiten” bezeichnet. Dagegen hatte ich geklagt. Die Hauptverhandlung war gestern vor dem Landgericht München. Sitzungssaal 219 war

Hat der „Einäugige“ bald sein Ziel erreicht oder wie kann er noch gestoppt werden?

11. Oktober 2014 von Gastautor: Christoph Weltenlehrer

11. Oktober 2014 (Bild: Monika Giessler, Text von Christoph Weltenlehrer)Ist ein Kampf im Äußeren notwendig, um Freiheit im Inneren zu sichern? Nein, das ist ein Weg der Verblendung und beruht auf Einflüsterungen der Dunklen Seite. Wenn wir in Frieden leben wollen, so müssen wir zuerst uns selbst den Frieden bringen. Wenn wir ihn dann in

Gender Mainstream: Totale Kontrolle über Familie und Geschlecht?

11. Oktober 2014 von Michael Friedrich Vogt

11. Oktober 2014 Vortrag von Eva Herman im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur auf Cape Breton Island, Kanada. Die Familie von heute ist ein Auslaufmodell: Ein vorsätzlicher, politischer Plan? Wer Kinder hat, zahlt. Wer Kinder hat, wird diskriminiert. Welche Mutter zuhause bei ihren Kindern bleibt, die wird gesellschaftlich und wirtschaftlich diskriminiert. Was steckt dahinter? Woher

USA: Super! Bürgermut vor Behördenwillkür

10. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

10. Oktober 2014  So geht das, Freunde. Was uns dieser US-Bürger hier vorführt ist klasse. In den USA haben sie jetzt überall Stationen an den großen Straßen aufgebaut, an denen sie einfach mal alle Autos anhalten und fordern, daß man seine Staatsangehörigkeit angibt. Eine gesetzliche Grundlage dafür gibt es aber gar nicht. Hier sieht man,

Stargate in China?

8. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

08.Oktober 2014 Daß in China wie verrückt gebaut wird, um die Konjunktur am Laufen zu halten, die 150 Millionen Wanderarbeiter irgendwie in Lohn und Brot und vom Aufstand weg zu halten ist bekannt. Auch, daß die fertiggestellten Städte bisweilen leer stehen bleiben und anfangen zu zerfallen, sobald sie fertiggestellt sind. Aber in der Stadt Fushun

Focus: Dümmer geht’s nimmer

6. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. Oktober 2014 (Umdenken 2012, Frank Grünig) Der Focus hetzt gegen XavierNaidoo. Der Mann denkt offensichtlich über die falschen Dinge nach, und heute sind ja bekanntlich nicht einmal mehr die Gedanken frei. Und zweitens, muß man feststellen, scheint allein die Political Correctness schon als Begründung und Rechtfertigung für übelste Hetze ausreichend zu sein, auf Fakten

Der Teufel steckt im Kleingedruckten – und zack! ist Dein Kind weg!

6. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

06. Oktober 2014  Wifi und Hotspots sind eine feine Sache, man kann überall und immer mit der ganzen Welt der Informationen verbunden sein. Das ist für uns mittlerweile so selbstverständlich, daß man sofort nach einem Internetzugang guckt, wenn man irgendwo mal eine Weile rumsitzen muß oder sich beim Hamburgermampfen langweilt. Und schwupps! ist beim Anmelden

Die Demütigungen des Phallischen – was Männer krank macht

3. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

03. Oktober 2014 Die schleichende aber effektive Umsetzung der NWO zur Versklavung der Menschheit hat eine Haupttaktik: Die Vernichtung der Familie als Arche des Überlebens, als ideales „Biotop“, in dem ein kleiner Mensch gesund und glücklich zu einem (selbst)bewußten Menschen heranwachsen kann. Dazu muß die Frau als liebende, behütende Mutter genauso entfernt werden, wie der

Anonymous legt GEZ lahm: AUFRUF ZUM DEUTSCHLANDWEITEN GEZ-BOYKOTT!

2. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

02. Oktober 2014  Anonymos hat sich jetzt die GEZ als Ziel genommen, und macht den Zwangseintreiber-Schergen der öffenlich-rechtlichen Kriegstreibermedien die Hölle heiß. Die Zauberformel heißt: Wir, die 99% machen einfach nicht mehr mit. Und es funktioniert bereits vom ersten Tag an phantastisch! Gleichzeitig liefert Anonymos auch eine Vorlage dazu für jeden, der seine GEZ-Beiträge nicht

Norbert Knobloch bittet um Hilfe

29. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

29. September 2014  Der Klardenker und Autor Norbert Knobloch bittet um Hilfe. Es haben uns ein paar Mails von Lesern erreicht, die Norbert Knobloch helfen möchten, darum veröffentlichen wir ausnahmsweise diesen Aufruf. Der verdiente Autor leidet an deinem Tumor im Magen und möchte eine alternative Behandlung beginnen, wozu ihm allerdings die Mittel fehlen. Wir veröffentlichen

Die Anstalt (vom 23. September 2914)

25. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

25. September 2014  Hervorragende Sendung aus „der Anstalt“. So geht das, sehr gut. Das muß man sich wirklich mal ansehen. Klasse. Man KANN in Deutschland sehr wohl (noch) die Wahrheit sagen, wenn man den Mut dazu hat. Das könnte einen schon fast wieder dazu bewegen, GEZ zu zahlen. Die Anstalt hat sich zu einem Leuchtturm

Tag der Wahrheit – an alle weisungsgebundenen Journalisten!

24. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

24. September 2014  Am 3. Oktober 2014 ist „Tag der Wahrheit“. Alle weisungsgebundenen Journalisten sind aufgerufen, kollektiv in Lügenstreik zu treten, den Kriegstreiberdienst zu verweigern, keine Propaganda mehr zu verbreiten und einen Tag lang nur nach bestem Wissen und Gewissen objektiv zu berichten – oder zu schweigen.     Im Zeitalter des Internets werden die

Aktion Tag der Wahrheit!

22. September 2014 von Gastautor: Jo Seifried und Team ZZA Damian Kurt Jo und Olli

22. September 2014 (Jo Seifried und Team ZZA Damian Kurt Jo und Olli  ) Ein Aufruf an Alle Mitmenschen ! Wir – ein paar ganz normale Bürger, wollen EUCH ALLE dazu auffordern, bei dieser Aktion für eine Freie Presse dabei zu sein. Wir bitten unsere Journalisten und deren Mitarbeiter, am 3.Oktober 2014 nur die Wahrheit

Human Reset – Neustart aus dem System: medizinisch – ökonomisch – kommunikativ

22. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

4-tägiges Managertuning auf Teneriffa Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend Erfolg. Prof.

Wissen schaffen. Ent-Faltung statt Aus-Bildung

20. September 2014 von Michael Friedrich Vogt

20. September 2014 Andreas Popp und Prof. Tilmann Wick im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Die Erkenntnissuche war gestern. Heute geht es an deutschen Universitäten eher um den Kompetenzerwerb. Die Hochschulen drohen zu Berufsschulen zu werden und bringen das duale System zum Kollaps. Durch die Abschaffung des klassischen einphasigen Studiums, das in Deutschland mit einem Diplom, Magister

Auf den Spuren Karl Mays – Ein deutscher Auswanderer an der Seite der Indianer

13. September 2014 von Gastautor: Eva Herman

13. September 2014  Eva Herman im Gespräch mit Rolf Bouman. Seit fast dreißig Jahren lebt der deutsche Auswanderer Rolf Bouman nun in Nova Scotia, an der Ostküste Kanadas. Nachdem er hier wirtschaftlich Erfolg hatte, war es ihm endlich möglich, sein Anliegen zu verwirklichen und etwas für die Förderung und den Erhalt der noch verbliebenen Indianer

Kriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems. Von Exportnarren und Gold- & Währungsmanipulatoren

13. September 2014 von Michael Friedrich Vogt

13. September 2014  Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Hurra, wir sind Export-Weltmeister…“ bzw. kämpfen mit dem 20-mal größeren China um diesen „Titel“. Aber werden wir dadurch wirklich reicher oder eher ärmer? Es ist an der Zeit, auch das Thema Exportüberschüsse einmal näher zu untersuchen. Immer wieder erklärt man dem Volk, daß die

Wohlstand durch Migration? Wem nützt der EU-interne Bevölkerungsaustausch?

13. September 2014 von Michael Friedrich Vogt

13. September 2014  Rico Albrecht im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Anfang 2014 ging folgendes Zitat von László Andor, EU-Kommissar für Beschäftigung und Soziales durch die Medien: „Mobile Arbeitskräfte aus anderen EU-Ländern bezahlen mehr Steuern und Sozialbeiträge in die Kasse ihrer Gastländer als sie an Sozialleistungen von diesen Ländern bekommen. Je mehr Arbeitskräfte ein EU-Land

Darf Arbeit Freude machen? Wie uns kulturelle Prägung Freiraum nimmt – und schafft

13. September 2014 von Michael Friedrich Vogt

13. September 2014 Prof. Dr. Kathrin Köster im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt „Schluß mit Lustig“, „Spaß beiseite“ oder „Jetzt mal im Ernst“, wer kennt diese Aussagen nicht? Sie begegnen uns ständig und überall, sie sind Teil unseres kulturellen Verhaltensstandards und somit Teil unser Sozialisierung durch die Gesellschaft. Durch unser Umfeld wie Eltern, Kindergarten, Schule

9/11 – seltsamer Zufall auf Polizeiausbildungsseite?

11. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. September 2014  Auf einer offiziellen, US-amerikanischen Webseite für Spezialausbildung von Polizisten „Urban Shield“ wird nicht nur das Testen der Fähigkeiten und Kapazitäten der städtischen Polizeikräfte angeboten. Auch ein ein spezieller Drill der Cops wird angeboten, Sieger werden ausgezeichnet und die gute Zusammenarbeit und Uterstützung der NSA, des Heimatschutzes, des FBIs und anderer menschenfreundlicher Organisationen

Yippiiieh! ein Verriß in der FR-Online! Danke!

11. September 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

11. September 2014 Manchmal bekommt man vom Schicksal einfach mal was geschenkt. Und wir freu’n uns total darüber. Die Frankfurter Rundschau Online-Ausgabe hat einen Hetzartikel gegen den Quer-Denken-Kongreß veröffentlicht, und seitdem prasseln hier die Kongreß-Anmeldungen rein. Danke, Frankfurter Rundschau, Danke! Natürlich, würde man das Gegeifer ernst nehmen, müßte man das Schmierblatt auf Rufmord und üble

Tag der Wahrheit

10. September 2014 von Gastautor: Erich Böhm

10. September 2014  (von Erich Böhm) Liebe Freunde des Friedens und der Wahrheit, aus aktuellem Anlass möchten wir heute auf eine nicht zu unterschätzende Gefahr aufmerksam machen und Sie ermutigen an einer Veränderung mitzuwirken. Wie entscheidend dies für unser aller Wohl sein kann, möchten wir mit möglichst wenigen Worten deutlich machen. Die Wahrheitsverdrehungen durch die

Xavier Naidoo antwortet auf die Spiegel-Hetze … und eine kostenlose Nachhilfestunde für Herrn Georg Diez

3. September 2014 von Niki Vogt

03. September 2014  (von Niki Vogt) Nachdem der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo auf einer Montags-Freidensmahnwache aufgetreten ist, wehte ihm ein eiskalter Wind aus den Mainstreammedien ins Gesicht. Naidoo, bisher gefeierter, singender Vorzeige-Integrierter mutierte plötzlich zum lächerlichen, bösen „Neurechten“. Der nicht eben durch Sachkenntnis, Fairneß und Wahrheitsliebe auffallende Spiegel-Autor Georg Diez hatte den Sänger mit teilweise

Wie man Spannbettücher richtig faltet

31. August 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION

31. August 2014  Habt Ihr auch so blöde Stoffbälle aus zerwurstelten und irgendwie zusamengeballten Spannbettüchern in Eurem Wäscheschrank? Das muß gar nicht sein. Hier eine klasse Anleitung, wie Ihr das in den Griff kriegt. Hab es im Internet gefunden, ein paarmal geübt, fluppt klasse. Man hat sofort mehr Platz im Schrank und es gibt nie

Mary Bauermeister: Gold–Rot–Schwarz – die deutsche Flagge vom Kopf auf die Füße gestellt

30. August 2014 von Michael Friedrich Vogt

30. August 2014  Mary Bauermeister im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die deutsche Künstlerin Mary Bauermeister war Mitbegründerin der neuen deutschen Kunstrichtung „Fluxus“. Schon als 19-jährige hatte Mary den Mut, als freie Künstlerin eigene Wege zu gehen. In ihrem Atelier trafe sich alles, was in derAvantgarde (später) Rang und Namen hatte. Sie hielt nicht nur

Die Verfassung Boliviens – und die Wirklichkeit?

27. August 2014 von Gastautor: Frank Hesse

27. August 2014 Vor einiger Zeit posteten wir einen Artikel über die Verfassung Boliviens. Nun haben wir hierzu eine Nachricht eines Lesers aus Bolivien bekommen, der die schönen Grundsätze und die von ihm erlebte Wirklichkeit vergleicht. Wir möchten natürlich zur wahrheitfindung beitragen und haben beschlossen, diesen Artikel bei uns zu veröffentlichen. von Frank Hesse In