Das Chemtrail-Werbevideo ist kein Spoof!

1. Oktober 2014 von QUERDENKEN-REDAKTION
(No Ratings Yet)
Loading...

1. Oktober 2014  Nach dem Onlinestellen des Chemtrail-Werbevideos hat sich in einigen Foren (verständlicherweise!) eine Diskussion entsponnen, ob das vielleicht nicht eher doch eine Satire sei. Aber nein, das ist es nicht. Ein Leser hat das nochmal recherchiert und Belege dafür gefunden. Da stecken wirklich die Organisationen hinter, die im Video am Schluß genannt werden.

Leser Ingo schreibt: Da nach dem Teilen Eures Beitrags „Werbevideo für Chemtrails & Co“ eine Diskussion entstanden ist, ob dies wirklich ein offizielles Video (oder nicht gar Satire) sei, habe ich die Seiten des „Bundesministerium für Bildung und Forschung“ (die ja im Abspann des Videos als Sponsoren genannt sind) durchforstet – und bin auch fündig geworden:

Auf einer der Unter-Seiten (www.fona.de / Forschung für nachhaltige Entwicklung) findet man in deren “Mediathek” auch ein PDF mit den gleichen Argumenten und den gleichen Schlagworten in einer zusammenfassenden Illustration (auch sieht man in der Mitte der Grafik ein sprühendes Flugzeug):

fona.de/mediathek/pdf/Infografik_Climate_Engineering_de.pdf bzw. fona.de/mediathek/pdf/Infografik_Climate_Engineering_engl.pdf

Ich denke, dies zeigt die „offizielle Verbindung“ des Ministeriums zum Clip mehr als deutlich.

Mit besten Grüßen Ingo