SRI YANTRA – KunstWerke auf der Basis von ResonanzFeldForschung

19. Juli 2014 von Michael Friedrich Vogt
(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bernhard Wimmer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Dem SRI YANTRA, oder genauer: SRI Chakra YANTRA gilt seit Jahrtausenden im indisch-vedischen Kulturraum die allerhöchste Verehrung, und es ist im tantrischen Buddhismus das zentrale „Zeichen“ des Ausdruckes von Lebens- und Liebesenergie. Bernhard Wimmer spricht nicht nur darüber, er gibt sochen Sri Yantras Gestalt und Schönheit.

Die berührenden Rituale der Anbetung – sei es im kleinen und privaten Lebensalltag oder auch in kollektiven Zeremonien – sind in ihrer Hingabe für unsere abendländische Mentalität und Kultur nur teilweise nachvollziehbar. Das SRI YANTRA gilt als die abstrakteste und höchste symbolische Repräsentation des „Göttlichen Seins, die Manifestation des Universums als „Göttliche Mutter“, die physisch anwesend sein soll im BINDU-Punkt, dem Zentrum des SRI YANTRA, und die zur gleichen Zeit überall im gesamten Universum präsent ist.

Dieses spirituelle Mysterium zu verinnerlichen ist der eigentliche Weg und das Ziel in der Meditation vor und mit dem SRI-Yantra.

Die Themen im Einzelnen:

  • Bewußtseinstechnologie & Heilige Geometrie
  • Bewußtseinstechnologie als militärische Projekte
  • TransHumanismus-Projekt
  • Hl. Geometrie als Werkzeug für Bewußtseinsarbeit (okkulte Traditionen)
  • SRI YANTRA als Werkzeug einer „spirituellen Technologie“

Was IST ein SRI YANTRA?

  • Nach welchen Prinzipien ist es konstruiert?
  • Wie und warum wirkt es ?
  • Das SRI YANTRA – geometrisch:
  • Unterschied zur BLUME des LEBENS
  • Bedeutung der mystisch-magischen Zahl >108<…
  • … und > 9 <

 

Das SRI YANTRA – physikalisch/technisch :

  • Kann ein Bild oder ein Muster auf einer Fläche überhaupt eine meßbare oder diagnostizierbare Wirkung auslösen?

 

 

Das SRI YANTRA – physische Wirkung

  • Dan Winter: „… focussed human attention is a phase-conjugated fractal charge-imploder …“ (die fokussierte menschliche Aufmerksamkeit ist ein „phasen-konjugierter“ fraktaler LadungsImplosionsMechanismus, d. h.: BewußtseinsEnergieWirbel -(TORNADO) im Goldenen Schnitt.
  • Die eigentliche Bedeutung des Goldenen Schnittes für das Leben und das gesamte Prinzip des Lebens
  • Welche Rolle/Bedeutung hat der Goldene Schnitt für UNS und das LEBEN an sich?
  • Welche Rolle spielt die „Hingabe“ in diesem doch so „technischen“ erscheinenden Prozeß?
  • Warum wirkt die geometrische Form des TORKADO-Feldes auf uns?

Die praktische Arbeit mit dem SRI YANTRA

  • Wie kann man sich die Verbindung vorstellen, wenn der spirituelle Künstler an einem SRI YANTRA für jemanden arbeitet?
  • Und wie kann das auf den Betreffenden wirken?

Das SRI YANTRA – metaphysisch

  • Bedarf es des Eintauchens in die Indische Glaubenstradition?
  • Ist das für uns in unserer “christlich-abendländischen“ oder “islamischen“ Glaubenstradition überhaupt möglich oder auch wünschenswert?
  • Die Analysen dieses “Werkzeuges/Maschine“ sind sehr technisch-analytisch. Besteht dabei nicht die Gefahr, daß der„geistigen oder spirituellen Tradition“ eventuell nicht gerecht zu werden und daß es zu tiefen Mißverständnissen kommen kann?

Eine tiefgreifende persönliche Arbeit mit dem SRI-YANTRA ist nicht möglich ohne dieses „offene“ Konzept der grundlegenden individuellen Verbindung jeder LebensForm mit dem „göttlichen Prinzip“ oder der „göttlichen Quelle“ allen Seins aus der „vedischen spirituellen Tradition“. Nach dem Prinzip: >Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.< Etwas, das für mich nicht existent ist, oder nicht sein kann … oder: „darf“, darauf kann ich meine Aufmerksamkeit und damit meine Energie nicht richten. Das SRI YANTRA ist ein Werkzeug einer „spirituellen“ Technologie und ist ausgerichtet auf eine „offene“ und „zulassen“ könnende geistige Grundhaltung, die mit „GLAUBEN“ oder „RELIGIONsZugehörigkeit“ erst einmal nichts zu tun hat. Mit „Glauben“ in dem Sinne, daß ich einer Grundannahme einen „VertrauensVorschuß gebe“, daß ich auf diese Weise ein erwünschtes Ziel erreiche.

Websites: www.bernhardwimmer.com www.aladin24.de www.torkado.de