3. Quer-Denken.TV-Kongreß 2016 – Programmupdate 20. November

19. November 2016 von Michael Friedrich Vogt
(64 votes, average: 4,34 out of 5)
Loading...

QDTV-Kongress-Micha

Liebe Freunde und Quer-Denker,

Wir haben noch ein paar Dinge in unserem Programm geändert, jetzt , eine Woche vor dem großen Ereignis, sollte das Programm das Finale sein. Sowohl die Referenten als auch die Themen sind hochinteressant und brillant. Ein rundes Programm und ein schönes, gemeinsames Wochenende, das vor uns liegt!

Bitte nicht mehr nach VIP-Karten fragen, da gibt es schon keine mehr, aber es gibt noch Eintrittskarten. Wie lange, können wir jetzt nciht genau sagen

Unsere ersten beiden Quer-Denken.TV-Kongresse, Eure überwältigendes Interesse und die durch die Bank so positive Resonanz sind die schönste Bestätigung (und Ansporn zugleich) für unsere Arbeit. Daher wird es, wie beim jüngsten Kongreß 2015 versprochen, auch in diesem Jahr wieder einen Kongreß, den 3. Quer-Denken.TV-Kongreß geben, zu dem ich Euch herzlich einladen möchte: am 26. und 27. November in Köln.

Wir leben in einer absoluten Zeit des Umbruchs und des Niedergangs des herrschenden Systems in sämtlichen Bereichen – beschleunigt durch die rechtswidrige und den Frieden gefährdende Politik, an deren Ende als Ziel die Zerstörung der Nationen und Kulturen Europas und die Abschaffung Deutschlands steht. Daß es sich dabei um eine langfristige Agenda von Großkapital, FED, UN und EU handelt, kann man inzwischen bestens belegen.

Diese Entwicklung beinhaltet zugleich und in erster Linie die Chance und die Herausforderung für einen Neubeginn – für jeden Einzelnen auf der einen und politisch, ökonomisch, gesellschaftlich/sozial und geostrategisch auf der anderen Seite. Analysen sind ebenso gefragt wie das Herausgehen aus der Angst, das Ignorieren der Teile-und-Herrsche-Spiele der Herrschenden und konkrete Lösungs- und Zukunftsmodelle für die Zeit nach dem Zusammenbruch.

Wir werden bei unserem Kongreß auf diese Themen eingehen – wieder mit Analysen und Lösungen und Vernetzungsoptionen, denn wir sind die 99%.

Zugleich wollen wir mit Euch eine ganz besondere Erfolgsgeschichte feiern: Die Entwicklung von Quer-Denken.TV in bislang zweieinhalb Jahren: Wir sind seit dem 1. November 2013 als nonkonformer Internet-TV-Sender online als freie Plattform für freie Geister. Entsprechend war und ist die Resonanz. Im November 2013 selbst und im Dezember hatten wir rund 9,5 Mio. Hits im Monatsdurchschnitt. Und das Interesse wuchs und wächst ständig: über 20 Mio. Hits waren es im März 2014, über 40 Mio. im Oktober, über 50 Mio. im Januar 2015, und inzwischen sind es bis zu bzw. über 100 Mio. Hits (2015 waren es über eine Mrd. Hits) sowie eine knappe Million Besuche pro Monat bzw. ca. 30.000 am Tag. Dafür möchte ich Euch danken und mit Euch eine solche Erfolgsstory feiern!

3. Quer-Denken.TV-Kongreß

am 26. und 27. November 2016 in Köln Programm (Stand 20. November)

26. November
 08:30 Saalöffnung
10:00 – 10:20 Begrüßung & Eröffnung
10:25 – 11:15 Gottfried Glöckner (Die Machenschaften der Genmafia – ein Landwirt packt aus)
11:20 – 12:10 Präsentationen von Lösungen für die neue Zeit
11:20 – 11:40      Dr. Heinz Reinwald (Feuer im Darm)
11:45 – 12:10      Walter Häge (Ich suggeriere mich gesund – Selbstheilung durch mentale Steuerung)
12:10 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:20 Dr. Helmut Roewer (Der NSU-Prozeß: Verschleierung, Ablenkungsmanöver & Täterschutz. Die Mörder sind unter uns)
14:30 – 15:20 Heiko Schrang  (Zivilcourage – eine völlig neue Dimension)
15:30 – 16:10 Dr. Dominique Görlitz (Unerwünschte Archäologie)
16:20 – 16:50 Präsentationen von Lösungen für die neue Zeit
      Marcus Schmieke (Wie die Verbindung mit dem Quantenfeld das ganze Leben verändern kann: Menschheits-Revolution Informationsfeldtechnologie)
16:50 – 17:20 Kaffeepause
17:20 – 18:20 Gerhard Wisnewski (Hillary hat fertig – Medien & Politik nach Trump-Sieg in Schockstarre)
18:30 – 19:15 Präsentationen von Lösungen für die neue Zeit
18:30 – 18:50        Prof. Dr. John Ionescu (Anti-Aging ohne Skalpell und Botox. Geht das überhaupt?)
18:55 – 19:15        Norbert Heuser (Revolution der Diabetestherapie)
19:20 – 20:10 Prof. Dr. Franz Hörmann (Vereinigung von Ökonomie & Recht: die Systemische Gesellschaftswissenschaft)

   

 

27. November
08:00 Saalöffnung
09:10 – 09:55 Dipl.-Biol. Dagmar Neubronner (Frühsozialisierung und Frühsexualisierung. Von der Abschaffung des Selbstgebärens bis zur Abrichtung zu Arbeitsameisen)
10:05 – 10:50 Prof. Dr. Claudia von Werlhof (Geoengineering – die „große Transformation“ des Planeten?)
11:00 – 11:45 Ellen Michels & Erwin H. Hofer fmr. Swiss Ambassador (Libyen und die Migrationswelle – das Versagen westlicher Politik)
11:45 – 13:15 Mittagspause
13:15 – 14:05 Präsentationen von Lösungen für die neue Zeit
13:15 – 13:35      Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger ()
13:45 – 14:05      Gregor von Drabich-Waechter (Schwingungsmedizin und der Multiwellen-Oszillator nach Georgi Lakhovskys & die Weiterentwicklung für die russische Raumfahrt)
14:15 – 15:00 Dr. Daniele Ganser (Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren.)
15:10 – 15:55 Jürgen Elsässer (Islam – Gefahr für Europa. Warum die These vom Kampf der Kulturen doch richtig ist.)
15:55 – 16:25 Kaffeepause
16:30 – 16:50 Dr. Alfons Proebstl (Klimawandel in Deutschland)
16:55 – 17:30 Percy Hoven (der Mensch hinter der Maske des Dr. Alfons Proebstl berichtet)
17:40 -18:20 Oleg Lohnes (Energiemanagement – lerne zu denken, um zu tun, was Du kannst)
18:30 – 19:10 Christoph Hörstel (USA, Nato und EU in Schwierigkeiten: Syrien und andere Konflikte im Lichte wachsender Finanzprobleme)
19:15 Verabschiedung

Eintrittskarten bekommt man hier!

Und hier sind unsere Referenten:

referenten-portrait-1a

referenten-portrait-2a

 

referenten-portrait-3a

Eintrittskarten bekommt man hier

 

Moderatorin Vesna Kerstan

Außerdem werden wir wieder zahlreiche spannende Aussteller mit dabei haben, die Euch ganz individuelle und konkrete Lösungen präsentieren.

Noch ein Hinweis: 2014 und 2015 waren die knapp 1.000 Plätze schon Wochen vor Beginn des Kongresses ausverkauft und wir mußten weiteren Interessenten absagen.

Also hier gleich Karten bestellen im Ticketshop

Ich freue mich auf Euer Kommen und das Wiedersehen in Köln beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß.

Euer

Michael

Micha kleiner

PS: Inzwischen gibt es zahlreiche erste Anmeldungen. Lieben Dank. Dabei taucht immer wieder die Frage auf, in welcher Location denn genau der Kongreß stattfindet. Alle, die sich angemeldet haben, bekommen wenige Tage vor dem Termin die genaue Adresse per Mail zugeschickt. Aus Sicherheitsgründen und nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres werden wir keinerlei Informationen herausgeben. An niemand. Da bitte ich um Verständnis. Wir alle wollen einen friedlichen, ruhigen und ungestörten Kongreß, und da das in diesem Land mit dem permanenten Abbau der Presse-, Rede- und Versammlungsfreiheit nicht mehr garantiert ist, müssen wir im Interesse aller so verfahren. Ihr könnt Euer Hotel in Köln buchen und werdet keine Probleme haben, zum Kongreß zu kommen.

Hier geht es zur Kongreßseite mit vielen Infos

Hier könnt Ihr Eure Tickets bestellen