Geld oder Leben – wer stellt diese Frage, und wer soll sie beantworten?

16. Januar 2016 von Michael Friedrich Vogt
(2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Wahre Ursachen der „Krise“

16. Januar 2016  ao.Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das momentan noch vorherrschende Wirtschaftssystem der westlichen Staaten wird schon jahrhundertelang von den Leitmedien als ein quasi unumgängliches Naturgesetz dargestellt. Auch die Ökonomie und die Rechtswissenschaften bestätigen diesen Glauben an die Naturgesetzmäßigkeit von Angebot, Nachfrage und Preis. Dem entgegen argumentiert Prof. Dr. Franz Hörmann, Wirtschaftswissenschaftler und Systemtheoretiker, daß Wirtschaftssysteme immer nur fiktive, geistige Modelle seien, die weder richtig oder falsch sind, sondern – für einen speziellen Zweck angewandt – entweder geeignet oder eben nicht geeignet sind.

Das vorherrschende Wirtschaftssystem sei überhaupt nicht geeignet, um den Menschen zu dienen. Und die Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften helfen, dieses (Herrschafts-)system zu konservieren und sind, so Franz Hörmann, demnach Herrschaftsformen unter dem Deckmantel der Wissenschaft. Das wiederum ist allerdings auch nicht verwunderlich, da die Wissenschaft konsequent in Fächer aufgegliedert wurde und eine Klasse von Schubladenspezialisten hervorbrachte. Der Kontext wird kaum noch von den Wissenschaftlern selbst begriffen. Und so kommt es zu einer Reproduktion der alten Glaubenssätze über die Wirtschaft und den Menschen in der Wirtschaft, welche bereits immer wieder von empirischen Experimenten widerlegt wurden.

Eines der großen Grundlagenprobleme der modernen Ökonomie ist in seiner Entstehung begründet. Der Schöpfer der Lehre von „der unsichtbaren Hand des freien Markts“, Adam Smith, der in Anlehnung an Isaac Newton glaubte, Wirtschaftsdynamiken wie die Bewegungen der Gestirne mit Formeln final beschreiben zu können und so unumstößliche Wirtschaftsdynamiken zu beschreiben. Hörmann weiter: Genau aber dieser Glaube an die Unveränderbarkeit der wirtschaftlichen Regeln, die das leitende wirtschaftliches Denken bis heute bestimmt, ist ein riesengroßes Mißverständnis, mit dem wir uns selbst unserer wirtschaftlichen Neugestaltungsfähigkeit berauben.

Die heutige Wirtschaft ist für ihn Realsatire, erklärt Franz Hörmann, denn sie ist absurd. Wenn unter Naturvölkern die Nachfrage größer als das Angebot ist, daß kümmert sich die Gemeinschaft darum, das Angebot zu vergrößern. In unserem Wirtschaftssystem erhöht sich der Preis. Doch dies ist nicht annähernd im Nutzen der Menschen.

Ein gängiger Irrtum unter Ökonomen ist, so Hörmann, daß Menschen früher in ihren Gemeinschaften Tauschhandel betrieben hätten. Historiker und Anthropologen erklären, daß es sich vielmehr in den Gemeinschaften um Geschenkökonomien gehandelt habe. Tauschhandel sei erst durch das Staats-Wirtschafts-Konglomerat entstanden. So wurden zum Beispiel in Madagaskar von den Kolonialherren Münzen eingeführt, mit denen dann Steuern gezahlt werden mußten. Um die Münzen zu verdienen, wurde dann ein Markt eingeführt. Um auf diesem Markt bestehen zu können, wurde nun Banken eingeführt, die die Risiken abfederten, aber gleichzeitig nahezu sklavische Zinsabhängigkeiten erschufen. Außerhalb dieses speziellen Wirtschaftsmodells sind Geld, Banken und Märkte allerdings gar nicht zwangsläufig nötig.

Die aktuelle Politik, erklärt Hörmann, ist eine Abrichtungs- und Konditionierungsmaschine. Mittels eines primitiven Anreizsystems sollen Menschen gesteuert werden. Doch ab einem gewissen Intelligenzgrad oder auch Bildungsgrad funktionieren diese Steuermechanismen nicht mehr. Und durch das Internet wird der Bildungsgrad der Menschheit ständig größer. Die alten Manipulationen funktionieren also nicht mehr.

Darum muß eine neue Art der wirtschaftlichen Kommunikation erfunden werden. Hörmann erklärt: In einem offenen Kommunikationsprozeß braucht es keine Tricks und Hebelwirkungen gegen Andere. Man kann offen kommunizieren. Wenn wir uns dessen bewußt sind, können wir neue, menschenwürdige Spielregeln selbst erschaffen. Wir können die Regeln verändern, wir können ein komplettes Spiel neu erfinden. Zum Beispiel eines, in dem menschliche Werte nicht verhandelbar sind.

Hörmann wirbt für seine Open Source Economy Initiative und für neuen Mut, Wirtschaft neu zu denken. Alte Verhaltensmuster müssen durchbrochen, neuer Mut gefaßt werden. Gerade dafür werden selbstständige, „wilde“ Menschen benötigt, die niemanden brauchen, der ihnen etwas erlaubt und die sich nichts befehlen lassen, sondern nur ihrem eigenen lebendigen Gewissen gehorchen. Es ist Zeit, das materialistische Tauschsystem wieder durch eine echte Wertegemeinschaft zu ersetzen.

Website: www.franzhoermann.com www.osbeee.com

Publikationen: Franz Hörmann, „Zur Untauglichkeit der Barwertmethode im Rahmen bilanzieller Bewertung“, in „ecoloex“ Nr. 07/2010, S 701-703, gemeinsam mit ao.Univ.-Prof. Dr. Herbert Haeseler Franz Hörmann, „Zur Bankrotterklärung der orthodoxen Unternehmensbewertungslehre“, in „ecoloex“ Nr. 08/2010, S 799-800, gemeinsam mit ao.Univ.-Prof. Dr. Herbert Haeseler Franz Hörmann, „Von antiquierten Bilanzkennzahlen zu zukunftsträchtigen Kooperationsnetzen“, in „Controlling & Tax Management“, Haeseler/Hörmann Franz Hörmann „Alternativen zum abgabenfinanzierten Staat“, in „Controlling & Tax Management“, Haeseler/Hörmann Franz Hörmann, „Fundamente und Bausteine einer neuen Krisenökonomik“, in „Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2011“, Univ.-Prof. Dr. Gerhard Seicht (Hrsg.)

Bezugsquelle sämtlicher o. g. Publikationen zum Download als pdf: http://www.franzhoermann.com/publikationen/index.html

Weitere Sendung mit Prof. Dr. Franz Hörmann:

Das Finanzsystem von morgen – Wege in die Freiheit (zusammen mit Andreas Popp) http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1076-das-finanzsystem-von-morgen-wege-in-die-freiheit

 

 

Quer-Denken.TV auf DVDs zum zu Hause anschaun:

 

 

Neu:  DVD Quer-Denken.TV : Der Kongreß 2015!

Alle Referate und Interviews auf drei DVDs!

25,– http://www.querdenkenshop.de/dvd/politik-und-wirtschaft/290/querdenken-kongress-2015-3-dvd

Der Querdenken Kongreß 2015 auf drei DVD. Am 30.10. und 01.11.2015 fand der 2. Quer-Denken.TV-Kongreß in Friedberg statt. Über 1.000 Besucher in der ausverkauften Stadthalle lauschten den zahlreichen, hochkarätigen Referenten. Auf drei DVDs gibt es nun den kompletten Mitschnitt der Konferenz. Euch erwarten folgende Inhalte auf den DVD:

Christoph Hörstel – Widerstand in Deutschland: Ziele & Wege. Regierung betreibt Politik gegen das Volk und dessen berechtigte, verfassungsmäßige Interessen Webster Griffin Tarpley, Ph.D. – ISIS – die Drahtzieher & Finanziers im Hintergrund Andreas Popp – Geld- und Eigentumsrechte als materielle Ursachen unserer Verwerfungen Gerhard Wisnewski – Migrationswaffe und Einschüchterungsversuche durch die Politik Eva Herman – Gender-Gaga, Propaganda-Presse, Völker-Flucht: Die Destabilisierung Deutschlands hat Programm. Prof. Dr. Franz Hörmann – Geld oder Leben? Wer stellt diese Frage, und wer soll sie beantworten? Wahre Ursachen der „Krise“ Dr. Ruediger Dahlke – Das Geheimnis der Lebensenergie Peter Feist – Ami go home – neue Aktualität einer alten Parole Dieter Weiner – Informationsfeldtechnololgie – Technologie der neuen Zeit Univ.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer – NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie Dr. med. Manfred Doepp – Rapide Zunahme neuartige Erkrankungen – Ideen & Wege für deren Lösung Krista Weiss – Alpha Chi Feng Shui – ‘energetisches Feng Shui’: Zurück zur Harmonie zwischen Erde, Mensch und Himmel Prof. Dr. Hans Kempe – Richtiges Umdenken als Chance für unser Überleben Inaqiawa – Die Rückkehr der weisen Frauen und Männer – eine Generation wacht auf Werner Habermeier – Naturkohärente Wasser-Wirbel beschleunigen individuelle & planetare Veränderungen Dr. Klaus Volkamer – Grundzüge einer Neuen Physik & Technik für eine neue Zeit Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger – Errungenschaften der russischen Weltraummedizin: Alterungsprozeß stoppen, Verjüngung, Früherkennung & Langzeitprophylaxe Leonora Deischl – Bowtech: holistische Tiefenentspannung mittels sanfter Berührungen. Dipl.-Ing Uwe Ahrens – Höhenwindenergietechnik – die wirkliche Energiewende: leistungsstark, preiswert, ökologisch, keine Geräuschbelästigung, kein Landschaftsverbrauch & tierfreundlich

 

 

 

Querdenken Kongreß 2014 - 2 DVDDer gesamte Quer-Denken-Kongreß

vom 22. Novmber 2014 auf DVD!

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 2 DVD

http://www.querdenkenshop.de/epages/64541283.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64541283/Products/128

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 auf DVD: www.querdenkenshop.de

 

Der komplette Kongreß auf zwei DVDs

20,00 €

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

http://www.querdenkenshop.de/

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

25,00 €

Zum Inhalt:

DVD1 Dr. Andreas von Bülow „Die deutschen Katastrophen 1914-1945“ Dr. Andreas von Bülow „Die kriminellen Machenschaften der CIA“ Eva Herman & Marko Josilo „Wie die Mainstreammedien Krieg machen“ Holger Strohm „Friedlich in die Katastrophe“ Mark Bartalmai „Schlachtfest Donbass – Ein Jahr Krieg im Osten der Ulraine“ Heiko Schrang „Lügenpresse – Nur ein Unwort oder die Wahrheit?“

DVD2 Madjid Abdellaziz „Sphärenharmonie –  Eine Lösung für den Weltfrieden?“ Clemens Dingmann „Lobbyinteressen siegen über Tiergesundheit“ Jörg Bergstedt  „Monsanto auf deutsch“ Lars Märholz  „Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ Peter Feist „Der Untergang der DDR – Bericht eines Insiders“ Inge Rauscher „Raus aus der EU – Der EU-Austritt Österreichs“

DVD3 Peter Haisenko „Deutschlands Unfreiheit im Westen“ Holger Strohm  „Die BRD im Würgegriff der Bankenmafia“ Holger Strohm  „Verschwiegen & vertuscht – Lehrergewalt an unseren Schulden“ Holger Strohm  „Staatlicher Mordauftrag – Atomrebell im Visier des Systems“ Harald Kautz-Vella „Das CO2-Märchen als zivile Religion“ Peter Feist  „PEGIDA – Die Antwort auf die Krise der deutschen Nation?“ Dominik Storr  „Raus aus der Matrix – Globale Drahtzieher der Macht“4

Die Quer-Denken-Gespräche mit Michael Friedrich Vogt

auf DVD: www.querdenkenshop.de

DVD Quer-Denken.TV Sammel-Kasetten – Volume 1

(29 Stunden auf 4 DVD): 25,00 €

 

 

… und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

 

 

 

 

 

Spirit of Health Kongreß 2015”

http://www.querdenkenshop.de/dvd/gesundheit-und-medizin/192/spirit-of-health-kongress-2015-3-dvd

Zum zweiten Mal in Deutschland präsentiert der Spirit of Health Kongreß auch 2015 namhafte Referenten aus Forschung und Praxis der alternativen Medizin.

Mit spannenden Vorträgen und essentiellen Informationen von Vorreitern auf ihrem Fachgebiet der Gesundheit erwartet Euch ein umfangreiches Programm auf drei DVDs (mit über 15 Stunden Laufzeit!).

drei DVDs für 34,95

Der Spirit of Health Kongreß setzt Zeichen und steht für Aufklärung und Selbstverantwortung der eigenen Gesundheit.

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

DVD1

Leo Koehof Eröffnungsrede Teresa Forcades i Villa MMS Medikament oder Gift Ekkehard Sirian Scheller Symbionten Das unerkannte Leben in Uns Billy Best Selbstheilung von Krebs durch Naturheilmittel Angie Holzschuh Totale Regeneration der Wirbelsäule

DVD2

Andreas Bachmair Impfen, ja oder nein? Hanna Bláhová Neue Wege in der Behandlung von Autoimmunkrankheiten Andreas Kalcker Behandlungserfolge & Eigentherapie mit Chlordioxid Leonard Coldwell Aktivierung der Selbstheilungskräfte

DVD3

Dirk Schrader Alternative Behandlung in der Tierheilkunde Nikolas Barro  Die 5 biologischen Naturgesetze Antje Bultmann Whistleblower & Medien Adrian Jones Schwarze Salbe Erfolge bei Brust- & Hautkrebs Jim Humble MMS Fragen & Antworten