Migrationswaffe und Einschüchterungsversuche durch die Politik

28. November 2015 von Michael Friedrich Vogt
(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. Die Heftigkeit der Einwanderer- und Asylkrise und das „alternativlose“ Dogma der deutschen Spitzenpolitik, alles bedingungslos zu akzeptieren, und eine vage Interpretation, vermeintliche Menschlichkeit über Vernunft, Pragmatik, Realismus und gesunde Vorsicht zu stellen, legen nahe, daß es sich bei der Migrationswelle nach Deutschland nicht um einen Zufall handelt. Andersherum betrachtet gibt es sogar eine wissenschaftlich untersuchte Militärstrategie namens „Migrationswaffe“, die von der us-amerikanischen Politikwissenschaftlerin Kelly Greenhill ausführlich beschrieben und erklärt wurde.

Wem will man verübeln, aus einem Land, wo man seines Lebens nicht mehr sicher ist, in ein wohlhabendes, (noch) sicheres Europa zu fliehen?

Ob der Einwandererstrom nach Deutschland eine solche (in den vergangenen Jahrzehnten häufig eingesetzte) Migrationswaffe darstellt, diskutiert Journalist und Politikwissenschaftler Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Die Migrationswaffe, so zitiert Gerhard Wisnewski Kelly Greenhill, ist eine gezielte Vertreibung von Menschen aus Ländern in andere Länder, um die Zielländer ebenso wie die „Geberländer“ zu destabilisieren. Dies kann als Androhung für eine Erpressung der Zielländer, für eine Veränderung oder gar für deren Vernichtung eingesetzt werden. Dabei scheint es den Strategen egal, daß dabei sowohl die Migranten als auch die Bevölkerung des Ziellandes das Recht auf Heimat verlieren.

Um die Menschen zu Migranten zu machen, ist allerdings, so Gerhard Wisnewski, zunächst eine Destabilisierung von Heimatländern notwendig. Dies hat die USA seit Jahrzehnten und besonders seit 2001 massiv betrieben. US-Kriege und gesteuerte Revolutionen in Nordafrika und im Nahen und Mittleren Osten haben ein stabiles Gesellschafts- und Ländergefüge mit einigen sozial sehr modernen, sozial vorbildlichen Nationen wie Libyen ins absolute Chaos zurück gebombt und in große Unruhe in der kompletten Region gebracht. Die Infrastruktur und der wirtschaftliche Motor wurden genauso in Libyen zerstört, wie sie jetzt in Syrien zerstört werden sollen. Dabei war gerade Libyen gleichzeitig ein Bollwerk für Europa und ein Flüchtlingshafen für Afrikaner.

 

Shake ... Tony Blair and Gaddafi in 2007 Tony Blair und Muamar Gaddafi 2007, noch allerbeste Freunde …

Typisches Straßenbild in Libyen, als es noch wohlhabend und ein stabiles, friedliches Land war.

Salafist rule over Libya Typisches Straßenbild im heutigen Libyen. Chaos, Brände, marodierende Banden, dank westlicher Destabilisierung.

 

In Syrien soll nun von den USA das gleiche Spiel wie in Libyen durchgeführt werden. Zuerst wird der Herrscher von der westlichen Presse und Politik zum Diktator erklärt, um dadurch eine militärische Operation populär, ja zwingend erscheinen zu lassen. Dann sollte eine Flugverbotszone eingerichtet werden, in der nur noch die ausländische Luftwaffe (also die Aggressoren), nicht aber die inländische fliegen darf. So wurde Libyen zerstört.

Nur die Einmischung Rußlands verhinderte diese Strategie in Syrien. So kam der IS ins Spiel, der nachweislich von den USA und einigen NATO-Partnern finanziert, ausgebildet, versorgt und vor allem mit Waffen ausgerüstet wurde und wird. Dieser ist ein kontrollierbarer und US-gesteuerter „Feind“ des Westens, der nun als Vorwand für die Bombardierung Syriens benutzt werden kann.

Dies verursacht natürlich massive Flüchtlings- und Migrantenströme, die inzwischen ein Sicherheitsrisiko darstellen, „daß jeder Beschreibung spottet“. In Deutschland herrsche nunmehr ein Sicherheitsnotfall, ein Staatsnotstand, der darüber hinaus überhaupt est von der BRD-Regierung provoziert, veranlaßt und weiter angeheizt wird.

In Bayern wurden 5.000 Einwanderer in einen aktiven, operativen Luftwaffenstützpunkt einquartiert, nur durch Maschendrahtzaun vom aktiven Stützpunkt getrennt. Auch die Versorgungslage für Flüchtlinge insgesamt ist nur noch geradeso zu gewährleisten. Gäbe es Engpässe, dann könnte das Chaos ausbrechen und die Menschen aus reiner Not zu Diebstahl und Straftaten greifen. Da auch fast alle Migranten erstaunlicherweise über modenste Smartphone verfügen, könnten mitgekommene, verdeckte Terroristen mittels Smartphone jederzeit aktiviert werden und Einsatzbefehle erhalten.

Gerhard Wisnewski faßt zusammen, daß wir uns seit dem 11.09.2001 weltweit im globalen Krieg befinden. Dieser Krieg wird auf unkonventionelle Arten geführt und von US-Marionetten wie der „US-Bundeskanzlerin“ Angela Merkel ermöglicht. Der globale Plan ist die Auflösung von nationalen Grenzen zur Durchmischung aller Kulturen zum kleinsten gemeinsamen Nenner. Eine so entwurzelte Kultur kann benutzt, gesteuert und ausgebeutet werden. Und die Regierungen sind dabei die eigentlichen Brandstifter. So hält Gerhard Wisnewski konsequenterweise z. B. der SPD ihre eigenen, einstigen Parteigrößen vor: Herbert Wehner, Willy Brandt und Helmut Schmidt hätten und haben diese Politik niemals gut geheißen und haben sich resp. der Aufnahmekapazität von Ausländern in der BRD eindeutig geäußert.

Publikationen: Gerhard Wisnewski, Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo. Gründungsakt eines totalitären Europa Gerhard Wisnewski, Drahtzieher der Macht: Die Bilderberger – Verschwörung der Spitzen von Wirtschaft, Politik und Medien Gerhard Wisnewski, The Bilderbergers – Puppet-Masters of Power? An Investigation into Claims of Conspiracy at the Heart of Politics, Business and the Media Gerhard Wisnewski, 2015 Das andere Jahrbuch. verheimlicht – vertuscht – vergessen: Was 2014 nicht in der Zeitung stand Gerhard Wisnewski, 2015 Das Jahrbuch des Verbrechens. ungeklärt unheimlich unfaßbar. Die spektakulärsten Kriminalfälle 2014 Gerhard Wisnewski, Operation 9/11: Der Wahrheit auf der Spur Gerhard Wisnewski, Verschlußsache Terror: Wer die Welt mit Angst regiert

Website: www.wisnewski.de

Kontakt: Gerhard Wisnewski Journalist Schriftsteller TV-Autor Postfach 140624 D-80456 München Fon&Fax +49(0)3212 1176472

Weitere Sendungen mit Gerhard Wisnewski:

Staatsterrorismus & das Attentat auf Charlie Hebdo: der Gründungsakt eines totalitären Europas http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1445-staatsterrorismus-das-attentat-auf-charlie-hebdo-der-gruendungsakt-eines-totalitaeren-europas

Drahtzieher der Macht: Die Bilderbergerverschwörung http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1169-drahtzieher-der-macht-die-bilderbergerverschwoerung

Quer-Denken.TV-Sendungen auf DVD:

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

http://www.querdenkenshop.de/

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

25,00 €

Zum Inhalt:

DVD1 Dr. Andreas von Bülow „Die deutschen Katastrophen 1914-1945“ Dr. Andreas von Bülow „Die kriminellen Machenschaften der CIA“ Eva Herman & Marko Josilo „Wie die Mainstreammedien Krieg machen“ Holger Strohm „Friedlich in die Katastrophe“ Mark Bartalmai „Schlachtfest Donbass – Ein Jahr Krieg im Osten der Ulraine“ Heiko Schrang „Lügenpresse – Nur ein Unwort oder die Wahrheit?“

DVD2 Madjid Abdellaziz „Sphärenharmonie –  Eine Lösung für den Weltfrieden?“ Clemens Dingmann „Lobbyinteressen siegen über Tiergesundheit“ Jörg Bergstedt  „Monsanto auf deutsch“ Lars Märholz  „Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ Peter Feist „Der Untergang der DDR – Bericht eines Insiders“ Inge Rauscher „Raus aus der EU – Der EU-Austritt Österreichs“

DVD3 Peter Haisenko „Deutschlands Unfreiheit im Westen“ Holger Strohm  „Die BRD im Würgegriff der Bankenmafia“ Holger Strohm  „Verschwiegen & vertuscht – Lehrergewalt an unseren Schulden“ Holger Strohm  „Staatlicher Mordauftrag – Atomrebell im Visier des Systems“ Harald Kautz-Vella „Das CO2-Märchen als zivile Religion“ Peter Feist  „PEGIDA – Die Antwort auf die Krise der deutschen Nation?“ Dominik Storr  „Raus aus der Matrix – Globale Drahtzieher der Macht“

 

Spirit of Health Kongreß 2015”

http://www.querdenkenshop.de/dvd/gesundheit-und-medizin/192/spirit-of-health-kongress-2015-3-dvd

Zum zweiten Mal in Deutschland präsentiert der Spirit of Health Kongreß auch 2015 namhafte Referenten aus Forschung und Praxis der alternativen Medizin.

Mit spannenden Vorträgen und essentiellen Informationen von Vorreitern auf ihrem Fachgebiet der Gesundheit erwartet Euch ein umfangreiches Programm auf drei DVDs (mit über 15 Stunden Laufzeit!).

drei DVDs für 34,95

Der Spirit of Health Kongreß setzt Zeichen und steht für Aufklärung und Selbstverantwortung der eigenen Gesundheit.

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

DVD1

Leo Koehof Eröffnungsrede Teresa Forcades i Villa MMS Medikament oder Gift Ekkehard Sirian Scheller Symbionten Das unerkannte Leben in Uns Billy Best Selbstheilung von Krebs durch Naturheilmittel Angie Holzschuh Totale Regeneration der Wirbelsäule

DVD2

Andreas Bachmair Impfen, ja oder nein? Hanna Bláhová Neue Wege in der Behandlung von Autoimmunkrankheiten Andreas Kalcker Behandlungserfolge & Eigentherapie mit Chlordioxid Leonard Coldwell Aktivierung der Selbstheilungskräfte

DVD3

Dirk Schrader Alternative Behandlung in der Tierheilkunde Nikolas Barro  Die 5 biologischen Naturgesetze Antje Bultmann Whistleblower & Medien Adrian Jones Schwarze Salbe Erfolge bei Brust- & Hautkrebs Jim Humble MMS Fragen & Antworten

 

Querdenken Kongreß 2014 - 2 DVDDer gesamte Quer-Denken-Kongreß

vom 22. Novmber 2014 auf DVD!

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 2 DVD

http://www.querdenkenshop.de/epages/64541283.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64541283/Products/128

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 auf DVD: www.querdenkenshop.de

 

Der komplette Kongreß auf zwei DVDs

20,00 €

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

Die Quer-Denken-Gespräche mit Michael Friedrich Vogt

auf DVD: www.querdenkenshop.de

DVD Quer-Denken.TV Sammel-Kasetten – Volume 1

(29 Stunden auf 4 DVD): 25,00 €

 

 

… und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de