Seit 2010 in Europa: Verbrechen gegen die Menschlichkeit?

17. Oktober 2015 von Michael Friedrich Vogt
(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Die Menschenrechtlerin Sarah Luzia Hassel-Reusing und ihr Ehemann Volker Reusing im Gespräch mit Niki Vogt. Sarah Luzia Hassel-Reusing hat in Den Haag Strafanzeige gegen unbekannt wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit (Art. 7 Abs. 1 lit. a+h+k Römisches Statut) eingereicht. Großangelegt und systematisch werde die Gesundheit der griechischen Bevölkerung geschädigt. Für einen Erfolg der Anzeige beim Internationalen Strafgerichtshof braucht es genug Aussagen von Betroffenen oder deren Hinterbliebenen, deren Gesundheit geschädigt worden ist, oder die verstorben sind durch Vorenthaltung von Medikamenten, medizinischer Behandlung oder selbst den zum Kauf von Nahrung notwendigen Mitteln.

Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing haben im September 2015 einen neuen Aufruf zu Zeugenaussagen veröffentlicht, da sie nach ihrer Einschätzung noch 40 bis 50 weitere Aussagen von griechischen Opfern benötigen, um die Einleitung eines offiziellen Verfahrens zu erreichen.

Das Interview gibt einen Überblick, welche Mechanismen mit der Troika und der EU-Wirtschaftsregierung unter dem Vorwand einer angeblichen Euro-Rettung geschaffen worden sind, welche Bedeutung dabei die angeblich so „kleine Vertragsänderung“ (Art. 136 Abs. 3 AEUV) und der Fiskalpakt haben, und wie dabei alle Staaten der Eurozone und der EU getroffen werden.

Die wirklich dahinter stehenden Motive und Interessen zur Verschiebung von Geld, Macht und selbst sensibelster Aktiva der Staaten werden beleuchtet. Auch der Zusammenhang zwischen dem Staateninsolvenzverfahren des ESM, dem Lissabon-Vertrag sowie TTIP und TISA wird gezeigt und dabei auf aktuelle Entwicklungen auf der globalen Ebene eingegangen.

Vorbild für die Strenge der Auflagen sind ganz offiziell die „Praxis“ bzw. die „Modalitäten“ des Internationalen Währungsfonds (Schlussfolgerungen des Ecofin-Rats vom 09.05.2010). Wie der IWF in zahlreichen Ländern Gesundheitssysteme und Ernährung der Bevölkerung geschädigt hat, hat bereits 2003 Prof. Dr. Michel Chossudovsky in „Globalization of Poverty and the New World Order“ beschrieben. Laut dem Ökonom und ehemaligen IWF-Mitarbeiter Davison Budhoo hat UNICEF in 1991 IWF und Weltbank vorgeworfen, seit 1982 mit ihren Auflagen für den Tod von bis zu 7 Millionen Kindern unter 5 Jahren verantwortlich zu sein (Vorwort Davison Budhoos auf S. 12 seines Werks „Genug ist Genug“, Heinrich-Böll-Stiftung 1991).

Allein die Griechenland auferlegten Ausgaben zur Bankenrekapitalisierung sind ein Vielfaches dessen, was laut Schätzung des ehemaligen Gesundheitsministers Herrn Adonis Georgiadis für die medizinische Versorgung der Millionen Einwohner ohne Krankenversicherungsschutz pro Jahr erforderlich wäre. Dabei folgt aus dem Menschenrecht auf das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit (Art. 12 Uno-Sozialpakt), dass bei der Gesundheit weniger gespart werden darf als bei allen anderen sozialen Menschenrechten. Und Menschen werden anders als das Giralgeld nicht aus dem Nichts geschöpft.

Zur Durchsetzung der Auflagen hat man sich in Europa sogar um die Schaffung von Vorschriften für Militäreinsätze im Inneren und zur Zensur gekümmert.

Neben der Strafanzeige in Den Haag rufen Sarah Luzia Hassel-Reusing und ihr Mann dazu auf, beim (ebenfalls in Den Haag liegenden) Internationalen Gerichtshof ein Gutachten einholen zu lassen zu der Frage, ob die Memoranden mit den Auflagen für Griechenland sowie die Verträge, die „strenge“ Auflagen fordern (EFSF-Rahmenvertrag, ESM-Vertrag und AEUV) nichtig sind gem. Art. 53 Wiener Vertragsrechtskonvention, weil sie mit den zum zwingenden Völkerrecht („ius cogens“) gehörenden Menschenrechten der Vereinten Nationen unvereinbar sind. Noch am 30.06.2015 haben Victoria Dandan und Alfred de Zayas, zwei Menschenrechtsexperten der Uno, in einer Presseerklärung darauf hingewiesen, dass völkerrechtliche Verträge und Kreditvereinbarungen, die zur Verletzung von Menschenrechten zwingen, gem. Art. 53 WVRK nichtig sind.

Um ein IGH-Gutachten zu erreichen, braucht es allerdings eine einfache Mehrheit in der Uno-Vollversammlung und mindestens eine Regierung, die bereit ist, das dort zum Schutz der Griechen und der Völker der EU-Mitgliedsstaaten zu beantragen.

Daher ergeht ein zweiter Aufruf an die griechische Bevölkerung zu Zeugenaussagen: https://sites.google.com/site/buergerrechtemenschenrechte/zweiter-aufrut-an-die-griechische-bevoelkerung-zu-zeugenaussagen

Aufruf an die griechische Öffentlichkeit zu Zeugenaussagen – Έκκληση στον ελληνικό πληθυσμό για μαρτυρίες

Hierzu gibt es einen Fragebogen: Die ehrenamtliche Klinik von Elliniko hat einen Fragebogen entwickelt, welcher Ihnen hilft, Ihre Aussage zu strukturieren, und welcher die Einwilligung zur Verwendung der Aussage für die Anzeige mit Az. OTP-CR 345/12 enthält. Jede Aussage mit beweisdienlichen Informationen hinsichtlich der Schädigung konkreter Personen durch die Auflagen ist ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung des Verbrechens gegen die Menschlichkeit in Griechenland.

Hier können Sie den Fragebogen (in griechisch) als PDF herunterladen!

Bitte schicken Sie diesen Fragebogen an die Klinik von Elliniko:

Metroplitan Community Clinic at Helliniko Iatrio Ellinikou (inside the old American military base at Elliniko) Post Code 16777 Elliniko Attiki Greece

Webseite: www.mkiellinikou.org/en/

Kontakt in Deutschland: Sarah Luzia Hassel-Reusing Thorner Str. 7 42283 Wuppertal (Deutschland) Telefon: +49/202/2502621 Menschenrechtlerin

Webseiten: https://sites.google.com/site/buergerrechtemenschenrechte/

http://unser-politikblog.blogspot.de/

http://www.zerohedge.com/sites/default/files/images/user5/imageroot/images/Greece%20Misery%206.14.jpg Griechischer Armutsindex bis 2011, seitdem hat sich die Lage noch drastisch verschärft.

Quer-Denken.TV-Sendungen auf DVD:

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

http://www.querdenkenshop.de/

DVD Quer-Denken.TV Volume 2 (1.000 Minuten auf drei DVDs):

25,00 €

Zum Inhalt:

DVD1 Dr. Andreas von Bülow „Die deutschen Katastrophen 1914-1945“ Dr. Andreas von Bülow „Die kriminellen Machenschaften der CIA“ Eva Herman & Marko Josilo „Wie die Mainstreammedien Krieg machen“ Holger Strohm „Friedlich in die Katastrophe“ Mark Bartalmai „Schlachtfest Donbass – Ein Jahr Krieg im Osten der Ulraine“ Heiko Schrang „Lügenpresse – Nur ein Unwort oder die Wahrheit?“

DVD2 Madjid Abdellaziz „Sphärenharmonie –  Eine Lösung für den Weltfrieden?“ Clemens Dingmann „Lobbyinteressen siegen über Tiergesundheit“ Jörg Bergstedt  „Monsanto auf deutsch“ Lars Märholz  „Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ Peter Feist „Der Untergang der DDR – Bericht eines Insiders“ Inge Rauscher „Raus aus der EU – Der EU-Austritt Österreichs“

DVD3 Peter Haisenko „Deutschlands Unfreiheit im Westen“ Holger Strohm  „Die BRD im Würgegriff der Bankenmafia“ Holger Strohm  „Verschwiegen & vertuscht – Lehrergewalt an unseren Schulden“ Holger Strohm  „Staatlicher Mordauftrag – Atomrebell im Visier des Systems“ Harald Kautz-Vella „Das CO2-Märchen als zivile Religion“ Peter Feist  „PEGIDA – Die Antwort auf die Krise der deutschen Nation?“ Dominik Storr  „Raus aus der Matrix – Globale Drahtzieher der Macht“

 

Spirit of Health Kongreß 2015”

http://www.querdenkenshop.de/dvd/gesundheit-und-medizin/192/spirit-of-health-kongress-2015-3-dvd

Zum zweiten Mal in Deutschland präsentiert der Spirit of Health Kongreß auch 2015 namhafte Referenten aus Forschung und Praxis der alternativen Medizin.

Mit spannenden Vorträgen und essentiellen Informationen von Vorreitern auf ihrem Fachgebiet der Gesundheit erwartet Euch ein umfangreiches Programm auf drei DVDs (mit über 15 Stunden Laufzeit!).

drei DVDs für 34,95

Der Spirit of Health Kongreß setzt Zeichen und steht für Aufklärung und Selbstverantwortung der eigenen Gesundheit.

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

DVD1

Leo Koehof Eröffnungsrede Teresa Forcades i Villa MMS Medikament oder Gift Ekkehard Sirian Scheller Symbionten Das unerkannte Leben in Uns Billy Best Selbstheilung von Krebs durch Naturheilmittel Angie Holzschuh Totale Regeneration der Wirbelsäule

DVD2

Andreas Bachmair Impfen, ja oder nein? Hanna Bláhová Neue Wege in der Behandlung von Autoimmunkrankheiten Andreas Kalcker Behandlungserfolge & Eigentherapie mit Chlordioxid Leonard Coldwell Aktivierung der Selbstheilungskräfte

DVD3

Dirk Schrader Alternative Behandlung in der Tierheilkunde Nikolas Barro  Die 5 biologischen Naturgesetze Antje Bultmann Whistleblower & Medien Adrian Jones Schwarze Salbe Erfolge bei Brust- & Hautkrebs Jim Humble MMS Fragen & Antworten

 

Querdenken Kongreß 2014 - 2 DVDDer gesamte Quer-Denken-Kongreß

vom 22. Novmber 2014 auf DVD!

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 2 DVD

http://www.querdenkenshop.de/epages/64541283.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64541283/Products/128

Quer-Denken.TV-Kongreß 2014 auf DVD: www.querdenkenshop.de

 

Der komplette Kongreß auf zwei DVDs

20,00 €

und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de

 

 

 

Die Quer-Denken-Gespräche mit Michael Friedrich Vogt

auf DVD: www.querdenkenshop.de

DVD Quer-Denken.TV Sammel-Kasetten – Volume 1

(29 Stunden auf 4 DVD): 25,00 €

 

 

… und noch viele weitere interessante Produkte auf:

www.querdenkenshop.de