Tiger in High Heels – Rebellin wider die Norm der Ideologen

19. September 2015 von Michael Friedrich Vogt
(3 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

(Bild: Wikipedia/User:MatthiasKabel) Mag.a jur. Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Monika Donner vereint als Person viele ungewöhnliche Eigenschaften und einen abenteuerreichen, mutigen Lebenslauf. Geboren als Mann erkannte sie schnell, daß sie sowohl ihre weiblichen als auch männlichen Charakterzüge entdecken und ausleben möchte. Als sie sich schließlich entschloß, komplett als Frau zu leben, stand diesem Schritt der gesetzliche Zwang Österreichs entgegen, eine „geschlechtsanpassende“ Operation durchzuführen. Diese aber wurde von Monika sowohl als geistige als auch als körperliche Verstümmelung empfunden, weswegen sie sich für ihre legale Anerkennung als Frau ohne Operationszwang juristisch einsetzte.

Ihre diesbezügliche Klage vor dem höchsten österreichischen Gericht war ein überragender und voller Erfolg. Und nicht nur wurde sie in Österreich ohne Geschlechtsoperation als Frau anerkennt, auch das deutsche Bundesverfassungsgericht orientierte sich an dieser Entscheidung und schaffte mittlerweile den grausamen Operationszwang für die BRD ab.

Im Folgenden mußte Monika Donner erleben, was es heißt, wenn „politisch korrekte“ Fanatiker einen Menschen zum Todfeind erklären, der nicht ihre Ideologie der notwendigen Verstümmelung und des Genderwahns mitträgt. Morddrohungen, Beschimpfungen und Strafanzeigen wurden als Waffen gegen die mutige Meinungsäußerung von Monika eingesetzt – insbesondere von Transsexuellen-Vereinen, die unverändert für den Operationszwang werben. Doch nicht zuletzt aus derlei Anfeindungen und Einschüchterungen und durch ein Nahtod-Erlebnis, welches ihr die Angst vorm Tod genommen hat, zieht Monika Donner ihre Kraft.

Und dieser Todesmut ist auch die Voraussetzung für Monikas neuen Kampf für die Sicherheit und Souveränität und vor allem die verfassungsmäßig verankerte Neutralität Österreichs. Als ehemaliger Offizier im österreichischen Bundesheer und nun Juristin im österreichischen Verteidigungsministerium erstellte Monika Donner für das Ministerium eine sicherheitspolitische Analyse inklusive Handlungsempfehlungen für Österreich. Darin legt Monika Donner die aggressive Angriffspolitik der USA, NATO und ihrer westlichen Partner dar. Sie legt die völlige Fehlbehandlung der Flüchtlingskrise und eine katastrophale, die Vereidigung verunmöglichende Militärpolitik der österreichischen und deutschen Regierungen dar, die, laut Monika Donner, als gezielte und ganz bewußte Schwächung und Entwaffnung der beiden Länder gewertet werden muß.

Ihre Analyse und ihre Vorschläge machten so große Wellen, daß sie öffentlich, im Fernsehen und politisch diskutiert und in Gesetzesvorschläge eingebracht wurden. Natürlich rief das auch wieder ihre Kritiker und Neider auf den Plan, welche mit erneuten Anzeigen versuchten, Monika Donner mundtot zu machen.

Erfolglos, da Monika Donner wahrlich „ihren Mann stehen“ kann und Faschisten und Feinde der Demokratie überall bekämpft und besiegt, wo sie ihr begegnen.

Websites: www.monika-donner.at

Publikationen: Monika Donner, God bless you, Putin! Strategische Analyse inklusive rechtlicher Beurteilung der sicherheitspolitischen Lage Europas am Beispiel Österreich Monika Donner, Tiger in High Heels. Warum ich in unserer Idiotengesellschaft als Frau leben muß. Monika Donner/Peter Hajek, Normal war gestern

Bestellung: http://amraverlag.de/god-bless-you-putin-p-57342.html?osCsid=i7o2cqao0ilahcst652proten6 http://amraverlag.de/tiger-in-high-heels-p-57235.html http://www.verlag-berger.at/alle-produkte/belletristiklyrik/detail/v/isbn-978-3-85028-646-6.html

Monika Donner-Specials .14 Der High-Heel-Tiger im österreichischen Dschungel. Bildquelle: www.Monika-Donner.at

 

http://gruppe42.com/wp-content/uploads/2015/06/Centurio-2003_TuePlA.jpg Monika Donner noch als Toni. Kollegen und Freunde nannten ihn „Centurio“. Bildquelle: gruppe24.com