Eingetragene Marke „Polizei“

14. April 2015 von QUERDENKEN-REDAKTION
(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

14. April 2015  Hier mal eine interessante Information zur Frage Staatsmacht, BRD GmbH und hoheitliche Aufgaben. Für viele eine Bestätigung dessen, was sie schon wissen, für andere vielleicht ein „Aha-Erlebnis“: Die deutsche Polizei ist eine „Marke“, die im Register eingetragen ist. Und die Marke „Polizei“ gehört Bayern, und alle anderen „Bundesländer“ dürfen sie benutzen. Keine Verschwörungstheorie, sondern klar beweisbar.

Hier hat sich mal jemand auf die Suche begeben und weiß zu berichten:

Woher erfährt man, daß ein Polizeiauto ein Polizeiauto ist? An der Lackierung? Die ist nicht einheitlich! Am Kennzeichen? Ist auch nicht einheitlich! Wieso eigentlich nicht? Tobias Sommer macht sich Gedanken über den Status der Polizei in diesem Lande. Hoheitlich? Staatlich? Privat? Gewerblich? … und warum muß die Wortmarke „POLIZEI“ geschützt werden? Fragen über Fragen …
Und hier gibts weitere Infos: