ORBS- Lichtboten einer größeren Realität

7. März 2015 von Michael Friedrich Vogt
(No Ratings Yet)
Loading...

Der Physiker Prof. Dr. Klaus Heinemann und die Heilpraktikerin Gundi Heinemann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die Ergebnisse der Orbsforschung. Wer eine Digitalkamera besitzt, kennt das Phänomen vielleicht: Kleine, leuchtende Flecken und Kreise in allen Regenbogenfarben zeigen sich auf den Fotos und überlagern den Bildhintergrund.

 

Meist werden solche Phänomene als Staubpartikel oder andere Verunreinigungen der Linse interpretiert.

Miceál Ledwith und der Oberflächenphysiker und Ex-NASA-.Mitarbeiter Klaus Heinemann erforschten die rätselhaften Farbflecke genauer. Ihre spannende Schlußfolgerung: Orbs können durch rationale Deutungen nicht gänzlich erklärt werden. Ihre Anzahl ist seit dem Aufkommen der digitalen Fototechnik stetig gewachsen, und sie zeigen alle Anzeichen selbstständiger Beweglichkeit und Intelligenz. Sind sie Boten aus einer anderen Dimension, die sich uns auf diesem Weg offenbaren? Was hat ihr Erscheinen zu bedeuten? Welche Einflußnahme auf die sichtbare Welt steht dahinter? Nun wird endlich ernsthaft darüber geforscht, und die Aufnahmen und Auswertungen in diesem Buch zeigen, daß Orbs zu einem bestimmten Zweck hier sind: Sie bringen uns Botschaften der Hoffnung.

Mit Sicherheit sind Orbs das aufregendste paranormale Phänomen, das sich seit den Kornkreisen auf der Erde gezeigt hat. Orbs könnten für die Atmosphäre dasselbe bedeuten wie Kornkreise für die Erde. Haben wir es mit intelligentern Lebewesen aus einer anderen Dimension zu tun, mit denen man kommunizieren kann und die uns vielleicht Botschaften in einem Zeitalter des Übergangs bringen wollen?

„Durch die Orbs wird uns ein potentiell grenzenloser neuer Bereich zugänglich. Wir bewegen uns in geistige Dimensionen hinein, die unsere gewohnten Vorstellungen bei weitem übersteigen.“ (Bert Hellinger, Begründer der Familienaufstellung)

Klaus und Gundi Heinemann haben anhand zahlreicher Photos das ORBS-Phänomen dokumentiert und kommen zu überraschenden Schlußfolgerungen.

Website: www.theHeinemanns.net

Publikationen: Klaus Heinemann & Gundi Heinemann, ORBS. Lichtboten der größeren Realität Miceál Ledwith, Klaus Heinemann, Burkhard Hickisch, Das Orb Projekt: Auf der Suche nach Energiephänomenen mit Digitalfotografie von Hope Mead & Randy Mead, ORBS. Der Schleier hebt sich, DVD