Schottland - Great Britains Sargnagel und Zündfunke für den Zerfall der EU?

17. September 2014 Heute findet die Volksabstimmung der Schotten über ihre Selbständigkeit statt. Wirtschaftsexperten warnen schon vor einer schmerzhaften Schwächung Großbritanniens und befürchten einen bevorstehenden deutschen Machtzuwachs. Wenn sich die Schotten wirklich von Großbritannien abspalten, bedeutet das einen kräftigen Machtverlust  für die Regierung in London, so schwant es dem berühmten britischen Think-Tank "Chatham House".

9-119-11: Neues Video von Gebäude Nr. 7 aufgetaucht - Es wächst kein Gras darüber!

16. September 2014  Immer noch ist vollkommen unerklärlich, warum das Gebäude Nummer sieben des World Trade Centers am 11. September plötzlich in sich zusammenbrach. Die offiziellen Erklärungen waren derart unglaubhaft, daß man schon total naiv dummgläubig sein muß, um das zu akzeptieren. Aber wie es so ist: Gottes Mühlen mahlen langsam. Hier ist ein Video von einer alten Digitalkamera aufgetaucht. Die Bezeichnung der Datei: "2001-9-11, time 05:19PM". Der File zeigt eindeutig Gebäude Nummer 7. Und die Zeit stimmt auch ... Es wird niemals Gras drüber wachsen!

Buddha5-Tage Praxisseminar nach Grigori Grabovoi in Wien

16. September 2014  Carola Sarrasin und Max Stirling sind zur Zeit in Europa und geben vom 25. bis 29. September ein 5-Tage Praxisseminar in Wien zum Heilwissen und Schöpferwissen von Grigori Grabovoi. Hier wird nicht nur geredet und versprochen, sondern ganz konkret in die Praxis umgesetzt: Erfahrbar und spürbar.

AtemzeitTiiiieeef durchatmen!

16. September 2014 Hier noch einmal eine schöne Atemübung als Geschenk an alle Streßgeplagten. Ein paar MInuten hat man immer Zeit, und Luft holen kostet (noch!) nichts. Nehmt Euch die Zeit und tut was Gutes für Euch. Und für die, die bemerken, daß ihnen das wirklich gut tut und mehr wollen: Hier sind neue Termine ...

Filmprogramm vom 13. bis 20. September

compiDarf Arbeit Freude machen? Wie uns kulturelle Prägung Freiraum nimmt – und schafft

13. September 2014 Prof. Dr. Kathrin Köster im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt "Schluß mit Lustig", "Spaß beiseite" oder "Jetzt mal im Ernst", wer kennt diese Aussagen nicht? Sie begegnen uns ständig und überall, sie sind Teil unseres kulturellen Verhaltensstandards und somit Teil unser Sozialisierung durch die Gesellschaft. Durch unser Umfeld wie Eltern, Kindergarten, Schule und Freunde findet eine Konditionierung mit den "Werten" unseres Kulturkreises statt. (Zum Beitrag)
 

AloeHeilige Geometrie - Urwissen der Schöpfung

13. September 2014  Ein Vortrag von Andreas Beutel im Rahmen der Veranstaltungsreihe MysterienZyklus der Firma FOSTAC in Bichwil am Bodensee. Andreas Beutel referierte über ein nicht ganz einfaches Thema: Heilige Geometrie - Urwissen der Schöpfung: "Die Geometrie ist vor der Erschaffung der Dinge, gleich ewig wie der Geist Gottes selbst und hat in ihm die Urbilder für die Erschaffung der Welt geliefert." (Zum Beitrag)
 

EUWohlstand durch Migration? Wem nützt der EU-interne Bevölkerungsaustausch?

13. September 2014  Rico Albrecht im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Anfang 2014 ging folgendes Zitat von László Andor, EU-Kommissar für Beschäftigung und Soziales durch die Medien: „Mobile Arbeitskräfte aus anderen EU-Ländern bezahlen mehr Steuern und Sozialbeiträge in die Kasse ihrer Gastländer als sie an Sozialleistungen von diesen Ländern bekommen. Je mehr Arbeitskräfte ein EU-Land aus anderen EU-Ländern hat, desto zahlungskräftiger ist sein Wohlfahrtssystem.“ (Zum Beitrag)
 

LafetteKriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems. Von Exportnarren und Gold- & Währungsmanipulateuren

13. September 2014  Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Hurra, wir sind Export-Weltmeister …“ bzw. kämpfen mit dem 20-mal größeren China um diesen „Titel“. Aber werden wir dadurch wirklich reicher oder eher ärmer? Es ist an der Zeit, auch das Thema Exportüberschüsse einmal näher zu untersuchen. Immer wieder erklärt man dem Volk, daß die Deutschen am meisten vom Euro profitieren. (Zum Beitrag)
 

Quille-BasketAuf den Spuren Karl Mays - Ein deutscher Auswanderer an der Seite der Indianer

13. September 2014  Eva Herman im Gespräch mit Rolf Bouman. Seit fast dreißig Jahren lebt der deutsche Auswanderer Rolf Bouman nun in Nova Scotia, an der Ostküste Kanadas. Nachdem er hier wirtschaftlich Erfolg hatte, war es ihm endlich möglich, sein Anliegen zu verwirklichen und etwas für die Förderung und den Erhalt der noch verbliebenen Indianer dort und ihrer Kultur zu tun. Mit dem "Friends United" indianischen Kulturzentrum hat er die größte Begegnungsstätte Ostkanadas für die Kultur und Kunst der "First Nations" geschaffen. (Zum Beitrag)
 

TerraHuman Reset – Neustart aus dem System: medizinisch – ökonomisch – kommunikativ
4-tägiges Managertuning auf Teneriffa

13. September 2014  Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend Erfolg. (Zum Beitrag)

 

ChemtrailsWieder ein Beweis-Video für Chemtrails

15. September 2014  Immer wieder gelingt es Bloggern, Aufnahmen zu machen, die einfach nicht anders, als mit Chemtrails zu erklären sind. So, wie dieses Drei-Minuten-Video. Hier sieht man, daß von Zeit zu Zeit, etwa einmal pro Minute zwischen den Fahnen aus den Triebwerken dicht Wolken ausgestoßen werden von etwas, was garantiert keine Kondenzstreifen sein können. MAn muß sich dieses kurze Video ansehen. Die Verseuchung des ganzen Planeten mit Aluminium, Barium und anderen hochgiftigen Stoffen aus den Chemtrails ist schon weit fortgeschritten!

Michael Friedrich Vogt: Ich lade Euch herzlich zum ersten Quer-Denken-Kongreß ein!

Liebe Freunde von Quer-Denken! Im November 2013 startete Quer-Denken.TV. Wir haben schon ein gutes Stück Weg zurückgelegt und freuen uns jetzt, nach nur einem halben Jahr, über großen Zuspruch und großes Interesse unserer Freunde und Zuschauer. Die Zugriffszahlen gehen immer noch kräftig nach oben, und wir bekommen so viel Anregungen und Rückmeldungen, daß wir paar Leute all die E-Mails und Anrufe gar nicht alle beantworten können, obwohl wir es versuchen, so gut es geht. An dieser Stelle ersteinmal ein ganz, ganz großer Dank an alle unsere Zuschauer, Freunde, Spender, Gesprächspartner, Mahner und Begleiter. Es ist eine tolle Zeit und wir freuen uns. Und wir möchten Sie/Euch ganz herzlich zu unserem ersten Quer-Denken.TV-Kongreß im November einladen. Hier das Programm, was keine Wünsche offen läßt!

UFOChemtrails und neugierige UFOs?

15. September 2014  Fund im Internet: Es sieht verdammt so aus, als seien hier UFOs, die sich ein Chemtrails anscheien. Was für unbekannte, fliegende Objekte das sein könnten, ist nicht zu erkennen. Fliegende Papierlaternen sind nicht wahrscheinlichlich, weil die tagsüber nicht so hell zu sehen sind. Und da sie offensichtlich in dem Chemtrailstreifen oder KOndensstreifen verschwinden, müssen sie auf gleicher Höhe sein. In der Höhe könnte man die kleinen Laternen aber kaum noch sehen  - und schon gar nicht so hell. Vor allem nicht dicht beieinander, denn bis zu der Höhe wären sie längst abgebrannt, in alle Winde zerstreut und von der Helligkeit nicht sichtbar.

MysterienZyklusMysterienzyklus am 20. September in Bichwil

14. September 2014 Am Samstag, den 20 September findet in Bichwil im Hause der Fostac AG wieder eine Veranstaltung des MysterienZyklus statt. Diesmal werden Jay Goldner, Peter HAttwig und Niki Vogt referieren. Die Themenpalette ist wieder interessant und breit gestreut. Von Kornkreisen über Orbs bis zum Seher Alois Irlmaier, dessen Prophezeiungen sich gerade auf unheimliche Weise bewahrheiten.

ImpfungInterview mit einem ehemaligen Impfmittelforscher

13. September 2014  Hier ein Interview in der deutschen Übersetzung aus dem Englischen im Nexus-Magazin mit einem Aussteiger, der ein sehr angesehener Forscher in der Pharmazeutischen Industrie gewesen sein soll - mit dem Fachgebiet Impfungen. Er ist nicht der Einzige, der heute gegen die systematische Vergiftung durch Impfungen kämpft. Hier gibt er offen Antworten auf die Fragen. Ein hochinteressantes Interview!

Ein seltsamer Bi-Ba-Butzemann

12. September 2014  Dieses Video wurde mit einem Handy im Jahr 2011 aufgezeichnet. Der kleine Bub spielt auf dem Küchenboden und seine Mama Silvia filmt ihn mit ihrem Handy. Plötzlich sieht man sieht eine kleine Kreatur, die hinter dem Jungen über den Küchenboden saust. Laut der Mutter soll das kleine Wesen aus der Küche in den Garten geflohen sein, und einen fauligen Geruch hinterlassen haben. Wer denkt, naja, was wird's schon gewesen sein, eine Maus vielleicht ... der sollte sich das Video mal anschaun.

GazaGaza: Gezielte Tötung von Kindern

11. September 2014  Ein Kamerateam des französischen Fernsehens TF1 filmte live mit,  wie die Israelische Marine am Donnerstag den 17. Juli 2014 am Strand von Gaza gezielt vier palästinensische Kinder tötet. Von einem Schiff aus feuert die israelische Armee zunächst ein erstes Geschoß auf eine Fischerhütte. Als die erschreckten Kinder daraufhin zum Strand zu fliehen versuchen, feuert man ganz gezielt ein zweites Geschoss auf die Kinder ab. Volltreffer! Vier Kinder sind tot, mehrere werden schwer verletzt.

9-119/11 - seltsamer Zufall auf Polizeiausbildungsseite?

11. September 2014  Auf einer offiziellen, US-amerikanischen Webseite für Spezialausbildung von Polizisten "Urban Shield" wird nicht nur das Testen der Fähigkeiten und Kapazitäten der städtischen Polizeikräfte angeboten. Auch ein ein spezieller Drill der Cops wird angeboten, Sieger werden ausgezeichnet und die gute Zusammenarbeit und Uterstützung der NSA, des Heimatschutzes, des FBIs und anderer menschenfreundlicher Organisationen im Land der zerbröselnden Möglichkeiten wird angepriesen. Der Masterbanner oben auf der Seite sieht arg nach Actionfilm aus, aber er hat mit einer kleinen Überraschung aufzuwarten.

GutmenschYippiiieh! ein Verriß in der FR-Online! Danke!

11. September 2014 Manchmal bekommt man vom Schicksal einfach mal was geschenkt. Und wir freu'n uns total darüber. Die Frankfurter Rundschau Online-Ausgabe hat einen Hetzartikel gegen den Quer-Denken-Kongreß veröffentlicht, und seitdem prasseln hier die Kongreß-Anmeldungen rein. Danke, Frankfurter Rundschau, Danke!

FriedenstaubeFriedensbrief an das russische Volk, zu Händen Wladimir Putin

10. September 2014  Man mag von Avaaz denken, was man will. Aber so eine Petition kann nicht falsch sein: "Herrn Wladimir Putin, Präsident Russlands: Wir wollen keinen Krieg zwischen unseren Völkern!" Hier kann man sich ganz einfach eintragen. Wenn dieseser offene Brief an Putin und das russische Volk wirklich 5 Millionen Unterschriften erreicht, ist das ein machtvolles Zeichen. Das kann wirklich jeder machen!

Filmprogramm vom 06. bis 13. September

Der Todeskampf des US-Dollarsystems - ein Blick auf die Hintergründe

06. September 2014  Dr. Eike Hamer von Valtier im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit gut 100 Jahren leistet die FED ihren Eigentümern gute Dienste. Sie funktioniert für selbige wie eine Kreditkarte, deren Rechnung kontinuierlich vorgetragen, aber niemals bezahlt werden muß. Auf Kredit konnten die FED-Eigentümer sich nicht nur die Abhängigkeit der Regierungen bzw. Staatsapparate kaufen, indem sie die Staaten zu öffentlicher Verschuldung animierten und damit in die Schuldabhängigkeit bzw. Schuldknechtschaft brachten, sondern damit gleichzeitig sichere staatliche Zinseinnahmen besorgen. (Zum Beitrag)
 

GatewaysGeistig-emotionales Heilen mit der freien Energie in Dir – außerhalb der Polarität

06. September 2014 Jenny Solaria Postatny im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Jenny Solaria Postatny schreibt zu ihrem, ganz besonderen, Seminar: „Dieses Seminar zum ‚Geistig-emotionales Heilen’ ist in der neuen Zeit besonders wichtig für Deinen Schutz und akute Selbsthilfe im Notfall. Besonders effektiv bei Schutz vor dämonischer oder schwarzer Magie o. ä. Wir haben die Aufgabe Dir zu vermitteln, daß Du selbst ein erwachter Meister sein kannst, wenn Du Dich mit dem Wissen der neuen Zeit in der 5.-7. Dimension auch anfreunden kannst. (Zum Beitrag)
 

PyramideMenschheitsgeschichte jenseits von Darwinismus und Kreationismus

06. September 2014 Armin Risi im Interview mit Niki Vogt beim MysterienZyklus der Firma FOSTAC. Evolution oder Involution? Das Erklärungsmodell der Involution entspricht in seinem Kern den mythologischen Weltbildern aller alten Kulturen, allen offenbarten Botschaften und auch der mystischen Schau vieler Seher, Schamanen und Brahmanen. Eine der grundlegendsten und wichtigsten Fragen der Wissenschaft – und des menschlichen Forschens überhaupt – lautet: Wie entstand das Leben auf der Erde? Insbesondere: Was ist die Herkunft des Menschen? (Zum Beitrag)
 

Energetisches Feng ShuiEnergetisches Feng Shui – bahnbrechende Lösungen für Gesundheit, Bewußtsein und Erfolg

06. September 2014
(Bild: S.Hofschläger/pixelio.de) Krista Weiss, Feng Shui-Beraterin & Heilerin, und Saluman Alex Hunziker, Feng Shui-Berater & Heiler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über Alpha CHI - Energetisches Feng Shuin und Lösungen für Geist und Seele. Das Wort Energie ist heute in aller Munde. Die moderne Wissenschaft weiß heute, daß alles, was existiert, selbst die für uns nicht sichtbaren Partikel, welche uns umgeben, reine Energie sind. Im Sport spricht alles von Energie. Um Energie dreht sich unser Leben. (Zum Beitrag)

 
Lochstein PucheggTore zur Unterwelt (Teil 2)

30. August 2014 Eine Dokumentation mit Heinrich und Ingrid Kusch von Michael Friedrich Vogt. Hier der zweite Teil der Dokumentationsreihe. Wir begleiteten die beiden Archäologen und Höhlenforschern auf ihrer Forschungsreise. Die Entdeckung des riesigen Systems uralter, unterirdischer Gänge und die Untersuchung steinzeiticher Mauern, Lochsteine, Menhire und Felsenkeller zeigt, daß es in grauer Vorzeit viele hochinteressante und rätselhafte Dinge gab, die bis heute mysteriös geblieben sind. (Zum Beitrag)
 

We Micmacs know, where we came from

06. September 2014  English original with Fancy Peterpaul an Rolf Bouman / Fancy Peterpaul im Gespräch mit Rolf Bouman. In dem englischsprachigen Originalinterview sprechen der Förderer und Initiator des Projekts "Friends United" und im Culrural Center über die Formensprache der indianischen Kunst, ihre Wurzeln und ihre starke Verbindung zum täglichen Leben der kanadischen Ureinwohner. Und sie berichtet von der Suche und dem Wiederfinden der indianischen Identität in sich selbst. (Zum Beitrag)

 

NATODie "Knalltüte" Fogh Rasmussen

09. September 2014  Es ist erstaunlich, wie den Mainstreammedien ihre als mediale Hinrichtung konzipierten  Talkshows um die Ohren fliegen. Neulich wieder mal, bei Maybritt Illner, war offenbar geplant, eine Übermacht an geladenen Gästen gegen den zur öffentlichen Schlachtung vorgesehenen Vorführ-Russen - hier der Russische Botschafter in Berlin, Wladimir Grinin - antreten zu lassen. Hat nur leider nicht geklappt. Ex-NATO-General und ehemaliger Generalinspekteur Harald Kujat sprach Klartext und wirft der NATO knallhart Komplettversagen vor. Katja Gloger vom "Stern" faselt von "Bergen an Beweisen" für russische Invasionen und wird prompt von Kujat abgewatscht. Und der Schriftsteller und Philosoph Richard David Precht, der vollkommen nüchtern ein paar absolut wichtige Fragen stellt: Wenn eine militärische Lösung, also Krieg, nicht das Ziel der ganzen Auseinandersetzung ist, wenn also irgendwie eine Übereinkunft gefunden werden muß, dann wäre es doch mal sinnvoll zu ermitteln, worauf es Putin denn wirklich ankommt - nur so könne man zu einer Lösung kommen.

KZUkraine: Konzentrationslager und eingeschleuste Protestbrecher

09. September 2014  Der Vorwurf des "Westens", Rußland mische sich illegal in den Bruderkrieg in der Ukraine ein, wird in unseren Medien immer wieder vorgetragen und als Kriegsgrund für die NATO bemüht. In der Tat gibt es viele freiwillige Kräfte aus Rußland, die über die Grenze kommen, um die Volkswehren zu stärken und zu unterstützen. Wovon aber keiner  - außer den alternativen Medien - berichtet ist, daß aber umgekehrt massenhaft US-amerikanische Söldner und auch sogar offizielle US-Militärberater den Kampf gegen die Volkswehren führen. Jetzt kommt die Nachricht durch, daß die als besonders brutal verschrieenen Greystone-Söldner in ukrainische Armeeuniformen gesteckt werden und Proteste und Demonstrationen in der Ukraine gnadenlos niederschlagen sollen. Wahrscheinlich brauchen sie diese Typen dort, weil die eigene Armee sich dazu nicht hergeben will. Gleichzeitig werden mit EU-Geldern Konzentrationslager in der Ukraine gebaut.

Der Krieg der Informationen

08. September 2014  (von Niki Vogt) Ich hatte vor ein paar Tagen Besuch von einem Bekannten aus der Westukraine. Er bracht Grüße von einem Freund dort bei Odessa, und eine große Packung Kirschen in Schokolade - so eine Art ukrainisches "Mon Cherie". Vom Schokoprinzen Poroschenko. Wir haben ein bißchen erzählt und gelacht, und dann kam natürlich das große Thema Krieg in der Ukraine, Rußland und ein möglicher großer Krieg. Es war absolut erschütternd, wie wenig der gute Mann davon wußte, was wirklich vor sich geht. Er war voller Vorfreude auf den unaufhaltsam ausbrechenden Wohlstand, der ja kommt, wenn die Ukraine Mitglied in der EU wird. Das ist sonnenklar.

MH17Neues vom Geisterflug MH17: Starke Video- und Fotoindizien, daß es wirklich tote Passagiere waren

04. September 2014  Eine Augenzeugin, die in den ersten 20 Minuten vor Ort war und dort fotografiert hat zeigt die (teilweise maskierten) Bilder der Absturzstelle und die Fotos der blutleeren Toten. Sie berichtet davon, daß nirgends Blut zu sehen war, daß die Körper seltsam aufgedunsen waren und stark nach Formalin und Chemikalien rochen. Es seien kaum Kinder darunter gewesen und fast alle Toten seien Asiaten gewesen. Nach Berichten der Medien waren es hauptsächlich Niederländer. Die hat die Zeugin dort aber überhaupt nicht gefunden. (Achtung! dieses Videomaterial ist zwar teilweise unscharf gemacht, aber dennoch nichts für Kinder)

NaidooXavier Naidoo antwortet auf die Spiegel-Hetze ... und eine kostenlose Nachhilfestunde für Herrn Georg Diez

03. September 2014  (von Niki Vogt) Nachdem der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo auf einer Montags-Freidensmahnwache aufgetreten ist, wehte ihm ein eiskalter Wind aus den Mainstreammedien ins Gesicht. Naidoo, bisher gefeierter, singender Vorzeige-Integrierter mutierte plötzlich zum lächerlichen, bösen "Neurechten". Der nicht eben durch Sachkenntnis, Fairneß und Wahrheitsliebe auffallende Spiegel-Autor Georg Diez hatte den Sänger mit teilweise rassistisch anmutenden, beleidigenden und abfälligen Hetztiraden abgewatscht.

Putin: Die heutigen Deutschen tragen keine Schuld am Zweiten Weltkrieg

03. September 2014  Rußlands Staatspräsident Wladimir Putin bei seinem Besuch des Jugend-Forums "Seliger". Er beantwortete viele Fragen, unter anderem die Frage, ob man die UNO reformieren sollte. Dabei erwähnte er das Thema der "deutschen Schuld" aus dem Zweiten Weltkrieg. Sehr interessant. Gerade unsere "Verbündeten" und unsere Politiker hämmern ununterbrochen auf uns Deutsche ein, daß wir immer noch zu kuschen und zu büßen haben, weil wir alle immer noch schuldig sind, selbst die Ungeborenen. Selbst unsere Grundrechte und Menschenrechte werden dadurch ausgehöhlt. Sieh an: Der "böse Russe" ist offener und freundlicher gesonnen und bereit, mit den Deutschen auf Augenhöhe umzugehen.

LuganskDirekter Bericht aus Lugansk: Die Rückeroberung des Flughafens - Märchen und Wirklichkeit

02. September 2014  Wir haben wieder direkte Nachrichten aus der Ukraine bekommen. Natürlich berichtet kein westliches Mainstreammedium, daß in der Nacht auf den 01. September die Volkswehren der föderalen Republik Novorussia den strategisch wichtigen Flughafen von Lugansk zurückerobert haben. So ziemlich als einziges Medium berichtet Ria Novosti davon, aber auch, daß die Ukrainische Armee beim Rückzug die Piste gesprengt habe, damit der Flughafen nicht mehr brauchbar sei für die Volksmilizen. Die ja bekanntlich über eine ganz üppige Luftwaffe verfügen. Die tatsächlichen Vorgänge bei dieser Rückeroberung liefen, wie wir von dort erfahren, etwas anders ab.

GysiGregor Gysi: Abrechnung mit der deutschen Außenpolitik

01. September 2014  Wieder ein Weckruf von Gregor Gysi. Es geht mit der Außenpolitik Berlins gnadenlos ins Gericht. Hervoragend! Allerdings hat er das Thema Ukraine und die aufziehende Konfrontation der USA mit Rußland, in die die EU hineingezogen werden soll nicht einmal gestreift. Das ist nämlich eine weitere, krasse Fehlleistung Berlins. Wenngleich auch offenbar gaz langsam unseren Spitzendarstellern dämmert, welche unrühmliche Rolle die USA ihnen zugedacht hat, und daß sie vor der Geschicht am Ende als schuldige Kriegstreiber dastehen werden.

MonsantoGute Nachrichten: Maya-Imker gewinnen gegen Monsanto!

01. September 2014 Es geht doch! Das machen uns die Maya-Imker auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan vor. Die Yukatan-Times berichtet, daß es eine kleine Gruppe von Imkern fertiggebracht hat, den Agrotch-Giganten in die Knie zu zwingen. Monsanto hatte bereits die Erlaubnis in der Tasche, in sieben Provinzen Mexikos insgesamt 250.000 Hektar mit ihren genmodifizierten Soyabohnen zu bepflanzen. Nach diesem Urteil urde diese Erlaubnis wieder zurückgezogen. Ein Richter mit Cojones, möchte man da sagen. Respekt!

   

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   

Eventkalender  

   

Unterstützen Sie uns  

        
   
© 2013 Quer-Denken.TV