Bild in Originalgröße anzeigenT-Online, der Umfrage-Buster hat wieder zugeschlagen - zu den Leserzuschriften

29. Juli 2015 (von Niki Vogt)  Zu diesem Artikel haben uns ein paar Leserzuschriften erreicht, die - zu Recht - zu bedenken geben, daß eine Anzahl von 46.000 Abstimmenden nicht repräsentativ sein muß, denn es könnte ein ganz bestimmtes Klientel dort abstimmen, während eine wesentlich kleinere, aber nach demographischen Vorgaben korrekt zusammengestellte Gruppe eher die Durchschnittsmeinung widerspiegeln kann.

Nachlese zu "ein Vater braucht Rückendeckung"

28. Juli 2015  (von Niki Vogt) Der Prozeß am 10 Juli in Bonn vor dem Landgericht in der Wilhelmstraße war gut besucht. Der Saal war voll, die Zuschauer sehr engagiert und aufmerksam. Die Richter versuchten ihr bestes, um den kämpfenden Vater einzuschüchtern. Es wurde gedroht und gebrüllt. Die Verteidigung - der Vater hatte die besten Anwälte der Republik engagiert - sagte später, so etwas habe man während seines Berufslebens noch nicht erlebt. Die gestandenen Rechtsanwälte war erschüttert über soviel Aggressivität.

Bildergebnis für Bad Wernigerode FlüchtlingeBad Gernigewode gibt es nicht!

28. Juli 2015  (von Niki Vogt) zur Zeit erhitzt eine angebliche öffebtliche Bekanntmachung die Gemüter, die aus der Gemeinde Bad Gernigewode stammen soll. Das Stück ist sehr überzeugend abgefaßt und wirkt glaubwürdig. Wäre es echt, wär's ein richtiger Aufreger. Es ist aber ncht echt und man sollte dieser recht geschmacklosen Ente keine weitere Aufnerksamkeit schenken.

KriegDer US-amerikanische Kampf um die globale Vorherrschaft

26. Juli 2015 (von Henry Paul) Die Vereinigten Staaten manövrieren Europa und Asien in immer neue Kriege hinein um so ihren Anspruch auf die Weltherrschaft zu festigen. Potentielle Gegenspieler auf der Weltbühne müssen kleingehalten werden.

Bildergebnis für griechenland fahneSparprogramm tötet tausende Griechen

26. Juli 2015 Die Todespfer des neuen Sparprogramms in Griechenland haben Gesichter, essind Menschen wie Du und ich. Es geht den Griechen nicht nur irgendwie schlechter. Es gibt Todesopfer, weil das Gesundheitssystem zusammenbricht und es werden Tausende werden. Die Kapitalverkehrskontrollen haben bereits jetztdazu geführt, daß keine Medikamente mehr aus dem Ausland eingeführt werden können. Die Krankenhäuser verfügen nicht mehr über die nötigsten Mittel. Selbst Griechen, die noch Geld haben, bekommen zwar Rezepte ausgestellt, aber es gibt die oft lebensnotwendigen Mittel nicht mehr zu kaufen.

MH17: ARD und ZDF verschweigen russische Pressekonferenz in Malaysia

25 Juli 2015 (Hinter der Fichte) ARD manipuliert, promotet die Tatverdächtigen und mauert – Russland informiert. Die Fakten. Die Verlogenheit der deutschen Massenmedien stinkt zum Himmel überm Donbass. Die ARD der Manipulation, des Verschweigens und des Lügens zu bezichtigen, hieße Euros nach Athen tragen. (Und von dort zurück in die Taschen der europäischen Banken, ich weiß.)

Filmprogramm vom 25. Juli bis 1. August
 

Dieter_Dorn_und_WirbelsaeuleDie Dornmethode – Heilen mit dem Wirbelflüsterer

25. Juli 2015 Franz Josef Neffe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. DORN – der Wirbelflüsterer: Im Herbst 1981 hatte der Allgäuer Kleinbauer, Sägewerker und Musikant Dieter Dorn (1938 – 2011) einen Hexenschuß. Er konnte sich vor Schmerz kaum rühren. Bei seinem Onkel, dem Schloßbauern in Lautrach, mußte er sich auf den Tisch stützen und mit dem Bein schwingen, während jener mit dem Daumen an die Wirbel drückte. Plötzlich war der Schmerz weg und Dorn konnte problemlos die schwere Arbeit im Sägewerk wieder aufnehmen. So fing das mit der Dorn-Methode an. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________

Geheimnisvolle Wirbelsysteme nach dem Bauplan der Natur: Technologien fürs Wohlbefinden
Oder: Warum echtes Chaos zwar wirklich aber niemals real ist

25. Juli 2015 André Siegel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In der heutigen Zeit ist es wichtig ein harmonisches Umfeld rund um die Uhr um sich zu haben. Durch unseren sogenannten Fortschritt wurden immer mehr künstliche Wellen und Schwingungen geschaffen, die unsere natürlichen Schwingungen überlagern und somit unser Gleichgewicht stören. Dadurch ist es immer schwieriger im Einklang mit der Natur zu leben. Dies äußert sich in der Verschlimmerung von Krankheiten, sowie in vielen sog. Zivilisationskrankheiten. Viele Menschen schlafen schlecht, haben Kreuzschmerzen, Verspannungen, usw. Sie reagieren mit Gereiztheit, Müdigkeit oder Erschöpfungszuständen. (Zum Beitrag)
_________________________________________________________________________________________________________________

 

Abu Dhabi Desert GreeningSphärenharmonieanlage: eine Lösung für den Weltfrieden?

25. Juli 2015  Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Jahr 2005 nahm in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern wird. Wir kennen die Wüste von Bildern – von der Sonne verbranntes Geröll; Karawanen auf den Kämmen von Dünen. Vereinzelt eine Oase vielleicht, oder doch nur eine Fata Morgana. Daß hier einmal etwas wachsen soll erscheint undenkbar. (Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________

Bildergebnis für Schlange EdenDer verbotene Baum im Garten Eden – Die Schlange, Gott und Gut und Böse (Teil II)

25. Juli 2015  Vortrag von Armin Risi beim MysterienZyklus in Bichwil, bei Fostac in der Schweiz. Armin Risi beim MysterienZyklus in Bichwil, bei Fostac in der Schweiz. Wieder einma ist es uns im Rahmen des MysterienZyklus gelungen, mit Armin Risi einen erstklassigen Referenten zu gewinnen. Er ist Philosoph, Autor und Referent. Seit 2011 ist er ein Global Advisor (Botschafter) des Council of World Elders; er war Referent am ersten Weltkongreß dieses Councils. Hier kommt der zweite Teil seines Vortrages über die Hintergründe des  "verbotenen Baumes im Garten Eden". Adam und Eva und der Entstehung des Menschen - ein wahrhaft faszinierendes Thema, das zwischen Religion, Ideologie und Wissenschaft oszilliert. (Zum Beitrag)

 

Weltterrorist USA – neue Killerbilanz

23. Juli 2015
(von Jürgen Elsässer) Über 1,5 Millionen Opfer der US-geführten Militärputsche allein in Südamerika. Aber auch in Europa installierten die Yankees ihre Diktaturen wie etwa in Griechenland 1967. Fight for Freedom and Democracy? So will sich der Weltpolizist USA gerne verkaufen. In Wirklichkeit gilt die Devise: Spricht Uncle Sam von Menschenrechten, geht es um Schürfrechte. Und wenn die US-Konzerne diese Schürfrechte nicht bekommen, heißt die Devise Putsch, Regime Change, Militärdiktatur, Bombenteppich.

Wer stoppt das ZDF? Eine Meldung für das Sommerloch

23. Juli 2015 (von Josef Kowatsch und Gerhard Stehlik) Das ZDF "verkaufte" seinen Zuschauern mit geradezu krimineller Energie irreführende Nachrichten unter der Überschrift "Klimawandel". So durfte die US-Behörde, welche der „Al Gore“ Fraktion zuarbeitet, am Dienstag, 21. Juli 2015 um 19:00 Uhr, im ZDF „Heute Journal“ ohne überprüfende Recherche verkünden: "Das war der wärmste Juni". „Er war um 0,88C wärmer als der wärmste seit Beginn der Messungen. Und ZDF Klimapropagandist Volker Angres durfte dann schmelzende Pole zeigen. Propaganda vom feinsten.

Curcuma - Wunderwaffe gegen Krebs

22. Juli 2015
(von Daniel Flühler) Dies ist kein vollmundiger Werbeslogan mit fragwürdiger Aussage, vielmehr handelt es sich um wissenschaftlich nachgewiesene Fakten, die Prof. Dr. Bharat B. Aggarwal vom Krebszentrum MD Anderson der University of Texas MD in Houston mit seinem Team in jahrelanger Forschung nachgewiesen hat. Die Wirkung von Curcumin wurde von ihm bei allen bekannten Krebsarten getestet und untersucht und die Ergebnisse zeigen, dass es keine Krebsart gibt, die nicht auf Curcumin anspricht. Er fand heraus, dass es direkt auf die Krebsstammzellen wirkt, sie am Überleben hindert und das Tumorwachstum stoppt.

Peter Kienesberger + 14. Juli 2015, Bild: Reynke de VosPeter Kienesberger ist gestorben

21. Juli 2015 (Michael Vogt und Niki Vogt) Peter Kienesberger starb am 14. Juli dieses Jahres. Wir kannten Ihn als einen sehr aufrechten, treuen, tapferen Mann, der auch durch jahrelange Zermürbungstaktik nicht zum Aufgeben gezwungen werden konnte, ja sogar ein optimistischer, fröhlicher Mensch blieb, obwohl er über sechs Jahre unschuldig in Haft saß. Wir bedauern seinen Tod sehr und hätten ihm von ganzem Herzen noch viele weitere, gute Jahre gewünscht, als Gegengewicht zu dem harten Weg, den ihm das Schicksal und eine ungerechte Justiz auferlegt hatte.

Metatron Engel-Event 2015 in Friedrichshafen am Bodensee
Siehe, fühle, erlebe das Licht der Engel


20. Juli 2015
Zu diesem Event am schönen Bodensee ist jeder eingeladen, der das Licht und die Energie der Engel erleben möchte. wir werden Channelings und Vorträge sowie eine Ausstellung rund um das Thema „Engel“ erleben. All das wird eingebettet sein in Musik, Malerei, Schmuck, Energie, Seminare u.v.m. Infostände und Beratung, Persönliches Coaching und Live-Konzert am Samstagabend runden das Programm ab. Hier geht's zum  Trailer:

Eva Spatz vermisst 20150716Gute Nachrichten: Eva Spatz und Mutter sind wieder da

20 Juli 2015 (mywakenew's Blog) Die Seite Wakenews teilte gestern mit, daß Eva Spatz und ihre Mutter, die mit den Informationen über Strohmannkonten bei der BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) in Billionenhöhe an die Öffentlichkeit gegangen sind, wohlbehalten zurück sind. Sie waren nicht, wie befürchtet, entführt worden. Man sei aufgrund einer akuten BEdrohungslage verschwunden, näheres wird später erklärt werden heißt es.

Das Cheops Projekt

19. Juli 2015  (Redaktion) Als der Experimentalarchäologe Dr. Dominique Görlitz und sein Forscherkollege Stefan Erdmann, damals,  im April 2013 nach Kairo reisten, war ihnen nicht bewusst, dass sie in einen wahren Polit-Krimi verwickelt werden. Die wirklich seltsamen Geschehnisse und die Bahnbrechende Entdeckung, die die beiden Forscher in der Pyramide fanden, werden jetzt in einem Film spannend dokumentiert. Damit der Film auch entstehen kann, werden die Produktionskosten üner Crowd-Funding gesammelt.

Bildergebnis für BUndesadlerDeutsches "Kabinettsbeben" direkt voraus!

18. Juli 2015  (von Niki Vogt) Bingo. Wir haben mit unserer Voraussage zum Putsch in Athen Recht behalten. Das griechische "Kabinettsbeben" (oh, welch kreative Wortschöpfung für einen sich anbahnenden Putsch!) hat jetzt zu einer nahezu kompletten "Regierungsumbildung" geführt. Mission accomplished, die demokratisch gewählte und per Volksabstimmung bestätigte Syriza-Regierung ist de facto weggefegt. Weiter geht's, jetzt kommt die deutsche Regierung dran, hat auch nicht gemacht, was sie soll.

Eva Spatz vermisst 20150716+++ EILMELDUNG +++ Wurde Eva Spatz – die die Strohmann-Konten bei der BIZ entdeckt hat, entführt? +++

18. Juli 2015  (Bild: Heinz Christian Tobler, Wake News, von Redaktion) Wo ist EVA Spatz und ihre Mutter? Seit 15. Juli sind die beiden Damen verschwunden. Es wird hiermit um Mithilfe gebeten, wer etwas gesehen oder mitbekommen hat. Es gab eine von ihnen angeregte Briefaktion, in der sich alle interessierten Menschen melden sollten, die mithelfen wollen diese Strohmann-Kontenführung mit Billionenwerten bei der BIZ/BIS und damit bei den Wenigen, die die Menschheit kontrollieren, ausfindig zu machen.

Filmprogramm vom 18. bis 25. Juli 2015

 

Ernennungsurkunde zur GastprofessurAnerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse: Machtmißbrauch seit 1939 und unsinnige Einwanderungspolitik der BRD

18. Juli 2015 Prof. h.c. George Reiff, PhD im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es gibt eine nicht nachvollziehbare Widersprüchlichkeit zwischen der Anerkennung ausländischer Bildungsgrade und der Einwanderungspolitik der BRD. Gerade unter den CDU-Regierungen Kohl und Merkel explodierte die Förderung von Einwanderung, wobei Ausbildung oder gar akademischer Abschluß nicht nur keinerlei Rolle spielte, sondern in erster Linie unausgebildete und für den deutschen Arbeitsmarkt unbrauchbare Einwanderer ins Land geholt wurden und werden und direkt ins soziale Netz fallen. (Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________________

Das Hamsterrad & dessen Strippenzieher und die Hintertüre zum Glück

18. Juli 2015 Jens Helbig (M. Sc.) & Christopher Klein (M. Sc.) im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Banken, Banker, Broker, der Profit, die Schulden- Banken und Finanzkrise – der Kapitalismus. Diese Wörter sind heutzutage zum Inbegriff von Gier und Maßlosigkeit geworden. Während die meisten Mitmenschen davon aufgebracht sind, lachen sich andere im selben Augenblick ins Fäustchen. Woran liegt das? Woher resultiert die Diskrepanz zwischen Arm und Reich und warum klafft die Vermögensschere immer weiter auseinander? Wieso besitzen in Deutschland die oberen zehn Prozent der Bevölkerung drei Viertel und das reichste Prozent davon sogar mehr als ein Viertel des gesamtdeutschen Vermögens? (Zum Beitrag)

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Die Griechenlandtortur – raus aus der Sklaverei von EU & Hochfinanz

18. Juli 2015 RA & EU-Advokat (Schweden) Henning Witte im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Griechen selbst haben mit einem klaren und überdeutlichen Votum der weiteren Ausbeutung Ihres Landes durch die EU-Finanzdiktatur in Brüssel weit über das Regierungslager hinaus eine Absage erteilt. Doch demokratische Voten scheinen die sich immer faschistoider entwickelnden EU-Bürokratie nur stören, ja, am liebsten würde man Wahlen ganz abschaffen, da Topbürokraten vor jeder Wahl inzwischen gebetsmühlenartig von den Auswirkungen des Ergebnisses auf ganz Europa warnen. (Zum Beitrag)

______________________________________________________________________________________________________________________________

Wer lebt Dein Leben? Dein göttliches Erbe? Wenn Liebe tötet! Oder: Der Urplan der Liebe & der Sinn des Lebens

16. Juli 2015  Ellen Michels im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die wenigsten  Menschen sind heute noch in der Lage, sich so unbändig am Leben zu freuen. Die Herzen sind ängstlich und die Seelen überwuchert von unbewußten Ängsten und negativen Gefühlen. Wenn aber Angst und Zweifel Ihre Seele zuschütten, dann kann sie nicht selbstbewußt und leicht mit Ihnen sprechen. Sie kämpfen sich nur noch eisern und tapfer jeden Tag aufs Neue durch - und der Lebensplan geht dabei verloren. Die Menschen funktionieren nur noch. Und sehen, daß es den anderen  Mitmenschen um sie herum ebenso geht. (Zum Beitrag)

 

Bericht aus der Ukraine / 16

17. Juli 2015  Die schon angekündigten Umwälzungen in der Ukraine scheinen sich jetzt zu vollziehen. Wir bekommen verschiedene Meldungen herein, die zeigen, daß die Situation sich jetzt grundlegend ändert. Sowohl die Donezker als auch die Lugansker Volksrepublik bestätigen, daß Tausende schwer bewaffneter Rechtsradikaler der ukrainischen Nazi-Organisation "Rechter Sektor" die Frontlinie im Donbass verlassen haben und ersten Infos zurfolge in Richtung Kiew unterwegs sind. Der Putsch der faschistischen Bataillone gegen die Regierung in Kiew hat tatsächlichin großem Umfang begonnen.

Ist der Bürgermeister von Waldbronn in einen Strudel geraten ?Brüllen, Drohen und Rausschmeißen für Toleranz und Frühsexualisierung

Bürgermeister flippt aus und brüllt Frau aus dem Rathaus hinaus

17. Juli 2015  (Redaktion)  Frau Heidemarie Mantey vom Verein "Arche" ist  Pädagogin und ausgewiesenermaßen schon immer eine Gegnerin jeden politischen Extremismus'. In ihrer couragierten Stellungnahme gegen Rechtsextremisten hat sie schon manche Anfeindung überstehen müssen. Ein Pappenstiel gegen das, was sie vom Bürgermeister der Stadt Waldbronn erleiden mußte. Weil ihm eine Veranstaltung der engagierten Bürgerin ideologisch nicht ins Konzept paßte, schrie er sie zusammen, ohne überhaupt ihr Anliegen anzuhören, beleidigte sie als eine von der "Rechten Szene" und warf die vollkommen geschockte und verängstigte Frau aus dem Rathaus. Szenen in einem demokratischen Land, in dem Meinungs- und Versammlungsfreiheit im Grundgesetz verankert sind.

Bildergebnis für GriechenlandGriechenland: Die Tragödie nimmt ihren Lauf

16. Juli 2015  Heute morgen stellte sich heraus, daß die schicksalsschwere Nachtsitzung im griechischen Parlament im Prinzip nichts, aber auch gar nichts Brauchbares erbracht hat. Man hat nicht einmal über die Bestimmungen des mörderischen Sparpaketes gesprochen! Stattdessen hat Tsipras pathetische Auftritte hingelegt und über den Putsch aus Brüssel lamentiert (Ja! Richtig! Aber das nützt doch jetzt nichts mehr!) Er hat Anklagen gegen Deutschland und Schäuble geschmettert, die verständlich sind, wenn er das im Freundeskreis am Feierabend macht. Hier ging es aber darum, Griechenland vor den Klauen der EU/USA zu retten, eine Koalition zur Rettung des Vaterlandes zu schmieden. Es scheint, als hätten die Politiker nicht einmal wirklich die Bedrohung erkannt. Der Morgen sah das Land genauso wehr- und konzeptlos wie der Tag vorher. Leonidas, Du Tapferer! Was ist aus Deinen Nachfahren geworden?

Putsch um 16:00 Uhr in Griechenland - demnächst in Berlin

16. Juli 2015  (von Niki Vogt) Es kommt genauso, wie wir das bereits angekündigt haben. Die Regierung Tsipras wird weggefegt. Hübsch, wie das der Westen so macht, wird das Ganze als "Regierungsumbildung" verkauft. Tsipras wird jetzt die Minister austauschen (müssen), die sich den mörderischen Vorschlägen der EU nicht unterwerfen wollen. Und die sich dem Votum des Volkes verpflichtet fühlen. Das tödliche Sparprogramm wurde auch nur mithilfe der Opposition durchgepeitscht. Jetzt wird dem Willen der EU gehorcht und die gewählte Regierung einfach ausgetauscht mit EU-gehorsamen Politikern. Sowas nennt man einen Putsch. Und möglicherweise bleibt es nicht bei einer "Regierungsumbildung".

Merkel vorläufig verhaften?

16. Juli 2015
(von Jean Taulier) Der Praragraph 127 Abs. 1 StPO ermächtigt jedermann, eine Person vorläufig zu verhaften, wenn sie auf frischer Tat angetroffen wird. Der Autor denkt in diesem Fall an die Veruntreuung von Steuergeldern im Falle der beabsichtigten Finanzhilfen an Griechenland, was eine genaue Betrachtung erfordert. Wäre es demzufolge legitim, wenn Bürger, sich auf diesen Paragraphen als Legitimation stützend, Frau Bundeskanzlerin Merkel verhaften?

isis-stagedGrausame IS-Enthauptungen nur Fakes - und McCain mischt mit!

14. Juli 2015 (Redaktion) Die Hackergruppe "Cyber Berkut" macht wieder von sich reden. Die Gruppe hatte sich als Antwort auf die Auflösung der ukrainischen Spezialtruppe "Berkut" gebildet. Die Aktivisten entlarven die Lügen und Pläne des Westens (USA), der in der Ukraine und im Umfeld Rußland-Europa mit ständigen False Flag Operationen an der Kriegsfackel zündelt. Dieses Mal hat ein Kollege von McCain den Plänen der USA durch Dämlichkeit ein veritables Ei auf die Schiene genagelt: Das untenstehende Video wurde auf dem USB-Stick des mit McCain zusammen reisenden Amerikaners gefunden.

Bildergebnis für Jürgen ElsässerMerkel hat das deutsche Volk verraten, Tsipras das griechische

14. Juli 2015 (von Jürgen Elsässer, Compact-Magazin) Die Einigung auf dem EU-Gipfel lässt Griechenland bluten und Deutschland zahlen. Griechenland und Deutschland sind die Hauptverlierer des schmutzigen Deals. Das ist nun wirklich der schlimmstmögliche Ausgang des EU-Gipfels: Die Troika-Finanzdiktatur über Griechenland wird verschärft, das Land wird konfisziert und wird ausbluten. Deutschland wird zur Kasse gebeten. Nutznießer sind nur das internationale Finanzkapital und die Wallstreet mit ihrem großen Paten Obama und ihrem Stiefellecker Hollande.

Kann der Euro überhaupt funktionieren?

14. Juli 2015 (von Niki Vogt) Eines hat das ganze Grexit-Theater bewirkt: Man redet endlich mal über die heilige Kuh "Euro". Als Professor Hankel (Gott habe ihn selig) damals zur Euro-Einführung vor der Gemeinschaftwährung warnte, und dabei insbeondere auf Griechenland hinwies, wurde er mit Häme und Geifer überhäuft. Er gab in den Medien allenfalls den Buhmann ab. Angesichts des Desasters, in dem sich die EU und der Euro befindet, wagen es heute doch ein paar Sechzehnender aus der Wirtschaft und einige Mainstreammedien die Frage zu stellen: Hatte die kühne Idee der EU samt Gemeinschaftswährung Euro nicht vielleicht einen schwerwiegenden Geburtsfehler - und hätte man das nicht wissen müssen? Auch Holger Strohm gehörte zu den frühen Warnern. Ich konnte ihn für ein Interview gewinnen.

   

Quer-Denken Kongress 2015  

   

   

Unterstützen Sie uns  

Quer-Denken.TV braucht Eure Unterstützung.

Mit Euren Spenden sichert Ihr unsere Unabhängigkeit. Lieben Dank!

        

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   

Eventkalender  

   
   
© 2013 Quer-Denken.TV