DiamantSchweine und Diamanten: Der Ebola-Hype wird immer abstruser

22. Oktober 2014  (von Niki Vogt, Bild:Wikipedia/Steve Jurvetson) Manchmal muß man einfach nur einmal ein bißchen graben und verschiedene Meldungen vergleichen um festzustellen, was wirklich vor sich geht. Der "Daily Observer" aus Monrovia (Liberia) veröffentlichte vor einigen Tagen einen Bericht, daß ein Mann dabei ertappt wurde, wie er Formaldehyd in den Trinkwasserbrunnen einer Gemeinde schütten wollte. Er gab zu, daß damit Ebola-Symptome hervorgerufen werden sollten, und daß er nicht der Einzige sei, der das tut. Nigeria und Senegal feiern ihren Sieg über Ebola obwohl das Special Briefing der UN zu Ebola dramatisch den Untergang des schwarzen Kontinents durch die Seuche beschwor. Und in Liberia sind riesige Diamantenvorkommen entdeckt worden.

Michael Friedrich Vogt: Ich lade Euch herzlich zum ersten Quer-Denken-Kongreß ein!

Liebe Freunde von Quer-Denken! Im November 2013 startete Quer-Denken.TV. Wir haben schon ein gutes Stück Weg zurückgelegt und freuen uns jetzt, nach nur einem halben Jahr, über großen Zuspruch und großes Interesse unserer Freunde und Zuschauer. Die Zugriffszahlen gehen immer noch kräftig nach oben, und wir bekommen so viel Anregungen und Rückmeldungen, daß wir paar Leute all die E-Mails und Anrufe gar nicht alle beantworten können, obwohl wir es versuchen, so gut es geht. An dieser Stelle ersteinmal ein ganz, ganz großer Dank an alle unsere Zuschauer, Freunde, Spender, Gesprächspartner, Mahner und Begleiter. Es ist eine tolle Zeit und wir freuen uns. Und wir möchten Sie/Euch ganz herzlich zu unserem ersten Quer-Denken.TV-Kongreß im November einladen. Hier das Programm, was keine Wünsche offen läßt!

Einladung zum MysterienZyklus am 25. Oktober 2014

Wieder gibt es einen spannenden Samstag mit hervorragenden Referenten der Spitzenklasse. Wir freuen uns schon auf Euch, und auch die Referenten genießen es immer sehr, im kleinen Kreis mit interessierten Zuhörern zu diskutieren. Dazu gibt es noch leckeres Essen und eine tolle Atmosphäre. Wir haben Dr.Volkamer eingeladen, Daniela Hutter und Heinrich Kruparz ... und das sind richtig gute Themen!
Und diesmal macht Fostacallen teilnehmenden Frauen ein Geschenk!

Filmprogramm vom 18. bis 25. Oktober


FamilieUkrain - Eine unterdrückte Krebstherapie

18. Oktober 2014
  Ein weiterer Vortrag vom Kongreß "Spirit of Health"-Kongreß 2014. Diesmal der Vortrag von Dr. Burkhard Aschhoff (und einem Vorwort) Dr. Dr. Wassil Nowicky mit anschließendem Kurzinterview mit Michael Friedrich Vogt. Krebs - das Schreckgespenst der heutigen Gesellschaften. Es sind längst nicht mehr die sehr alten Menschen, die einen Alterskrebs entwickeln. Mehr und mehr sind es junge Menschen und Kinder. Dr.med. Burkhard Aschoff hat hier erstaunliche Erfolge in der Heilung auch in solchen Fällen erzielt. (Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________

Deutsch-russische Freundschaft - 100 Jahre Ausbeutung vom Westen sind genug

18. Oktober 2014 Michael Friedrich Vogt im Interview mit Norbert Brakenwagen auf TimeToDo.ch/Schweiz 5. Unbemerkt und von den Mainstreammedien sorgsam verschwiegen wird in den USA ein Gesetz auf den Weg gebracht, das Deutschland gebietet, eng mit den USA in Sachen europäischer und globaler Sicherheit zusammen zu arbeiten. Ein weiterer Schritt in die Richtung, Deutschland für die USA in einen Krieg gegen Rußland zu treiben - und ein klarer Beweis, daß die BRD besetzt und in keiner Weise souverän ist.(Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________

Asiatisches & alternatives Heilwissen für die neue Zeit

18. Oktober 2014 Johann Haberl, Hoteleigentümer und Atlantisforscher, im Gespräch mit Michael Vogt über die Breite asiatischen und alternativen Heilwissens und deren Anwendung im Atlantishotel Larimar. (Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________

Urwort - Gottes geheime Formel

18. Oktober 2014 Vortrag von Dr. Michael König in der Reine des MysterienZyklus' der Firma FOSTAC in Bichwil in Zusammenarbeit mit Quer-Denken.TV. Dieser hervorragende Vortrag aus dem Sommer dieses Jahres in Bichwil war allein schon die Reise in das schweizer Dörfchen in der Nähe des Bodensees wert. Einen solchen Tiefgang und die Offenbarungen der Wunder der Schöpfung so unmittelbar vor Augen geführt zu bekommen, ist sehr anrührend, und im Saal machte sich so etwas wie ein Gefühl  der Ehrfurcht bemerkbar. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________

Wahrsagen Mediales Kartenlegen

18. Oktober 2014 Ein Seminar zum selbst legen von Zigeunerwahrsagekarten mit Elfriede Jahn. Ein Einblick in die Lehr-DVD und das Kapitel "die Bedeutung der einzelnen Karten". Die Karten sind der Spiegel der Seele dessen, der nach Antworten sucht. In den Karten erkennt der Suchende sein Schicksal, das in ihm selbst angelegt ist (Zum Beitrag).

 

 

SharonSt. Petersburg: So denken die Russen über Putin, Ukraine und Krim

21. Oktober 2014
  Sharon Tennison, Präsidentin der US-amerikanischen CCI, einer amerikanischen Business-Organisation (die ca. 7.000 russische Unternehmer ausbildete) hat uns heute Nacht aus St. Petersburg geschrieben und ihre Erfahrungen vor Ort geschildert. Ein Augenzeugenbericht von heute.
Wie denken die Russen über Krim, Putin und die Ukrainer?

UkraineARD sendet einen guten und unvoreingenommenen Bericht zum Maidan!

21. Oktober 2014  Nanu? Man staunt. Die ARD sendet einen unparteiischen und echt investigativen Bericht zu den Vorgängen auf dem Maidan! Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder. Diese Monitor-Sendung geht der Frage nach, wer denn damals eigentlich auf dem maidan auf wen geschossen hat - und was die Staatsanwaltschaft für Ermittlungen anstellt. Und, eiei, man kommt tatsächlich zu der Auffassung, daß hier ganz viel nicht stimmt. Sollte sich da was tun im Sender??? Besinnen sich da ein paar Journalisten? Oder will der Sender nicht noch die Letzten Zuschauer verlieren?

SchatulleDie Ukraine - Amerikas Sargnagel für die EU?

12. Oktober 2014 (von Niki Vogt) Was wir schon vor Wochen vermutet und geschrieben haben, scheint tatsächlich auch so gekommen zu sein: Die USA haben das Schlachtfeld Ukraine einfach links liegengelassen. Zwar sind nicht alle Ziele so ganz erreicht worden, aber die Bilanz ist trotzdem gut. Hat sich gelohnt, könnte man sagen.

UkraineMark Bartalmai spricht zu den Ereignissen im der Ostukraine

20. Oktober 2014  Ein wirklich unabhängiger Journalist Mark Bartalmai spricht auf einer Friedensmahnwache davon, was in der Ostukraine wirklich passiert. Hier ist ein Augenzeuge. Er spricht von den Lügen und der Gewalt. Von der PR-Kriegsführung der USA. Und daß sich Washington deshalb mit all seinen Aktionen in der Ukraine deshalb immer bis auf die Knochen blamiert, weil die Westukrainische Regierung (gottseidank!) eigentlich alles verpfuscht, was da an False Flag Aktionen inszeniert werden soll. Und Mark appelliert verzweifelt an die Menschen hier in Westen, mal endlich aufzustehen und zu verstehen, daß es hier um ALLES geht! Der Bericht ist zutiefst erschütternd!!!

LawrorDie Rede von Lawrow vor der UNO

19. Oktober 2014 (Bild: Kleinschmidt / MSC) Rede des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, auf der 69. UNO-Generalversammlung, New York, 27. September 2014.  Ein langes Stück Text, das man aufmerksam lesen sollte. Die zurückhaltende Ausdrucksweise Lawrows sollte nicht darüber hinwegtäuschen, was er eigentlich sagt: Es ist fünf vor zwölf. Er legt ausführlich dar, daß die Welt an einem entscheidenden Punkt steht, und daß der Weg, der bisher der Welt von den USA aufgezwungen wurde, direkt in die Katastrophe führt.

Blume des LebensDie Blume des Lebens - und wie die Welt zusammenhängt

19. Oktober 2014 Wunderschöne Erklärung über "Die Blume des Lebens" und der erweiterten Form "Die Frucht des Lebens". Auch der damit verbundene "Metatron's Würfel" und die "Platonischen Körper" werden erklärt. "Die Frucht des Lebens" ist nur geheimen Gesellschaften und damit Eingeweihten bekannt. Dies soll sich hiermit ändern. In der "Frucht des Lebens" sind 13 verschiedene Informationssysteme kodiert. "Die Blume des Lebens" gilt als Urschöpfersymbol aus dem alles entstanden ist. Nehmt euch selbst unvoreingenommen auf eine sehr schöne, sehr positive und sehr wertvolle geistige Reise mit.

FEMAUSA (und Ebola): Apocalypse NOW?

17. Oktober 2014 (von Niki Vogt) Wenn das stimmt, was da ein altgedienter und angeblich sehr gut informierter US-Grenzer erzählt, dann steht den Menschen in den USA eine wahre Apokalypse bevor. Der ehemalige Grenzbeamte Zack Taylor gab dem "Examiner" ein Interview, was man nur als absolut schockierend bezeichnen kann. Dafür, daß der Bericht stimmen könnte sprechen einige Indizien, die zum Teil schon länger bekannt waren, die Gesamtsituation an den Grenzen - und auch, daß die Webseite schon ganz kurz nach Erscheinen des Interviews gesperrt war und nicht mehr zugänglich. Dank Bloggern wie Jim Stone ist er aber als Screenshot noch gespeichert.

GauckLeipziger «Selbstermächtigung»

16.Oktober 2014 (von Willy Wimmer - Compact) Das ist völlig neu. Derartige Töne war man bisher nur seitens der NATO gewöhnt. Dort sprach jeder von «Selbstlegitimation“, wenn es galt, sich über die bestehende internationale Rechtsordnung zu erheben, um eigensüchtige und eigene Ziele mittels Waffengewalt durchzusetzen. Jetzt werden mit diesem Tenor in Leipzig Reden geschwungen. «Selbstermächtigung» um die Angst (vor Militäreinsätzen?) zu überwinden? das ist ein ebenso ungewöhnlicher wie verhängnisvoller Gedankengang. Leipzig, die wunderbare Stadt, hätte etwas anderes verdient gehabt.

MH17Heute Abend in Berlin "COMPACT Live": Die MH17-Falle

16. Oktober 2014
  Heute Abend findet in Berlin, in der Leipziger Straße 54 im Viet-Haus ein überaus interessanter Vortrag statt. Wolfgang Eggert berichtet über die Ergenisse seiner weiteren Recherchen zu MH17 - und die sind sensationell. Wer in Berlin und Umgebung ist, sollte sich das anhören!

Die Welt ist ein Dorf
Die Klassenkameradin vom Sandy-Hooks-Schulmassaker-Täter wieder schwer vom Schicksal geschlagen

16. Oktober 2014 Wie ja bekannt, sind alle Menschen der Welt untereinander über etwa 5 Ecken verwandt. Und daher ist die Welt wirklich ein Dorf. Aber es gibt schon seltsame Zufälle. Wer hätte gedacht, daß die Grundschulkameradin des Sandy-Hook-Täters Adam Lanza wieder einmal schwer vom Schicksal heimgesucht wurde, weil ihr Bruder just der Alex Foley ist, der vom IS/ISIS vor laufender Kamera enthauptet wurde.

EbolaIst die Ebola-Pandemie eine Lüge?

15. Oktober 2014 Viele haben sich zu Recht gewundert, daß es keinerlei direkte Nachrichten von Leuten aus den betroffenen afrikanischen Gebieten zu Ebola gibt. 70% der Leute dort haben Handys und Smartphones, sind in Facebook und anderen sozialen Netzen. Aber seltsamerweise hört man von dort über Ebola nichts. Nun sind aber über Facebook doch Nachrichten in die Welt gedrungen. Und die haben es in sich!

Tagder WahrheitEin Anruf bei der FAZ - Reaktion auf das Ulfkotte-Buch "Gekaufte Journalisten"

14. Oktober 2014  Der niederländische Journalist Martin van Dijk hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung angerufen und um eine Stellungnahme zum Buch von Udo Ulfkotte „Gekaufte Journalisten“ gebeten. Das Ergebnis übertrifft jegliche gestellte Satire, absolut sehenswert. Wir haben den entfernten Vimeo-Clip mit einem von Youtube ersetzt.

Ebola-symptomeEbola - Panikmache und Impfpläne

13. Oktober 2014 Es gibt alle paar Jahre irgendwo in Afrika einen Ebola-Ausbruch. Die Bedauernswerten, die dieser furchtbaren Krankheit zum Opfer fallen, können einem nur leid tun. Doch bisher verschwand die Seuche eigentlich immer wieder so schnell, wie sie gekommen war. Ein Gegenmittel gab es angeblich nicht. Plötzlich, zu einem Zeitpunkt, als gerade eben neue Gegenmittel - und vor allem eine Impfung - dagegen gefunden worden sein sollen, explodiert diese bisher nur vereinzelt regional und temporär auftretende Krankheit in nie dagewesenem Maße und gerät global außer Kontrolle? Das alles unter sehr seltsamen Begleitumständen?

GoldDas Fiat-Geldsystem ist ein riesiges Betrugssystem

12. Oktober 2014  Eigentlich ist eine trockene Parlamentsrede eines Politikers nicht so der Youtube-Renner. Und es können nicht nur eingefleischte Goldfans sein, die diese kurze Rede zur Schweizer Goldinitiative anhören. Über 76.000 mal ist seine Philippika gegen das Fiat-Money-System angklickt worden. Offenbar ein Indiz dafür, daß viele Leute ahnen, wie perfide die Bürger ausgebeutet werden.

Filmprogramm vom 11. bis 18. Oktober

 

ChannelingDie Entdeckung der Feinstofflichkeit

11. Oktober 2014  Eine Dokumentation mit Dr. Klaus Volkamer. Schon antike Philosophen beschrieben etwas, das in der sogenannten Esoterik unserer Tage wieder in aller Munde ist. Die Feinstofflichkeit. Dr. Klaus Volkamer hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich feinstoffliche Materie absorbieren und somit nachweisen läßt. Damit entwirft er ein vollkommen neues Weltbild, das zwar von der Schulwissenschaft abgelehnt wird, aber den neuesten Erkenntnissen der Atrophysik entspricht. (Zum Beitrag)
 

_____________________________________________________________________________________________________________________

Eva HermanGender Mainstream: Totale Kontrolle über Familie und Geschlecht?

11. Oktober 2014  Vortrag von Eva Herman im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur auf Cape Breton Island, Kanada. Die Familie von heute ist ein Auslaufmodell: Ein vorsätzlicher, politischer Plan? Wer Kinder hat, zahlt. Wer Kinder hat, wird diskriminiert. Welche Mutter zuhause bei ihren Kindern bleibt, die wird gesellschaftlich und wirtschaftlich diskriminiert. Was steckt dahinter? Woher kommen diese zerstörerischen Mechanismen, die außerdem Irritation und Verständnislosigkeit zwischen das männliche und weibliche Geschlecht gebracht haben? (Zum Beitrag)

_______________________________________________________________________________________________________________________

SelbstheilungHeilung der neue Zeit – revolutionäre Wege zur Selbstheilung und Regeneration

11. Oktober 2014  Lumira Weidner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Jeder Mensch ist von Natur aus gesund, ganz und vollkommen. Krankheit entsteht nur, wenn wir aus dieser naturgegebenen Ganzheit herausfallen. Die deutsch-russische Heilerin und Schamanin Lumira beherrscht die hocheffektiven Techniken der Geistheilung, bei welcher es sich um eine völlig neue Dimension des Heilens handelt. Jeder Mensch ist in der Lage zu geistiger Selbstheilung mit der wir Körper, Seele und Geist wieder in Harmonie mit dem höchsten Bewußtsein bringen können. (Zum Beitrag)

________________________________________________________________________________________________________________________

MH17MH17 – eine Spurensuche

11. Oktober 2014  Frank Höfer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als am 17. Juli 2014 über dem ukrainischen Bundesstaat Dnepropetrovsk der aus Amsterdam kommende Flug MH17 abgeschossen wurde stand im gleichen Augenblick der Schuldige bereits fest: Putin! (Zum Beitrag)

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Metatron Engelevent 16.  Siehe - fühle - erlebe ... Das Licht der Engel
Antje Nagula: Eine Stimme für die Engel

11. Oktober 2014  Antje Nagula hat eine klassisch geschulte Stimme - doch ganz ohne das schwere Pathos von Opernsängerinnen. Sie hat aus beiden Welten das beste vereint: Die fast unstrumentale Virtuosität und unglaubliche Wandlungsfähigkeit, und doch das Leichte, Reine, Unschuldige eines engelhaften Mädchens. Als verzaubernden und zutiefst berührenden Abschluß des Metatron Engelevents singt Antje Nagula Lieder und Mantras. (Zum Beitrag)

ElsässerDitfurth fürchtet Prozessniederlage gegen Elsässer

11. Oktober 2014  (von Jürgen Elsässer) Der Bericht von der Hauptsacheverhandlung am 8. Oktober in München: Darf COMPACT mit der Antisemitismuskeule mundtot gemacht werden? Die Altlinke Jutta Ditfurth hatte mich als Chefredakteur  auf 3sat Mitte April als “glühenden Antisemiten” bezeichnet. Dagegen hatte ich geklagt. Die Hauptverhandlung war gestern vor dem Landgericht München. Sitzungssaal 219 war bis auf den letzten Platz besetzt, die 50 Zuschauer teilten sich etwa hälftig in Anhänger von Ditfurth und in Leser von COMPACT.

ApokalypseHat der "Einäugige" bald sein Ziel erreicht oder wie kann er noch gestoppt werden?

11. Oktober 2014 (Bild: Monika Giessler, Text von Christoph Weltenlehrer)Ist ein Kampf im Äußeren notwendig, um Freiheit im Inneren zu sichern? Nein, das ist ein Weg der Verblendung und beruht auf Einflüsterungen der Dunklen Seite. Wenn wir in Frieden leben wollen, so müssen wir zuerst uns selbst den Frieden bringen. Wenn wir ihn dann in uns verankert haben, wird er sich weiter nach außen verbreiten. Wenn wir in uns eine Anbindung an Kampf fühlen, sollten wir die Stelle herausreißen, ehe sich das Feuer von außen damit verbinden kann.

Ziviler UngehorsamUSA: Super! Bürgermut vor Behördenwillkür

10. Oktober 2014  So geht das, Freunde. Was uns dieser US-Bürger hier vorführt ist klasse. In den USA haben sie jetzt überall Stationen an den großen Straßen aufgebaut, an denen sie einfach mal alle Autos anhalten und fordern, daß man seine Staatsangehörigkeit angibt. Eine gesetzliche Grundlage dafür gibt es aber gar nicht. Hier sieht man, wie ein beherztes, aber friedliches Auftreten innerhalb von zwei Minuten für Ruhe im Karton sorgt. DerTyp hat mal "Cohones". Hut ab. Und das geht so:

Server"Eikonal" fatal - der BND spioniert jahrelang im großen Stil für die NSA

09. Oktober 2014
Die Bundesregierung bekommt langsam aber so richtig kalte Füße. Die ganze Abhörgeschichte durch die NSA hat schon genug Staub aufgewirbelt und in der Bevölkerung unangenehme Fragen nach den "amerikanischen Freunden" und der deutschen Souveränität aufgerührt. Gerade hat sich der Staub wieder ein bißchen gelegt, da kommt erst der richtige Hammer: Eikonal. Und diesmal sind auch zwei hohe Minister direkt verantwortlich: Steinmeier und de Maizière.

USAEvo Morales: Die USA sind weltweit Terrorist Nr. 1!

08. Oktober 2014 Evo Morales ist bekannt dafür, daß er kein Blatt vor den Mund nimmt. Und er ist auch kein Freund der USA. Er braucht nur zwei Minuten, um seinen Standpunkt überzeugend darzulegen. Man kann's geradzu täglich erleben, wie die Regierung der USA sich unter dem Vorwand moralischen Handelns in die Angelegenheiten jedes Staates hineinhängt, wo es für sie irgendetwas zu gewinnen gibt. Anschließend sieht man, wie dort die Strukturen ausgehöhlt, das Unterste zuoberst gedreht wird, Unruhen, Terrorismus, Blutbäder angerichtet werden, Chaos ausbricht, das Land ausgeplündert wird und am Ende alles zerstört darnieder liegt. Nur einer setzt immer seine Interessen durch ...

China-StargateStargate in China?

08.Oktober 2014 Daß in China wie verrückt gebaut wird, um die Konjunktur am Laufen zu halten, die 150 Millionen Wanderarbeiter irgendwie in Lohn und Brot und vom Aufstand weg zu halten ist bekannt. Auch, daß die fertiggestellten Städte bisweilen leer stehen bleiben und anfangen zu zerfallen, sobald sie fertiggestellt sind. Aber in der Stadt Fushun ist nun das unsinnigste Monster dieser Bauwut aus dem Boden gezogen worden. Oder bauen die Chinesen ein Tor zu anderen Welten und Zivilisationen?

   

   

Unterstützen Sie uns  

Quer-Denken.TV braucht Eure Unterstützung.

Mit Euren Spenden sichert Ihr unsere Unabhängigkeit. Lieben Dank!

        

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   

Eventkalender  

   
   

Werbebanner  

   
© 2013 Quer-Denken.TV